Jump to content

Sirus

Members
  • Posts

    9,404
  • Joined

6 Followers

About Sirus

  • Birthday 10/03/1983

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi, Old Trafford, Anfield Road, Wembley
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsspieler
    Terry,Lampard,Gerrard,Becks,Van der Vaart,Robben,Van Nistelrooy,SHFG,..
  • Bestes Live-Spiel
    Tschechien-Holland 3:2 EM2004 & CL Finale 2005 Liverpool-AC Milan (beide leider nur im TV); RBS 0-7 SK Rapid Wien
  • Lieblingsverein
    SK RAPID WIEN

Retained

  • Member Title
    32

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • ICQ
    0
  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

8,787 profile views

Sirus's Achievements

Im ASB-Olymp

Im ASB-Olymp (37/41)

1.2k

Reputation

  1. Im Frühjahr jetzt ein paar Mal am Rad gesessen. Gefahrene Kilometer eigentlich überschaubar. Max 30-40 km/Tour/Tag. Mittlerweile Probleme im Rücken, dass ich eine Woche Voltaren fressen musste wegen der Schmerzen Wie ist das bei euch? Auch Probleme im Rücken? Speziell Bereich Lendenwirbel?
  2. Snapshot vor der Attacke wiederherstellen. Als ob das möglich wäre. Wie wollen das diverse Exchanges dann mit ihren Kunden abhandeln?
  3. Da haben sich nun bestimmt etliche die Finger verbrannt und kommen Mal eine Weile nicht mehr in den Markt. So viel Aufmerksamkeit für ein Projekt in den letzten Wochen, mit Anhäufung von BTC und dann so ein Dämpfer. Gibt's da überhaupt noch eine Chance, dass dieses Ding jemals wieder 10€ oder mehr wert ist?
  4. Interessant. Ich finde, dass es kaum ein Projekt mit so viel Akzeptanz im Real-Life gibt mit ausnahme der großen wie BTC und Etherium, vor allem wenn man sich die Partner im Sektor der Banken ansieht. Und dort ist immerhin die Kohle zu Hause Aber ich respektiere natürlich deine Meinung. Muss ja nicht jeder in das gleiche Asset investieren. Mir ging es aber eher unabhängig darum, dass ja die Alts mit BTC nach unten gezogen werden. Und wenn die Reise noch tiefer geht, könnte man zwischenzeitlich aus dem Zug springen, um tiefer wieder aufzuspringen. Kann natürlich auch komplett in die Hose gehen....
  5. Ich kann's ja verstehen, wobei bei mir die Versuchung immer größer wird, meine XRP mit Verlust zu verkaufen um weiter unten wieder einzusteigen
  6. Was sagen die Experten? Geht's noch tiefer? Putin hat ja bereits gesprochen und keine Mobilmachung aller Kräfte angekündigt. Entspannt sich die Lage nun wieder?
  7. Ich verstehe ja, dass sie Spritpreise derzeit ein Horror sind. Aber das Ding mit "beim Hofer Reis tanken" ist nur ein Schmäh!
  8. Vielleicht gibt's ja mittlerweile sowas wie einen Anmelde-Pass. Jede 5. Zulassung gratis
  9. Warum least man eigentlich? Ist das in Summe nicht wesentlich teuerer und man ist an diverse Vorgaben gebunden? Oder macht man das eh nur wenn man's sonst nicht finanzieren kann? (Kredit)
  10. Naja, das hat schon was für sich. Der Aufpreis zum normalen Verbrenner ist nicht zu unterschätzen. Den muss man auch erst einmal einsparen. Und das ist beim Hybrid natürlich nicht so einfach, wenn man trotzdem die gängigen Kosten wie motorbezogene Steuer, Zahnriemen, Öl-Wechsel usw hat. Wenn der e-TSI zB 5000€ mehr kostet als der TDI, kann der Diesel 2€ kosten und man hat es frühestens nach 40tkm, wenn man sich ausschließlich elektrisch bewegen würde und dabei gratis sogar laden müsste. Gerechnet mit 2.500 Liter Diesel zu 2€ bei durchschnittlich 6L/100km Verbrauch
  11. Für mich kommt rein elektrisch nicht in Frage. Es gibt kein leistbares E-Fahrzeug welches meine Anforderungen erfüllt. Es gefällt mir kaum eines, die Preise sind uninteressant und etwa Kategorie Skoda Octavia Kombi gibt es nicht. Allerdings bin ich gerade draufgekommen, dass ein Octavia E-TSI erst wieder weniger Kofferraum hat als der reine Verbrenner. Leider fehlt mir auch die Erfahrung wie diese Dinger funktionieren. Hab einen Erfahrungsbericht gelesen von einem Besitzer, der hier von anfahren mit Verbrenner und dann umschalten auf E-Antrieb geschrieben hat. Das ist ja Kurzstrecke ein Dauerbrenner, wenn der immer nur kurz den Verbrenner anwirft. Das würde dann wieder überhaupt nicht passen denk ich.... Schwieriges Thema aktuell. Gute gebrauchte kosten ein Vermögen, da kann an gleich zum Neuwagen tendieren.
  12. Jemand Erfahrung mit den e-TSI Modellen der Volkswagen AG? Ist es sinnvoll bei einem Neuwagen drauf zu setzen, oder lieber doch zum altbewährten Verbrenner ohne zusätzlichem E-Motor? Ich könnte vermutlich einen Großteil meiner täglichen Strecken elektrisch bewältigen, wenn ich täglich lade und ~50km weit damit komme. Ansonsten eben dann mittels Verbrenner
  13. Mann, wie sehr mir die Ripple Klage mittlerweile auf den Sack geht..... Jetzt zieht sich das möglicherweise noch bis ins Jahr 2023
  14. Wenn man nur wüsste, ob es das nun gewesen ist, oder ob tatsächlich noch ein letzter Anstieg kommt. Iwann wird wohl jetzt doch der Winter kommen, alleine schon deshalb, weil es in der Wirtschaft wohl nun wirklich bald Mal scheppern wird
  15. Ziemlich ruhig hier. Normalerweise ein gutes Signal um nachzukaufen
×
×
  • Create New...