Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
pironi

Der Konkurrenz-Thread

70,332 posts in this topic

Recommended Posts

Das war ein dummer Zwischenruf, nichts anders, da sind die Piefke wieder Meter, aber die sollen vor ihrer eigenen Türe kehren, da gibts eh genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SuiCune schrieb vor 43 Minuten:

Das mit dem Zwischenruf hätte bei uns genauso gut passieren können (ja, auch wir haben einigen "Patienten"), würdest du dich dann gern als Nazi bezeichnen lassen nur weil 1 Vollpfosten sich nicht im Griff hat ?

Ich denke nicht oder ? wo wir wieder beim Kollektiv wären ;)

Es wurde jahrelang speziell über unsere Fans via Medien, etc hergezogen, jeder noch so kleine Schass wurde da von der Medienwelt förmlich zelebriert. So, Wunder, Wunder und nun kommt auch so manch anderer Verein drauf, dass da nicht nur "heilige" im eigenen Fanlager sind..., aber du hast schon recht, es sind einzelne die viel kaputt machen und die gibts halt leider überall. ;)

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

https://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/wirtschaftspruefer-beauftragt-sponsoren-lassen-skn-st-poelten-durchleuchten/

Der spusu SKN St. Pölten steht vor einer ungewöhnlichen Situation. Die Großsponsoren “Niederösterreichische Versicherung (NV)” und “Hypo Niederösterreich” sind sich offenbar nicht sicher, wie die von ihnen zur Verfügung gestellten Mitteln eingesetzt werden. Externer und unabhängige Wirtschaftsprüfer sollen den SKN nun durchleuchten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bw_sektionsbg schrieb vor einer Stunde:

USTria vs. Gebts-Gas-Salzburg.  Traurig sowas in Zeiten wie diesen schreiben zu müssen. Schämts euch alle. Bei Rapid mag viel Blödsinn passieren, sowas Gott sei Dank nicht.

Oder man hört generell mit Pauschalurteilen auf grund einzelner Personen auf. Wäre das beste.

el-capitane schrieb vor 18 Minuten:

Bitte, es kamen vereinzelt(!!!) rufe vom Dosen Sektor, jetzt die ganzen RB Fans als Nazis hinzustellen brauchts auch nicht. 

Genau so ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schätze mal die Bullen werden die Austria als Aufbaugegner nutzen und drüber fahren. Sollte dies nicht passieren (wovon ich nicht ausgehe) holen wir halt zwei bis drei Punkte auf die Bullen auf. Soll schlimmeres passieren :davinci:

Edit: Bitte gehts mit der Politik ins Beisl. Heisln gibt es bei jedem Verein, vielleicht behirnen es die Dosen ja langsam auch (wovon ich nicht ausgehe).

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor einer Stunde:

Ich persönlich schau am Tag danach stehts in euren Channel um eine andere Sicht der Dinge zu bekommen. 

Mach ich auch immer, wenn ich mich aufregen will. Wie wenn man die Standard-Kommentare liest. :davinci:

 

schleicha schrieb vor 31 Minuten:

Oder man hört generell mit Pauschalurteilen auf grund einzelner Personen auf. Wäre das beste.

Das wird gerne vergessen, wenn es um Rapid geht. Da würde es mich schon reizen das jetzt retour zu geben. Ich hoffe, dass da wenigstens da manche von den Salzburgern einen Aha-Effekt haben und nicht wegen einzelnen Rapid-Fans die gesamte Anhängerschaft durch den Dreck ziehen.

Aber da kann ich auch auf warmes Eislutscher hoffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 26 Minuten:

 wird gerne vergessen, wenn es um Rapid geht. Da würde es mich schon reizen das jetzt retour zu geben. Ich hoffe, dass da wenigstens da manche von den Salzburgern einen Aha-Effekt haben und nicht wegen einzelnen Rapid-Fans die gesamte Anhängerschaft durch den Dreck ziehen.:davinci:

Aber da kann ich auch auf warmes Eislutscher hoffen.

Natürlich, aber gerade deshalb sollte man doch als Rapidler mit gutem Beispiel voran gehen. 

Spoiler

Ist aber eine Thematik die weit über den Fußball hinausgeht wie man ja auch tagesaktuell mit COV19 beobachten kann, wo sämtlicher Hausverstand über Bord geworfen wird. 

 

Edited by schleicha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boidi schrieb vor 2 Stunden:

Letzte News zu den Fans:

Austria: Nazi schmierereie

Dosen: Bei einer Gedenkminute von rechtsextremen Terror Gebts Gas (!) reinschreien

Rapid: Fans spenden 83.000€ für krebskranke Kinder

Immer wieder froh beim richtigen Verein zu sein

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn unsere Rapid angesichts der für unsere Liga doch beträchtlichen Möglichkeiten (Budget, Stadion etc.) nicht 3. in der Endabrechnung wird, dann stimmt etwas Grundlegendes nicht (nämlich: sportliche Führung - Trainerstab - Kaderqualität). Von Pech oder irgendwelchen Zufällen sollte dann wirklich kein Mensch sprechen. Ebenso vom "Wird schon werden". Dann m u s s etwas geschehen. Ich will allerdings nicht vorgreifen. Vielleicht gelingt dieses Frühjahr besonders gut, obwohl die gezeigten Heimspiele gegen die obere Tabellenhälfte schlimme Vorahnungen hervorrufen. 

