Lady in Blue White Satin

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.751
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über Lady in Blue White Satin

  • Rang
    Top-Schriftsteller
  • Geburtstag 18. Mai

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau Weiß Linz
  • Bestes Live-Spiel
    Mein allererster Stadionbesuch am 13. Mai 1972: SK VÖEST vs. LASK, 1:0 vor 30.000 Zuschauern! Im Sommer - man hatte gerade die Vereinsfarben auf Blauweiß geändert - hab' ich dann schon fleißig an meinem ersten Schal gestrickt ;)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Vielleicht nicht das schlechteste, mit Sicherheit aber das enttäuschendste Spiel: Unser 2:4 gegen Bad Bleiberg in Linz am 12. Juni 2003.
  • Geilstes Stadion
    Das wäre wohl unser eigenes, noch nicht errichtetes Stadion.
  • Lieblingsbands
    Ich hör gern Manouche und Latin Jazz, guten Blues, Soul und Jazzfunk, usw.
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Kreis meiner Familie.
  • Lieblingsfilme
    Filme mit Romantik und Witz.

Letzte Besucher des Profils

7.738 Profilaufrufe
  1. Der FAC beweist aber wiederum das Gegenteil vom Gegenteil. Und du schreibst es ja zwei Zeilen später selbst: Die Ergebnisse des FAC: 1:3 1:5 1:3 2:3 1:0 0:3 1:3 0:3 0:4 1:1 0:5 2:0 1:4 1:5 2:1 2:2 - und trotzdem haben Trainer und Mannschaft immer in Ruhe und ohne Druck von außen weiterarbeiten können. Ihr Vorteil: Sie hatten keine Ausfälle und die Stammelf konnte sich über 15 Runden konsolidieren und weiterentwickeln, während bei uns fortwährend verletzungsbedingt geänderte Formationen auflaufen mussten. Wenn's nach mir ginge, sollten alle Verantwortlichen die ausstehenden 5 Runden in Ruhe weiterarbeiten können. In der Winterpause wird dann eh nach Bedarf nachjustiert.
  2. Nachdem bisher kein einziges weiteres Medium die Bochum-Presseaussendung über eine Weinzierl-Verpflichtung übernommen hatte, bin ich stutzig geworden und hab mir die von mir hier verlinkte Seite 24aktuelles.com einmal näher angesehen. Sorry Leute, diese im Vergleich zur Tagespresse unlustige Fake-News-Seite für alle war mir bisher nicht bekannt. Markus Weinzierl ist also noch zu haben. http://www.deutschlandfunk.de/24aktuelles-com-der-fake-news-generator.2907.de.html?dram:article_id=385220
  3. Markus Weinzierl neuer Trainer beim Vfl Bochum. http://www.24aktuelles.com/59dbba8b011b6/weinzierl-neuer-trainer-beim-vfl-bochum.html
  4. Es geht um die Musikrechte. Falls eine Torsignation läuft, wird der Ton üblicherweise auch abgestellt.
  5. "Unfähig?" "Scouting ein Fremdwort?" "Irgendwo in der Regionalliga wertvollere Spieler?" Damir Mehmedovic, Rene Renner und Thomas Goiginger wurden perfekt aufgebaut und gingen heuer in die Bundesliga. Hidajet Hankic konnte gehalten werden. Ammar Helac, Christopher Cvetko und Samuel Oppong dürfen sich heuer beweisen. Jakob Kreuzer und Tobias Pellegrini waren auf einem guten Weg, sich durchzusetzen. Nils Zatl ging dann halt doch lieber nach Zypern und Patrick Puchegger zu Sturm. Aber bei David Wimleitners budgetären Möglichkeiten ist sein Portfolio sicher nicht das Schlechteste, finde ich.
  6. Vor sechs Jahren: Nach 6 Runden erstmals zurück in der Bundesliga und 4 Punkten Ausbeute gings ebenfalls ins Burgenland: Stinatz, 6. August 2011 "derzeit würd auch zöhrdorf gegen uns gewinnen, wies ausschaut" Hier nachzulesen:
