Fezza

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    7.662
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Fezza

  • Rang
    Stahlstadtkind
  • Geburtstag 30.04.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://www.ground-hopping.net

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Linz - Neue Heimat
  • Interessen
    Sport schauen, Dart spielen, Filme schauen, Musik hören, Gitarre spielen, Homepages basteln

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiß Linz
  • Beruf oder Beschäftigung
    Softwareentwickler
  • Bestes Live-Spiel
    16.04.12: LASK Linz - BW Linz (1:2)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    07.05.11: LASK Juniors - BW Linz (0:0)
  • Lieblingsspieler
    Arnautovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Irland
  • Geilstes Stadion
    Upton Park
  • Lieblingsbands
    Millencolin, No Use For A Name, The Pogues, Flogging Molly, Brian Brody
  • Lieblingsfilme
    Action, Horror, Komödien
  • Lieblingsbücher
    Stephen King, Dan Brown
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link von blauweiss-linz.at

Letzte Besucher des Profils

13.093 Profilaufrufe
  1. weil wir aktuell noch ein ziemliches Problem haben wenn der Gegner andrückt. Brauchst dir ja nur die letzten Spiele anzuschauen. Am Anfang spielte der Gegner vorsichtig und wir konnten unser Kombinationsspiel in Ruhe aufziehen. Waren sie dann mal hinten haben sie offensiver gespielt. Die Folge war der Anschlusstreffer, unkontrollierter Spielaufbau und mit Ach und Krach den Ausgleich verhindert. Das hat der gegnerische Trainier wohl erkannt und gleich von Beginn an offensiver und aggressiver spielen lassen. Das hat uns dann halt überhaupt nicht geschmeckt. Logischerweise hat das noch mit der Unengespieltheit zu tun. Andererseits fällt es halt schon auf, dass man komplett den Faden verliert, wenn das Spiel nicht so abläuft wie man sich das vielleicht vorher ausgerechnet hat. Da brauchts entweder einen am Platz der da das Kommando übernimmt, oder entsprechenden Input von aussen. Ich hoffe dass sich das im Laufe der nächsten Spiele noch ergibt.
  2. .... 5 Minuten später ... kannst nicht erfinden... Mein werter Kollege. Es tut mir ja herzlich leid, dass du in eurem Forum keine Spielkameraden hast, mit denen du dich austauschen kannst. Vielleicht solltest mal deine Energie verwenden um dort was aufzuziehen. Wie schon vorher mal erwähnt sei dir der Sieg vergönnt. Dass man eure Spielweise nicht goutieren muss, sei uns aber erlaubt. Wir haben in den letzten 20 Jahren einige solcher Vereine gehabt. Das hat noch nie für große Sympathien gereicht. Würdest du die Beiträge lesen, steht ja eh laufend da, dass ihr uns die Schneid abgekauft habt und wir selbst Schuld sind. Sollen wir dann auch noch seitenlang schreiben wie toll nicht das dauernde Zeitschinden oder diverse versteckte Fouls sind. Ich denke nicht. Ist die Hitze in den letzten Tagen erst zu schlimm. Zuerst erwarten die Vorstadtweiber tröstende Worte in unserem Forum. Jetzt echhauffiert sich ein Amstettener, weil man ihren Verein nicht genug lobt. Was ist los mit euch??? Wir müssen euch nicht mögen. Und du uns nicht. Wenn du die Zeilen nicht lesen kannst ohne gleich Tastatur-Tourette zu kriegen, dann halte dich von hier fern. Und wennst glaubst du musst hier persönliche Schimpftiraden loslassen, dann verweise ich auf die Boardregeln. Gibts ja nicht...
  3. naja. Karten kriegen sollte primär kein Problem sein. Da schick ich einen hin der 20 Karten kauft. Da fragt sicher keiner nach. Ordner hätten das natürlich unterbinden müssen. Aber dass die eher keinen Plan haben ist nicht wirklich verwunderlich. Sobald sie aber begonnen haben das Transparent aufzuhängen waren eh gleich Leute bei ihnen. Hättens dann nicht ewig rumdiskutiert, wären sie auch rechtzeitig in den Sektor gekommen.
  4. Klar kann man als Verein sagen: Ach, is wurscht. Wenns dann aber nur den kleinsten Wickel gibt, kannst dafür ordentlich blechen. Die Trennung von Heim- und Gästefans in Stadion ist noch dazu ein A-Lizenzkriterium. Ich schätze da wirds seitens der Bundesliga auch eien Art Pflicht geben die Leute zu trennen. Großartige Kosten entstehen für die Öffnung ja nicht. Die entsprechenden Securities für den Gästesektor müssen vorab ohnehin immer eingerechnet werden. Was machst wenn plötzlich kurz vor Anpfiff 200 Gästefans auftauchen. Dann wirst die Leute ja nicht erst zu Hause anrufen und sagen, dass man sie doch vorm Sektor braucht. Gastro ist in Linz dazu komplett Heidelbeeren, weil die nicht vom Verein gestellt wird. Der LASK wollte halt den Platz ausschöpfen und hat auf den Auswärtssektor verzichtet. Das hätte aber auch ordentlich ins Auge gehen können. Ein paar Scharmützel gabs ja ohnehin. Wäre ich ein Verein, ich hätte das nicht riskiert. Und auch aus Blau-Weiß-Sicht würde ich das nicht.
