cmo

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.755
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über cmo

  • Rang
    eh
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Spazieren und freundlich zum Nachbar sein.

Letzte Besucher des Profils

7.545 Profilaufrufe
  1. Über Derbies wird ja gern reminisziert (vermutlich auch etwas verklärend z.b. bei den "Marktschreiern" auf Servus TV wenn Protagonisten von früher interviewt werden), dass die früher viel intensiver und brutaler waren, am Eis, zwischen den Spielern (nur "echte" Klagenfurter gegen "echte" Villacher und ein paar "Ausländer" (O-Ton) zur Ergänzung halt). Die Fanklubs in Klagenfurt (Stiege 19 et al.) sind durch die Bank zum Großteil eher familiär und haben mit der Fussballfankultur nur wenig zu tun, soweit ich das sagen kann zumindest. (Bin der falsche Ansprechpartner weil meine Hallenbesuche in Klagenfurt sind zum Großteil Kindheitserinnerungen (in Klagenfurt gibts ja sonst ned soviel, aber Eishockey gibts, und so kommt man dann halt automatisch irgendwie in die Halle). Hab das aber diese Saison wiedermal aufgefrischt. Fast alles gleich wie früher (inkl. der fröhlichen Tormusik), als ob die Zeit in der Messehalle 6 stehen bleibt (ab nächster Saison soll dann mal ein bisschen renoviert werden... bin gespannt ;-).
  2. Najo, Ganahl ist mmn. ein Spieler den man fast mögen muss (wg. seinen spielerischen Aktionen warads), wenn man gern Eishockey schaut. Aber von mir aus kann Servus gern bei Michael Berger und Peter Znenahlik anrufen. Serie geht noch lang, noch hab ich kein Mitleid mit Salzburg. ;-)
  3. 1987 (also so lange es Red Bull gibt) lt. einem Bild auf Twitter vom KAC/Biedermann sogar. WEV war ja Rekordmeister bevor der KAC aus der Provinz dann aufgekommen ist. Glaub die Anschütz-Gruppe (wie bei Hamburg in der DEL zuletzt) war dann am Schluss im Besitz des WEV als dann zugesperrt wurde. Leiwande Diskussion. ;-)
  4. Hätt ja auch eher damit gerechnet dass man jetzt mal aus Bozen überträgt... aber Überlegungen wie Einschaltquoten usw. spielen da sicher eine Rolle (glaub jemand hats sogar mal nachgezählt und hier gepostet... Bis vor dem Play Off war z.b. der VSV und nicht RBS am öftesten auf Servus zu sehen). Die Caps wirst jedenfalls heuer sicher noch sehen können (wenn eh nicht selbst in der Halle bist).
  5. Zu Arsenal Fan TV sag ich nix aber Amy Lawrence (die Guardian Journalistin die ja gerne und grundsätzlich positiv über Arsenal und Wenger berichtet) hat die Lage nach dem Spiel in München in einem mmn. schönen Satz so zusammengefasst: The jadedness Wenger identified after their defeat to Bayern Munich has been there for too long and the club face the kind of shake-up they traditionally avoid Vielleicht passiert ja sogar wirklich mal was anderes als das übliche (das wäre: Wenger unterschreibt ganz normal einen neuen Vertrag für 2 Jahre ;-).
  6. Libor Sulak war auch herausragend in den POs für Znojmo... spekuliert angeblich ja sogar mit der NHL. Die nächste deppade Frog. ;-) Wegen STV meinst oder? Wurde eh schon erklärt bzw. richtet man sich da wsl. auch nach vorausichtlicher Einschaltquote.
  7. Na, dann passt eh. Kein Miteid.
  8. Dass 100pfund einen Puck gefressen hat wollt ich ja gar nicht extra schreiben... und bzgl. Lundmark dann eh auch 4 andere Postings... na gut. ;-) Außerdem wie geschrieben eh großes Mitleid mit den Ausfällen bei Salzburg Selbst wenn dadurch die Serie vielleicht ein bisschen spannender wird.
  9. TOI-Statistik wär wirklich relativ interssant wenn das mal kommen sollte. Die jungen durften dann bei Salzburg anscheinend ja eh nicht mehr aufs Eis im weiteren Verlaufe des Spiels. Glaub aber auch der KAC hat gestern eher mit 3,5 Linien gespielt (Lundmark war gesperrt). Naaa.... aber CHL dafür. ;-)
  10. Habs nicht verfolgt, aber gabs da nicht zwei Flugzeuge? (1x Wenger Out, 1x Wenger 4ever). Eine Arsenal-Fanbase im digitalen Zeitalter kann man sinnvollerweise eh nicht über einen Kamm scheren imo. Kommt dann bei Tottenham alles auch, wenn der Klub noch ein bisschen globaler wird. ;-)
  11. Die armen Bullen. Und dann geht auch noch ein Spiel verloren... War ein recht lässiges Hockey-Spiel zum anschauen imo. (Drittel 1. insb.). Vor allem der KAC halt endlich so gespielt (siehe B. o. zerenato), wie sie spielen müssen, wenn sie gegen Salzburg eine Chance haben wollen.
  12. Auch bekannt aus einem Bond-Film, wo er im Cortina der 80ger... (featuring: Eishalle, Bobbahn, Sprungschanze usw...).
  13. Ich glaub zumindest Juristen gibts auch im ASB. ;-) In der Bundesliga (bzw. auch in der ersten Eishockey Liga sind alle österreichischen Profiteams spätestens seit dieser Saison Kapitalgesellschaften.. soweit ich das mitbekommen habe) ist es definitiv ein "Zwang". Aber man braucht sicher keine Profimannschaft in der Wiener Stadtliga. Auch in der geplanten zweiten Liga soll man es sich ja dann aussuchen können (wie sinnvoll es tatsächlich ist mit großteils Amateuren in einer bundesweiten Liga zu spielen mal dahingestellt...). Also liegt das "muss" daran, dass in die aktuellen Verträge mit den Spielern nicht eingegriffen wird?
  14. Nur zum Verständniß: warum ist das (für einen vermutlich baldigen Viertligisten) ein "muss"? Eine Anwältin als Vize ergibt für mich jedenfalls Sinn, aufgrund der ganzen Unklarheiten um CE und dem Vermarktungsvertrag.
  15. Was hat man sich wohl dabei gedacht als man diesen Marketing-Vertrag seitens CE abgesegnet(?) hat bzw. überhaupt eine Profimannschaft zu unterhalten wenn der Aufstieg bzw. Profifussball anno 2017 letztendlich an einer Lizenz bzw. Infrastruktur hängt. Leuchtet ein, dass mögliche Sponsoren oder die vielleicht "nicht ganz mittellosen" Döblinger jetzt nicht gewillt sind den Schaden zu reparieren. Glaub auch dass es nur mehr noch darum wie bzw. ob überhaupt es jetzt mit der Vienna weitergeht. Scha(n)de.