 

Schwemmlandla3 schrieb vor 5 Stunden:

Das sagt man interessanterweise immer bei Knasmüllner und entsprechend schlechten Phasen im Rapidspiel. Und das ist mein Problem was ich bei ihm sehe. Auf seiner Position erwarte ich einen Spieler der das Spiel mal an sich reißt wenn es nicht läuft. Er ist dann leider genau das Gegenteil, nämlich der erste der den Kopf in den Sand steckt und untertaucht. Dann nimmst du mit Murg noch einen zweiten dazu und schon kannst du es im Kollektiv nicht mehr auffangen.

Ich schätze seine fußballerischen Qualitäten und natürlich seine Qualitäten beim Tore vorbereiten, aber das alleine ist mir zu wenig um ihn als Stütze der Mannschaft zu sehen. Das wird sich auch nicht mehr ändern weil er einfach nicht der Typ dazu ist. Ist aber umgekehrt natürlich kein Problem für ihn, damit müssen die Außenstehenden klar kommen. Und seine heurigen Einsatzzeiten geben ihm dabei recht, Kühbauer setzt voll auf ihn. Sprich Kühbauer sieht mehr Benefits für das Team und der wird es hoffentlich besser wissen als ich.

Sehe ich genauso. Darum auch meine Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge bezüglich Mittelfeldbesetzung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 6 Stunden:

Die Einstellung verstehe ich nicht. Nach Punkteteilung seid Ihr ja fast gleichauf. Die paar Punkte sind bei einem guten Lauf schnell aufgeholt. 

Das schon. Nur traue ich mit der Einstellung des letzten Spiels uns eigentlich nicht mehr als Platz 3 zu und dieser wird schon schwer genug. Bei Barisic konnte man unseren Stil gut erkennen. Da wusste man, so spielt Rapid. Unter Kühbauer kann man bisher nur Stückwerk erkennen und das meine ich nicht einmal negativ. Man merkt schon gelegentlich wo er hin möchte. Jedoch sind wir noch nicht so weit denke ich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rapid-Gustl schrieb vor 49 Minuten:

Wenn unsere Rapid angesichts der für unsere Liga doch beträchtlichen Möglichkeiten (Budget, Stadion etc.) nicht 3. in der Endabrechnung wird, dann stimmt etwas Grundlegendes nicht (nämlich: sportliche Führung - Trainerstab - Kaderqualität). Von Pech oder irgendwelchen Zufällen sollte dann wirklich kein Mensch sprechen. Ebenso vom "Wird schon werden". Dann m u s s etwas geschehen. Ich will allerdings nicht vorgreifen. Vielleicht gelingt dieses Frühjahr besonders gut, obwohl die gezeigten Heimspiele gegen die obere Tabellenhälfte schlimme Vorahnungen hervorrufen. 

 

Sehe ich genauso. Darum auch meine Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge bezüglich Mittelfeldbesetzung.

Schau dir mal die Ergebnisse der bisherigen Saison durch...

https://www.transfermarkt.at/sk-rapid-wien/spielplan/verein/170

Der Weg ist okay. Für eine Übergangssaison mit Kaderbereinigung sogar ganz ordentlich. Denke Platz 3 werden wir relativ souverän erreichen. U nächste Saison sind wir hoffentlich wieder voll da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boidi schrieb vor 3 Stunden:

Letzte News zu den Fans:

Austria: Nazi schmierereie

Dosen: Bei einer Gedenkminute von rechtsextremen Terror Gebts Gas (!) reinschreien

Rapid: Fans spenden 83.000€ für krebskranke Kinder

Immer wieder froh beim richtigen Verein zu sein

Und was sagt uns das? Überall gibt es Vollidioten. Nicht jeder Salzburg- oder Austriafan ist ein Nazi und nicht jeder Rapidfan ist ein Wohltäter. Der richtige Verein ist rein subjektiv. Mit Scheißaktionen schenkt sich niemand etwas und je größer die Gruppe desto höher die Wahrscheinlichkeit für ein paar Arschlöcher darunter. Also im Prinzip nichts neues. Bei solchen Aktionen kann ich allerdings keine Schadenfreude empfinden. In Deutschland sind dann übrigens nicht nur die Red Bull Fans die Deppen sondern gleich unsere ganze Nation sprich Pauschalisieren hüben wie drüben! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 5 Stunden:

Ich sehe ehrlich gesagt wenig Chancen für die Austria gegen RBS, man darf sich durch die zwei Niederlagen gegen euch und Frankfurt nicht irritieren lassen. Das Salzburg viel Offensivpower hat, haben sie auch gegen euch bewiesen, allerdings nützten sie Ihre Chancen nicht. Ich hab im Jänner schon geschrieben, dass sie mMn international die Abgänge von Haaland und Minamino nicht kompensieren können, da beide absolute Topspieler waren. Frankfurt war zudem ein denkbar schlechtes Los, Hütter kennt RBS bestens, auch wenn es schon einige Jahre her ist wo er Cheftrainer war, weiß er dennoch ganz genau wie Salzburg tickt. Sie haben viel Qualität verloren, aber in Österreich werden sie wieder bis zum Ende um den Titel mitspielen und ich vermute am Ende werden sie wieder vorne sein.

Ich sehe gerade am Sonntag die Möglichkeit für die lilanen zu Punkten. RBS wird alles versuchen doch noch weiter zu kommen. 

Und die Austria erwischt Sie eben zwischen Knackwatschen und des möglichen "Wunder". 

RBS ist diese Ligapartie egal ob se jetzt 0,5 oder 2 Punkte hinter uns sin ist bei 2 weiteren direkten Duellen genau wurscht. 

Ich glaub auch nicht das sich das noch ausgeht, wäre aber auch nicht überrascht wenn doch.

Austria ist mir lieber als Hartberg, wären auch einfacher für uns zu bespielen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...