Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

GH78

Members
  • Content Count

    1,400
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

GH78 last won the day on January 19

GH78 had the most liked content!

1 Follower

About GH78

  • Rank
    Bunter Hund im ASB

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK

Recent Profile Visitors

6,092 profile views
  1. Solch mutige Ansagen wie „Die Qualifikationsspiele sind Testspiele für die Europa League - die brauchen wir sowieso“ sind für Jürgen Werner sehr untypisch. Da ist jemand wohl so richtig verärgert und will es nun wissen. Mal schauen, ob wir das noch bei der Kaderplanung merken.
  2. Also Eckbälle und Freistöße aus dem Halbfeld schießt der Renner auch sehr gut. Beim Vorbereitungsspiel gegen Wels in der Winterpause habe ich mir schon einmal gedacht: Schade, dass er wegen Michorl die nie schießen darf. Grgic ist ebenso gut mit links bei den Standards. Er wird allerdings wohl öfter statt Madsen anstatt mit Madsen spielen. Dafür hat er auch einen sehr brauchbaren Weitschuss. Es gab übrigens Zeiten da war ein Michorl-Freistoß aus 18-22 Meter wie ein Elfmeter. Das ist ihm leider zuletzt etwas abhanden gekommen. Ich trauere immer noch dem Hammer-Freistoß zuletzt gegen den WAC nach. Und dem Latten-Freistoß im Heimspiel gegen Rapid ebenso. Zuvor hat er aber nicht zu selten in Pasching auch das Tribünendach getroffen - also knapp übers Tor gezielt ;-)
  3. Als ich den Pass von Holland auf Goiginger zur Vorbereitung des 2:1 gegen Basel gesehen habe ist mir wieder bewusst geworden was für eine hammerstarke Saison James Holland gespielt hat.
  4. Karamoko wird meines Erachtens nicht der einzige Neuzugang in der Offensive sein. Ismaël hat den Kader laut eigenen Aussagen schon zu 98 Prozent beisammen. Am 24. Juli ist Trainingsstart. Und bis dahin werden wir sicherlich noch mehr erfahren.
  5. Das Glück war im Meister Play Off sicherlich nicht auf unserer Seite - egal ob wir jetzt über Aluminiumtreffer oder falsche Schiedsrichter-Entscheidungen reden - und davon hat es jeweils genügend gegeben. Mit Gerechtigkeit hat das für mich nicht allzu viel zu tun. Und es ist auch egal, ob das nun zu Recht oder zu Unrecht so passiert ist. Was mich mehr interessiert ist in wie weit sich Corona-Gate tatsächlich auf die Leistung der Mannschaft ausgewirkt hat. Die Mannschaft hat sich keinesfalls hängen gelassen. So viel kann man jedenfalls sagen. Auch heute wurde aufopferungsvoll gekämpft. Und es ist sicherlich richtig, dass Corona-Gate ein lästiges und belastendes Thema war. Aber ob man die 6 Niederlagen in 10 Spielen wirklich darauf zurückzuführen kann? Ich habe da meine Zweifel auch wenn sich Jürgen Werner und Valerien Ismaël ganz vehement davon überzeugt zeigen. Das könnte auch zum Teil Selbstschutz in der Öffentlichkeit sein. Und ich hoffe schon, dass die internen Analysen etwas tiefgreifender sind. Der LASK hatte vor Corona einen irrsinnigen Lauf während es nach Corona irrsinnig schlecht gelaufen ist. Ich glaube man sollte ganz genau hinsehen warum es am Platz (!) einmal so und einmal so war. Dann wird man auch die Hebel finden wo man ansetzen muss. Wenn man das alles nur auf das Corona-Gate und seine Folgen reduziert dann ließe man diese Chance liegen. Und das könnte sogar sehr trügerisch und gefährlich sein. Ich habe Vertrauen in die Stärke des LASK und seiner sportlichen Führung. Und ich bin davon überzeugt, dass wir diese Stärke in der kommenden Saison wieder sehen werden. Aber die Vorbereitung wird für alle Begeiligten sehr intensiv sein. Und dann muss man sich mit Siegen erst wieder das neue Selbstbewusstsein erarbeiten. PS: Andrade hat heute eine tolle Partie gespielt. Und Renner ist meines Erachtens auch am aufsteigenden Ast.
