n`alex

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    6.922
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über n`alex

  • Rang
    02.07.2010
  • Geburtstag 23.07.1977

Kontakt

  • Website URL
    http://www.altachfans.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Schaan (Fürstentum Liechtenstein)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach
  • Bestes Live-Spiel
    Fussball WM 2006: Serbien/Montenegro : Elfenbeinküste, Endstand 2:3, voll geil!!
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Liechtenstein : Oesterreich
  • Lieblingsbands
    U2
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Hubraum + 2 (FL)
  • Lieblingsfilme
    Alles Anspruchsvolle + alle Tarantino Filme
  • So habe ich ins ASB gefunden
    SCR Altach Forum

Letzte Besucher des Profils

9.711 Profilaufrufe
  1. Auweh, mit Graberr ins Frühjahr zu gehen ist sportlicher Selbstmord, und so wie er sich da präsentiert hat ahne ich wirklich böses!!
  2. Aber am Samstag brauchen wir einen Sieg, Hartberg steht in der Tabelle gut da, aber zuhause sollten wir die schlagen, und das wäre im Hinblick auf den Abstiegskampf im Frühjahr schon sehr wichtig. Da muss man halt jeden Bremsklotz entfernen damit das gelingt.
  3. Aber warum warten? Welchen Sinn hat es nicht zu reagieren? Zur Not sitzt halt der Zellhofer auf der Bank am Samstag, aber für Grabherr wird's keinen Abgangsapplaus geben nehme ich an.
  4. Genau das ist der Grund. Weil es vermutlich reicht für die Lizenz das man dran ist. UND dann kann der KH Kopf noch sagen das während seiner Präsidentschaft auch die Nord aufgegleist wurde.
  5. Ich warte halt immer noch auf die offizielle Meldung vom Verein das man sich von Grabherr trennt. Aber vermutlich reichen gegen Hartberg zuhause eine "ordentliche" Leistung in Halbzeit 2 um doch mit ihm weiter zu machen. Bei uns ist alles möglich.
  6. Schad um den Platz bei der Trainer Lizenz. Eigentlich hätte man mit Berchtold einen gehabt der es drauf hat. Das kommt davon wenn ein Politiker so wichtige Entscheidungen trifft, ja ja, ich weiss ich habe leicht reden, bringe nur jedes Jahr meine hart verdiente Kohle. Brutal soviel präpotenz, ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen könnte!!
  7. Lol, habe ich mir auch gedacht. Am Freitag alle Fit, dann bleiben die offensiv konstantesten einfach mal daheim. Lienhart auch eine persönliche Entäuschung, wenns ned läuft Griff zur Wade. Das der Hirsch auf der Bank null koma josef drauf hat, okay, aber gewisse. „Führungsspieler“ zeigen halt auch jetzt ihren Charakter.
  8. Quelle Schergenleaks: Bergziege übernimmt Traineramt beim SCR Altach🐐 Nach dem bisher ernüchternden Saisonverlauf, zieht Geschäftsführer Christoph Längle die Reißleine und präsentiert während der gemeinschaftlichen Partie Minigolf im Sibratsgfäller Golfstadl einen neuen Headcoach. "Nach dem misslungenen Projekt mit Werner ,The Special One', Grabherr haben wir einerseits beschlossen, dass nach 23:00 in der Weinlaube keine Trainerentscheidungen mehr getroffen werden und außerdem die Erfahrung an erster Stelle steht." Umso erfreulicher, dass mit der Bergziege ein sehr erfahrener Fussballfachmann gewonnen werden konnte. So verbrachte die Bergziege drei Jahre lang den Sommer neben dem örtlichen Fußballplatz in Andelsbuch und wurde dabei mehrfach von Trainerlegende Heinz Fuchsbichler, sowie Erfolgscoach Manni Bender, am Kopf gekrault. Von Letzterem hat die Bergziege im Übrigen auch ihr markantes Markenzeichen. Der große rote Punkt in der Kopfmitte, verursacht durch den missglückten Versuch Manni Benders 5 Gläser Wein auf einmal zu trinken, haben laut der Bergziege maßgeblich zum Erfolg des neuen Altach-Coaches beigetragen. Auf die Frage nach der neuen Herausforderung in Altach antwortet der Neo-Altach-Trainer gewohnt selbstsicher und lässt dabei auch kein gutes Haar an Vorgänger Grabherr:" Mäh Mäh Määhhhh." Erfreulich, dass man in Altach wieder die richtigen Entscheidungen trifft und man mit der Verpflichtung der Bergziege einen wahren Taktikexperten gewinnen konnte, der zudem auch noch einen lukrativen Sponsor mit an Bord bringt. Wir blicken gespannt auf die Zukunft des Toni's Freilandeier SCR Altach.
  9. Nana, des passt schon, umgekehrt würdens uns das auch in den Arsch gönnen. Da brauchts aber eh keine Anrainerin, Nagel macht das ganze eh ganz gut, immer weiter, immer weiter.
  10. This!! Aber enaweg this!!!
  11. RBS mit hart angezogener Handbremse hat genau das gemacht was es gebraucht hat. Die 2. HZ war ganz nett anzuschauen, spätestens nach dem Wechsel Piesinger - Gatt war für mich klar, das wird nix. St.Pölten wird ganz anders auftreten und erneut unsere Schwachstelle auf der Bank aufzeigen. Und Hartberg wird uns klassisch auskontern, das Grabherr sich da was geeignetes einfallen lässt ist ein Wunschdenken. Ich hoffe das in der Winterpause die Notbremse gezogen wird. heute war ja bezeichnend: karic war ja echt unterirdisch, canadi hätte ihn nach 20 minuten rausgenommen, nicht unser Werner, er lässt ihn durchspielen und lacht süffisant als Karic in der Nachspielzeit einen guten Schuss aufs salzburger Tor bringt, Als bestätigung sozusagen warum er ihn durchspielen hat lassen. Unfähig ist wohl ein zu nettes Wort.
  12. Und ab der Auswechslung von Gatt vorne kpl. Game over. Für mich ist Grabherr ein Phänomen, es ist nie ein Plan erkennbar.
  13. Looool, er nimmt gatt raus, den einzigen nominellen stürmer. Grabherr wieder im Playstation Modus.
  14. Wetten er nimmt gleich dobras raus?
  15. Ja, so in etwa wirds laufen. Grabherr wird dauernd was auf irgendwelche Fresszettel schreiben und dann von harter Arbeit reden, vielleicht hat er die ja beim KH Kopf.