ibinsneta

Members
  • Gesamte Inhalte

    117
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ibinsneta

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Kontakt

  • Website URL
    http://www.lask.at

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK
  • Bestes Live-Spiel
    LASK - RB Salzburg 4:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Österreich - Slowenien 0:2 (ca. 1997)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien

Letzte Besucher des Profils

1.776 Profilaufrufe
  1. es war doch jedem klar, dass es so laufen kann - eine bessere glaskugel als der rest wirst du auch nicht haben mir persönlich tut das cup-out mehr weh, weil ich mich sehr auf "mein" 2. cupfinale nach '99 gefreut hätte. und weil die grünen wahrscheinlich immer noch nicht wissen, wie und warum sie da aufgestiegen sind. "nicht alles so rund" seh ich da gar nicht - die lattenschüsse, den vorenthaltenen elfer, weitere chancen und die 3 sitzer am beginn der verlängerung. man hats verabsäumt, ihnen den "todesstoß" zu versetzen. aber es gibt halt solche tage, an denen der ball nicht rein will und das elferschießen wird immer eine lotterie bleiben. soviel glück werden sie kein 2. mal haben, in der form schießen die salzburger ihnen 6 tore. gegen salzburg kann man immer verlieren, trotz einer heute bärenstarken leistung. um gegen die was zu holen, brauchts halt auch ein bisschen spielglück, das heute eben nicht da war - absolut kein beinbruch, weil der meistertitel so oder so völlig unrealistisch gewesen wäre. gut regenerieren, fokussiert bleiben und nächste woche mit 3 punkten gegen st. pölten einen großen schritt richtung platz 2 machen!
  2. das regulativ verbietet 3 spiele innerhalb von 5 tagen im selben stadion. wurde jedenfalls gestern in der 2. liga zusammenfassung erwähnt. deine theorie dazu edit: da war der Zwara der erste
  3. angst sowieso nicht. die ersten 15min haben sie recht brauchbares pressing gespielt. mal schaun, ob wir da so souverän drüber kommen wie die austria. umgekehrt sind sie dafür aber auch recht anfällig. weitschüsse sollten wir möglichst verhindern, da sind sie gefährlich. favorit sind wir sicher nicht, aber ich hoffe wir kriegen unsere chancen
  4. mit voller dose is zwar leicht stinken, aber da is sicherlich was dran. der öfb (oder die gremien der liga) werden aber gegebenenfalls auch zu entscheiden haben ob es fair ist, wenn 2 mannschaften der gleichen firma gegeneinander antreten dürfen also abwarten, sowohl rb liefering als auch rb pasching sind noch lange nicht durch. danach werden wir nach einer fairen entscheidung 2 faire relegationsspiele sehen, von wem auch immer
  5. ich versteh nicht, warum du immer wieder drechsel forderst. sicher, er ist ein fußballer, der jahrelang top-leistungen gebracht hat und sicher auch eine top-einstellung mitbringt - chapeau! aber mit 38 is er einfach zu alt, was soll das bringen? auch in ried hat man die zeichen der zeit erkannt, und das war dort sicher keine leichte entscheidung! nochmal so einen coup wie mit ivo vastic zu landen ist schon unwahrscheinlich genug. in dieses profil würde mit abstrichen noch ein kolousek oder muratovic reinpassen, aber sicher kein drechsel.
  6. na mal nicht übertreiben obwohl in deinem post auch einiges an wahrem steckt. wenn du hier im channel mal nachliest, siehst du schnell, dass keiner damit zufrieden ist, was in den letzten jahren aus unserem verein gemacht wurde. streich ein paar passagen und schick den rest per email an pmr am besten noch vor wimbledon, sonst hat er wieder keine zeit zum lesen. sticheleien sind ja ok, und gehören natürlich bis zu einem gewissen punkt auch dazu. was hier aber von manchen leuten (von BEIDEN seiten) geschrieben wird, ist einfach nur ich freu mich auf spannende derbies mit einer gesunden portion rivalität, dann profitieren beide vereine und der linzer fußball. ansonsten gibts eh wenig grund zur freude, solange der nasenbär am ruder ist.
  7. da sind viele liga-interne wechsel dabei, auch gute transfers, aber wenige sehr gute. als wettrüsten würde ich das nicht verstehen - ginge es nach der anzahl der neuverpflichtungen, würden wir jetzt CL-quali statt 2. liga spielen
  8. darf doch jeder seine eigene meinung haben, oder etwa nicht es is jedem bewusst, dass ein aufstieg der schlümpfe sowohl vor- als auch nachteile für uns hätte. beeinflussen können wir das nicht, also nehmen wir es einfach so wie es kommt
  9. Gratulation zum Titel und Aufstieg in die RL! hoffe, euch dann in 2-3 jahren noch eine klasse weiter oben zu sehen
  10. da viele grüne jetzt zuhause schaun müssen ( ), wirds nächste saison sicher nicht weniger ...
  11. seh ich auch so. ein kader besteht ja auch aus mehr als 11 spielern, da wärs schon gut, 4 brauchbare innenverteidiger zu haben. an piermayr wissen wir wenigstens, was wir haben. alle mal besser als ein durchschnitts-iv aus dem ausland. in einer funktionierenden mannschaft kann auch er sicher mehr zeigen als in der letzten saison. toll wäre natürlich, wenn nochmal ein coup á la much baur gelingen würde, der den jungen zeigt, wos lang geht.
  12. alles war damals auch nicht gut, war aber ein tolles spiel (war auch im stadion) war das nicht das spiel, nachdem brogeland entlassen wurde? jedenfalls ein riesengroßes an die norweger-connection brogeland, frigard, riseth und tangen
  13. na dann hoffen wir mal, dass die relegationsspiele gut laufen es könnten auch horn oder parndorf aus der RLO kommen, sowie wattens oder anif aus der RLW ... die wären sicher ähnlich stark, aber alle leider deutlich weniger attraktiv ... weiters hoffe ich in 2-3 saisonen auf vorwärts steyr - zumindest der aufstieg in die RLM scheint mal fast fix zu sein. dazu noch der WSK, und die liga wär ein echter hammer. wirds zwar wahrscheinlich nicht so spielen, aber träumen darf man ja
  14. wirklich wichtig wär mal, dass PMR seinen hut nimmt. solange das nicht der fall is, gibts recht wenig, worauf ich mich freue
  15. hast recht, das klingt eigentlich nicht übel. ich glaub trotzdem nicht daran. zum einen hoffe ich, dass die vienna den klassenerhalt noch packt, dann wird djokic wohl dort bleiben (?). und dass jukic schon bei uns gespielt hat, wird für den schoko (zurecht) auch nicht viel zählen. man darf jedenfalls gespannt sein. das nenn ich mal ein gutes signal richtung mehr kontinuität. vielleicht schaffts schoko wirklich, den großteil der für ihn wichtigen spieler zu halten. trotzdem: reichel schleich di endlich!