Tommyboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.640
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über Tommyboy

Kontakt

  • Website URL
    http://www.youtube.com/user/Fredlscr?feature=mhee

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    RAPID <3, Fussball, American Football, Computer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, FC Liverpool
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - HSV 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - Austria 0:3
  • Lieblingsspieler
    David Beckham, Steven Gerrard, Wayne Rooney, Steffen Hofmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Argentinien
  • Geilstes Stadion
    Anfield Road
  • Lieblingsbands
    Nickelback, Bruce Springsteen, Bryan Adams, Wolfgang Ambros, Scorpions uvm.
  • Am Wochenende trifft man mich...
    verschieden immer dort, wo es Alkohol gibt :D
  • Lieblingsfilme
    Zurück in die Zukunft
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Letzte Besucher des Profils

9.889 Profilaufrufe
  1. Also wenn du bei Lost manches unbedingt wissen willst, wirst du vielleicht am Ende enttäuscht werden. Habs genau so gesüchtelt und vom Suchtfaktor ist auch nie wieder etwas an Lost herangekommen, aber ja aufgeklärt ist da nicht all zu viel worden. Und wenn eine Frage geklärt wird, tauchen gleichzeitig gleich wieder 3 Neue auf, haha.
  2. Ich lasse nächstes Jahr WWE Live auf jeden Fall aus. War in den letzten Jahren sicher schon 3-4 Mal dabei. Irgendwann ist es dann nichts besonderes mehr. Durch die Titel-Kämpfe, die auf einer House-Show sowieso nicht wechseln, von den es aber trotzdem immer wieder einen Haufen gibt, ist es mir bisschen zu vorhersehbar. Und nur das ich die Stars mal in Action sehe, dafür war ich eh schon oft genug dort. Vielleicht in paar Jahren wieder. Dafür bin ich nächste Woche Samstag in Floridsdorf beim EWA Wrestling dabei.
  3. Bin eben mit Banshee fertig geworden. Muss sagen die 4. Staffel und auch das Finale haben mich positiv überrascht. Nach der 3. Staffel hatte ich wenig Hoffnung, dass das ganze nochmal zurück auf Schiene gebracht wird. Aber die letzte Staffel empfand ich wieder "ruhiger" und angenehmer anzusehen, als die übertrieben spektakuläre, actionreiche 3. Ein rundes, gelungenes Finale schaffen aus meiner Sicht nicht viele Serien hinzukriegen, liegt aber wohl auch daran, dass die Autoren oft gar nicht wissen, wie lange eine Serie dauern wird bzw. wann dann wirklich Schluss ist. Kann die Serie auf jeden Fall weiterempfehlen!
  4. Bis jetzt ist sie zwar wieder ein wenig "ruhiger" geworden, aber ja das selbe Feeling wie in den ersten beiden Staffeln ist es nicht mehr.
  5. Jemand Banshee gesehen? Habe letztens begonnen und die ersten 3 Staffeln ziemlich verschlungen. Suchtpotenzial war aufgrund verschiedener Cliff-Hanger recht groß. Fand es vor allem die ersten beiden Staffeln ziemlich gut, hat sich für mich aber aktuell in eine übertriebene und einseitige Richtung entwickelt. Ab und an werden auch gewisse Dinge, die gerade Storylinetechnisch noch relevant waren, außen vorgelassen und wenn überhaupt nur später wieder aufgegriffen, was mich manchmal bisschen stört.
  6. Als neutraler Zuschauer hat mir die bewegliche, aktive Art von Takam mehr getaugt. Der hat sich auch mal getraut was zu riskieren und reinzugehen. Joshua für mich in dem Kampf ein würdiger Klitschko-Nachfolger ja nicht zu viel machen
  7. brechen einfach gleich ab tz
  8. War heute das erste Mal im Stadion auf der Allianztribüne ziemlich weit oben. Zum runtergehen bzw. rauf ist des schon ein schöner Hatscher. Finde es gut das die Ecken jetzt zu sind, daher war es subjektiv für mich jetzt nicht so viel Wind, aber gezogen hat es dennoch. War schon bissl frisch. War dann am Schluss froh das es aus war. Aufs Heisl musst auch dauernd.
  9. Ich werde auch heute seit längerem im Stadion sein und sowas gegen 15 Uhr eintreffen.
  10. Pfff hoffentlich ist es gleich aus
  11. Die vielen Handspiele sollt ma halt auch bald Mal lassen
  12. Langsam sollt ma sich halt wieder zusammenreißen, sonst schaut's bald finster aus.
  13. Ich meinte jetzt auch gar nicht unbedingt von der Sympathie her, sondern vom Spiel. Da gefielen mir beim German Masters jetzt Schindler und Münch besser, wobei letzterer sich ja laut Mensur nicht wirklich entscheiden kann für den Schritt zum Profi.