Jump to content

Burton1908

Members
  • Posts

    1,273
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Aus
    Urfahr
  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Geilstes Stadion
    Hohe Warte, Westfalenstadion
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Niederlande
  • Beruf oder Beschäftigung
    Finance
  • Lieblingsverein
    LASK

Recent Profile Visitors

5,118 profile views

Burton1908's Achievements

Surft nur im ASB

Surft nur im ASB (23/41)

1.6k

Reputation

  1. Ich verfolge das Thema sehr akribisch. Ganz einfach weil es mir ein Dorn im Auge ist, insbesondere aufgrund der Entwicklungen in Salzburg rund um die Austria vor ca. 15 Jahren. Wir spielen immer noch hin und wieder in Zuckerl-rosa und da hauts mir immer wieder die Sicherungen raus, warum das wirklich sein muss. Aber das ist seit Beginn der Thematik für mich mehr oder minder der erste wahrnehmbare Schritt seitens Verein in Richtung der ideellen Klubidentität und der Forderungen der Initiative Schwarz Weiß. Zumindest ein Anfang - und das möchte ich nicht unerwähnt lassen. Ganz LASKesk wurde diesbezüglich im Marketing scheinbar natürlich Stillschweigen vereinbart
  2. Glaub die Wachler freuen sich mindestens wie wir aufs neue Stadion
  3. Täglich mehrmals in Verwendung! text.orf.at beste wo gibt!
  4. Wie versemmelt man die Saisoneröffnungsfeier? LASK: Ja
  5. Burton1908

    LASK - Hartberg

    Zurecht! Wir legen schon für 4-6 Sky Abos zusammen, sobald die Stadionverbote ausgesprochen sind.
  6. Ich glaub nach der Trainerentscheidung heute sind morgen dann wieder mehr Abos verfügbar als gestern
  7. Ich war in den letzen Jahren immer überzeugt, Kühbauer sei das, was und wie der LASK nicht sein möchte. Das war für mich immer sehr aufbauend und ein USP vom LASK.
  8. War zum Ende kein großartiger Thalhammer Befürworter, aber den Themen, die er hier anspricht, kann ich einiges abgewinnen. Vor allem die Unruhe im Verein und die Spielerabgänge haben sicherlich einen gewichtigen Beitrag zu seinem Abgang geleistet. Und dann noch eine ganz klare Aussage: "Grundsätzlich glaube ich, dass die letzten drei Transferperioden nicht gut waren." Ich bin sonst kein Fan von diesen kryptischen Einzeilern und Thalhammer ist bei meiner mittlerweile gefestigten Meinung über das Thema lediglich ein kleiner Baustein, aber: VUJO RAUS! Bzw. BITTE FINDET JEMANDEN, DER VUJO HILFT / UNTERSTÜTZT / LEITET! Je früher, desto besser. Man muss sich dessen schleunigst bewusst werden, denn mit dieser Transferpolitik (auch was den Umgang mit bestehenden Kaderspielern angeht), werden wir keine neues Stadion füllen können. Hier muss schleunigst gehandelt werden, ansonsten droht der Effekt unseres Jahrhundertprojekts zu verpuffen.
  9. Also Vujo ist sicher nicht die kostenintensivste Variante. Was ich null nachvollziehen kann, weil einem ein vernünftiger Sportdirektor richtig Kohle sparen respektive einbringen kann. Grundsätzlich ja, aber auch er würde - genau wie Vujo - einen erfahrenen Mann vor sich brauchen, der ihm beibringt wie der Hase in dem Geschäft läuft. Ein guter Sportdirektor fällt halt einfach nicht vom Himmel. Der muss sich voher ein Netzwerk aufbauen, Kontakte knüpfen und Erfahrung sammeln. Insofern werfe ich Vujo gar nicht vor, dass er nichts drauf hat. Er kann es im Endeffekt gar nicht besser können. Schuld hat jene Person, die das entscheiden hat im Glauben, es könne funktionieren. Meiner Meinung nach ein Ding der Unmöglichkeit. Resultat sind dann 27 + jährige Legionär - Alibitransfers wie Twardzik, Sako und Co. Die können schon auch mal aufgehen, nur kann das doch nicht der Weg sein, den der LASK gehen will.
  10. Reinhold Ranftl is in jedem Zustand ein Genuss.
  11. This!! Ohne irgendwelche Namen vorzuschlagen oder gar zu fordern - die Aussage trifft den Nagel auf den Kopf. Nicht umsonst wurde Werner zum Architekten des neuen LASK. Die Position ist insbesondere sportlich und in weiterer Folge finanziell derart entscheidend, dass ich hier unmöglich zum Sparen anfangen kann.
×
×
  • Create New...