Fezza

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    7.554
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Fezza

  • Rang
    Stahlstadtkind
  • Geburtstag 30.04.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://www.ground-hopping.net

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Linz - Neue Heimat
  • Interessen
    Sport schauen, Dart spielen, Filme schauen, Musik hören, Gitarre spielen, Homepages basteln

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiß Linz
  • Beruf oder Beschäftigung
    Softwareentwickler
  • Bestes Live-Spiel
    16.04.12: LASK Linz - BW Linz (1:2)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    07.05.11: LASK Juniors - BW Linz (0:0)
  • Lieblingsspieler
    Arnautovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Irland
  • Geilstes Stadion
    Upton Park
  • Lieblingsbands
    Millencolin, No Use For A Name, The Pogues, Flogging Molly, Brian Brody
  • Lieblingsfilme
    Action, Horror, Komödien
  • Lieblingsbücher
    Stephen King, Dan Brown
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link von blauweiss-linz.at

Letzte Besucher des Profils

12.873 Profilaufrufe
  1. Maier ist übrigens bei Stadl-Paura im Gespräch.
  2. Die spielen Bezirksliga und sind oftmals gerade mal 18 wenn überhaupt. Klar können die jetzt kein Spiel rumreissen. Das erwarte ich mir aber auch nicht. Ich geb aber lieber einem jungen Kicker die Chance, als einen dieser Alibi-Kicker beim Stehgeigen zuschauen zu müssen. Und wenn man den einen oder anderen nur für 20 Minuten bringt, wäre das schon in Ordnung. Skrobic hat heuer 11 Tore in der BL gemacht - den kannst wahrscheinlich sogar über 90 Minuten im Sturm aufstellen und der wird sich in dem einen Spiel mehr reinhängen als der eine oder andere über die gesamte Saison.
  3. 90 Minuten müssen wir dieses Team noch ertragen. Dann heißt es für den Großteil Gott sei Dank "Arrivederci Ciao Ciao"... Erwarten tu ich mir, dass einige Herrschaften garnicht mehr im Kader aufscheinen und man einigen Amateur-Kickern die Chance auf etwas Bundesliga-Luft gibt. Auch wenn man von denen keine Wunderdinge erwarten kann bin ich mir sicher, dass sich diese zumindest voll reinhängen würden. Auch würden mich schön langsam mal ein paar Kader-Ansagen interessieren. Bislang wurde ja nur heiße Luft produziert. Man spricht von einem Umbruch - bislang gibts aber noch überhaupt nichts zu melden. Da steigt täglich meine Befüruchtung dass am Ende ohnehin wieder viele dieser charakterlosen Figuren übrig bleiben... Ebenso hätte ich mir nach dem desaströsen Auftreten gegen den FAC irgendeine Reaktion des Vereins gewünscht. Die Interviews nach dem Spiel waren ja nett - aber da hätte man am Tag danach auf jeden Fall irgendeine Info raushauen müssen. So schauts aus als will man sich über die Saison nur mehr drüberwursteln. Aber naja... wie gesagt... 90 Minuten noch durchalten... Tipp: 1:4 - Das Tor darf gerne irgendein Amateur schießen...
  4. Das mag schon stimmen. Aber selbst wenn da jetzt Spieler von unten nachrücken ist es unwahrscheinlich in absehbarer zeit ein amateurteam zusammenzustellen dass über die bezirksliga hinauskommt. denn wenn dann jemand mal gut spielt, es aber für unsere profis nicht reicht, dann wird er über kurz oder lang wo anders spielen. es gibt in linz ja auch einige landesligisten oder im nahen umland einige in der regionalliga. die brauchen auch immer junge kicker. und da man auch nicht mit der großen kohle ausgetattet ist, wird man bei einem aufstieg immer um den abstieg rittern. das kann trotzdem nicht im sinne des erfinders sein. es sagt ja keiner dass die nachwuchsarbeit schlecht ist, aber wenn man ehrlich ist, wird man auf lange sicht keine konkurrenzfähige truppe zusammenstellen können. daher glaube ich schon, dass eine spielgemeinschaft uns bedeutend mehr bringen würde.
  5. Das Spiel Floridsdorfer AC - FC Blau-Weiß Linz wurde zur Bewertung freigegeben:
