Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

cmo

Members
  • Content Count

    4,038
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About cmo

  • Rank
    Postet viiiel zu viel

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Spazieren und freundlich zum Nachbar sein.

Recent Profile Visitors

8,432 profile views
  1. In Bezug auf die Kampfmannschaft sicher (sportlicher Erfolg -> Zuschauer -> Sponsoren, das übliche...), andererseits... Finde es schade um den Finnen, zumindest nach außen hin, war mir der relativ symphatisch. Wobei ich den VSV ja eigentlich eh nicht symphatisch finden muss.
  2. Wie du meinst. Kommt ja bald ein neuer Cheftrainer... auch wenn man nicht verstehen muss bzw. kann, warum eigentlich.
  3. Wenn das Publikum leise ist, ist es halt leise. Der Funke muss schon von selbst auf die Zuschauer überspringen. Ich hab ja nichts dagegen wenn's mal ab und zu eine Ansage gibt, und gegen musikalische Einlagen sowieso nicht, aber Animationen während des Spiels ("Lauter!", "...jetzt alle!" usw....) taugen mir nicht. Vollkommen unschwedisch. (Just one man's opinion)
  4. Ich mag den HB und seinen Schweden-Fimmel. Taugt mir wahrscheinlich auch dass sich ein Geek in einem sicherlich nicht einfachen Umfeld (Haifischbecken KAC!) durchgesetzt hat. Er hat offensichtlich jedenfalls viel weitergebracht, wenn man weiß wie ddie Außendarstellung früher in Klagenfurt ausgesehen hat. That said: stimmt schon. Momentan wird wirklich alles glatter als glatt gebügelt. Bezeichnend auch der professionelle Hallensprecher (bzw. Moderator für YouTube usw...) der aus Villach abgeworben wurde, der aber ebenso wie sein Vorgänger es nicht lassen kann während der Spielzeit zu animieren. Ist das in Schweden auch so üblich? Ich denke nicht.
  5. Freut mich für Lars Haugen, der mir einfach symphathisch ist, obwohl Madlener heuer offenbar einen Schritt nach vorne gemacht hat und grundlos zurück auf die Bank musste.
  6. Kernberger ist jedenfalls kein Spieler der durch "Psychoaktionen" irgendwie aufgefallen wäre... (das wäre beim KAC z.B. eher Comrie). Für so ein gefährliches Boarding reicht bei der sich hochschraubenden Geschwindigkeit ja schon ein "Schubserl". Bench-clearing brawls und Boxkämpfe sind mittlerweile zwar out, aber durch Geschwindigkeit bzw. die enormen Kräfte die sich während dem Spiel freisetzen können, ist's vermutlich gefährlicher denn je... aber nur meine Einschätzung als Zuschauer auf der Couch (inkl. derartiger "Highlights" aus der NHL etc...). Und ja, rein statistisch gibt's die meisten Verletzungen glaub ich beim Basketball (das ist aber kein Vergleich...).
  7. Warum dann noch die X-Millionen für die Permanentmachung beigebracht wurden, ist einfach unerschlüsslich. Zu den 5000 Zuschauern gegen den GAK, fehlt aber auch noch was (auch wenn das Karawankenblickstadion bei solchen Spielen ja fast übergehen muss... ).
  8. Was hab ich da geschrieben? Damals war ich halt noch emotional dabei. Dass Svetits so lange in Waidmannsdorf rumwerken würde, hätt' ich mir nicht gedacht. Das Stadion ist immer noch zu groß.
  9. Michael Kernberger dazu im Kärntner Radio: “Keine Absicht…” und “…aber so ist der Sport”. Die Häufigkeit solcher “Unfälle” im Eishockey ist etwas das mir, als Konsument, zu denken gibt. Zwar ein leiwander Sport, aber… Der normale Lauf Dinge ist, dass die Debatte natürlich bald wieder in Vergessenheit gerät und sich wenig (Lehrstunde für einen relativ unerfahrenen Spieler) bis eher gar nichts ändert. Der geneigte Zuschauer kann somit nur hoffen dass es beim nächsten Mal auch wieder “glimpflich” ausgeht. :/
  10. cmo

    Österreich Trikot

    Das reguläre italienische Heimtrikot ist schon noch blau, denke ich. Alles andere wäre ja wirklich skandalös!
  11. cmo

    Österreich Trikot

    So ist es, wobei man sich die an den Haaren herbeigezogenen Begründungen ("Jugendstil") mmn. sparen könnte. Bin aber kein Marketeer und gehöre nicht zur Zielgruppe (Trikotkäufer). Die "Squadra Azzura" spielt ja jetzt auch in grün, wenn ihnen danach ist. Ein neues "Commercial Logo" fehlt ihnen aber noch. Der ÖFB (via Neuhold) wäre vermutlich auch einer ersten Verbände die mit einem Trikotsponsor auflaufen würden, wenn das eine Sache wäre (kann ja noch werden).
  12. Ganz gut geschlussfolgert. "cmo" nur hier, keine relevanten social media accounts (sorry for that).
  13. Marketing-Gag, nix weiter. Persönlich gefällt's mir ja auch nicht, aber grundsätzlich schön dass sich in Villach diesbezüglich wieder etwas tut, nachdem man knapp vor dem wirtschaftlchen Ruin stand. Imo. Ich kann dir hier (leider!) nicht ganz folgen (hab nur eine Vermutung)... aber Bayern München mag ich jedenfalls nicht so gerne.
×
×
  • Create New...