sturmhaubenfetischist

Members
  • Posts

    1,201
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

sturmhaubenfetischist last won the day on November 6 2023

sturmhaubenfetischist had the most liked content!

1 Follower

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Linzer ASK

Recent Profile Visitors

8,206 profile views

sturmhaubenfetischist's Achievements

Surft nur im ASB

Surft nur im ASB (23/41)

11k

Reputation

  1. was ist daran heuchlerisch? weil das eine verurteilenswerte immer noch passiert, darf man das zweite nicht thematisieren? umgekehrt: wäre es heuchlerisch, wenn sich teile der öffentlichkeit über diese blicke aufregen, nur weils bei rapid gewisse gesänge gibt?
  2. die antwort unserer fanszene darauf beim nächsten spiel:
  3. ich kenne mich mit beidem nicht aus, aber dass unser verein gerne klagt, ist offensichtlich. nicht unbedingt sympathisch würde ich sagen. aber ich bin überzeugt, dass wir eine gute rechtsposition haben
  4. ganz so weit würde ich jetzt auch nicht gehen, die oön-sportredaktion produziert schon teilweise guten content, wirkt aber ziemlich verhabert mit dem verein. und bei einzelpersonen (nicht allen) ist zwar scheinbar sportliche expertise vorhanden, der bezug zum mindset der fans bzw. der gesellschaftlichen komponente fehlt aber völlig
  5. hat wer den ganzen kommentar gespeichert und kann ihn mir vllt zukommen lassen? e: habe, danke!
  6. beim athleticker-verteilen bei den vergangenen zwei spielen bisschen mitgeholfen und dabei mit einigen mir fremden personen ins gespräch gekommen. es ist faszinierend, wie divers das publikum ist, das sich bei unseren spielen so herumtreibt. vom ultrakonservativen landwirt, einer großen gruppe von jungen ukrainischen flüchtlingen, versoffenen black metal-enthusiasten, althippies bis zum organisator von illegalen tek-partys, dem "die fanszene sympathisch ist, weil wir auch gegner der polizei sind". größter gemeinsamer nenner – bzw. teilweise vielleicht der einzige – bei allen: der heilige stolz von oberösterreich
  7. bitte die personen mal den passenden ansprechpartnern der fanszene zeigen, dann wird da sicher klartext geredet – oder bei bedarf auch mehr die tribüne ist einfach derart groß, dass man vieles nicht mitbekommt
  8. ist szene1 nicht dieses neumoderne ding, das eventshooters ablösen will? da bleib ich lieber bei bewährtem
  9. die altacher sind da eh sensibilisiert, immerhin haben die auch probleme mit sponsorfarben (gelb) & es kam in der vergangenheit bereits zu einer gemeinsamen spruchbandaktion mit unserer fanszene https://initiative-sw.at/viele-aussenstehende-assoziieren-mit-dem-scr-altach-die-farben-des-sponsors in altach wird es somit vermutlich wieder 19:08 minuten protest geben - und danach beim heimspiel gegen den konzern gemäß dem mehrstufigen eskalationsplan ebenfalls 19:08 minuten keine organisierte stimmung
  10. hab den großteil wieder gelöscht und es eher bei der beleidigung belassen, war schon zu müde heute und mit der qualität nicht zufrieden^^
  11. willst du mit deinen postings irgendetwas anderes erreichen als zu provozieren? im november 2023 hast auch schon davon geschrieben, dass wir uns in einer opferrolle suhlen. wenn man nur einen (offensichtlich oberflächlichen) blick von außen hat wie du, kann das vielleicht so wirken, hier gäbe es aber genug material, sich ein bisschen mit dem thema zu beschäftigen.deinen postings entnehme ich, dass du rapidler bist. was glaubst wäre bei euch im forum, im stadion und generell in hütteldorf los, wenn rapid so wie unser verein agieren würde? vermutlich hätte es bereits mindestens einige platzstürme gegeben, unser "grant" wäre jedenfalls nichts im vergleich. nach jahrelanger konfrontation mit dem thema ist es nicht verwunderlich, wenn der ein oder andere etwas dünnhäutig geworden ist, trotzdem sind die diskussionen und auch anregungen hier nach wie vor sehr zivilisiert, konstruktiv und nicht beleidigend und jetzt schleich dich
  12. schade ich hätte für den wepsn' deck'l gesammelt
  13. hä? auswärts gegen den angstgegner unentschieden so wird man meister
  14. "Ich liege mit keinem Spieler im Clinch. Es ist sportlich alles besprochen, aber ich will nicht stehen lassen, dass er irgendwas gemacht hätte, das wider die Mannschaft oder den Verein ist. So sind meine Jungs nicht" - Sageder, 3.9.2023 der verein hat zum thema nicht geschwiegen, sondern sogar explizit betont, dass gerüchte, wie du sie hier verbreitest, nicht stimmen. natürlich kann man dieses zitat jetzt infrage stellen (wie alles vom verein) – warum sich sageder aber zu seinem eigenen nachteil vor einen spieler stellen sollte, der sich angeblich durch "massives fehlverhalten" ausgezeichnet hat, erschließt sich mir nicht wirklich