LASK_92

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.042
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über LASK_92

  • Rang
    Im ASB-Tausenderklub
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK LINZ
  • Bestes Live-Spiel
    6 : 2 - Innsbruck, 4 : 1 - Salzburg, 5 : 0 Schwanenstadt
  • Schlechtestes Live-Spiel
    0 : 8 - Kärnten
  • Lieblingsspieler
    Justice Majabvi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    immer und immer wieder zu Holland
  • Geilstes Stadion
    Gugl Oval xD
  • Lieblingsfilme
    Gegen jede Regel
  • Lieblingsbücher
    Die Kampagne

Letzte Besucher des Profils

4.736 Profilaufrufe
  1. Ich dachte, die Spieler, die kommen, sollten Verstärkungen sein? Piesinger in seiner derzeitigen Verfassung ist keine, soweit lehne ich mich aus dem Fenster, auch wenn ich der letzte bin, der Fußballer vorschnell abschreibt.
  2. Imbongo wäre nicht allzu überraschend, bei Mayer verstehe ich die ganze Sache wie gesagt nicht. Würde den nie und nimmer abgeben. Schade, wenn er denn zu den Riedern wechseln sollte, aus seiner Sicht wär's aber ein verständlicher Schritt. Das wäre mMn der erste echte Schnitzer von OG in punkto Kaderpolitik.
  3. Wieder einmal ein Spieler, der bei uns, wenn ich mich recht erinnere, weitgehend verteufelt und in die Schublade „Antikicker“ gesteckt wurde, sich aber rückblickend betrachtet, ganz schön gemausert hat. Gut, fairerweise, muss ich jetzt, da ich mir seine Leistungsdaten von damals angesehen habe, sagen, dass das einzige Fazit wohl nur lauten kann, dass er kaum eine Chance erhalten hat.
  4. Ist die Formulierung ernst gemeint? Ich denke die große Mehrzahl an Spielern in Ö würde sich wünschen in der 2. englischen Liga "rumzukrebsen", allein schon wegen des finanziellen Aspektes. Kann natürlich sein, dass er mit seiner Situation unzufrieden ist und sich verändern möchte, bin mir aber sicher, dass sich da ganz andere Abnehmer finden würden, zumal er sich , wenn man die Vorsaison als Referenz heranzieht, einen passablen Ruf in England erarbeitet hat. Ich weiß, dass es gerade auf den Positionen der IV sehr schwer werden dürfte, den passenden Spieler zu finden, aber mich verwundert es halt doch sehr stark, welche Namen hier immer wieder auftauchen. Bei Blutsch habe ich auch erhebliche Zweifel, dass er eine wirkliche Verstärkung darstellen würde. Mmn sollte es (vorerst) oberste Priorität haben, die Personalien Erdogan und Mayer (final) abzuklären.
  5. Hat aber leider seinen Stammplatz eingebüßt, und drückt seither die Bank. Dürfte leider wohl nicht für wirklich mehr erreichen, ich denke aber, dass im Fall der Fälle sich auch in der dritten deutschen Liga ganz ordentlich Geld verdienen lässt. Weil ihn manche immer wieder als Verstärkung für unseren Bundesliga-Kader ins Spiel bringen: Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass er finanzierbar wäre, aus sportlicher Sicht, bin ich bei dieser Personalie im Gegensatz zu Klein unschlüssig, da ich einerseits doch denke, das Ganze könnte gut passen.
  6. Wenn die Passagen über Stronach tatsächlich stimmen, wär's schon legendär. Ich meine, man hört das ja immer wieder, aber es erscheint mir einfach so surreal, dass ich es bislang stets ins Reich der Märchen verwiesen habe. Zumal sich ja dann aus Sicht von Stronach die Frage stellen würde, wofür es sich lohnt, überhaupt einen Trainer auf der Gehaltsliste stehen zu haben
  7. Bin schon gespannt, wo der Preis im gewöhnlichen Verkauf liegt, soll ja ebenfalls deutlich unter der Konkurrenz anzusiedeln sein.
  8. Ist das nicht unter dem Niveau des kultigen Stadtklubs mit den Bauern aus Pasching eine Kooperation einzugehen?
  9. Ist ja im Fußball immer so und wäre mir auch noch nie gegenteilig zu Ohren gekommen, dass eine Fehlentscheidung unmittelbar vor der Halbzeit zwingend zu einer Tätlichkeit gut 40 Minuten später führt. Wer diesen zwingenden Kausalzusammenhang nicht erkennen kann, ist einfach ein komplett Ahnungsloser.
  10. Nachdem der eine oder andere ja sogar die Personalie Janko ins Spiel gebracht hat, bin ich mir alles andere als sicher, ob dass auch wirklich jedem bewusst ist.
  11. Wenn das so kommt, überlege ich wirklich stark, mir nach einer Ewigkeit wieder mal eine zuzulegen. Top
  12. Das Spiel heute ist doch wirklich von gar keiner Relevanz, gut, abgesehen davon, dass eine wirklich beeindruckende und sehr schöne Serie zu Ende geht. Wenn man allerdings bedenkt und sich vor Augen führt, dass der LASK heute das erste Spiel seit Oktober verloren hat, so sind die vielen missmutigen Äußerungen in diesem Channel doch ein sehr starkes Indiz dafür, wie sehr die Fans in den letzten Monaten von der Mannschaft verwöhnt wurden (unbestritten auf Ergebnisebene, in der großen Mehrzahl der Fälle auch hinsichtlich Spielkultur, Spielfluss, Einsatzbereitschaft, Leidenschaft, Wille und einer Vielzahl an weiteren für sportlichen Erfolg notwendigen fußballerischen Tugenden). Insofern ist es doch sehr lächerlich, wenn nun das große Geraunze ausbricht, jede andere österreichische Profimannschaft würde einen ähnlichen Lauf dieser Dimension mit Handkuss nehmen. Gefallen hat mir jedoch, dass gebe ich auch ganz offen zu, die Einstellung von Oliver Glasner. Bei ihm bin ich mir jedoch sicher, dass er die Dinge letzten Endes richtig einzuordnen weiß.
  13. Kenne die genauen Umstände in der Causa Erdogan natürlich nicht, aber es könnte sein, dass er zwischen den Zeilen lesen kann und realisiert, dass es um eine Verlängerung entgegen gegenteilig lautender Statements nicht gut bestellt ist. Fände ich jammerschade, die Befürchtung liegt aber doch nahe, da bei den angekündigten 2-3 Kapazundern auch zumindest 1 MF dabei sein wird. Naja, ich kann's leider ohnehin nicht ändern. Habe aber auch meine Zweifel, dass Grigic eine schwarz-weiße Zukunft hat.
  14. Ich bin mir ja dessen bewusst, dass hier herinnen wohl über alles und jeden diskutiert wird, aber einen Janko im LASK-Dress? Wenn überhaupt, dann engagiert den wohl in Ö nur Rapid, da Salzburg nicht interessiert sein wird, für alles andere, dürfte Janko wohl das Interesse fehlen.
  15. Da bist du nicht alleine. Hoffe auch, dass endlich mehr nach außen dringt in diesen Fällen und Nägel mit Köpfen gemacht werden. Alles andere als zwei Verlängerungen wäre für mich unverständlich. Frage mich aber woran's jeweils scheitert. Bei Erdogan müsste man nur die Option ziehen und bei Mayer werde ich sowieso nicht schlau.