Tommyboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.885
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Tommyboy

  • Rang
    Postinho
  • Geburtstag 01.12.1988

Kontakt

  • Website URL
    http://www.youtube.com/user/Fredlscr?feature=mhee

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    RAPID <3, Fussball, American Football, Computer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, FC Liverpool
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - HSV 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - Austria 0:3
  • Lieblingsspieler
    David Beckham, Steven Gerrard, Wayne Rooney, Steffen Hofmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Argentinien
  • Geilstes Stadion
    Anfield Road
  • Lieblingsbands
    Nickelback, Bruce Springsteen, Bryan Adams, Wolfgang Ambros, Scorpions uvm.
  • Am Wochenende trifft man mich...
    verschieden immer dort, wo es Alkohol gibt :D
  • Lieblingsfilme
    Zurück in die Zukunft
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Letzte Besucher des Profils

10.776 Profilaufrufe
  1. Jetzt die Schuld wieder beim Trainer zu suchen, ist ja Hohn. Haben wir aus den letzten Jahren nichts gelernt? Es ist jetzt einmal wichtig, dass wir endlich Kontinuität in den Verein zurückbringen, alle an einem Strang ziehen und wieder Aufbauarbeit Richtung Spitze leisten. Klar holen wir den nächsten Deutschen, der uns nichts bringt. Die Top-Trainer, die vl. den Unterschied für uns aus machen könnten, werden alle Schlange stehen. Rapid ist ein besonderer Verein und ein besonderes Umfeld, dass kann nun mal nicht jeder, wie wir schon zig Male bewiesen bekommen haben und auch, wenn ichs auch selbst nicht gern höre, aber ein Trainer/SD bei Rapid, der den österreichischen Markt gut kennt und Rapid-Vergangenheit hat, war bis jetzt nie ein Nachteil, eher ein Vorteil.
  2. Irgendwie bin ich leer, enttäuscht, eine Mischung aus Beidem! In Wahrheit hat man sich die Saison schon viel früher selbst versch.., dennoch schafft man es dann noch ins EL Playoff, gewinnt gegen Mattersburg, spielt zwei mal aus meiner Sicht besser, als Sturm (ob Sturm so schlecht war oder wir nicht "so schlecht", kann jeder selbst entscheiden) und ist dann trotzdem nicht europäisch dabei. Wenn man wenigstens verloren hätte oder nur Unentschieden (0:0) gespielt hätte, hätte ich gesagt, wir waren einfach nicht besser, aber so ausscheiden, ist einfach orsch. Dann die Schiri-Leistungen, die uns im Spiel noch reinsch..., unglaublich. Aber und das schafft nur unser geliebter SK Rapid Wien Eine Saison, die ich eigentlich schon längst abgeschrieben habe und mir emotional wurscht war, gipfelt dann noch in so einem Spiel, wo man dann plötzlich wieder da sitzt und es einen vor Spannung förmlich zerreißt und so hofft, dass der sch.. Ball einfach ins Tor geht. Und das wird kein Fan, der ganzen Retortenklubs auf der Welt, irgendwie auch nur annähernd so fühlen/empfinden. Wir kommen wieder, keine Frage!
  3. Ohje, najo vielleicht is eh gscheiter, wir spielen Mal 1 Saison Ned international und besinnen uns wieder.
  4. Leider Von mir aus könnt er ganzes Jahr im Trainingsanzug herumlaufen
  5. Also wenn man sich bislang nicht mit Kalajdzic schon im Hintergrund irgendwie geeinigt hat, wird das fix nichts mehr, so wie der momentan drauf ist, wird der noch andere Angebote vorliegen haben bzw die Admira für ihn.
  6. Welcome Back, Zoki! Freue mich Auch wenn mir eine Aufteilung mit einem zweiten Erfahrenen besser gefallen hätte, wobei das kann ja nachträglich immer noch kommen, wenn man wo Bedarf sieht und einer nicht ausreicht.
