Hochofen

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.634
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Hochofen

  • Rang
    Knows how to post...

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau-Weiß Linz

Letzte Besucher des Profils

5.677 Profilaufrufe
  1. Grundsätzlich seh ich das auch so. Aber hinsichtlich einer 90 Grad Drehung etc. ist das Umfeld schon ein Thema. Vor allem was die Zufahrt betrifft. Andererseits könnte man sich damit wirklich den Parkplatz/Tiefgarage ersparen.
  2. Wenn die Voestbypassbrücken fertig sind, wird die Verkehrsssituation dort sicher besser, da ja die auf- und abfahrenden Autos nicht mehr mit den auf der A7 durchfahrenden zusammenkommen. Solange die neuen Brücken (auch die Eisenbahnbrücke) nicht stehen, wird dort sicher nichts Neues gebaut.
  3. Wie ich gestern gehört habe, soll im Jänner ein neuer Pressesprecher kommen. Weiß da jemand mehr und die Hintergründe dazu? Irgendwie scheint sich niemand auf diesem Posten sehr lange zu halten.
  4. Genialer Tausch. Freut mich voll für ihn.
  5. Großartige Sendung! Sagi ist der Beste. Hoffe sehr, dass er Erfolg hat. Nicht nur für uns sondern auch für ihn.
  6. Bitte was? Ich bin sicher KEIN Dauernörgler und ständiger Stänkerer! Und das weißt du auch. Außerdem habe ich nur hier wiederholt, was auch einige direkt auf Facebook unters Video geschrieben haben. Trifft die jetzt auch dein heiliger Zorn? Sachlich stehe ich zu meiner Wahrnehmung. Weil sie der Wahrheit entspricht. Und weil die Macher keinen Blauweiß-Bonus im Fall unzureichender Leistung aufgrund von Nachlässigkeit haben. Die hat für mich KEINER. Kein Spieler. Kein Trainer. Kein Social Media Typ.
  7. Das meine ich ja mit: spricht für den Verein.
  8. Wow! Gleich 1 Tag nach Antritt bei Blaucrowd! Spricht für Sageder. Und den Verein. Und natürlich Arschi & Co. Bin schon sehr gespannt!
  9. PK Video: Zu unscharf und zu leise. Ein Sinnbild unserer Professionalisierung. Auf halbem Weg stecken geblieben.
  10. Super Interview. Klares Highlight: In der Abstiegs-Saison waren Sie unter anderem der Co von Edi Stöhr. Eine lehrreiche Zeit?Ja, im Nachhinein sehr lehrreich. Ich hätte den Co-Trainer unter Herrn Stöhr nicht machen sollen.
  11. Neuverpflichtungen als Bedingung les ich gern!
  12. Irgendwo hab ich gelesen, dass der David gesagt hat, dass Sageders Konzeptpräsentation beim Vorstand sehr ambitioniert und überzeugend oder so ähnlich war. Mit dem neuen erweiterten Betreuerteam ist das für mich die klare Ansage, dass er es wissen und keine halben Sachen machen will. Das ist ein sehr positives Zeichen. Man muss es ja auch so sehen: Für einen doch noch recht jungen Trainer wie ihn sind wir eine Riesenchance, als Chefcoach im Profibereich Fuß zu fassen. Der aber auch gewaltig in die Hose gehen kann - siehe Weissenböck und Wahlmüller. Die Devise ist alles oder nichts.
  13. Nur wenn der Baugrund auf Linzer Boden ist. Außerdem bevorzuge ich Amphibien wie Lurche und Grottenolme. Schleim wem Schleim gebührt.
  14. Für jeden, der sich nur ein bisschen mit Verfahrensfragen bei Baugroßprojekten beschäftigt. Als Worst Case Szenario darf man sich gerne den Westring vor Augen führen.
  15. Ich denke, wir haben dem Prozedere in der Diskussion schon ausführlich Raum gegeben. Wenn du das nachliest, wirst du feststellen, dass Anfang 2019 - auch bei weitgehender Problemlosigkeit - komplett unrealistisch ist.