Fezza

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    7.731
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Fezza

  • Rang
    Stahlstadtkind
  • Geburtstag 30.04.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://www.ground-hopping.net

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Linz - Neue Heimat
  • Interessen
    Sport schauen, Dart spielen, Filme schauen, Musik hören, Gitarre spielen, Homepages basteln

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiß Linz
  • Beruf oder Beschäftigung
    Softwareentwickler
  • Bestes Live-Spiel
    16.04.12: LASK Linz - BW Linz (1:2)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    07.05.11: LASK Juniors - BW Linz (0:0)
  • Lieblingsspieler
    Arnautovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Irland
  • Geilstes Stadion
    Upton Park
  • Lieblingsbands
    Millencolin, No Use For A Name, The Pogues, Flogging Molly, Brian Brody
  • Lieblingsfilme
    Action, Horror, Komödien
  • Lieblingsbücher
    Stephen King, Dan Brown
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link von blauweiss-linz.at

Letzte Besucher des Profils

13.437 Profilaufrufe
  1. da gehts glaub ich um den Ort den man bei der Lizenz oder Tourcard angibt (oder den aktueleln Hauptwohnsitz den man hat wenn man selbige beantragt). Langendorf hat ja zB auch schon mal für Österreich im World Cup of Darts gespielt. Spielt jetzt aber wieder als Deutscher (obwohl er glaub ich sogar die österr. Staatsbürgerschaft hat). wurde hier irgendwann mal schon genauer erläutert...
  2. hab ich ich damals auch gefragt. hab zuerst gedacht es ist vielleicht was von laola1 drauf, was dem orf nicht gepasst hat. aber naja, letztlich haben die sponsoren jetzt wohl mehr werbezeit bekommen als durch ein normales orf-interview ;-)
  3. na bumm.... Zuerst natürlich mal alles Gute an den Präsi! Hoffentlich wird das alles rasch wieder... Als potentieller Nachfolger wird hier wohl mal primär der aktuelle Vizepräsident Peter Matausch zur Debatte stehen. Stellt sich halt die Frage ob der aktuell überhaupt für einen Fulltime-Präsidenten zur Verfügung steht. Gottseidank ist man ob der sportlich guten Saison, der Umstrukturierung und des breit aufgestellten Vorstands aber jetzt in der Lage das abzufangen. Bei einer One-Man-Show wie früher wäre das sonst fatal gewesen. Auf die "erfolgreichen Unternehmer" bin ich auch schon mal gespannt...
  4. ich denke dass es nur zu änderungen kommt, wenn jemand geht. andererseits könnte man vor allem in der zweiten reihe durchaus mal sondieren, wer über den sommer hinaus bleiben wird. wenn es da klare signale auf abschied gibt, könnte man hier gleich im winter versuchen was abzuwickeln. hauptaufgabe sollte es aber sein, bereits die vertragsverlängerungen anzugehen. wird sind ja heuer in der guten position nicht unbedingt nachbessern zu müssen...
  5. lt. OÖN hat man bei Canillas eine Option auf Verlängerung. Diese kann man in der Winterpause gleich mal ziehen und vielleicht sogar gleich noch ein Jährchen dran hängen..
  6. Das Spiel FC Blau-Weiß Linz - SV Lafnitz wurde zur Bewertung freigegeben:
  7. Die erste Halbzeit war ein kollektives Versagen gekrönt von Mega-Patzern des Keepers. Keine Ahnung was da los war. Da hätten wir durchaus schon höher zurückliegen können. Die zweite Halbzeit war okay. Nicht überragend, aber ob der katastrophalen Leistung in der ersten Hälfte in Ordnung. Und hat der gegnerische Torwart einen Tag mit Norfmalform, drehst die Partie sogar noch. Ein Punkt wäre aber in Ordnung und ob der Steigerung auch verdient gewesen.
  8. indem man einfach nicht alle lose zulässt, sondern einige ausschließt. das wird ja bei den diversen auslosungen ja auch schon gemacht. ein schlaues software-programm wird da vorab halt prüfen ob sich das alles insgesamt ausgehen kann. sonst wird man wohl einen verein in einen anderen topf schieben müssen, oder irgendeine kilometerregel streiche müssen. dann geht sich das schon aus. von "auslosung" kann da aber mittlerweile fast keine rede mehr sein....
