The1Riddler

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.787
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über The1Riddler

  • Rang
    Top-Schriftsteller

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Letzte Besucher des Profils

3.833 Profilaufrufe
  1. Keine Ahnung, aber ich kann dir sagen, dass ich Peter S. kritisiert habe, weil er kaum was für die Nachhaltigkeit getan hat Damit trifft es auch nicht auf PS zu Es gibt immer jemanden, der etwas an einen Trainer auszusetzen hat. Die Frage ist immer nur, wie wird es artikuliert oder? Niemand verlangt, dass man immer mit dem Trainer/Verein auf einer Wellenlänge ist. Aber ruhig und sachliche Kritik, dass wäre das was ich mir wünschen würde. Die teils überzogenen Bemerkungen sind es, die mich hier stören... Nicht umsonst hat Österreich über 7 Mio. Teamchefs... Aber ich habe das Gefühl, jeder muss noch eine Schippe mehr drauflegen um zu zeigen, ich bin noch viel mehr gegen den Trainer als du... Was dann halt irgendwo bei Schimpansen, Lehrlingsmeister und Co Ausdrücke endet. Finde ich halt entbehrlich.... Ich war auch mit TF nicht zu frieden, aber kann man ja in Ruhe äußern ohne gleich wieder sich mit Theatralik zu überbieten.
  2. Viel Zeit hat er nicht mehr zu beweisen das er der Richtige ist. Trotz der Verletzten muss sich offensiv endlich was einstellen. Da kann ihm niemand die Stange halten. In den nächsten 3 Partien muss das Punkte Konto ordentlich wachsen. Tut es das nicht wird man sich etwas überlegen müssen. Was MS betrifft bin ich anderer Meinung. Ist er anderswo erfolgreich geht es zügig zurück nach DE.
  3. Tja jetzt wird sich weisen wie gut oder schlecht der Versuch war beide ins System zu bekommen. Ungewollt bekommen Letsch und wir das Ergebnis geliefert. Hoffentlich endet es diesmal besser als der Zwang mit Igor uns Schoisengeyer zu spielen anstatt mit Madl. Da haben auch schon einige frohlockt das wir zum Glück gezwungen wurden....
  4. Deine Theorie wird zumindest von dem einen anderen Artikel bestätigt. Zu dem Gefühl von Supersam habe ich keinerlei Info gefunden. https://kurier.at/meinung/was-ist-eine-rote-karte-noch-wert/713.449 Auch bei Sportwetten Anbieter ist es in der Regel so, dass nach einem Ausschluss die Quoten für viele Tore hinunter gehen. Also auch ich würde meinen, dass Offensiv betrachtet eine rote Karte nicht immer ein Vorteil sein muss. Bei der gestrigen Partie war ich mir sicher, dass wir dann kein Tor mehr bekommen (Eze ätte mich da fast lügen gestraft) Aber ich war mir auch relativ sicher, dass wir nicht mehr zu vielen Chancen kommen werden, so wie sich Sturm hinten aufgestellt hat. Es hat nur 2-3x die Möglichkeit gegeben für uns auf wenig Spieler zu zu laufen, die wurden durch Fouls von Sturm gestoppt. Die Rote gestern war für mich ein Garant für den Punkt, aber nicht für 3 Punkte. Schwachsinn, kannst du dich an das 0:0 in Salzburg erinnern mit der 5er Kette?
  5. Sorry, wenn ich dich stellvertretend für ein paar andere Dinge hier im Forum angeschossen habe. Aber solche Dinge haben dann halt hier im ASB das Potenzial zum anschießen der sportlichen Führung... Keiner hat was gesehen, verlässt sich auf Dinge von jemanden anderen und der nächste Behauptet schon wie unfähig unsere Führung ist....
  6. Auch wenn man es noch so oft liest, aus Stadionsicht hat Matic viel gespielt, aber sicherlich nicht als linker Verteidiger. Er hat dort in der Rückwärtsbewegung ausgeholfen, was bei einer 3er Kette jetzt nicht so unüblich ist für einen LM/RM. Eigentlich lege ich ihm das positiv aus, das er so nach hinten gearbeitet hat. Ist für Spieler mit seinem technischen Können nicht so selbstverständlich. Aber im anderen Punkt bin ich bei dir, aber er wird zeigen müssen, ob er auf die Scorer Werte von Grünwald kommt. So einfach scheint das nicht zu sein. Wenn doch, kommt die Frage spätestens wieder auf, wenn der Kapitän der Mannschaft von der Verletzung wieder zurück ist.
