GH78

Members
  • Gesamte Inhalte

    495
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über GH78

  • Rang
    Weltklassekicker

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK

Letzte Besucher des Profils

4.125 Profilaufrufe
  1. Raguz war längere Zeit verletzt und hat auch einen Großteil der Sommervorbereitung verpasst. Eine Diskussion über sein Leistung nach der Einwechslung ist jedenfalls entbehrlich. Ich war überrascht, dass er überhaupt im Kader stand.
  2. Kann mir jemand sagen, in welchen Linzer Lokalen verlässlich die Sky Übertragung von SVM-LASK zu sehen ist? Chelsea Linz trotz Arsenal-ManU? etc.
  3. Das Entscheidende ist wohl die Zweikampfquote. In der ersten Halbzeit sind wir überhaupt nicht richtig in die Zweikämpfe gekommen. Wir waren zu passiv und zu weit weg vom Gegner. Rapid war im Kopf etwas schneller und auch spielerisch stark. Die zweite Halbzeit hat dann schon den Erwartungen entsprochen. Wenn Rapid nicht so eine elendige Truppe und ein elendiger Verein mit elendigen Fans wäre, könnte ich mit der Niederlage aufgrund der ordentlichen zweiten Halbzeit besser leben …
  4. Die schönsten Siege sind jene, die man nicht erwarten konnte! Die Leistung der Mannschaft war heute vor allem unter Anbetracht der Personalsituation top - auch wenn wir am Anfang unglücklich in Rückstand geraten sind. Mir hat das 3-4-3 vor allem defensiv recht gut gefallen. Aber Spielern wie Goiginger und Bruno liegt das 4-4-2 offensichtlich besser. Und das Problem beim 3-4-3 war meiner Meinung nach die Ratlosigkeit der Offensivspieler vor dem letzten entscheidenden Pass.
  5. Leute, die Diskussion über die Stadiongröße könnt ihr euch sparen. Die Kapazität von ca. 16.000 für internationale Spiele (nur Sitzplätze) und ca. 19.500 für nationale Spiele (mit Stehplätzen) wurde bereits kommuniziert. Ende.
  6. Mergim Berisha ist ein super Fußballer, der uns helfen kann - keine Frage. Natürlich ist es Schade, wenn der LASK keine Kaufoption mit RBS vereinbaren kann. Verwunderlich ist es allerdings nicht. Sein Vertrag bei RBS läuft bis 2020. Vielleicht soll der Leihvertrag für 2 Jahre sein, mal sehen. Und wer weiß, was in 2 Jahren - oder wann immer der Leihvertrag ausläuft - ist. Den Zusammenhang mit dem Grgic-Transfer kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Berisha ist als Mittelstürmer gedacht. Und Grgic ist ganz klar ein Spieler für das defensive Mittelfeld. Wenn ich auch noch an Joao Victor bzw. Otavio denke, sehe ich mittlerweile schon eine gewisses Ungleichgewicht in der Offensive zu Lasten der Defensive. Aber Oliver Glasner und Jürgen Werner wissen schon, was sie tun. Ohne Alan umfasst unser Kader nach dem Tausch Berisha/Grgic noch immer 19 Feldspieler. Vielleicht tut sich ja noch etwas links hinten. Dazu habe ich eh schon oft genug gepostet. Eines ist jedoch auch klar: Wenn man auf Back-Ups aus der Juniors Mannschaft angewiesen ist bzw. diese aufgrund der Personalsituation in der Ersten nicht mit Jungprofis verstärken kann, können die Juniors etwaige Aufstiegsambitionen ad acta legen.
  7. Vielleicht spielen wir in Hütteldorf ohne "Block West" im Süden und ohne Rapid-Trainer auf der Bank. Die Bundesliga wird da hoffentlich nicht tatenlos zusehen. Im SKY-Interview sagt Djuricin, Murg hätte wohl schärfer geschossen, wenn er den Linienrichter hätte treffen wollen. Und dann sieht man auch noch wie er dem Admira-Tormanntrainer im Streit ins Gesicht spuckt.
  8. Sorry für die Ironie: Aber lieber Genosse - es ist ganz einfach - wir holen uns, was uns zusteht ;-)
  9. Wie viele Laskler waren denn heute ca. im Stadion (inkl. Sitzplatz)?
  10. Ich hab das Spiel nur auf Sky gesehen. Aber die Leistung war meines Erachtens in Ordnung. Die Niederlage war sicherlich unglücklich. Aber es zählen nur die Punkte. Glückliche Siege und unglückliche Niederlagen gehören zum Geschäft. Am Anfang hatten wir rechts hinten etwas Probleme mit Pires. Ansonsten war die Defensive solide. Ich weiß nicht, ob man den Burschen beim ersten Gegentor einen Vorwurf machen kann. Den Fehler habe ich klar bei Michorl gesehen. Bruno fand ich stark verbessert im Offensivpressing. Rep's Leistung wurde nur durch die vergebenen Großchancen geschmälert. Und Raguz ist stark in der Ballannahme und Verarbeitung - allerdings halt noch unerfahren. Wir haben viel Qualität in der Offensive, allerdings mit Gartler nur einen "echten Knipser". Positiv aufgefallen sind mir Erdogan und Ullmann - letzterer überrascht mich. Ich bin mehr und mehr überzeugt, es wird eine gute Saison. Und ich bin gespannt wie sich die Austria entwickelt. Vor der Saison hatte ich sie stark auf der Rechnung. Mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Mal schauen, was noch bis 31.08. bzw. 01.09. passiert - das gilt übrigens genau so für uns.
