Jump to content

Hochofen

Members
  • Content Count

    4,639
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Hochofen

  • Rank
    Kennt das ASB in und auswendig

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau-Weiß Linz

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

9,123 profile views
  1. Wobei ich die Prophezeihung, dass wir im Gugl-Katzenklo spielen und die OÖN das DPS okkupiert, nicht so sexy finde. Aber wie sagte Doc Brown: "Die Zukunft ist noch nicht geschrieben, sie kann verändert werden."
  2. Du glaubst wirklich, dass sich ein Laskler unter uns befand? ... Geh leck.
  3. 4 Tore. 4 Torschützen. Keiner davon ein Stürmer. (Nein, das ist Surdanovic nicht) So kann man Schubert auch ersetzen. Wie sagte Scheibi? „Diese Saison ist das Kollektiv wichtiger.“
  4. Ich hoff sehr, bei dem Dauerregen ist der Rasen und damit das Spiel nicht gefährdet.
  5. Es ist viel schöner, in der 94. ein Tor zu schießen als eines zu bekommen wie am Samstag.
  6. Da spielen noch zwei Brüder von "unserem" Seidl.
  7. Stimmt. Beim Rücksetzen bekommst du per Mail einen einmaligen Code. Den musst du neben Emailadresse und zwei mal das neue Passwort zusätzlich einsetzen. Warum einfach, wenns kompliziert auch geht.
  8. Hab ich doch geschrieben. Und was ich auch geschrieben habe, ist, dass es für die Zuschauer-Aufbauarbeit nicht um das HPS geht und nicht gehen kann. Das betrifft ja nicht nur das Tribühnen-Dach. Man könnte genau so argumentieren, dass ohne Dach/Zelt beim VIP die Gewinnung von Sponsoren schwieirig ist. Eh. Übergang ist Übergang. Provisorium ist Provisorium.
  9. Das ist Blödsinn. Wennst das mit dem Dachl meinst, Stefan Ist eben einerseits ein Sparefroh und kauft andererseits für die Kohle, die ein Dachl kosten würde, lieber einen Spieler mehr. Ist das Sparen am falschen Platz? Ja. Ist das eine Überraschung bei Stefan Reiter? Nein. Die Aufbauarbeit muss zudem nicht auf das HPS, sondern auf das DPS Neu zugeschnitten werden. Und die kann erst jetzt, bzw. ab Spatenstich so richtig beginnen. Gibt noch immer genug, die nicht glauben woll(t)en, dass es überhaupt jemals gebaut wird. Dieses Forum hat das hinlänglich bewiesen.
  10. Musikhistorisch Johann Strauss zu verdanken. Und physikalisch lediglich der Spiegelung des blauen Himmels.
  11. Zwischen dem wahrscheinlich meistbesuchten DPS-Spiel (Wattens 2011) und heute liegen 10 Jahre. Mehr als die Hälfte dieser Zeit haben wir uns auf der Gugl verloren. Und auch in den letzten DPS-Spielen (Wahlmüller, Otubanyo ....) hatten wir selten mehr als 800. Lediglich nach dem ersten Aufstieg (mit Derbies gegen die eh schon wissen) warens mal 2000. Das war aber bekanntlich ein Strohfeuer. Der Wahrheit muss ins Gesicht gesehen werden. Auch der Abschied von der Gugl und der Meistertitel zaubern nicht über Nacht die Massen her. Der Aufbau des Zuschauer-Nachwuchses wird genau so ein schweres
  12. 1. Haupturlaubszeit 2. Wir sind, wer wir sind
×
×
  • Create New...