Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

LASK_92

Members
  • Posts

    4,274
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About LASK_92

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsbücher
    Die Kampagne
  • Lieblingsfilme
    Gegen jede Regel
  • Geilstes Stadion
    Gugl Oval xD
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    immer und immer wieder zu Holland
  • Lieblingsspieler
    Justice Majabvi
  • Schlechtestes Live-Spiel
    0 : 8 - Kärnten
  • Bestes Live-Spiel
    6 : 2 - Innsbruck, 4 : 1 - Salzburg, 5 : 0 Schwanenstadt
  • Lieblingsverein
    LASK

Recent Profile Visitors

9,697 profile views

LASK_92's Achievements

Postet viiiel zu viel

Postet viiiel zu viel (34/41)

5.6k

Reputation

  1. Dein neues Profilbild bereitet beinahe körperliche Schmerzen... Von den anderen ganz zu schweigen...
  2. Kann ja im Winter auch schon weiterziehen oder übersehe ich irgendetwas? Mag zwar nicht sonderlich realistisch sein, irgendwen gibt’s aber immer, der in Panik verfällt und zu viel Geld zur Verfügung hat Jetzt ist aber einmal große Freude angesagt
  3. Zu dem kommt, dass bei Rapid, so ehrlich muss man sein, über die bisherige, freilich noch recht kurze Saison, auch die erste Elf bislang, naja, nennen wir es überschaubare, Leistungen angeboten hat.
  4. Sehe das ehrlich gesagt ähnlich. Vielleicht nicht der erste aber sicherlich DER Gradmesser bisher.
  5. Dass er schreibt, er nimmt den überalteten Kader für heuer gerne hin. Da sich dieser aber nicht wahnsinnig verändern sollte, wenn man etwas längerfristig plant, ist diese Aussage so in der Form recht inhaltsleer und etwas sinnbefreit. Wenn der Kader jetzt überaltert ist/wäre, bleibt er das in Zukunft auch. Also nehme ich das, wenn schon, allgemein hin. Ich habe kein Problem mit dem Satz, für mich ergibt er, wie oben jetzt nochmals extra ausgeführt, nicht wahnsinnig viel Sinn. Mag aber sein, dass ich schlicht etwas nicht verstanden habe, dann klär' mich bitte diesbezüglich auf.
  6. Mir sind die Kühbauer-Huldigungen, der eine oder andere Post nimmt schon fast diese Ausmaße an, zu viel. Ja, ich freue mich auf außerordentlich über den Sieg, die in weiten Teilen sehr dominante Vorstellung, die überwiegend sehr hohe Intensität, da gibt es wenig zu bekritteln. Dass man allerdings gestandene Spieler holt und teilweise Akteure, für die man einen ordentlichen Batzen Geld hinblättert, braucht auch nicht verschwiegen zu werden. Ausrichtung und Taktik hin oder her, da erscheint es mir eher nicht vermessen per se eine etwas andere Erwartungshaltung zu haben als noch in der Vorsaison. Auf entscheidenden Positionen wurde für LASK-Verhältnisse geklotzt und nicht gekleckert. Das soll in Bewertungen schon auch einfließen, da ist mir diese Lobhudelei zu viel. Zumal Kühbauer gerade zu Beginn überall erfolgreich war. Entscheidend wird sein, wie das Fundament aussieht, wenn sich die Wege dann wieder trennen. Und bis dahin soll es ja im Idealfall noch eine Weile sein. Nicht falsch verstehen, an einem Tag wie heute ist es vielleicht verkehrt reserviert zu bleiben, soll und darf jeder seiner Freude ungezügelten Lauf lassen, Feste muss man feiern, wie sie fallen, dennoch gilt es Relationen zu wahren. Ziereis im Vergleich mit Sako. Just sayin'... Hat für mich tendenziell etwas von römischer Streit- gegen Sportwagen... Ist zwar scheißegal, Rapid heute aber nicht der Gradmesser und erschreckend schwach. Glaube an eine schwierige Saison für die Hütteldorfer, das überzeugt mich nicht. Freue mich auf eine hoffentlich weiter tolle und mitreißende Saison ! Dennoch bleibe ich gespannt, ob sich bekannte Muster neuerlich wiederholen. Ljubicic zwar heute ohne Treffer geblieben, abgesehen von der sehr sehenswerten Vorarbeit, aber eine echte Wohltat, wie viele und vor allem welch (zum Großteil) sinnvolle Meter im Sinne der Mannschaft er leistet. Chapeau! Wäre nur nett, wenn wir uns in Zukunft das obligatorische Gegentor sparen könnten, wird sonst über 32 Runden vermutlich mühsamer als es sein müsste. Feiert's den Sieg und genießt den Blick auf die Tabelle Stimmung war selbst auf der West noch richtig, richtig fein zu spüren! Besonders gefallen hat mir, dass man den Grünen jene Aufmerksamkeit zukommen hat lassen, die sie verdienen. Fast gar keine. Bin schon gespannt, wie kreativ sie werden, wenn dieses recht lächerliche "Paschinger ...." mit Februar dann auch faktisch jegliche Berechtigung verloren hat. Erwarte nicht allzu viel...