  7. Ich denke, den ASKÖ Oedt kann man durchaus mit dem SV Wimpassing vergleichen. Beide Teams sind mit ehemaligen Profis gespickt. Man weiß ja, dass in der vierten Liga gutes Geld bezahlt wird. Diese (ehemaligen) Profis haben zum Beispiel gestern gegen uns gespielt: Thomas Dau (26, Aston Villa U23, Vienna, Rapid, Mattersburg, Unterhaching) Mario Sara (35, Austria Wien, FC Tirol, Pasching, Altach, Rapid, Wacker Innsbruck) Milan Bortel (30, Slavia Prag, Spartak Trnava, SV Horn) Raphael Rathfuss (31, Austria Wien, Vienna, St. Pölten) Eldar Topic (34, Rapid, Mattersburg, A. Lustenau, St. Pölten, Austria Wien, Vienna) Frank Egharevba (31, Admira, A. Lustenau) Adil Kouskous (24, AKA Frankfurt, Raja Casablanca, Unterhaching) Mit Talenten gemischt wie Maximilian Divljak (21, AKA Admira) und Marko Markovic (21, Vienna) ergibt das eine solide Mannschaft, die uns an Erfahrung in der Defensive und taktischer Abgebrühtheit an diesem Abend überlegen war und gegen die man schon einmal ausscheiden darf.
  8. Zu den alternativen Fakten des ORF und auf die Gefahr hin, euch den Spaß zu verderben: Die Ersatzfahne stand bereit. Nur der im Boden verankerte Teil der im Gelenk abgebrochenen Kippstange war widerspenstig und wehrte sich gegen seine Entfernung. Die Nachspielzeit betrug 8 Minuten, die Gegenwehr der Fahne etwa fünf.
  9. Zur Erklärung soll es damals geheißen haben, dass Imbongo unsere Anfeuerungsrufe irrtümlich als Urwaldlaute interpretiert hätte. Meinte er V - V - S - K - V?
  10. Klassische Stille Post, sorry. Ich hab jetzt nochmals in Linz nachgefragt und möchte richtigstellen, dass in der OÖ-Krone stand, dass Imbongo - namentlich zwar nicht genannt, aber von der Beschreibung her leicht zu erraten - seinen nur geleasten Wagen einem Mitspieler beim ASK für 30.000 € verkauft hatte. Danach lieh er sich Christopher Mandiangus Dienstwagen und fuhr den auch noch zu Schrott. Nicht Mandiangu war also so naiv, sondern ein ehemaliger Mannschaftskollege. .
  11. Ausgleich!
  12. Imbongo soll ja unserem naiven Christopher Mandiangu letzte Saison seinen Leihwagen für 30.000 Euro verkauft haben. Ich denke nicht, dass der in Westeuropa so schnell wieder wo unterkommt.
  13. Auf die beiden Herren aus Bosnien bzw. Montenegro bezogen: Eventuell wegen der Schlüsselkraftregelung für Drittstaatsangehörige? Die eine Mindestentlohnung von 2490,- Euro brutto beinhalten würde? http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung/sonstige-schluesselkraefte/ Und eventuell wegen David Wimleitners schlechter Erfahrung mit Nikola Rakic? http://www.nachrichten.at/sport/fussball/unterhaus/Wenn-es-kein-Kracher-ist-lasse-ich-die-Finger-davon;art103,2201362 Ante Anic ist aktuell unser einziger Fremdarbeiter. Daher profitieren wir auch vom Österreichertopf und könnten in dieser Saison an die 28.000 Euro ausgeschüttet bekommen. Dieser Anteil würde sich bei einer Verpflichtung eines zusätzlichen Fremdarbeiters verringern und müsste im Budget ebenfalls berücksichtigt werden.
  14. - Wir dürften um Marko Raguz (als Kooperationsspieler?) angefragt und eine abschlägige Antwort erhalten haben. - Nils Zatl hatte ein Angebot von uns verstreichen lassen. Letztendlich ist er dann nach Zypern gegangen. - Tobias Pellegrini ist meiner Meinung nach nie lustlos aufgetreten und hat sogar für die Amateure gespielt, wofür sich manch anderer in den letzten Jahren zu gut war.
  15. Der SV Wimpassing schreibt auf Facebook: Adresse: Am Sportplatz 1, 2485 Wimpassing an der Leitha