Jump to content

wienerfußballfan

Members
  • Content Count

    11,796
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About wienerfußballfan

  • Rank
    ASB-Legende
  • Birthday 05/27/1989

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien, Wiener Sportklub
  • Beruf oder Beschäftigung
    AUL
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid vs Austria wien 25.8.2008
  • Lieblingsspieler
    Stefan Maierhofer
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien
  • Geilstes Stadion
    ST Hanappi
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Steh´ achterl, Kaktus
  • Lieblingsfilme
    Batman the Dark Knight
  • Lieblingsbücher
    Der Prozess

Kontakt

Recent Profile Visitors

10,523 profile views
  1. So wahnsinnig mit Einnahmen aus einer Gruppenphase zu budgetieren die man noch nicht erreicht hat ist man nicht Mal in Favoriten...
  2. Sparta Prag mit den 4 (!) Islands zu vergleichen?! Ganz ehrlich was da in Favoriten passiert macht mich betroffen und traurig
  3. Das ist halt echt...das kann man nicht erklären, da ist Ostern, Weihnachten, Neujahr und ihr Geburtstag auf einen Tag gefallen. Nicht falsch verstehen, ihre Leistung war außerordentlich, wirklich beeindruckend aber im "Normalfall" ist die wahrscheinlich wirklich irgendwo ab Platz 40. Man muss halt auch bedenken, dass Sie wsl vieles wenn nicht gar alles an Trainingsausrüstung / Trainer etc selbst finanziert oder zumindest mitfinanziert hat. Sie ist bitte keine Profisportlerin. Oftmals denkt man sich dabei "naja ist halt a Hobby, wird's nicht zahlt und?!" Wer die Räder, die Trainer etc. fi
  4. Wie gesagt, so ehrlich muss man sein: Die meisten Österreicher haben die bis gestern nicht gekannt, die eingefleischten Fans aus der Szene haben ihr wohl max. eine tolle Erfahrung zugetraut und hätten einen Top10 Platz als Erfolg gesehen. Damit hat einfach absolut niemand wirklich gerechnet. Das ist eine mega Sensation
  5. Es ist schon magisch, ein bissl so als würde k.A der Hohenlohe für Mexiko Gold in der Olympiaabfahrt holen
  6. Scheint so auf die haben sie einfach vergessen, was das ganze noch lächerlicher für die Profis macht
  7. Das ist ja bitte Filmreif...die Anna müsst sich was dacht haben
  8. Sowie gefühlt 90% der Österreicher was sich jetzt schlagartig ändern wird. Das ist irre
  9. Wie gesagt Details müssen ausgearbeitet werden, aber ein Playoff-KO System wäre viel spannender.
  10. Bitte aber nicht vergessen, dass dort 20 jährige spielen die oftmals schon 1-2 oder mehr Profi Saisonen bei Liefering oder sonstwo gespielt haben. Das ist halt leider auch der moderne Fußball, auch wenn man es bei Rapid nicht so gerne hört (Stichwort nicht verheizen!) der Profifußball wird immer jünger! Da spielen 16-17 Jährige schon als Stammspieler bei ihren Vereinen und zu einem Alter wo du vor 10-15 Jahren noch gut in der Entwicklung warst (21-22) musst jetzt fast schon ein gestandener Spieler sein. Auch wenn du zwar noch immer ohne Verletzungen bis 35 spielen kannst, interessant für die i
  11. Wie gesagt, Sesko, der andere den man für zig Millionen gekauft hat gerade, Adeyemi die sind im Kommen und gerade dabei sich zu finden, das ist unheimlich dort was man an Talenten hat
  12. Im Endeffekt hast du ausschließlich die Chance als anderer Verein als Red Bull Meister zu werden wenn du nahezu perfekt spielst und sich eine Dynamik entwickelt. Du musst einfach jedes Spiel gewinnen, was unrealistisch ist, aber Red Bull wird seine Aussetzer haben..nicht viele aber dennoch. Leider haben alle anderen Vereine mehr Schwankungen aus verschiedenen Gründen... Die Bundesliga sollte sich hier wirklich etwas überlegen. Wir sind nicht so dermaßen bekannt wie Deutschland, die einfach aufgrund der generellen Thematik und der nachfolgenden Diskussion den Schritt nicht setzen kann
  13. This. Ein solches System ist einfach mit so unglaublich viel Kohle aufgebaut worden und nun kilometerweit weg von allen vergleichbaren. Da werden reihenweise Toptalente mit 16 gekauft oder aus den Akademien geholt, bei Liefering geschleift und dann verwendet. Das System wird sich nicht mehr ändern. Leider ist es halt auch so, dass eine Meisterschaft so den Wert verliert, selbst lächerliche Versuche der Bundesliga es RB schwerer zu machen haben nichts gebracht. Es wird wohl irgendwann auf ein Playoff-KO System rauslaufen
  14. Najaaaaaa Schlager und Laimer, dazu Lainer und wenn er wieder kommt Wolf. Da hat RBS für die Nationalmannschaft schon was getan, so ehrlich muss man sein
  15. Am wichtigsten ist jetzt, dass er viele A-Nationalspiele bekommt, die Türkei müsste mMn bis zur letzten Sekunde um Yussi kämpfen
×
×
  • Create New...