Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

Fezza

Moderator
  • Posts

    9,423
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Fezza

  • Birthday 04/30/1978

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link von blauweiss-linz.at
  • Lieblingsbücher
    Stephen King, Dan Brown
  • Lieblingsfilme
    Action, Horror, Komödien
  • Lieblingsbands
    Millencolin, No Use For A Name, The Pogues, Flogging Molly, Brian Brody
  • Geilstes Stadion
    Upton Park
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Irland
  • Lieblingsspieler
    Arnautovic
  • Schlechtestes Live-Spiel
    07.05.11: LASK Juniors - BW Linz (0:0)
  • Bestes Live-Spiel
    16.04.12: LASK Linz - BW Linz (1:2)
  • Beruf oder Beschäftigung
    Softwareentwickler
  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiß Linz

Retained

  • Member Title
    Stahlstadtkind

Allgemeine Infos

  • Interessen
    Sport schauen, Dart spielen, Filme schauen, Musik hören, Gitarre spielen, Homepages basteln
  • Aus
    Linz - Neue Heimat
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    http://www.ground-hopping.net

Recent Profile Visitors

17,517 profile views

Fezza's Achievements

Im ASB-Olymp

Im ASB-Olymp (37/41)

4.8k

Reputation

  1. Interview mit Trainer Gerald Reindl und Athletikcoach Gerhard Braunschmid auf unserer Homepage https://blauweiss-linz.at/news/von-der-fem-ily-zur-v-amily/
  2. naja, die passquoten sind halt auch tlw. etwas augenauswischerei. wir spielen sehr oft bälle zurück oder hinten quer. und selbst wenn man das nicht berücksichtigt, bringt dir halt eine passquote von 89 nix, wenn die 11 prozent allesamt im aufbauspiel stattfinden und diese alle gegenstöße einleiten. hinzu kommt dass das ja tlw. nicht "umögliche" pässe sind, die dann halt mal in die hose gehen können. das sind ja oft bälle direkt zum gegner. das darf einem abwehrspieler halt einfach nicht passieren. das mit ronivaldo ist mir auch aufgefallen. immerhin ist er ein absolut mannschaftsdienlicher spieler, der sich auch über eine vorlage freut wie ein schneekönig. aber eigentlich müsste er selbst vorne rein. die flanken sind wie von dir beschrieben. hinzu oft diese leichten "geschupften" bälle in den strafraum, mit denen man überhaupt nix anfangen kann. wie du sagst ist es eh sensationell wie oft sich der doch nicht großgewachsene ronivaldo da trotzdem die kugel sichert.
  3. Das Spiel FC Blau-Weiß Linz - Grazer AK 1902 wurde zur Bewertung freigegeben:
  4. jetzt haben wir neben den sinnlosen kurzen abstößen auch noch die kurzen ecken für uns entdeckt. als hätten die in den letzten 328 jahren jemals irgendwas eingebracht. letztes jahr war jede ecke eine absolute gefahrt, heute kannst beruhigt eine pinkelpause einlegen. auf der bank x stürmer, aber keine einzigen mehr der im mittelfeld akzente setzen könnte. spielaufbau - wozu. man kann ja eh die bälle vorne reinhauen und hoffen dass ronivaldo was draus macht. in zwei spielen hintereinander in der 90 minute einen stürmer bringen ist auch grandios. ich kann die tlw. positiven stimmen hier nicht verstehen. der gak war absolut schwach und suchte sein heil nur mit hohen bällen und hoffte auf unsere obligatorischen aussetzer, die es eh ab und ab gab. elfer kann ich nicht beurteilen. leider haben wir da halt auch keinen killer auf der linie. aber gut, sind elfer.... haarsträubende fehlpässe im spielaufbau aus der verteidigung. torabschlüsse mangelware. hochkaräter kläglich vergeben.. und hab ich schon die kurzen abstösse und ecken erwähnt.... hinzu kommt, dass wir absolut keinen plan b haben. man merkts den spielern am platz ja fast an wie ihnen die ideen fehlen. unser spiel ist einfach zu vorhersehbar. da hat sich mittlerweile jeder drauf eingestellt. umso peinlicher, wenn man dann den immer wieder das gleiche probiert. vom meistertitel braucht jetzt eh keiner mehr plaudern. das kannst dir aufzeichnen... EDIT: jetzt den Elfer gesehen... naja... aber passt halt zur aktuellen situation...
