GH78

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über GH78

  • Rang
    Fanatischer Poster

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK

Letzte Besucher des Profils

5.436 Profilaufrufe
  1. Müller und (noch mehr) Raguz haben hier schon ihre verdienten Lorbeeren bekommen. Celic möchte ich noch hinzufügen, der mir in der Abwehr als Startelf-Debütant sehr gut gefallen hat. Die Mannschaftsleistung war besser als man in dieser Zusammensetzung erwarten durfte und lässt für die Zukunft hoffen. Wattens hat sich wie erwartet wacker präsentiert ;-) Und am Ende kann/muss man mit dem Unentschieden zufrieden sein ...
  2. Wirklich Grüll? Ich dachte da ging's um Bajic?!
  3. Haha - dieser Text verdient sich den Fußball-Literatur-Nobelpreis!!!
  4. Oliver Glasner ist analytisch und rhetorisch sehr gut - nur gerade zu Beginn der Pressekonferenz hat man schon eine gewisse Nervosität ausmachen können. Und wenn dann "das kleine Fußball-Österreich" ein Thema ist - eigentlich hat er es selber zum Thema gemacht - blitzt auch wieder die bekannte Dünnhäutigkeit auf ;-) Alles ganz normal, alles menschlich ...
  5. Neben Schnegg spielt auch Benko bei den Juniors und wird morgen nicht zu sehen sein. Mit Schnegg habe ich ehrlich gesagt schon als LV gerechnet. Allerdings muss man sagen, dass seine Premiere bei der Admira nicht sehr glücklich war. Er war zuvor auch einige Zeit verletzt. Dafür scheint Andrade morgen voraussichtlich als LV im Kader sein. Und wenn er im Kader ist wird er wohl auch erstmals spielen. Andrade hat bis zur Verpflichtung von Renner auch die Vorbereitung unter Ismael mitgemacht und war schon letztes Jahr immer wieder einmal dabei. Er ist definitiv ein interessanter Spieler mit ordentlich Potential. Celic beim LASK statt bei den Juniors könnte natürlich bedeuten, dass die Abwehrreihe morgen nicht aus Wostry-Trauner-Wiesinger bestehen wird. Celic kann in der Abwehr alle Positionen spielen. Man kann gespannt sein.
  6. Danke Steve! Aber der Beinbruch bei Oh war schon im Februar und ich habe ihn zu Trainingsbeginn auch schon im Aufbautraining (nicht Mannschaftstraining) gesehen. Das ist mittlerweile fast 2 Monate her. Und deshalb wollte ich sicher gehen, dass nichts Neues passiert ist. Oh wird ohnehin zunächst bei den Juniors aufgebaut werden. Aber ich freue mich schon, ihn wieder kicken zu sehen. Bei Dominik Reiter steht - auch auf Transfermarkt - nicht Kreuzband-Riss sondern Kreuzband-Anriss. Ich bin kein Orthopäde, aber ich denke und hoffe schon, dass die Verletzung somit nicht so schwerwiegend ist wie ein Kreuzband-Riss, der ca. 5-6 Monate Pause bedeutet.
  7. Weiß eigentlich jemand was mit Dominik Reiter genau bzw. mit Inpyo Oh überhaupt ist? Bei Dominik Reiter ist anscheinend u.a. das Kreuzband eingerissen. Weiß man da schon Näheres? Musste operiert werden? Wie lange fällt er aus? Ist Inpyo Oh noch im Aufbautraining nach seiner schweren Frühjahrsverletzung? Oder ist eine neue Verletzung aufgetreten? Wenn ja, welche? Wann sollte er wieder einsatzbereit sein?
  8. Ich bin schon voller Vorfreude auf das anstehende Heimspiel gegen die WSG Swarowksi Tirol und rechne mit einer tollen Stimmung in einem (bis auf den Auswärtssektor) ausverkauften Haus. Brügge ist irgendwie noch weit weg für mich. Ich sehe das nächste Spiel - und ich will natürlich, dass der LASK gut spielt und gewinnt. Die Lust auf Siege ist - gerade zuhause - sicherlich auch bei der Mannschaft riesengroß. Und man kann schon auf die Startaufstellung gespannt sein, die absehbar - wie gegen die Admira - mit vielen Kaderspielern aus der Reihe "jung & hoffnungsvoll" gespickt sein wird. Umso interessanter: Die Jungs wollen sich vor heimischen Publikum sicherlich beweisen. Aber andererseits ist schon damit zu rechnen, dass die Rotation Spuren hinterlässt. Wattens hat schon in den bisherigen Spielen bewiesen, dass sie brandgefährlich und nicht zu unterschätzen sind. Enttäuscht werde ich nach dem Spiel mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht sein - egal wie's ausgeht. Aber es wäre natürlich schon ein Hammer mit 12 Punkten nach 4 Spielen nach Hütteldorf zu fahren. PS: Ich kann mir auch vorstellen, dass die Performance am Samstag eine Rolle spielen wird, ob der LASK nochmals am Transfermarkt aktiv wird. Je besser sich die 1b präsentiert, desto geringer erscheint der Bedarf - und vice versa.