  6. das hat ja nix mit in schutz nehmen zu tun. nur was sollst tun. du kannst nicht alle raushauen - außer du hast schon leute in der hinterhand. und davon ist in der sportlichen führungs-etage eher nicht auszugehen. natürlich kann sich der präsi morgen hinstellenund wimleitner, sageder (und damit sein team) vor die türe setzen. nur was dann? wo findest binnen kürzester zeit einen neuen sportlichen leiter, der auch die wirtschaftliche lage des clubs kennt und damit umgehen kann? der dann auch gleich auf die schnelle einen leistbaren trainer samt team holt und sich gleichzeitig um den radikal-umbau des kaders kümmert? das ist halt einfach etwas unrealistisch.
  7. und was dann? dann haben wir keinen kader, keinen trainer und keinen sportlichen leiter. und das kurz bevor der größte transferzirkus seit langer zeit beginnt. das würde nur funktionieren wenn man da schon leute in der hinterhand hätte - und von dem wirst nicht ausgehen können. und man muss schon anmerken: dieses team hat heuer 3 trainer gesehen. und keiner hat es geschafft dieser truppe nachhaltig leben einzuhauchen. die sind einfach fussballerisch, körperlich und mental zu schwach für diese liga. man kann ruhig auch mal den trainer halten und dafür das team komplett austauschen. und das muss heuer erfolgen. da hat sich fast keiner einen verbleib verdient. Ich bin ja dafür am Freitag das komplette Amateur-Team auflaufen zulassen. Die anderen Vollhonks sollen zwischenzweitlich im Gugl-Oval den Weg der Schande antreten...
  8. mah bitte, jetzt machts dem typen nicht auch noch eine freude indems ihn zitierts.
  9. Es droht der nächste Tiefschlag. Nach gerade mal 15 Minuten liegt man mit 2:0 hinten. Evtl. kann man ja kommenden Freitag eine Fan-Auswahl spielen lassen...
  10. sorry, aber dass es "um nix mehr geht" trifft jede Saison auf x vereine zu. das ist eine charakterschwäche der spieler. wird wohl klein angefangen haben, aber sobald die anderen merken, dass es dem verein eh jacke wie hose ist, dann werden das immer mehr. daher hätte man da schon viel früher reagieren müssen und den einen oder anderen aus dem kader hauen. selbst wenn die moral dann vollends in den keller gegangen wäre - recht viel armseliger hätte es nicht sein können.
  11. Das Spiel FC Blau-Weiß Linz - Austria Lustenau wurde zur Bewertung freigegeben:
  12. Gottseidank nur mehr 90 MInuten Heimspiel-Tristesse... Wenn man dan Kader nicht ordentlich durchrüttelt wird sich aber auch im nächsten Jahr nix ändern. Da steckt so derart der Wurm drinn, dass jeder Spieler zu viel der übrig bleibt gleich das nächste Team infizierern kann. Einerseits kann einem Sageder leid tun - andererseits hätte er vor Runden schon mal reagieren müssen und zwei, drei Schlendrian-Könige aus dem Kader schmeissen sollen. Das ganze hat mittlerweile den Charakter einer absoluten Looser-Klasse die vollends auf ihren Lehrer scheissen.
  13. Auswärtsspiele sind ziemlich Heidelbeeren. Da gbits gleich 3 die überhaupt nie auswärts gezeigt wurden. 17 x Ried (4x Heim, 13x Auswärts) 15 x Innsbruck (6x Heim, 9x Auswärts) 8 x Wr. Neustadt (3x Heim, 5x Auswärts) 6 x Hartberg (4x Heim, 2x Auswärts) 5 x Liefering (4x Heim, 1x Auswärts) 5 x Wattens (3x Heim, 2x Auswärts) 4 x Kapfenberg (2x Heim, 2x Auswärts) 3 x Linz (3x Heim, 0x Auswärts) 3 x Lustenaus (3x Heim, 0x Auswärts) 3 x FAC (3x Heim, 0x Auswärts)
  14. Hankic war klar - der wollte letzten Somemr schon nach Lustenau. Aber dass die Hinum aus einem Zweijahresvertrag rauskaufen.... ich wage das mal zu bezweifeln. ausser wir haben den vertrag ohnehin schon aufgelöst. Grödigs LM Benedikt Pichler - der von den OÖN mal als möglicher Kandidat gehandelt wurde - kann man wohl vergessen. 1860, Innsbruck und die Vorstadt haben da auch Interesse... https://www.dieblaue24.com/1860/13011-ein-oesi-talent-fuer-sechzig
  15. mal schauen obs von den Herren wen interessiert, oder obs wieder Zombie-Alarm auf der Gugl gibt. Nach den Leistungen der letzten Heimspiele kanns aber fast nur besser werden.. https://www.blauweiss-linz.at/site.php?siteurl=news&n_id=2375&title=news