max092

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.771
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

6 User folgen diesem Benutzer

Über max092

  • Rang
    Top-Schriftsteller

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz

Letzte Besucher des Profils

8.940 Profilaufrufe
  1. Naja gut, Niederlage in Salzburg kann man verkraften. Geht man mit der nötigen Einstellung in die restlichen Partien, werden wir ganz oben überwintern.
  2. garnicht in der gefürchteten rb kurve um mit jeansman und Konsorten zu supporten?
  3. Nochmal, nach dem spielverlauf ist die Mannschaft mental einfach gebrochen. Da kannst in der Theorie hundertmal argumentieren, dass das Profis sind und das nicht akzeptabel ist. Aber wenn der Schiri nach 8 min das erste mal spielentscheidend eingreift, gulbrandsson nicht mehr am Feld stehen dürfte, bevor es zur Elfer Szene kommt. Und dann Schulz mit rot geht und es 0:2 steht. Ist ein weiteres Aufbäumen einfach wahnsinnig schwer. edit: nach dem 1:0 war es mMn kein schlechtes Spiel von uns. Kombinationen waren teilweise gut, die Mannschaft hat versucht zu drücken.
  4. Sorry, aber das zeigt, dass du wohl in der Praxis noch nie selber am Feld gestanden bist, klares Foul beim 1:0, bis vor dem 2:0 mehr als 60% ballbesitz, aber bei der roten und Elfer ist die Mannschaft gebrochen. Wie willst nach dem spielverlauf einen Klassenunterschied rechtfertigen?
  5. Insgesamt muss man sagen, dass es eigentlich kaum einen perfekteren Zeitpunkt für einen Trainerwechsel gibt. Man hat mit Kreissl jemanden, der kompetent ist und ist in der Ausgangslage natürlich auch für eine etwas bessere Kategorie an trainieren interessant, die Sturm zwar nur als Sprungbrett sehen, aber in früheren Zeiten wären sich diese Kandidaten zu gut für Sturm gewesen.
  6. Willhaben Anzeige an Sturm weiterleiten.
  7. Man kann ja nur froh sein, dass ein kompetenter Mann wie Kreissl hier den Nachfolger bestimmt! Wenn man da an Kreuzer oder goldi denken würde
  8. Alles in allem lockerer Sieg, spiel über 90 min immer im Griff gehabt.
  9. Letzens Boris Kastner-Jirka in der rappelvollen U6 samt Frau und zickiger Tochter
  10. Nope. Dass du die alte dann noch als 24/7 hitbar einstufst, macht es noch skurriler
  11. Ich stell es mir speziell bei der ersten von den dir geposteten pics schwer vor, standhaft zu bleiben, sollte sie nackt vor Dir liegen, hattest schon jemals eine Dame in der gewichtsklasse?
  12. Die Meinung ist zu respektieren andere frage: Wennst selber nicht Blad wärst, würdest die weiber dennoch budern?
  13. Nachdem ich mir beim kicken fast alle Bänder im Knie gerissen hatte und meine Kicker Karriere vor 2 Jahren auf Eis gelegt habe, habe ich mich vermehrt dem gym gewidmet, Ausdauersportler schleifen lassen - und in den letzten 2 Jahren gut 12-15kg Muskelmasse aufgebaut und damit verbunden auch fett zugenommen. ausgangsgewicht waren damals um die 70kg und Langstrecken (15km und meistens knappe 200 Höhenmeter) waren kein Problem. Heutiges Gewicht 92kg. Heute mal die selbe Strecke versucht und halb gestorben dabei.. bis km 8 keine ärgeren Probleme dann jedoch halb tot. Irgendwer hier herinnen, der eine ähnliche Transformation durchgemacht hat und sich Ausdauer technisch wieder zurückgekämpft hat und dabei jedoch wenig Muskelmassen verloren hat?
  14. Das ist falsch. Denn ganz ehrlich, was außer die Befriedigung der Sucht ist der Sinn des Rauchens? Es stinkt ekelhaft, schmeckt ekelhaft und ist schädlich für den Körper. Ich rauche selber ab und zu, wenn ich extrem betrunken bin, mir würde jedoch nie in den Sinn kommen, mir eine tschick zuhause oder in nüchternem Zustand anzuzünden. Der Gestank und Geschmack ist nüchtern einfach nur grindig.