SluggerO'Tool

Members
  • Gesamte Inhalte

    188
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SluggerO'Tool

  • Rang
    Leistungsträger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien

Letzte Besucher des Profils

539 Profilaufrufe
  1. In die zweite liga.
  2. Doch, aber wir sprechen ihnen die von dir angesprochene Einstellung ab.
  3. Der Unterschied in Vorsatz und Symbolik ist aber schon deutlich, oder? BTW sind auch diese Woche erst in Old Trafford (man utd - PSG) Sachen aufs Spielfeld geflogen... Nicht dass ich das verteidigen möchte, aber die Hysterie bei uns ist schon etwas mühsam.
  4. Weiß nicht, bin aber nach dem Spiel gegen Inter gestern richtig optimistisch bzgl. dem Cupspiel. Grundsätzlich macht es den Anschein als hätten wir in der Wintervorbereitung auch mannschaftstaktisch gearbeitet, denn das Spiel gegen den Ball sah gestern richtig gut aus. Natürlich erwarte ich mir gegen Hartberg eine ähnliche Leistung im Spiel gegen den Ball, aber in der Spielgestaltung wesentlich mehr: Strebinger Potzmann -Sonni/Müldür - Hofmann - Boli Schwab - Grahovac Schobi/Murg - Knasmüllner - Ivan Pavlovic
  5. Geh bitte. Gibt doch genug sachliche, differenzierte Meinungen zu dem Spiel, wie auch zu dem Vergleich mit dem RBS Spiel im Herbst. Manchmal wird halt gleich von 'bashen' und 'sudern' geredet, wenn man neben dem positiven auch negatives anspricht. Willkommen in einem Diskussionsforum. Schlimmer als die ewigen Suderanten, sind nur jene die völlig inhaltslos über die Suderanten sudern…. Inhaltlich zu deinem Punkt:
  6. Sehe ich eigenltich anders. Wir haben gestern die derzeit stärkste Abwehrkette aufgeboten, dazu 2 klare Sechser und defensiv sehr stark und solide agiert. Davor Schwab mit Ivan und Thurnwald (auf den Seiten) und Berisha im MS als Rackerer. Und nicht wenige kritisieren ja genau Berisha und Thurnwald auch bei Didi. Bei Gogo wirkte das - und das ist meine subjektive Meinung als Laie - als reine Rotationsschleuder. Er brachte Auer links hinten, hatte mit Martic nur einen Sechser und davor Malicsek (!). Dann Berisha und Guillemenot auf den Flügeln (!!). Das war speziell im offensiven Mittelfeld einfach nur irgendwas und dazu noch nicht mal defensiv sonderlich stark. Didi hatte auch eine Wintervorbereitung und das hat man im Spiel gegen den Ball gestern gesehen. Gut im Mannschaftsverbund verschoben, sehr kompakt und diszipliniert. Das habe ich so in Salzburg nicht mal ansatzweise gesehen.
  7. So unterschiedlich können Beobachtungen sein. Bei mir Stadionsicht, habe das Spiel noch nicht im TV gesehen.
  8. Um etwas positives mitzunehmen, fand ich uns gestern gegen den Ball im Verbund sehr stark, Sehr kompakt, gut verschoben, sehr diszipliniert. Stimmt mich positiv. Sobald wir den Ball hatten, war das aber in Halbzeit 1 nicht zum anschauen. Sehr unsicher, keine Ideen, viele unnötige und schnelle Ballverluste. Wurde in Halbzeit 2 besser...Schobesberger und Knasi waren da wichtig. Sonnleitner war mit seiner Erfahrung wieder Gold wert, aber auch die restliche Defensivmannschaft inklusiver der Sechser war solide. Grahovac fiel mir ein paar mal auch mit guten Pässen und Seitenverlagerungen positiv auf. Bin normalerweise von Ivan angetan, im Spiel gestern gefiel er mir aber überhaupt nicht. Weniger als sonst zurückgearbeitet, wichtige Pässe nicht und nicht angebracht und im Grunde völlig harmlos. Das er schnell und technisch stark ist, steht ausser Zweifel.
  9. Fand Real auch nicht schlecht. Das Spiel das Ajax aufgezogen hat, war aber taktisch und disziplinär schon sehr beeindruckend. Zonen extrem gut besetzt, stark im Verbund gepresst, schnell umgeschalten. Real hat da teilweise gegen Ende der ersten HZ kein Land gesehen. Sie haben aber dann speziell in der 2 Halbzeit sehr smart herausgespielt. Grundsätzlich waren die Räume für beide dann sehr eng...und da kommt dann kommt schon sehr stark auch die individuelle Qualität durch. Aber natürlich auch die Bewegungen der Nebenspieler. Das wirkte schon sehr eindrucksvoll. Über die gesamten 90 Minuten von beiden Teams.
  10. Ich vermute er bezog sich auf das Spiel gestern gegen Real. Das war schon 60 Minuten lang sehr beeindruckend. Aber da fehlen uns sowohl die mannschaftstaktischen Fähigkeiten als auch (in den vielen Extremsituationen) die individuelle Qualität.
  11. Sehr spannende Stats! Auch bezüglich Schwab: In Verbindung mit den XG Werten und den restlichen Stats ist durchaus nachvollziehbar, warum gerade ein Stürmer und ein gelernter 6er (zur Entlastung von Schwab) im Winter gesucht wurden. War teilweise augenscheinlich, aber interessant dies jetzt auch mit Stats hinterlegt zu sehen... Die Probleme in der Rückwärtsbewegungen bzw. im Umschaltspiel auf Defensive sind aber auch belegt...ich hoffe da hat man in der Wintervorbereitung mannschaftstaktisch gearbeitet. Das gleich gilt auch für den Spielaufbau...
  12. Was genau hat man denn bei Guillemenot probiert? Wieviel Einsatzminuten hat man ihn gegeben? Wie soll das aufgehen? Keine Ahnung was man sich dabei gedacht hat...einen Spieler beobachten und als Perspektivspieler holen, der es dann übers Training nicht mal in die Rapid II schafft?! Klar kann man nicht immer einen Volltreffer bei Perspektivspielern landen, aber das war schon sehr weit weg und wirkte planlos....
  13. Sehe ich ähnlich. Graho würde ich eventuell eine Chance geben aufgrund seiner Routine und die größte Frage ist hier tatsächlich Murg. Viel spannender ist für mich aber was die Mannschaft gruppentaktisch mit und gegen den Ball aus der Vorbereitung mitnimmt. Wie sehen die Bewegungen mit ohne Ball aus, liefern wir ansatzweise abgestimmte Gegenpressingbewegungen, wie hat sich das Flügelspiel entwickelt...Namen hin, neuer Stürmer her. Die von mir gesehenen Testspiele liefern diesbzgl. kaum Hoffnung...
  14. Etwas anderes zu Statistik...hier die aktuellen Expected Goals Werte. Unsere xG haben sich etwas relativiert im Ligavergleich, die Chancenauswertung weiterhin desaströs. Ich hoffe wir sehen im Frühjahr ein anderes Gesicht unsere Offensive (ob mit oder ohne neuen Stürmer)...aber es wird in der zweiten Hälfte der Hinrunde schon auch deutlich, dass wir auch ein Thema im Spielaufbau/chancenaufbau bekommen haben.
  15. Du kennst in sicher besser, aber wie kommt dann diese Torstatistik zustande? 50% per Kopfball in den letzten beiden Jahren?