Jump to content

rabbitmountain

Members
  • Content Count

    718
  • Joined

  • Last visited

About rabbitmountain

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK RAPID WIEN
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi
  • Lieblingsbands
    Beginner, Dynamite Deluxe
  • Lieblingsfilme
    Serien: Stranger Things, House of Cards, The OA

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    Rap, Jazz, Kino, Fußball, Reisen, Politik

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das kann man wohl nur sagen, wenn man selbst nicht jeden Euro zweimal umdrehen muss. Bin - so wie Burschi - gespannt, ob es einen Run geben wird. Ich kanns jedenfalls kaum erwarten, bis die neue Saison endlich losgeht.
  2. Kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich schon wieder auf einen Stadionbesuch ohne Abstand, Masken und Kapazitätslimits freue
  3. In der 2. Halbzeit waren wir deutlich überlegen. Wirkliche Topchancen konnten wir uns leider keine erarbeiten. In Summe ist das dann zu wenig. Potential wäre jedenfall vorhanden.
  4. Heikkinen wurde unterschätzt? Habe eher das Gefühl, jeder, der ihn spielen erlebt hat, wünscht sich seit langem einen Spieler seiner Klasse.
  5. Finde uns technisch und spielerisch besser. Defensiv ist das jedoch irgendwas. Da machen wir es den Kärntnern viel zu einfach und die können da ohne Mühe 2 Tore machen.
  6. Mich ärgert aber weniger der reine Punkteschnitt, als vielmehr der deutlich sichtbare Leistungsabfall im Vergleich zum Herbst. Dass RB wieder einmal einsame Klasse ist, joa, daran wird sich auch in den nächsten 10 Jahren wohl nichts ändern.
  7. Aber diese Situation haben doch alle Mannschaften jedes Jahr Richtung Saisonende.
  8. Die ersten Einsätze wirkten vielversprechend. Im Frühjahr kam aber leistungstechnisch bislang wenig, das für eine dauerhafte Verpflichtung sprechen würde.
  9. Genauso wie unsere Führung aus heiterem Himmel kam. 15 von 93 Minuten besser spielen, reicht aber leider nur in den wenigsten Partien. In Halbzeit 1 hatte Sturm bereits zahlreiche Topchancen.
  10. Dass einige Spieler bereits mit dem Kopf woanders sind, darf doch keine Ausrede sein. Das ist ja bei praktisch allen Vereinen so.
  11. Wenn wir ehrlich sind, hätte Sturm bereits in Halbzeit 1 führen müssen. Bis auf ein paar wenige Minuten war uns Sturm zu jeder Zeit überlegen. Aus heiterem Himmel kam da heute - meiner Ansicht nach - gar nichts.
  12. Wenn ich die Sturmspieler sehe: Topchancen, Matchplan, absoluter Wille und ein Team das siegeshungrig ist und Platz 2 will. Wenn ich unsere Spieler sehe: 90 Minuten Lethargie, keine Präsenz in Zweikämpfen, kein Matchplan. Das war eine peinliche Partie aller Beteiligten und wir sind am besten Weg in eine sportliche Krise.
  13. Trainer-Verlängerung bei Rapid = sinkende Formkurve bei Rapidspielern
  14. Keine Bewegung bei Ballbesitz, keine Doppelpasses, zu wenig Wille. Das ist leider gar nichts heute.
×
×
  • Create New...