Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Der P(B)arazit

Members
  • Content Count

    6,616
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Der P(B)arazit

  • Rank
    Austria über alles und im Unglück nun erst recht !

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

14,228 profile views
  1. Kennt Krankl einen unserer Spieler? "Da Austrianer"
  2. Ja eh. Warum nochmal bist du nicht in Hütteldorf gelandet?
  3. "Linkes Gedankengut" Ich bin bekennendes Mitglied einer deutschen Studentenverbindung und auch parteipolitisch sicher nicht im linken Eck engagiert, aber es gibt Dinge, die muss man sich nicht bieten lassen. Naziprolos sind soetwas. Sei versichert, sobald die Austria ein Kummerl Problem hat, werde ich mich auch darüber leidenschaftlich echauffieren.
  4. Deprimierend. Was wurde aus der bürgerlichen Austria? Edit: Mir geht es um den SS Totenkopf.
  5. Das zeigt doch wieder einmal wie blind viele Leute sich gerne stellen. Antifaschismus sollte -nach meiner Einschätzung- wie Antikommunismus normaler Staatsbürgerkonsens sein. Die Antifa selber nutzt jedoch den vernünftigen "Antifaschismus" als Hülle um linksextreme und menschenverachtende Positionen zu bedienen. Es muss nicht immer alles 1:1 umzulegen sein, aber ich brauche weder Identitäre noch "Antifas" bei der Austria, dass wir bei unser Austria ein Problem mit ersteren haben ist jedoch nicht abzustreiten. Ich wünsche aber keineswegs sie durch ihr ideologisches Gegenüber zu ersetzen. Homophobie ist übrigens meiner Erfahrung nach ein Phänomen, welches sich durch alle Gesellschaftsschichten durchzieht, oft aber nur in anderem Kleid. Der wichtigste Schritt des Stadiongehers ist primitiven Schwachsinn wie "schwuler SCR" einfach nicht mitzusingen. Der WSC definiert sich halt defacto nur noch über politische Messages, das ist mMn aber nicht Hauptaufgabe eines Fussballvereins. Ja eh. Ist beim WSC aber genauso, nur halt insofern harmlos, als dass dort eher keine gewalttätigen Antifa Hools herumlaufe (Pauli/ Frankfurt zB), während unsere halt vor diesem Mittel auch nicht zurückschrecken. Der Sportclub ist halt als Bühne die letzten 20 Jahre eher uninteressant geworden.
  6. Neutralität pur der Co-Kommentator. ORF Übertragung heute genauso schwach wie der Rasen
  7. Ich würde stark auf Avdijaj tippen Gutes Alter, Qualität vorhanden, letzte Chance.
  8. BWT meinte bereits bei der Präsentation, dass es sich nicht um "Fußball Romantik" handelt, sondern um den Ankauf von attraktiver Werbefläche.
  9. Finde sowas in Ordnung, für eine entspannte Runde Tennis zB. Ist halt ein Nike Sport Polo.
  10. Für alle deutlich: Schwarz-Gelb.
  11. Seit wann ist der Verbund eigentlich wieder als Sponsor aktiv? Ist mir letzte Woche schon auf der Westtribüne aufgefallen, dass wieder ein Banner hängt... Comeback auf der Brust eventuell? Edit: Wird auf der Homepage als Premiumsponsor gelistet. War das zuletzt auch noch der Fall?
  12. Also unser letztes Heimtrikot war zwar auch von der Stange, aber im Katalog nicht in "court purple" gelistet. Mit dem Trophy in "court purple" ( ) und weißen Ärmeln könnte ich leben, auswärts genau umgekehrt.
  13. Schon klar, dass das keineswegs an der Reife der eigenen Fans liegt, aber findet ihr es nicht selber ein bisschen peinlich mit sowas herumzulaufen? Im Stadion Farbe bekennen schön und gut, aber wer läuft denn freiwillig mit solchen bedruckten Masken herum? Würde mich ernsthaft interessieren.
  14. Wenn ein poa Hurenkinder dabei sind.. ja
×
×
  • Create New...