  7. Offenbar verschließt man sich nach wie vor der Lösung zwei Leute für die Aufgaben zu engagieren. Mit Hörtnagl alleine könnt ich besser leben bzw. habe ich das bessere Bauchgefühl, als nur Zoki. Aber warum nicht Zoki in zusätzlicher Funktion? Der kann ja kein Haus kosten.
  8. Genau das finde ich eher schlecht, wenn es um die Ruhe geht, die man dem SD, Trainer und Co zugestehen soll, damit sie was langhaltiges entwickeln können. So bleibt halt dann, najo die Transfers waren jetzt ned besonders, is eh besser, wenn er nimmer da ist usw. Wenn man den Leuten zeigt woran man gerade arbeitet und was im Hintergrund dennoch entsteht, würde auch nicht bei jedem Tief sofort alles so eskalieren, sehe ich zumindest so.
  9. Zoki kann dann funktionieren, wenn es wirklich so wäre, wie sich die meisten das vorstellen. Anscheinend glauben noch immer die meisten es ist wie bei FIFA, dass er nur die Spieler finden und kaufen muss. Da rennt im Hintergrund noch so viel mehr wichtiges zusammen, alleine schon die Nachwuchsakademie. Ich habe meine Zweifel, ob das Zoki stemmen kann, aber trotzdem willkommen zurück, als Typen mochte ich ihnen eigentlich schon immer und wer sich schon öfter mit ihm unterhalten hat, wird auch gemerkt haben, dass er natürlich ordentlich an Kompetenz mitbringt, was das Sportliche betrifft.
  10. Ich weiß nicht, ob mir hier überhaupt jemand helfen kann, weil ich nicht weiß, ob der Film überhaupt der breiten Masse bekannt ist und glaube auch nicht, dass der wirklich gut ist, aber mir schwirrt seit Tagen ein Film im Kopf herum, bei dem ich nicht weiß, wie er heißt. Ich glaub der Film ist vom Genre eher so an Highschool/College Filme angelehnt. Was ich so in Erinnerung habe, fährt da eine Gruppe von Leuten mit einem Wohnwagen? herum und es ist so ein Typ, der bisschen an Stiffler aus American Pie erinnert, ist es aber nicht, dabei. Er hat immer so einen Cowboy Hut auf und ist ziemlich trainiert. Mir blieb ein Stück einer Szene hängen, wo jemand etwas machen musste, der nicht all zu breit/schwer ist und er meinte nur "Ich esse, ich mache Sport!". So kann damit überhaupt jemand was anfangen? Ich dachte eigentlich es sei der Film "Spritztour", der ist es aber nicht. EDIT: Hab ihn nach intensiver Recherche gefunden, wen es interessiert, "Road Party" heißt der Film, angeblich spielt Avril Lavigne da auch irgendwie mit.
  11. wenn jemand vorm Spiel gesagt hätte, wir gewinnen im Elfern und der Barac entscheidet die Partie, ich hätte es Ned geglaubt. Barac
  12. Genau das erachte ich aber dabei auch als wichtig. Wir wollen wieder vermehrt auf Nachwuchs setzen, Langfristigkeit und nicht dauernd den Trainer oder Kader umbauen, dann wirds ohne dem aus meiner Sicht nicht gehen. So hast dann dauernd einen Trainer, der zum Kader nicht passt, vl im Nachwuchs Talente, die aber nicht ins System passen, der neue Trainer muss sich erstmal seinen Kader zusammenstellen können, das braucht alles Zeit. Nur so kann man Abgänge mit eigenem Nachwuchs rascher abfedern. 1 zu 1 wird sowieso nicht gehen klar, aber der ganze Prozess geht schneller und wenn man bei Transfers reduzieren will, braucht man eine Strategie. Aber natürlich ist es nicht nur das, was dazu gehört, sondern Scouting, Akademie, Betreuung von Jugendlichen und und und.
  13. Und da, beißt sich mMn auch die Katze, in den Schwanz. War es nicht Bickel, der gemeint hat, dass es kein einheitliches durchgehendes Konzept im Verein benötigt, sondern man immer nach aktuellem Bedarf arbeiten sollte?
  14. Und ich dachte schon, ich bin der einzige, der es so sieht Für mich wäre das perfekte Ende einen Schlussstrich zu ziehen, eigentlich eh Staffel 8 gewesen? Ich glaube es war Staffel 8?
  15. Da verfolg ich das Match einmal nicht live und schon gehts ab und nächstes mal gibts wieder a 0:0 Partie, wenn ich dabei bin?