  11. Dass Fink ein unsympathischer Narr ist, kann man schon an seinen Interviews erkennen. Die Situation heute als er Rep vor der Nase an der Auslinie den Ball wegspielt, damit er nicht schnell einwerfen kann, ist allerdings Marke "Mega-Arschloch". So eine Unsportlichkeit gehört sanktioniert. Und wäre ich Rep, hätte ich wohl im wahrsten Sinn des Wortes rot gesehen.
  12. Laut Volksblatt stehen Glasner neben dem verletzten Trauner (laut FB-Fotos trainiert er schon wieder mit der Mannschaft; muss wohl noch Zweikämpfe meiden) auch Wiesinger und Grgic nicht zur Verfügung. Beide waren gestern auch nicht im Juniors Kader. Laut LASK-FB fehlt nur Trauner verletzungsbedingt. Eventuell hat sich noch jemand am Freitag verletzt. Eventuell gibt es allerdings auch einen Transfer-Background. Wiesinger sollte unter normalen Umständen als universell einsetzbarer Defensivspieler schon im Kader stehen. Die Personaldecke ist ohnehin etwas dünn.
  13. Ich habe schon einmal gelesen, dass man mit den Juniors in die neue zweite Liga möchte. Ob das schon für diese Saison "geplant" ist, kann ich nicht sagen. Aus den ersten drei Ligen steigen jeweils der Erste und der Zweite fix auf. Einer von den drei Dritten muss Relegation gegen den Letzten der Ersten Liga spielen - ich gehe davon aus, dass es der mit den wenigsten Punkten ist. Drei Amateurmannschaften von Bundesligisten sind in der neuen zweiten Liga möglich - auch hier wird wohl Regionalliga übergreifend nach Reihung und Punkte entschieden. Austria und Rapid haben sich deklariert, dass sie mit ihren zweiten Mannschaften aufsteigen wollen. Selbstläufer ist das - wie man aktuell in der noch jungen RLO sieht - allerdings keiner. Sportlich wäre es jedenfalls wertvoll, wenn wir mit unseren Juniors in der neuen zweiten Liga spielen könnten. Finanziell traut man sich's offensichtlich zu. Ich denke und hoffe auch, dass der Mietvertrag in Pasching so gestaltet ist, dass die Juniors auch nach Juni 2022 noch dort spielen können. Mal sehen ...
  14. Naja, eines ist klar: Wenn Grgic auch noch wechselt, dann wird auf jeden Fall Ersatz verpflichtet. Glasner hat das ja laut OÖN von Montag zur Bedingung für seine Zustimmung gemacht. Der Kader sollte definitiv nicht kleiner als 20 Feldspieler sein. Karic oder auch Pirkl haben eben den Vorteil, dass sie als Kaderspieler sowohl Back-Up für Michorl als auch für Ullmann sein können. Wiesinger ist Back-Up für Ranftl und Ramsebner. Es ist ein klarer Vorteil für einen Kaderplatz, wenn man mehrere Positionen bekleiden kann. Aber Wiesinger kann nicht Back-Up für 3 Positionen sein. Es werden auch noch Verletzungen und Sperren auf uns zukommen. Und Burgstaller ist von einem Kaderplatz noch ziemlich weit entfernt. Der muss sich erst bei den Juniors beweisen und trainiert auch nicht mit den Profis. Klar ist für mich auch, dass man nicht irgendjemanden verpflichten will, um den Kader aufzufüllen, sondern dass man hierbei auch sehr auf die Qualität achtet. Wenn man einen Kader mit nur 20 Feldspielern hat sollte man dann dies auch alle bedenkenlos einsetzen können. Umgekehrt wollen natürlich Spieler mit einer gewissen Qualität auch realistische Chancen auf Einsätze haben. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man einen Karic oder Pirkl damit lockt, dass man in dieser Transferperiode keinen Ersatz für Otavio verpflichtet. Dann ist wie meines Erachtens ein Kaderplatz als Back-Up für Michorl und Ullmann ziemlich wahrscheinlich. Gegen den SKN hatten wir mit Pogatetz nur einen einzigen Linksfuß auf der Ersatzbank hatten. Das ist auch nicht ideal.
  15. Neben Simon Pirkl ist sicherlich auch noch Emir Karic eine Option als möglicher Grgic-Ersatz. Er hat ein ähnliches Profil (geb. 1997, U21-Teamspieler, Linksfuß, ZM, LM, LV). Er hat nur mehr diese Saison Vertrag bei Liefering. Und er kommt aus dem eigenen Stall (FAL, LASK Juniors, S&F). Heute stand er aus welchen Gründen auch immer nicht im Liefering Kader gegen Ried. In diesem Spiel hat übrigens Matthias Honsak als LM zwei Tore erzielt. Honsak als Otavio-Ersatz und Pirkl/Karic bei einem Grgic-Abgang wären logische LASK-Transfers. Pirkl ist etwas offensiver als Karic. Und falls eine offensivere Ausrichtung gewünscht ist, gäbe es da auch noch einen gewissen Michael Liendl ...