  5. ich schätze die wollten besonders schlau sein und haben sich halt die billigen Karten für den LinzAG-Sektor gekauft. Mit ein bisserl Hirn hätte man damit rechnen können, dass man von dort verjagt wird wenn man Fahnen und Transparente auspackt....
  6. Das Spiel FC Blau-Weiß Linz - SKU Amstetten wurde zur Bewertung freigegeben:
  7. Unser Heimspiel in der 7. Runde gegen Lustenau wurde von Laola1 als das grandiose Sonntags-Matinee-Spiel auserkoren. So., 16.09.2018, 10:30 Uhr (live auf Laola1): FC Blau Weiß Linz – SC Austria Lustenau https://www.2liga.at/2liga/redaktionsbaum/news/18-19/tv-spielauswahl--7--bis-9--runde/
  8. also ich habe heute einige mit einer Fahne getroffen. Und viele haben mehr als zwei Bier auf einmal getragen. Waren sogar einige Drei- oder Vierfachhalter dabei. Großer Sport....
  9. Fazit: Erinnerst an beste Regionalligazeiten. Gegen jeden Gegner der körperbetonter spielt haben wir Probleme. Wenn dann der Schiri auch so inkonsequent pfeifft und wir laufend glauben dass die Fouls auch gepfiffen werden, selber schuld. Das hätte man vorher wissen müssen. Darauf war man aber NULL eingestellt. Als einziges Gegenmittel. Hohe Bälle. In Halbzeit eins keine Torchance, verlorene Zweikämpfe und Fehlpässe en masse. In Halbzeit zwei etwas ansehnlicher - in Wahrheit aber der gleiche Unkick. Da hat sich bei einigen wohl schon die Überheblichkeit eingestellt. Das hatte alles ein bisserl was von der Stadl Paura Partie. Wenn das allen die Köpfe reinigt und wir dann wieder anfangen uns zu 100 % reinzuhauen, dann solls mir recht sein. Ich bin nicht davon ausgegangen dass wir heuer alle spiele gewinnen.... Amstetten trotzdem eine wirklich elendige Truppe - aber solche braucht man ja auch. Wird mein neues Schwauna werden....
  10. gegner taktisch viel besser eingestellt und agressiver. wir halten da auch überhaupt nicht dagegen. zweikampfquote unterirdisch. scheint fast so als hätten die uns die schneid abgekauft. wir trauen uns ja nichtmal zu kombinieren. einziges ziel ist ball schnell weg. dadurch eine fehlpassquote suf sturm graz niveau und wieder das typisch unerfolgreiche hoher ball nach vorn prinzip. ich erwarte mir da eigentlich keinen turnaround mehr. dazu müsste sageder in der pause ordentlich umstellen. da dürfte aber schon vor dem spiel der masterplan gefehlt haben. aber schön zu sehen dass so viele vorstadtweiber mit dem grossen V mitfiebern....
  11. ich versteh deine/eure Frustration. Aber wegen solch sinnloser Provokationen mit homophoben Seitenhieben brauchst nicht extra vorbeischauen. Was erwartest dir? Dass wir Blau-Weiße kollektiv den Seelentröster spielen? Oder warum schaust du sonst nach so einem Spiel in diesem Forum vorbei... Aber freut mich, wenn dich das eine oder andere Kommentar ärgert. Freut mich ehrlich gesagt um einiges mehr als euer Ausscheiden. Denn das offenbahrt halt doch die Rivalität, die es ja von der Fanseite eurerseits ja offiziell garnicht gibt - letztlich aber nur ein Hintertürchen ist um etwaige Niederlagen abzuschwächen. Also ein paar Mal tief durchatmen und vielleicht ein Tagerl die Finger still halten... P.S.: Es gibt nur einen Verein den man mit einem Buchstaben lobpreisen kann. Und der ist nicht "L"....
  12. https://www.blauweiss-linz.at/news/2449/amateure-nun-„blau-weisse-jungs“/ hmmm..... naja, immerhin kein denglischer Schwachsinn. Ein Freund solcher Vereinsnämchen werde ich trotzdem nie werden. Das hat immer sowas von Wirtshaus-Truppen oder DSG-Liga-Flair....
  13. ich glaub es kommen 2123. oder nur 2122, falls der hansi noch schnupfen kriegt. vielleicht werdens aber auch 2124 wenn der wolfi noch einen babysitter findet. wenns regnet kommen vielleicht aber auch nur 2118, weil der karli nur fährt wenn er das cabrio aufmachen kann. andererseits geht dann die freundin vom herbert nicht aufs kronefest, da kann er dann auf die gugl kommen....
  14. kann ich so nicht sagen. Zum Kommentar kann man stehen wie man will. Mir wärs halt lieber mit. So hat das alles den Flair eines Unterhaus-Testspiels. Man kann den Kommentar ja auch optional anbieten. Aber dann weder ein Statement zur Pause oder nach dem Spiel ist halt einer Live-Berichterstattung schon eher unwürdig. Da kannst ja den Technicker mit einem Mikro hinschicken und ein, zwei Standard-Fragen stellen lassen. Ist ja keine Raketenwissenschaft. Da hätte ich mir doch einiges mehr erwartet...
  15. bei gleichzeitig stattfindendem Krone-Fest erwarte ich mir da mal keinen großen Quantensprung...