Dylan

Members
  • Gesamte Inhalte

    22.543
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

Dylan last won the day on 19. März

Dylan had the most liked content!

22 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Dylan

  • Rang
    V.I.P.

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Admira
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Beim Surfen

Letzte Besucher des Profils

14.805 Profilaufrufe
  1. Nice but wrong.
  2. Welcher legendäre Torhüter war/ist bekannt für sein mächtiges Geschlechtsorgan?
  3. Leider auch falsch. Ich löse auf:
  4. Nicht schlecht, aber falsch.
  5. Nachdem so lange keine Antwort kommt (und ich auch keine weiß) dräng ich mich mit einer neuen Frage dazwischen: Welche Fußballlegende hatte Blasenprobleme?
  6. Warum heißt es eigentlich Freistoß und nicht Freischuss?
  7. Das hält dich doch sonst auch nicht ab.
  8. Vielleicht hat sie einfach ihre fünf Sinne beisammen.
  9. Wie findest du die Admira? Hältst du Faschiertes auch für ein Geschenk?
  10. Gar nicht übel.
  11. Jössas, hast die aus der Spatzenpost oder von der JVP?
  12. Handlung Der Räuber Hotzenplotz Der gerissene Räuber Hotzenplotz überfällt Kasperls Großmutter und raubt ihre Kaffeemühle, die für sie einen besonderen Wert darstellt, weil Kasperl und sein Freund Seppel ihr diese zum Geburtstag geschenkt hatten. Außerdem kann die Kaffeemühle das Lieblingslied der Großmutter „Alles neu macht der Mai“ spielen.[7] Kasperl und Seppel beschließen, den Räuber Hotzenplotz zu fangen, da sie dies dem Wachtmeister Alois Dimpfelmoser nicht zutrauen. Um herauszufinden, wo der Räuber seinen Unterschlupf hat, füllen sie eine Holzkiste mit Sand und schreiben „Vorsicht Gold!“ darauf. Dann bohren sie ein Loch in den Kistenboden, das sie mit einem Streichholz verschließen. Nachdem sie die Kiste in den Wald gebracht haben, taucht der Räuber Hotzenplotz auf und wird sofort auf die Kiste aufmerksam. Die beiden ziehen das Streichholz heraus und bringen sich in Sicherheit. In dem Glauben, dass sich Gold in der Kiste befindet, schleppt der Räuber sie in seine Räuberhöhle. Dort bemerkt er den wahren Inhalt seiner Beute und die Spur, die der herausgerieselte Sand bis zu seinem Unterschlupf hinterlassen hat.
  13. War das jetzt als Witz gedacht?
  14. Überrascht mich, dass du dich das bei einem Polizisten traust. Hast du nicht sogar Angst vor Krankenschwestern?