MarioAUT

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    3.797
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über MarioAUT

  • Rang
    A.U.
  • Geburtstag 27.08.1979

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Linz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiss Linz

Letzte Besucher des Profils

11.620 Profilaufrufe
  1. VTV wieder mit den stimmen. Diesmal mit einem coach und zwei Torschützen: Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  2. War am feiertag auf der gugl im Büro und da hat man den gogo gehört wie er den jungs dampf machte. Also von laschem training kann überhaupt keine rede sein. Und die Einstellung scheint das einzige zu sein, was zu 100% passt. Entweder konnte man sich fast immer in der zweiten Hälfte steigern oder Rückstände wettmachen. Zu kritisieren gibt es die unkonzentriertheit. Viele abspielfehler in der vorwärtsbewegung. 2 fatale davon vom jungen serben, jeweils mit toren bestraft. Ich denke mit brandner und janeczek würde es da ganz anders aussehen. Unsere Verteidigung bisher immer mit mindestens einem notnagel. Entweder der serbe, dessen name mir grade nicht einfällt, oder mit gemicibasi, der ja eigentlich 6er ist. Beides nicht das optimum in der IV. Es gilt einfach weiterhin zu spielen und zu arbeiten. Ich glaube, das wir noch sehr wenig eingespielt sind. Das wird immer besser funktionieren. Schliesslich ist das wieder eine saison nach einem grossen umbruch. Dafür war der saisonstart eigentlich ausgezeichnet. Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  3. Das testspiel ist mir wurscht. Ich habe nur eine frage beantwortet. Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  4. Also mal ehrlich: einen Traditionsverein quasi auszulöschen, unzählige satellitenklubs in undurchsichtiger weise zu verbandeln, umgehen aller regeln in "kreativer" form. Das ist nichts, woran sich unser verein ein beispiel nehmen sollte. Red bull ist nichts heilig. Und das ist ein wert den blau weiss jemals weder repräsentieren noch unterstützen sollte. Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  5. So kann sich der simple herr das auch einreden. Man könnte aber auch den einwand aufgreifen, das sv wie es derzeit von der bundesliga durchgesetzt wird einfach nicht effektiv und zielführend ist. Gründe hat der wascher ja genannt. Viele fanszenen würden so einen Schritt durchaus begrüssen und dies als zeichen einer hohen Wertschätzung der fankultur seitens des vereins sehen. Und was da im away sektor war oder auch nicht hat gar nichts mit den sv zu tun. In eurem stadion seid nämlich ihr für die durchsetzung bundesweiter stadionverbote zuständig. Daher gehe ich davon aus das bei diesen horrorszenen der gewalt keine svler beteiligt waren. Und ob ich in eurem channel schreibe oder nicht hast sicher nicht du zu bestimmen. Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  6. Womit hat er denn recht, erklär mal! Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  7. Vielleicht war aber die gastro grottenschlecht und es gibt da halt einfach diskussionsbedarf? Ich unterstelle eurem verein jetzt einfach mal pure absicht, um eine eskalation herbeizuführen. Denn der fisch fangt bekanntlich am kopf zu stinken an, wie ein weise Vizepräsident mal gesagt hat. Und weils dann doch nix gab legt man über die krone nach, um wenigstens einen kleinen schwarzen peter nach linz zu schicken und über die Zustände im eigenen verantwortlichkeitsbereich abzulenken. Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
  8. wir werden ein video von den unsagbaren gewaltszenen, die sich rund um die armen bierböys abgespielt haben veröffentlichen. ich hoffe, die wunden heilen und die reha wird nicht zu lange dauern. euer verein glaubt doch nciht ernsthaft, das das geschehen im awayblock nicht dokumentiert wurde. und wie schnell ihr vergesst, wer damals die erste fetzenklau aktion vom zaun brach (schon wieder hihi) und damit das ganze eigentlich erst auslöste ist schon erstaunlich. davor gab es meines wissens nach nur ein paar kleinere scharmützel unter einzelnen. das aber war der erste organisierte angriff auf eine ganze szene. und damit ist das eindeutig der anstoss zu dem ganzen scheissdreck, der jetzt abläuft.
  9. für alles IM stadion ist der verein verantwortlich. bei euch wie bei uns. und dieses statement ist eine farce. und er wird in dem bericht direkt zitiert und macht sich da mmn komplett zum affen. und deswegen unsere vereinsführung zu beleidigen anstatt selbstkritik zu zeigen obwohl auch bei eurem verein einiges schiefläuft, was das verhalten unserem verein gegenüber angeht. die vorwärts wurde in allen berichten unseres vereins mit respekt behandelt. aber ein 1b spiel einen tag zuvor abzusagen, die gäste wie tiere zu behandeln und dann noch auf den gastverein hinzuhauen ist keine art. da kannst du noch so oft eine entgleisung (hihi) aus der vergangenheit ins spiel bringen, das machts einfach nicht besser.
  10. steht eh bei euch im channel schon ein paar mal
  11. online gibts den bericht nicht glaub ich und einen zeitungsartikel abfotografieren und hier online stellen darf man nicht aus copyright gründen
  12. das gute ist das unser VTV team vor ort war und alles dokumentiert hat.
  13. laut spruchband waren ja 20 steyrer am donaupark und wollten sich boxen und haben sich per "graffiti" verewigt. man denke an eure reaktionen wenn was umgekehrtes stattfinden würde, wenns eurem verein schon den vogel raushaut, wenn die scheiss gastro etwas geschimpft wird. aber eure fankultur ist für den vize sicher in ordnung weil organisierte gewalt ist ja bei weitem nicht so ein problem wie selbstverschuldeter unmut von zahlenden gästen. ich bin mir nicht sicher ob sich euer verein in die richtige richtung entwickelt.
  14. maaah, das waren wirklich goldene zeiten als die bierverkäufer noch ihre runden drehten
  15. also wahlmüller ist bei uns für seine immer zu späten wechsel bekannt gewesen. und die unbekümmertheit scheint euch verloren gegangen zu sein, weil diese saison eben der klassenerhalt pflicht ist. voriges jahr konnte man befreiter aufspielen, da der nichtabstieg zwar das ziel, aber keinesfalls die pflicht war.