Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

oberkampf

Member & Friend
  • Content Count

    36,857
  • Avg. Content Per Day

    8
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

oberkampf last won the day on January 2

oberkampf had the most liked content!

About oberkampf

  • Rank

  • Birthday December 4

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

21,182 profile views
  1. Es ist schon auffällig, dass da aktuell zb so viele Araber betroffen sind. Ich glaube es liegt einerseits an einer Kultur die mehr körper-Kontakt beinhaltet, an beengten Wohnverhältnissen, wo Großfamilien zusammen in kleinen Wohnungen leben und wahrscheinlich wirklich an weniger Information oder Akzeptanz der Maßnahmen in diversen Communities.
  2. Ich seh euch hier in ca 8 Monaten wieder
  3. Gute Zusammenfassung warum ein harter lockdown kommen muss: https://mobile.twitter.com/docjosiahboone/status/1327383232464171008
  4. Hat man eh. Ich hab zb kinderkrankenschwestern gesehen, die in Tränen aufgelöst gerade erfahren haben, dass sie auf eine COVID normalstation versetzt werden. Das ist nicht das Problem, das Problem sind intensivkapazitäten und das lernt man nicht in einem Sommer.
  5. Drosten zu intensiv Kapazitäten und was triage bedeutet https://mobile.twitter.com/Belex70/status/1322790675319050241
  6. Intensivstation in der Messehalle halte ich für ausgeschlossen. Da gibts ja garkeine Infrastruktur die man braucht. Sauerstoffanschlüsse, Labor, Röntgen,... die Messehalle ist wenn dann für stabile Patienten die nicht in häuslicher Quarantäne bleiben können weil sie dort unterversorgt wären.
  7. Wien hat eine sehr gute Spitalslandschaft in der man auch einigermaßen Intensiv-Ressourcen aufstocken kann, was man bereits getan hat und weiter versucht. Viele Intensivstationen sind schon die letzten Jahre über (vor allem wegen Pflegemangel) nicht im Vollbetrieb gelaufen und hatten zb nur 6 von 8 oder 10 möglichen Betten geöffnet. Was jetzt passiert ist, dass man all diese Betten versucht aufzusperren und irgendwie Pflegepersonen von Normalstationen, OPs oder Notaufnahmen in Intensivmedizin schnelleinzuschulen, was eigentlich eine Jahrelange Ausbildung erfordert. Nebenbei mangelt es auch an qualifizierten Ärztinnen. In manchen Krankenhäusern werden Rundmails geschickt um irgendwie Ärztinnen zu finden, die intensiverfahrung haben um neue Überwachungsstationen aus dem Boden zu stampfen. Endlos lässt sich das nicht ausdehnen. Aber Wien hat mit seinen vielen großen und größeren Spitälern wohl noch die besten Karten Personal notfallmäßig aufzustellen
  8. keine Ahnung wie die auf diese Intensivbettenzahlen kommen, aber sie sind völlig absurd. In Wien ist es grad jeden Tag ein Krampf eine Handvoll freier ICU-Betten zu Verfügung stellen zu können. Und wenn man bedenkt, dass die Infektioszahlen von heute sich erst in 1-2 Wochen auf die Intensivkapazitäten niederschlagen ist da vorerst keine Entspannung in Sicht. man hat viel zu lange zugewartet, wir hatten wahrscheinlich alle Pech, dass dieses Jahr Wienwahl war
  9. Ich wurde heute das 1. mal überhaupt von meinem Arbeitgeber getestet (Ergebnis gibts erst morgen). Ich hab regelmäßig mit kritisch kranken COVID-patientInnen zu tun, mehrere KollegInnen von mir haben sich schon angesteckt. Zum Vergleich: meine Freundin arbeitet bei einer großen Unternehmensberatung, hat nichts mit COVID PatientInnen oder auch nur Krankenhäusern zu tun und wird seit Monaten von ihrer Firma aus jede Woche getestet... manchmal frag ich mich schon....
  10. +1 Das könnte auch gut werden:
  11. Dachte zuerst das ist eine weitere Staffel american horror story. Gleicher Stil, gleiche Schauspieler, gleiches genre... darauf freu ich mich besonders:
  12. Hat schon jemand in Prodigal Son reingeschaut? Könnte das ein würdiger Hannibal-Nachfolger werden?
  13. Im Spital haben sie schon mal Zettel „für die Polizei“ ausgeteilt auf denen steht, dass Person XY im Krankenhaus arbeitet und sich deshalb aus Diensttechtlichen Gründen zur an- und Abreise zur Arbeit draußen bewegen darf.
×
×
  • Create New...