  5. funktioniert bei mir irgendwie nicht. Soferns die Antwort vom Kollektiv ist: https://www.facebook.com/Stahlstadt.Kollektiv/posts/pfbid0YRVYGTaSr1RRcXbue2iQrymwTZKJ2roqWVtrrie6osXZRWZfXeSK8ybEPoX6mQsLl
  6. Diskussion zum Stadion => https://www.austriansoccerboard.at/topic/127551-hofmann-personal-stadion
  7. wenns einen Bescheid gibt, wo drinnen steht dass 1000 Leute erlaubt sind, dann gehören da alle dazu die da sind. Da ist was anderes als ein Fassungsvermögen des Stadions, wo nur die Zuschauer gezählt werden. Das Stadion gehört dem LASK.
  8. Spielbetrieb ist eh möglich. Uns rennt halt nicht die Masse die Bude ein. Würden bei jedem Heimspiel hunderte Fans vorm Stadion hocken, würde wohl auch der Verein was tun. Ist halt nicht der Fall. Dass bei einem vollen Auswärtssektor nicht jeder was sieht - das ist ein Problem des gebauten Auswärts-Sektors. 150 Leute sind da aber wohl nur gegen den GAK drin. Jeglich Investition wäre da absolut sinnlos. Die Gastroprobleme gibts auch nur bei vollen Stadion (und das spielts wie gesagt leider eh oft ned) und auch nur am Stehplatz. Dass das Flutlicht in die Binsn geht, wenn man irgendwo einen weiteren Kühlschrank ansteckt, sollte eigentlich auch den Stadionbetreiber am meisten jucken. Eine diesbezügliche Reperatur wird halt jetzt auch nicht so billig sein. Und das dann machen, für vielleicht 3-4 Spiele, wo man sich ums Bier anstellen muss, und wo die Einnahmen fürs Bier dann auch nicht der Verien kassiert... Kapazität <> Besucherzahl keine Frage der Schuld. Aber wenn sich ein Fan des "Stadioneigentümers" in das Forum begibt, und zu einem Sturm auf die Geschäftsstelle aufruft, dann kann man schon mal die Schuldfrage näher analysieren. Es werden sich schon beide Parteien auf das nötigste beschränkt haben. Das ist nun mal so.
  9. kannst gerne eure Geschäftsstelle einrennen, weil eure Anlage so beinand ist...
  10. der hat seinen Vertrag in Hartberg diesen Sommer gerade um 2 Jahre verlängert. Man muss sich hier schon eher auf den Markt der Vertragslosen konzentrieren. Evtl. sollte man im Mittelfeld ohnehin darüber nachdenken, einen erfahrenen Spieler zu holen. Denn was uns manchmal fehlt, ist ein Ruhepol, der die Bälle auch ordentlich verteilt wenn das Spiel nicht so läuft. Ein Daniel Offenbacher, Rajko Rep oder Marco Meilinger wären zB noch immer ohne aktuellen Vertrag. Keine Ahnung ob man die dazu bewegen könnte eine Etage tiefer zu spielen... Ansonsten evtl. einen aus dem FAC-Überraschungsteam des Vorjahres. Da wären Marco Krainz, Daniel Rechberger oder Elias Felber auch noch ohne neuen Verein...
  11. Also im Sommer sollte Brighton nicht so schwer schmackhaft zu machen sein...
  12. ich habe das Theater abseits des Spiels jetzt mal hierher verschoben. Ich hoffe man kann den Spieltags-Thread jetzt davon unberührt lassen...
  13. bevor jetzt da wer anfängt einen Fehler zu machen persönliche Vendettas bitte per PM austragen oder dafür irgendeinen anderen Thread ausgraben. Im Spieltags-Thread hat das sowieso mal nix verloren.
  14. ziemlich easy. Da fährt der Zug direkt zum Stadion. Der fährt sehr regelmäßig - auch retour. Bei Abendspielen muss man halt schauen ob noch ein passender Zug zurück nach London fährt. Aber sonst... Im Sommer ist in Brighton auch gut was los, und es gibt zahlreiche Bars. Im Herbst ist dort aber eher tote Hose. btw: Auch Southampton ist von London aus ziemlich easy erreichbar. Dort muss man halt vom Bahnhof einen kleinen Fußmarsch einlegen.
  15. Das Spiel SV Horn - FC Blau-Weiß Linz wurde zur Bewertung freigegeben:
×
×
  • Create New...