Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

moerli

Members
  • Content Count

    16,735
  • Avg. Content Per Day

    4
  • Joined

  • Last visited

About moerli

Kontakt

  • Website URL
    http://moerli
  • ICQ
    moerli

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    wien
  • Interessen
    Fußball ( Rapid+Barca )Tennis,Freunde treffen,Gute Filme+Musik

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Selbst aktiv ?
    jetzt nur noch Tennis
  • Beruf oder Beschäftigung
    Abt. Leit. Insta.fa.
  • Bestes Live-Spiel
    5:0 Gegen Dy. Dresden
  • Schlechtestes Live-Spiel
    0:6 gg. Austria
  • Lieblingsspieler
    Brucic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Geilstes Stadion
    BVB SignalSta.
  • Lieblingsbands
    jede art v. music wenns gut ist
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Tenn.pl., Freunde im div.Stammbeißln,div.Fußballpl.
  • Lieblingsfilme
    Geschenk ist noch zu Teuer
  • Lieblingsbücher
    Alle arten,wenns mich intressiert
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Durch Freunde empfohlen

Recent Profile Visitors

12,315 profile views
  1. Ist klar Aber das in Aut wer soviel zahlt kann ich mir nicht vorstellen. Wir Reden hier von mehr als das Doppelte im Jahr von Sponsorengeldern obwohl die Leistung der Mannschaft eher schlecht war,wer haut da so viel Geld rein ohne Gegenleistung Und das dies eintrifft wusste man im NOV/DEZ nicht und jetzt im März schon. Hat ein wenig ein Geschmäckle
  2. also die 11 mille mehr Sponsorgelder sind erst schlagend wenn der Investor gefunden wird,aber man schreibt 21 mille rein obwohl es gar nicht sicher ist die zu bekommen? Also da haben einige Vereine die Lizenz wegen weniger nicht bekommen. könnte auch sagen ich kauf mir ein Haus weil ich vielleicht einen Lotte sechser mache oder verstehe ich ich es nicht mit mehr als 11 Mille,also das glaub ich nicht wer schenkt soviel Geld her ohne Gegenleistung
  3. Ohne die würde es aber traurig ausschauen. Ohne die 11 Mille mehr an Sponsorgeldern wäre man bei Aktiva und Passiva ( einnahmen vs ausgaben ) in einen Minus von 9 Mille (da gibt es womöglich keine Lizenz bei dieser Summe) Kenne keinen Verein (auch in GER,SUI etc ) der Sponsorgelder in einen Jahr mehr als verdoppelt hat. Mit über 21 Mille ist man wohl was reine Sponsorgelder betrifft (also ohne Mäzen oder Investor) in Europa unter den Top 10 wenn nicht sogar unter den Top 5 Rapid mit seinen ca. 13 Mille liegt schon sehr sehr gut im Europa im Vergleich was reine Sponsorgelder betrifft. Welche Firmen in AUT zahlten im Jahr solche Summen ohne besondere Gegenleistungen. Persönlich kann ich mir nur vorstellen das die großen Sponsoren der Austria die Gelder schon für die Saison 20/21 vorgeschossen haben und das haben sie erst jetzt im neuen Jahr machen können,dadurch ist der GB so spät gekommen. Mit den gesuchten Investor kann man das Minus 20/21 wieder ausgleichen,wenn der nicht gefunden wird schauts traurig aus. Ich weiß das dies alles Spekulation ist,aber warum sonst hat die Austria so einen Engpass 2019 (wo man selbst gesagt hat es geht sich nicht mal die WF und ein TL aus) gehabt wenn man 2019 schon mit mehr als 11 Mille mehr ( von 9,9 auf 21 Mille) rechnen konnte,also wussten sie nicht im Nov/Dez das dies der Fall ist,sonst wäre der GB ja viel früher gekommen. Die jetzige Krise wird ihnen auch helfen durch die gute Vernetzung mit der Stadt Aber vielleicht täusche ich mich komplett,aber das die Medien (auch das ASB im Channel der Austria) diesen GB wo saurer Gurkenzeit Sportmäßig ist nicht mal einen Artikel schenken ist auch komisch.
