Jump to content

richard trk

Members
  • Posts

    2,384
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    woaß nimmer
  • Geilstes Stadion
    Sepp-Doll-Stadion, Krems
  • Lieblingsspieler
    Trifon Ivanov
  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiß Linz :: Kansas City Chiefs :: Orli Znojmo

Retained

  • Member Title
    Parallel lines on a slow decline

Allgemeine Infos

  • Aus
    Retz/Wien
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    twitter.com/richard_trk

Recent Profile Visitors

9,340 profile views

richard trk's Achievements

Beruf: ASB-Poster

Beruf: ASB-Poster (28/41)

1.7k

Reputation

  1. Die Auslosung ist übrigens bereits da, wie lange bereits keine Ahnung, mir is sie heute nur aufgefallen. https://noefv.at/Portal/Tabellen-Ergebnisse/NOEFV-Frauenfussball-PlanetPureFrauenBundesliga/Spielplan/aktuell/2023 Starten werden wir zuhause am WE 26-28.8. gegen Sturm Graz, gleich amal a Brocken. Gegen den SKN geht's auswärts am WE 30.9.-2.10., gegen die Austria ebenso auswärts am WE 21.-23.10., das letzte Spiel der Herbstrunde ist auswärts beim FC Bergheim (bei Salzburg) am WE 4.-6.11.
  2. Damit's auch hier offiziell steht, Spiel is abgesagt. Starkregen hat den Platz unbespielbar gemacht. Zudem Gewitter. Hätt nix gebracht.
  3. Tu ich für die Grafiken immer an sich auch drüben auf Twitter für die regelmäßigen Sachen. Ghört sich einfach, find ich. Im Nachhinein ärger ich mich, dass ich ned noch den Zeitpunkt der Abgabe dazugeschrieben hab
  4. Hab filthy casual wie ich bin nur Tsarukyan gegen Gamrot angschaut und ja, hätt's auch eher Tsarukyan gegeben. Wenn Damage das Hauptkriterium ist, müssen seine hoaten Body Kicks eigentlich das Zünglein gwesn sein. Glaube aber kaum, dass die Niederlage seinem Standing groß schaden wird. Das war amal a Kampf, der auch dem Grappling eher ferne Leute was abgewinnen können - die städigen position shifts am Boden und wie flüssig speziell Gamrot diese vollzogen hat... Zucker.
  5. An sich sind die Spiele wegen COVID immer noch Profiverein zuerst gelost worden, aber der unterklassige Verein kann um Heimrecht ansuchen. Gehe davon aus, dass das so gut wie jeder tun wird. Hohenems auf alle Fälle.
  6. Äh ja, Eckball natürlich, ned Elfmeter. Bin auch schon deppert im SChädl.
  7. Sowohl Weikersdorf als auch Preding haben potente Sponsoren hinter sich, aber ob's für den Frauenfußball als Ganzes jetzt so vorteilhaft ist, wenn die Aufsteiger Weikersdorf und Preding sind und nicht Simmering und der LASK kannma schon bezweifeln. Aber naja, so sind die sportlichen Entscheidungen nun mal gefallen.
  8. Donau war zumindest 80 Minuten sowas das bessere Team, das 1:0 in der 84. Minute hat echt wie ein Todesstoß gewirkt, der KSC wirkte danach auch echt von der Rolle. Der Eckball zum 1:1 war die letzte Aktion des Spiels. Bitterer für Donau ging fast gar nimmer. Aber die sind ein junges Team und vom zahlreich anwesenden Publikum auch trotz allem heldenhaft gefeiert worden. KSC wieder in der RLO ist natürlich trotzdem verdient.
  9. Ist nicht ganz richtig, im Übrigen. Wie der @Sok darunter auch kommentiert hat, war der VSV 1973/74 in einer SPG mit der WSG Radenthein und Austragungsort der Spiele war das Stadion in Villach-Lind.
  10. Wasma vielleicht auch noch dazu erwähnen sollte: das A-Team spielt in der neuen European League of Football. Für alles Übergreifende hätte ich theoretisch amal einen Thread gestartet, aber dann aus Zeitmangel nix Neues mehr geschrieben, sollte ich eventuell eh amal - eventuell vor den Playoffs der AFL-Ligen
  11. Ich habe eventuell unscharf formuliert, gebe ich zu. Ich rede von unten in Feistritz, da war der Fahnenträger gar ned dabei, ich aber sehr wohl - und was da eine kleine Gruppe an jungen Kerlen mit Trommel in Richtung unserer Spielerinnen gesungen hat war respektlos. Is ihr gutes Recht, aber im Frauenfußball trotzdem eher unüblich. Aber unsere Spielerinnen wussten ihnen eh eine sportliche Antwort und beim Abgang, als die Gruppe immer noch ned die Goschn halten wollte auch in Gesten zu geben Wo ich dir recht gebe, in Kleinmünchen war gar nix, das wollte ich auch nicht insinuieren. Mea culpa /off-topic On topic: ist von eurer Seite ein Bus runter nach Preding geplant?
  12. Vielleicht gibt's da irgendeine Kärnten-OÖ Rivalität, die nur im Frauenfußball durchbricht. Wie Kleinmünchen/Blau-Weiß unten bei den Carinthians gespielt hat, hat auch eine Gruppe junger Herren sich bemüßigt gefühlt unsere Spielerinnen zu beschimpfen. /off-topic
  13. Weißma schon, ob das weiterhin in der AKA sein wird oder ist das Pappelstadion wieder Thema?
  14. DER KREMSER SPORTCLUB VON NEUNZEHNHUNDERTNEUNZEHN Das war gestern einfach wirklich eine absolute Galavorstellung vor 2000 Leuten (wobei da auch gar ned wenige Parndorfer dabei waren), hatte von der Euphorie fast was vom DSV Leoben. Chancenplus in der 1. HZ eindeutig bei den Kremsern, das 1:0 relativ schnell, das 2:0 nach vierzig Minuten sowas. Parndorf kommt zwar kurz vor der Pause mit einem schönen Kontertor auf das 2:1, quasi direkt aus dem Ankick kann der KSC (ned zuletzt dank des einzigen wirklichen Goaliefehlers) noch vor der Pause auf 3:1 stellen. Halbzeit zwei gehört dann nur mehr dem KSC, so gut wie jede Chance wird verwandelt und irgendwann merktma den Burgenländern halt auch an dass sie mental nimmer können. Ergebnis am Ende vermutlich a bissl zu hoch, grad in der ersten Halbzeit is Parndorf durchaus gefährlich worden, aber Krems halt in am völligen Rausch. Am Mittwoch empfangen die Parndorfer dann Donau, am Samstag müssen die Kremser nach Kaisermühlen.
×
×
  • Create New...