  7. Weder will ich irgendwie witzig sein noch komme ich mir dabei originell vor, nur für mein Verständnis (völlig losgelöst davon, ob ich die Meinung mit dem überarbeiteten Kader teile oder nicht): Wenn ich für heuer einen überalterten Kader hinnehme, ist er das dann, da doch eigentlich durch die Bank die Verträge über die laufende Saison hinaus Gültigkeit haben, nicht mehr? Oder wie darf/soll ich mir das vorstellen?
  8. Das fett Markierte finde ich schon ein wenig amüsant, angesichts dessen, dass viele Ideen mittlerweile wieder bereinigt oder gänzlich rückabgewickelt wurden. Habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich über einen Sportdirektor Vujanovic nicht glücklich bin. Dabei bleibe ich nach wie vor, habe das immer sehr sachlich kundgetan, das kann ich nach wie vor vertreten. Weder kann (er) dafür etwas noch wäre ihm das anzulasten, dennoch hat der LASK das erste Mal seit den jüngsten großen Erfolgen (vermutlich nicht nur gefühlt) die Geldbörse erheblich weiter geöffnet. Da sollte es sich ganz allgemein etwas leichter Pluspunkte sammeln lassen. Gehört zur Wahrheit irgendwie ebenso dazu.
  9. Ja, ist mir dann relativ gleichgültig, woran es scheitert. Wollte nur wissen, ob sich da etwas getan hat. Fakt ist, dass es seither in diesem Zusammenhang offenbar keine Bewegung mehr gab, somit, Stand jetzt, keiner weiß, wann und ob die Dress wieder einmal verfügbar sein wird, richtig? Aber, nichtsdestotrotz, vielen herzlichen Dank für die Info!
  10. Weiß eigentlich jemand von euch Näheres darüber, was aus der einst mal getätigten These/Annahme/Vermutung/dem Gerücht (was auch immer das damals konkret gewesen ist) geworden ist, die Retro-Stress könnte/sollte mit August wieder verfügbar sein? Gibt es diesbezüglich neue Entwicklungen oder ist in dieser Hinsicht alles beim Alten? Ansonsten habe ich irgendwie das Gefühl, dass in diese Thematik erst wieder mit der nahenden Stadioneröffnung Bewegung kommen könnte …
  11. Man muss halt schauen, dass man nur ja nicht zu sympathisch wird... Aber ja, mal abwarten... Kommt ohnehin wie's kommt. Begeisterung wird sich bei mir keine einstellen, glaub's auch nicht wirklich, aber ja, wird sich rausstellen. Abgesehen von seiner fußballerischen Qualität ist Murg im Übrigen einer jener Spieler, die sinnbildlich dafür stehen, weshalb ich die Rapidler gerne belächelt habe. Naunau. Wobei, kann's, ehrlich gesagt, schon nachvollziehen, wenn ich mir manche Veränderungen bei ASB-Usern vergegenwärtige.
  12. Ich weiß schon, kann sein, dass ich mich damit furchtbar in die Nesseln setze, glaube aber, dass am Ende der Saison die Quote von Koulouris (in Relation gesetzt zur möglicherweise geringeren Spielzeit) nur unwesentlich schlechter sein wird als die von Ljubicic. Freue mich ja über den Knipser, da gilt es aber auch abzuwarten, wie das mittelfristig aussieht. Wird nicht ewig so weiterlaufen, freue mich aber natürlich, sollte er diese Vermutung eindrucksvoll widerlegen.
  13. Weiß schon, alles wie immer eine Frage der Definition und Relation, ganz allgemein könnte man dann aber, so man denn wollte, die Frage in den Raum stellen, auf welche LASK-Akteure im aktuellen Kader das denn zutrifft. Aber hey, ich beschwere mich sicher nicht darüber, wenn wir selbst für Spieler ohne Alleinstellungsmerkmale Ablösen lukrieren können, die die Millionengrenze überschreiten
  14. War klar, dass es auf der Abgangsseite noch zu empfindlichen Veränderungen kommen würde. Mich wundert es nur insofern, da Kühbauer offenbar stark auf ihn gesetzt hätte. Klarerweise schade, immerhin ist er noch jung und gewiss noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen, wenn die erzielten Einnahmen hinsichtlich ihrer Höhe jedoch stimmig sind, sollte uns aufgrund der Alternativen im zentralen Mittelfeld aber nicht Angst und Bange werden. Wünsche dem jungen Südkoreaner alles erdenklich Gute für die sportliche Zukunft und bin gespannt, zu beobachten, wie und wohin sich seine Karriere weiter entwickeln wird. Vielleicht wurde ja darüber hinaus eine Beteiligung an einem potentiellen Weiterverkauf ausverhandelt.
×
×
  • Create New...