  9. Wenn die Regeln so sind wie sie sind sollte man sie zum Wohle des Vereins auch so einhalten. In der Bundesliga funktioniert das bei Heimspielen ebenfalls sehr gut. Nur mir gefällt die Regel nicht. Ich habe bis heute nicht verstanden, was gegen den kontrollieren Einsatz von Pyrotechnik einzuwenden ist. Und ich finde den Zugang der Medien zu diesem Thema heuchlerisch. Wenn diese über großartige Stimmung auf den Rängen berichten greifen sie allzu gerne auf Bilder mit bengalischen Feuern zurück - so auch heute die OÖ Krone auf einem sehr gelungenen Doppelseiter zum glorreichen Sieg über Basel.
  10. Maxi Wöber ist quasi der Maxi Ullmann für Reiche ... Maximal besorgt über die sportliche Perspektive im eigenen Verein. Und maximal anfällig für eine kleine Lohnerhöhung vom wem auch immer ... Aber an Tagen wie diesen ist mir das maximal egal. Ich hoffe nur, der Maxi hat‘s heute gemütlich auf der Couch ...
  11. Das Wolfsburg-Spiel hat übrigens - soweit ich es gesehen habe - überhaupt noch nicht so ausgesehen wie beim LASK. Ich hab mir kurzfristig gedacht: Das wäre eigentlich lustig, wenn wir Wolfsburg in der EL Gruppenphase besiegen würden. Und dann ist es mir geschossen: Wir werden wahrscheinlich wegen unseres Engagements in der CL Gruppenphase verhindert sein 🤪 PS: Hoffentlich bin ich morgen um diese Uhrzeit auch noch zum Scherzen aufgelegt.
  12. Aber er hat sich eine neue (graue) Hose gekauft wie zu sehen war 😅
  13. Mir zieht‘s sehr wohl die Ganslhaut auf, wenn ich das lese. Aber nicht wegen der Rechtschreibung, sondern weil mir das gerade für Ramsi, der schon in der zweiten Liga seine Birne für den LASK hingehalten hat, unendlich Leid tut. Ich würde mir fast wünschen, dass die Jungs für Ramsi in Europa überwintern. In der EL wäre das möglich. Aber aktuell möchte ich in die CL Gruppenphase. Und da müsste sich Ramsi wohl ein Jahr gedulden. Vielleicht ist im Frühjahr ein Titel drinnen. Die Cupauslosung gestern war nicht so schlecht.
  14. Es liegt auf der Hand, dass Valerien Ismael mit Oliver Glasner verglichen wird. Aber ehrlich gesagt finde ich diese Vergleiche unnötig bis nervig. Der LASK hat Oliver Glasner sehr viel zu verdanken. Das geht meiner Meinung nach weit über die sportlichen Erfolge hinaus. Aber die Ära ist zu Ende. Und für die aktuellen Erfolge ist Valerien Ismael verantwortlich genauso wie er für die Misserfolge verantwortlich wäre. Das kann nicht nur einseitig interpretiert werden. Erfolg zu Saisonbeginn 19/20 = Glasner. Potentieller Misserfolg zu Saisonbeginn 19/20 = Ismael. Aber ich denke Ismael ist selbstbewusst genug, um das richtig einordnen zu können. Wenn wir am Dienstag Basel biegen ist das ohnehin ein Erfolg, der alles Bisherige seit 1965 übersteigt. Und Glasner hat es auch nicht notwendig bei den aktuellen Erfolgen des LASK auf seine Vorarbeit zu verweisen. Insofern denke ich an ein missverständliches Zitat, wenn über Glasner heute in der Krone zu lesen ist: Der Sieg des LASK in Basel hat mich nicht überrascht. Die Spieler glauben nach wie vor daran, was ich ihnen 4 Jahre lang erzählt habe.
  15. Ismael hat offenbar im SKY-Vorbericht-Interview zum Admira-Match gesagt, dass man aufgrund des mehrmonatigen Ausfalls von Ramsebner die Augen am Transfermarkt offen halten werde. Hat das jemand gesehen?