  6. Obrigado Joao Klauss! Drei Spiele von ihm in unserer Dress werden mir besonders in Erinnerung bleiben: Sein erstes Pflichtspiel im Cup gegen St. Pölten mit einer starken Leistung und einem Traumtor zum Einstand. Der Auswärtssieg in Basel als er mit seiner enormen Flügelspannweite beim Torjubel auf uns zugelaufen ist. Und das EL-Heimspiel gegen PSV Eindhoven mit zwei wichtigen Kopfballtoren. Letzteres war für mich überhaupt das Spiel der Saison. Ich werde seinen Weg weiterhin aufmerksam verfolgen. Ismaël hat kürzlich gesagt Klauss sei ein sehr talentierter Stürmer. Und ich sehe es auch so, dass er sein Potential noch nicht ausgeschöpft hat. Mal schauen wo sein Weg hinführt.
  7. Ich sehe den LASK (als LASK-Fan) nicht als Opfer des Spielmodus in der Liga. Die Regeln haben sich alle Vereine selber gegeben. Ziel war es die Spannung zu erhöhen und das Zuschauer- und Medieninteresse zu erhöhen. Zumindest ersteres ist wohl gelungen. Für die Trainer und sportlich Verantwortlichen ist es dafür umso stressiger. Wenn der LASK (unabhängig oder abhängig vom Corona-Gate) aus 10 Spielen im Meister Play Off nur 10 Punkte holt darf man sich über Platz 4 nicht beschweren. Die Konsequenz ELQ3 ist nicht übel. Wenn man als Zweiter die eine CLQ-Partie ist man nicht weiter. Der LASK sollte als (wohl) Gesetzter ELQ3 überstehen. Bei den möglichen ELQ4-Gegner ist von einer Qualifikation für die Gruppenphase keineswegs auszugehen. Man wird überhaupt sehen müssen wie die Mannschaft und der Spirit nächste Saison aussehen. Das System und die Spielphilosophie werden sich nicht verändern. Aber es ist jetzt doch eine gewisse Zäsur, die einen gewissen Neuanfang benötigt. Kurze Frage an die Experten hier: ELQ-Siege zählen schon für den eigenen Koeffizienten und die Länderwertung, oder? Ich bin mir gerade aufgrund einer Diskussion weiter oben nicht sicher.
  8. Ismaël hat gefühlte 5x in den letzten Interviews gesagt, dass er sich auf die neuen Spieler freut. Das ist schon sehr ungewöhnlich. These 1 ist, dass er sehr hohe Erwartungen an die Neuzugänge hat. Schauen wir mal, was da noch kommt. These 2, dass er der Meinung ist, dass die Mannschaft ein wenig Blutauffrischung gut tun wird. Das kann ich mir schon vorstellen. Da geht’s natürlich um den Spirit. Aber es wird auch interessant sein zu sehen wo man den Hebel für eine Weiterentwicklung ansetzen will.
  9. Mir ist es völlig egal, weil‘s mir auch vollkommen egal ist was andere Vereine und deren Anhänger sagen oder denken. Was den LASK betrifft so habe ich mir schon bei der letzten PK mit Gruber und Werner gedacht, dass man nicht nur den 4. Platz in Kauf nimmt sondern damit auch rechnet. Das verlorene Heimspiel gegen den WAC hat wohl das letzte Vertrauen an den eigenen Erfolg in dieser Saison geraubt. Ich freue mich schon auf die neue Saison.
  10. Ihr braucht euch nur das Kühbauer- Interview auf der Rapid HP vor dem WAC-Spiel ansehen. Da fragt ihn der eigene Pressesprecher was er dazu sagt, dass WAC wahrscheinlich wieder als Dritter in die EL Gruppenphase kommt. Das kannst du normalerweise nicht erfinden.
  11. Hand WAC plus Mega Bock Rapid in einer Aktion 👏
  12. Mir gefallen Interviews mit sympathischen Repräsentanten anderer Klubs: Peter Stöger und Ferdinand Feldhofer 👍
  13. Einigen wir uns darauf. Ohne Glück wird‘s nicht gehen. Und davon hatten wir zuletzt null komma Josef. Vielleicht kommt es heute wieder zurück. Wenn sich die Qualität von Salzburg durchsetzen sollte könnte ich damit leben. Wenn wir heute 2x Aluminium treffen und 2 spielentscheidende Szenen gegen uns gepfiffen werden kauf ich mir einen Aluhut ;-)
  14. Ich bin gespannt, ob Ismaël heute einmal etwas ausprobiert (3-5-2) oder so spielt wie immer. Mein Tipp ist so wie immer. Aber es gibt jedenfalls nichts zu verlieren. Wenn‘s nicht klappt liegt’s nicht am heutigen Spiel und ist alles andere als ein Beinbruch.
×
×
  • Create New...