Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

cmo

Members
  • Content Count

    4,053
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About cmo

  • Rank
    Postet viiiel zu viel

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Spazieren und freundlich zum Nachbar sein.

Recent Profile Visitors

8,522 profile views
  1. cmo

    Rugby

    Hut ab vor dem gewissen User. Aktives Rugby (auch wenn kuschelig) wär glaub ich nix für mi. Unabhängig vom Alter. PS: Habe mir ein paar der Talks angesehen (die Derbygeschichten sind ein bissi "tiaf" oder besser, zieimlich "Old school"). Da sind jedenfalls interessante und auch sehr prominente Gesprächspartner dabei. Hätte sich mehr Views verdient!
  2. Lesenswert (zumindest für Eishockey-Interessierte). https://www.theplayerstribune.com/en-us/articles/hockey-is-not-for-everyone-akim-aliu-nhl
  3. Ja, bei Bozen und Fehervar gibt es keine ligatechnische Konkurrenz im eigenen Land. Znojmo war 2006 dritter in der Extraliga. Also ich würde eher sagen: vielleicht langfristig zu klein für die erste Liga in Tschechien aber zu groß für die zweite Liga. Ich nehme es ihnen jedenfalls ab dass sie interessiert sind wieder zurückzukommen. Bin aber kein Znojmo-Experte.
  4. Du gibst dir die Antwort eh selbst. Der Klub aus Bratislava ist nicht der dortige Traditionsklub, sondern wurde gegründet weil HC Slovan in der KHL mitspielte (nach Pleite mittlerweile zurück in der slowakischen Liga). Sehr schade (vorerst) bzgl. Znojmo, die hatten ja einige Stammzuschauer aus Niederösterreich und so.
  5. Polster schaut etwas skeptisch, aber kein Problem. Die USA hatte damals keine besonders starke Fussballmannschaft, wie man sehen kann. Österreich (im Vorfeld des Tuniers als "Geheimfavorit" gehandelt, aber dann natürlich enttäuschend) trotz langer Unterzähligkeit relativ problemlos gewonnen. Jedenfalls die erste die WM an die mich irgendwie erinnern kann, im Nachbarland (damals natürlich Lignano-Famillienurlaub via Kärnten). Migliore auguri per il futuro.
  6. Italia 90 : Österreich - USA, jetzt gerade auf ORF Sport+ Die Andi Ogris-Tore kommen erst...
  7. cmo

    Better Call Saul

    Starker auf Auftritt von Saul Goodman bei Mesa Verde. "Hey Viola, how is it hanging?" "It’s a 4, with six 0’s, and it’s preceded by a dollar sign."
  8. Pfanner ist der Mann. Waschts euch alle die Hände, dann geht's nächste Saison schon wieder weiter bzw überhaupt.
  9. Das schaut auf ersten Blick eigentlich alles gut aus (Fortbestand der Vereinsidentität, Trainingszentrum, langfristige Planung). Auch der Aufstieg des LASK wäre vermutlich ohne die nötigen Weichenstellungen im wirtschaftlichen Bereich nicht so glücklich verlaufen. Die Austria sucht gerade nach so einem Partner...
  10. Znojmo in 7 VSV in 7 Graz in 6 KAC/SGE in 5
  11. Du willst in der Halle unbehelligt schimpfen können? Zawos? Im Fall, der Fälle, die Kärntner, bieten sich sicher dafür wieder mal an. Und ja, die Reaktion der 99ers im Subban-Fall war wirklich allererste Güte (inkl. Möglichkeit zur Rehabilitation), wobei die Klubverantwortlichen im Fußball diesbezüglich vor ganz anderen Herausforderungen stehen.
  12. Was haben jetzt ostdeutsche Nazi-Hools mit der gestrigen Fanaktion zu tun? (Egal ). Dass Hinteregger im Klub-TV der Eintracht die Eishockeysektion bewirbt, kann man nachschauen (wenn man halt noch nicht genug von Hinteregger-Features hat...). War zufällig halt kurz vor dem Besuch im Volksgarten. Mein Beileid jedenfalls an die angepöbelten Ordner (über die zivilisierte Eishockey-Fans wie du, sich ja auch gern beschweren). Ausschank.
  13. Hinteregger hat zu PR-Zwecken da auch gerade mittrainiert... dieser Kärnten-Konnex könnte vielleicht ja auch ein wenig zur spontanen Freizeitgestaltung der SGLer beigetragen haben. Videos mit "XY Red Bull/DM"-Rufen hab ich jedenfalls keine gesehen, aber man wenn man will, kann man sich natürlich auch an solchen Aktionen stören.
  14. Geh... selbst das Twitter-Sprachrohr der RBS-Akademie hat sich über den Besuch der Frankfurter gefreut. Bei den Alps-Spielen der SilverCaps ist nur ein Sektor offen, wäre eng geworden.
  15. Offenbar ohne verbale Eskapden und provokanten Transparenten. Sollte man als EC Salzburg-Fan schon verkraften können. Brati Caps wären ja auch ein Experiment, aber aufgrund des Standorts womöglich einen Versuch wert... sind vermutlich in der Pole Position, auch wenn die Liga Ljubljana sicher nicht abgeschrieben hat.
×
×
  • Create New...