Don Junior

Members
  • Gesamte Inhalte

    191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Don Junior

  • Rang
    Leistungsträger
  • Geburtstag 08.07.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    1220 Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    arbeiten
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich - Frankreich 2:2
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria - Rapid am 13.03.2005 (1:0)
  • Lieblingsspieler
    Ronaldinho, Christiano Ronaldo, El Hadji Diouf
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England,
  • Geilstes Stadion
    Arena "Auf Schalke", Highbury, Anfield Road
  • Lieblingsbands
    alles was modern ist
  • Am Wochenende trifft man mich...
    mal hier mal da
  • Lieblingsbücher
    keine
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Martinovic (In Wirklichkeit ist er auch ein Rapidler)
  1. So ein verdienter Sieg war es. Meiner Meinung nach war der Schiedsrichter heute sehr sehr schwach oder soll man eher sagen auf österreichischen Niveau. Ein Wahnsinn eigentlich das der finnische Rambo in der 2 Halbzeit noch mitspielen hat dürfen. Aber Hauptsache gewonnen.
  2. du solltest akzeptieren das manch ein Austrianer vor einem Derby immer besonders überheblich ist. ich persönlich bin überzeugt dass das Derby wieder ein fader Kick wird und tippe auf ein 1:1
  3. Ich war in Ritzing (Burgenland). Ist gleich in der nähe von Sopron (Ödenburg)
  4. Ich muss sagen bei unseren AssE-Einsatz auf der Grenze waren die leute alles andere als freundlich zu uns. Irgendwie kann ich es ja auch verstehen weil mich würde es auch stören wenn ich mal ein schritt aus meinen haus rausmache und um mich herum immer nur bundesheerler umeinander spazieren. Bestes Beispiel: Ich sehe ein Lebensmittelwarengeschäft in der Ortschaft und will mir in den Geschäft was zum essen kaufen. Ich geh also zum Geschäft und frag einen etwas älteren Mann wie lange das Geschäft offen bzw. ob es überhaupt offen hat und seine Antwort war einfach nur: "Hier gibt es nichts umsonst". Ich muss ja nicht erklären das ich nicht im Einsatz war als ich mir was zum essen kaufen wollte. Die einzigen Leute die zu uns freundlich waren, waren die aus den Nachbardörfern. und wenn man jetzt privat an seinem freien Tag mit der Uniform umeinander gelaufen ist, ist man einfach nur blöd von den Leuten angeschaut worden.
  5. Sei froh das du nach Nickelsdorf kommst. Was man so hört soll ja dort immer was los sein. Ich war z.B. in Ritzing und bei uns war gar nichts los sowohl weibermäßig als auch illegale. Ich hab das Dorf das +50 Dorf genannt, weil dort nur lauter alte Leute umeinand spaziert sind.
  6. Dito. Vertrete genau dieselbe Meinung
  7. Bei Picard´s Avatar musste ich jetzt doch ein wenig schmuntzeln.
  8. ne ich glaub nicht das man sich so viel schwachsinn ausdenken kann
  9. tut mir einen gefallen und hört auf diesen 13-jährigen Bengel CopaKagrana zu zitieren. Hab einfach keinen bock mir so viel müll durch zu lesen.
  10. So es ist endlich passiert. Ich bin abgerüstet. Nie wieder eine Kaserne von innen sehen. Einfach nie wieder robben oder gleiten. EINFACH NUR ABRÜSTEN!!!!!!!!!!
  11. So für mich ist jetzt am Freitag die ganze scheisse vorbei. Also noch 5 Tage und dann heissts endlich ABRÜSTEN! Heldenplatz ich komme
  12. Sorry für Offtopic aber wäre es nicht mal an der zeit das alle den User GWM auf die Ignore Liste setzen. Hab echt keine Lust mehr so viel geistigen Dünnschiss eines users zu lesen. Also tut mir einen gefallen und zitiert ihn bitte nicht mehr. Back to Topic: Ich glaube das Ivanschitz uns jetzt im Winter verlassen wird, weil er gar nicht dementiert hat, das an den Gerüchten das er zu RBS wechselt nichts dran sei.
  13. Sollte Ivanschitz wirklich zu den Dosen wechseln dann ist er bei mir wirklich unten durch. Wenn Ivanschitz zu Salzburg wechselt würde er sich sogar noch eine Stufe unter die Ratte die zur Austria wechselte stellen.
  14. Ach du scheisse du warst wirklich 6 Wochen mit den gleichen Typen draussen!!! Da bin ich ja echt froh, das wir durchgewechselt haben, weil am ende war ich eh schon so angepisst mit irgendjemanden da rauszugehen. Das lustige ist ja ich würd mal behaupten, das ich die leute mit denen ich draußen war besser kenne als z.B. meine Freundin oder meine Mutter Mitleid hab ich nur mit den Leuten die jetzt auf die Grenze kommen, weil es jetzt so saukalt ist und dazu dürfen die auch noch zu Weihnachten, Silvester und Heiligen drei Könige auf der Grenze sein.
  15. So endlich ist die Grenze vorbei. Ich war in Ritzing (Burgenland). Wir hatten auch so viele Aufgriffe. Es waren genau 0 Aufgriffe. Ich bin nie beim schlafen erwischt worden, da ich natürlich nie geschlafen habe Ich finde auf der Grenze verblödet man völlig, weil einige meiner Kameraden standen doch etwas "geistig im Eck" oder wie war es bei euch? Ich bin echt froh, endlich wieder normal leben können ohne Angst zu haben, dass auf einmal die Dienstaufsicht hinter einem steht. Endlich wieder am Wochenende ausschlafen können und fortgehen kann man auch wieder. Ach ja heute hab ich gesehen, dass ich 9 Tage vorm abrüsten meinen ersten Chargen-Dienst haben werde. Werd aber schauen das ich den Dienst los werde.