  4. Kein Bericht in den Medien über den GB der Austria und keiner Wundert sich über die Verdoppelung der Sponsorgelder innerhalb eines Jahres und warum er so spät kam wenn eh alles in Ordnung ist. Gazprom gab es auch schon im Vorjahr,da waren die 5 Mille sicher nicht dabei bei 9,9 Mille Sponsorengeld. Und die 5 Mille sollen ja über 5 Jahre sein,das Gazprom 25 Mille für den Nachwuchs zahlt glaub ich nicht,hat ja keinen Werbewert,
  5. Also dieser Filz zwischen Betreiber,Politik und WKO Tirol gehört aufgelöst Da wird Geld verschoben wie bei der Drogenszene. Den Reichen wir viel Geld in den Rachen gestopft aber auf Österreichische Fachkräfte wird verzichtet weil zu Teuer. Was für Ars........
  6. Was ich nicht ganz verstehe Warum haben die großen Geheimdienste wie der von der USA,UK,Israel etc nicht schon ende Dezember Anfang Jänner von dem Virus die jeweiligen Regierungen gewarnt? Die haben es doch mit Sicherheit mitbekommen was sich in Wuhan abspielte Wurde das von den Ländern nur wegen der Wirtschaft ignoriert? Hätte man China Anfang Jänner für ein paar Monate unter Quarantäne (Einreise und Ausreiseverbot) gestellt wäre jetzt fast alles vorbei und die anderen Länder hätten fast keine Infizierten gehabt. Nur mal so ein Gedanke ob das möglich gewesen wäre
  7. Sag ich ja (heute bei der PK von Platter schon schön gebettelt) Dabei hat dort fast eh jeder hohe Politiker ein Hotel,Lokal oder eine Liftanlage,daher wird es nicht schwer sein das die zu ihren Geld kommen. In den Hotels und Lokale haben eh nur noch billige Ausländer gearbeitet weil um das Geld keine Fachkräfte aus AUT dort noch Arbeiten wollen. Tirol ist ein Wunderschönes Land mit Leiwanden Einwohnern,aber die "Großkopferten" wie du sie nennst kriegen den Hals nicht voll,klar braucht ja jedes Jahr einen neuen Porsche oder sonstiges wo sie angeben können.
  8. Und die Hoteliers werden für diese Leute trotzdem Versuchen von der WKO Geld zu bekommen. Da muss man stark aufpassen von seitens des Bundes.aber wird nix nutzen. Haben ja schon heute bei der Platter PK geraunzt das sie Geld brauchen für die armen Hoteliers und Bahnbetreiber Arm sind nur die Mitarbeiter etc und nicht die Besitzer
  9. Bei Abos und MG haben sie etwas weniger als im Vorjahr Abos 5085 MG 2800 Wegen den hohen Sponsorgeldern Sie haben zwar paar neue Sponsoren aber keine großen Dazu haben sie viele Klein Sponsoren (Gesamt über 160 Sponsoren wenn ich mich nicht irre) Aber über 11 Mille in einen Jahr mehr ist kaum zu Glauben ohne hohe Vorgriffe getan zu haben bei einigen Sponsoren. Und eben das auszugleichen (fehlende Gelder von diesen Sponsoren) in den nächsten Jahren sucht man wohl den Investor,das würde Sinn machen. Den zu finden wird jetzt durch die Krise noch schwerer
  10. Versteh ich nicht Warum sind die Summen von Aktiva und Passiva genau gleich,auch die vom Vorjahr? Weil bei Aktiva das Umlaufvermögen (19192 Mille) vom Anlagevermögen (70837 Mille ) dazu kommt
  11. HAb ich doch nicht verschaut Die haben echt 21 Mille Sponsoring Was haben wir 13 Mille ? Ohne die 11,5 Mille mehr Sponsorengeld gegenüber des Vorjahres (das ist mehr als das Doppelte) wären wohl die Lichter ausgegangen. IM Vorjahr waren es 9,9 Mille Das hat wer oder mehrere kräftig ausgeholfen
  12. Die Deutschen auch schon bei fast 48000
  13. Ahh Tirol da geht viel mit der Vermischung von Politiker die auch dort noch ihre Geschäfte wie Hotels und Bars etc haben In Zams in einen Kloster sind 39 Ordnungsschwestern Infiziert und 7 davon im Krankenhaus Reinigungskräfte die normal im Kloster arbeiten haben zuvor in Ischgl ausgeholfen ( nehme an das sie dort auch geputzt haben) und den Virus danach ins Kloster geschleppt Quelle Zip 2
  14. bei mir geht der alte link nicht Ahh jetzt geht er
  15. Dashboart wieder Offline,oder brauch man einen neuen link Meine das Gesundheitsministerium
×
×
  • Create New...