richard trk

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.125
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über richard trk

Kontakt

  • Website URL
    footballandgeography.tumblr.com

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Retz/Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Blau-Weiß Linz :: Kansas City Chiefs :: Orli Znojmo :: Iowa Hawkeyes
  • Beruf oder Beschäftigung
    wos mit österreichischer Musik
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    USA - Herkunft prägt halt.
  • Geilstes Stadion
    Donaupark
  • So habe ich ins ASB gefunden
    i wollt vermutlich irngdwos über die vöest finden

Letzte Besucher des Profils

4.472 Profilaufrufe
  1. Ja gut, aber nix was in dem Artikel steht war jetzt tatsächlich etwas, wo dir wer widersprochen hat, oder?
  2. Ah okay. Ich hatte nur mehr die Aussage gegenüber 12ter Mann im Kopf, wo sie kategorisch abgelehnt haben.
  3. Der FC Sponsorname is ganz neu, das hat mit Karabakh nimmer so unendlich viel zu tun, außer halt die Person Kahraman als sportlicher Leiter, die haben halt den Verein übernommen und umbenannt. Wirklich viel Rückhalt in der Community (welche auch immer das sein sollte, großartig eine aserbaidschanische Community gibt's in Wien ned) hatten auch Karabakh ned. Letztes Jahr in der RLO hatten sie einen Schnitt von 272, das Jahr davor in der Wiener Liga 152 (was dort aber durchaus im Durchschnitt lag) Glaub durchaus, dass es durch die Person Kahraman für türkischstämmige Spieler interessant ist, aber für Zuschauer nicht wirklich.
  4. Rapid II ist von all den Zweitvertretungen die mit den besten Zuschauerzahlen. Klar, dass is letztlich auch zu wenig, aber es immerhin irgendwas.
  5. Speziell Rapid II wäre für die Liga deutlich attraktiver als der FC Sponsorname...
  6. Das ist gerade deswegen ziemlich dreist, da die 16er Liga ja auch ausdrücklicher Wunsch der Landesverbände war, eben damit es den Direktaufstieg gibt. Und wenn die Landesverbände wirklich die Regionalligen abschaffen wollen, sollten sie mal überlegen, warum die komischen Playoff-Systeme 1986 (Ost) bzw. 1996 (Mitte, West) wieder eingestampft wurden.
  7. Ich halte die Ausführungen von oben für stichhaltig. Wie ich beim Cupmatch der Vorwärts in Ebreichsdorf war und dort mit Einheimischen gesprochen habe meinten die alle, dass ein Aufstieg nicht Ziel des Vereins ist. Dass sie sich mal trotzdem den Workshop angehört haben, kann ich mir gut vorstellen.
  8. Bei Rapid II gilt vermutlich dasselbe wie letztes Jahr: Wenn sich's ausgeht, sure why not. Wenn ned, dann halt ned. Altach Amas würde mich stark wundern. Gerade bei Dornbirn dreht sich's angeblich ja wirklich nur noch um Kleinigkeiten und von den Altachern klang es ja bereits letzte Saison noch eher wenig Begeisterung die Amas hochzuhieven... Das bestreitet ja auch keiner, aber die Katastralgemeinde wird ja wohl keine Finanzautonomie haben, oder?
  9. Das würde implizieren, dass der Besuch des Workshops im Gegensatz zu den letzten Jahren nicht verpflichtend war? Interessant...
  10. Das wäre ja dann egal, weil dann sind die Nachtragsspiele halt Anfang März
  11. Ebreichsdorf hätte wenigstens zuhause Leute da, auswärts wird das ähnlich aussehen wie mit Horn und Lafnitz. Der FC Sponsorname hätte ned amal zuhause Zuschauer. Dornbirn und GAK wären Bereicherungen für Liga 2.
  12. Um einen gewissen Ulrich H. frei zu zitieren: Wir sind Tabellenführer, was interessiert mich die Tordifferenz!
  13. sorry, Doppelpost. Bitte löschen.
  14. Waren die Anforderung zu Wörgls Zeiten in Liga 2 so viel drastisch niedriger?
  15. Zweitligatauglich is relativ schnell mal was. Wörgl müsste ausreichend sein, Kufstein vielleicht auch. Aber vermutlich mit Flutlichtnachbesserungen...