  9. wird da wohl auch noch um seine twitter-posts nach dem spiel gehen. das sollte man sich als profi eigentlich schenken und den fans überlassen... da wir er halt (erneut) wieder ein paar euronen für sein social media verhalten löhnen. https://www.givemesport.com/1418557-gerwyn-price-deletes-tweets-following-badtempered-victory-over-gary-anderson Hab mir das Spiel erst gestern angeschaut und das war schon mehr als grenzwertig. Bei 180ern oder so ist ja alles okay. aber teilweise bei irgendwelchen 90er-Scores ein TamTam aufführen ist halt schon ein bisserl lächerlich. Da kann mir keiner mehr erzählen dass das was mit Jubeln zu tun hat - da gehts nur mehr ums Provozieren und aus dem Tritt bringen. Mag sein dass es regelkonform ist, aber trotzdem muss da die PDC vorsichtig sein. Denn wenn man das Einreissen lässt, hast auf der Bühen nur mehr eine Sinnlos-Poserei um die andere. Bei Pryce geht mir das mittlerweile schon ziemlich am Senkel, da der ja quasi fast alle 3 Darts abfeiert wie nach einem Major-Titel. Wenn ich mir dann so ein Gehabe bei mehreren Spielern gehäuft ansehen muss, dann wirds unlustig. Das mag dann dem deutschen mallorcaerprobten Dart-Eventler ja gefallen - sportlich wirds halt zur Farce.
  10. Das "Final Four" findet ja nicht nur in der A-Liga statt, sondern in jeder Liga. Der Gewinner jedes Liga-Play-Offs erhält auch noch ein EM-Ticket. Somit erhält zB fix eine D-Nation (also Georgien, Weißrussland, Kosovo, Mazedonien) einen Platz bei der EM. Abseits des A-Liga-Final-Four gibt es dann auch noch bestimmte Nachrückungs-Regeln, die kein Mensch versteht. Somit könnte zB der Kosovo nach der offiziellen Auslosung über das Playoff in die Gruppenphase kommen - wenn in der Gruppe dann aber zB Serbien wartet, muss neu ausgelost werden.
  11. Also die Auslosung der Gruppen wird mittlerweile immer lächerlicher. - in jeder Gruppe dürfen max. 2 Austragungsländer der Endrunde sein (das betrifft Deutschland, Aserbaidschan, Dänemark, England, Ungarn, Italien, Niederlande, Irland, Rumänien, Russland, Schottland, Spanien ) - wegen hoher Risiken winterlicher Verhältnisse dürfen nur 2 solcher Risiko-Länder in einer Gruppe sein (das betrifft Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Russland, Ukraine, Weißrussland ) - Aus politischen Gründen sind weiterhin die Paarungen Spanien-Gibraltar und Aserbaidschan-Armenien unmöglich, neu hinzugekommen sind Bosnien-Kosovo, Kosovo-Serbien und Russland-Ukraine. (Diese Regelung kotzt mit mittlerweile schon fast am meisten an. Müssen die Deppen halt irgendwo auf neutralem Gebiet und ohne Zuschauer antreten - und wenn sie das nicht wollen, dann gibts halt einen Punkteabzug. Als nächstes darf dann die Schweiz gegen den halben Balkan nicht mehr antreten weil ein paar den Adler machen. Witzlos...). - Dann hat sich die UEFA einige Reise-Beschränkungen einfallen lassen, die allzu lange Auswärtsfahrten "auf ein Minimum begrenzen" sollen und die etwa verhindern, dass Frankreich und Schottland mit Kasachstan oder Israel und Armenien mit Island in dieselbe Gruppe gelost werden. Davon sind 19 Länder betroffen. Als Krönung erfolgt die Endrunden-Auslosung bereits VOR den Nations League Playoffs. Sollte sich durch die Playoffs dann der Fall ergeben, dass nach den Playoffs Russland und Ukraine in einer Gruppe landen, dann wird die Endrunde kompltt neu ausgelost.
  12. schön langsam wirds Zeit dass sich da mal ein paar Vereine zusammentun und da entsprechenden Druck aufbauen. Das hat mit Journalismus und Pressefreiheit nichts mehr zu tun. Das ist eine reine Farce...
  13. Grad ist und bleibt einfach mediengeil. Da wird dann halt im Monats-Rhythmus irgendein Sager rausgehaut. Ausstieg, Neubau, Farm-Team, Hörsching, Leonfelden, wasweissich. Dass den die Medien überhaupt noch ernst nehmen...
  14. hihihi - der Typ ist so jenseitig. Es ist unfassbar... Früher hat er sich zumindest noch bemüht seinen inneren Hass gegen Vereine oder Personen in einen halbwegs nach Journalismus aussehnden Artikel zu verpacken. Mittlerweile scheint ihm das aber auch schon zu mühsam zu sein. Das ist quasi nur mehr ein Jeannée 2.0, und damit ein Level bei dem man das ganze ohnehin nicht mehr ernst nehmen kann... Ausserdem sehe ich das so: je mehr der Kerl auf unseren Vorstand hinhaut, desto sicherer bin ich mir dass der Vorstand gut arbeitet.
  15. ich hoffe sogar dass diese super-liga kommt. dann können sich diese geldschleudern allesamt in ihrer blase begeben und der füßball wird wieder etwas mehr fußball. jeder fan kann entscheiden ober sich diesen scheiss gibt. wenn sich keine sau dafür interessiert wirds für die vereine ohnehin ein griff ins klo. es ist sowieso lachhaft dass sich die uefa so in geiselhaft dieser vereine begibt. die hätten sie schon lange über die klinge springen lassen sollen. der fußball ist nicht auf gedeih und verderb auf diese vereine angewiesen. ... der einen sehr schweren stand hat, weil alle anderen klar pro-bayern sind. nichtmal pro super-league, aber halt einfach pro-bayern. mal schauen was die doku heute im ard zeigt. bin schon gespannt... https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/allgemeines/sendung/football-leaks-von-gier-luegen-und-geheimen-deals-100.html