  7. Hm einer von den beiden hat das Match nicht gesehen und es anhand von einer Vorlage als ein gutes Match empfunden bzw. den Rückschluss gezogen, dass er als 6er aufblüht. Dabei haben ihm 6 Leute zugestimmt (haben diese das Match gesehen?) Ich gestehe, ich habe keine einzige Minute gesehen und wage nicht zu behaupten, ob er eine Verbesserung oder Verschlechterung zu Ebner/Jeggo wäre. Weine ihm aber aktuell keine Träne nach... Hoffentlich entwickelt er sich dort gut, aber ich hab so meine Zweifel. Aber für eine Aussage wie, wieder bärenstark sollte man das Match dann vielleicht doch gesehen haben...
  8. Findest es nicht etwas übertrieben von hier aus einen Spieler in Russland zu bewerten ohne das Match gesehen zu haben?
  9. Ich sehe, wir verstehen uns
  10. Bitte keine Fakten hier! Stören sie das Spiel nicht. Wenn ein Spieler die Austria verlässt, ist er immer besser als bei uns und kann nicht für einen Fehler verantwortlich sein! Es ist immer ein Fehler eines Verantwortlichen, der den Spieler gehen lies. Und natürlich war es gewollt die Vorlage, schließlich spielt er nicht mehr bei uns. Es war ein typisches Austria Phänomen - sobald sie weg sind, geigen sie groß auf - Punkt Siehe Spiridonovic, Horvath, Grubek, Sascha Pichler, Hosiner, Kvasina, etc... ist grundsätzlich immer so bei uns, jeder der von uns weg geht, wäre im nachhinein besser als der Kader den wir aktuell haben.
  11. Bestes Kommentar des Tages
  12. Keine Ahnung, aber hat nicht so ausgesehen, als könnte er bald wieder zurück. Hatte Demaku nicht eine ähnliche Verletzung und ist damit fast ein halbes Jahr ausgefallen? Ich will es nicht hoffen, aber zuversichtlich bin ich aktuell nicht, was Grünwald betrifft. Matic auf der Position von Grünwald sicherlich kein großes Downgrade, aber ob er seine Scorerwerte erreicht, muss er erstmal Beweisen.
  13. Man darf gespannt sein, wie sich das entwickelt. Bevor sich Madl verletzt hat, haben sich ja viele statt Madl Schoissengeyr und Igor gewünscht in der Verteidigung. Der Erfolg ist bekannt... Seit Madl weg ist, stehen wir Defensiv bei weitem nicht mehr so gut, wie davor. Bei Matic/Grünwald wissen auch alle eine bessere Lösung als der Trainer (inkl. mir...) man wird sehen, ob hier der Trainer wieder Recht behält oder diesmal die Experten des ASB auch in diesem Punkt auf den Boden der Realität zurück geholt werden. Zum wünschen ist, dass die ASB User in dem Punkt Recht behalten, bedeutet es doch, dass wir mehr Tore schießen und hoffentlich mehr Punkte machen...
  14. Die dümmliche Maskerade sparen? Wenn der Verein ernst machen wollen würde, wissen sie wer es war. Da hilft die Sturmhaube wenig, wenn dich die Statur verrät (zumindest wars beim Lask Match so). Die 2 die da raufgegangen sind etwas zu holen (sei es nur die Sturmmaske) um dann eine Minute später mit gleicher Kleidung den Gang runter zu kommen und 10 Sekunden später der Bengale brennt.... Dann gehen sie 10 Sekunden später wieder rauf und kommen in gleicher Kleidung und ohne Sturmmaske wieder und ganz vorn steht ein Fanbetreuer in roter Jacke... Geh komm, das Versteckspiel ist wertlos...
  15. Damit ist er leider der beste AT Stürmer aktuell bei mir der unter 25 ist. Was aber ein Armutszeugnis ist. Mir fällt echt keiner ein, gegen wem ich ihn eintauschen würde (mit AT Pass) und unter 25 ist und für uns leistbar ist... Meine Hoffnung lag da bei Jakupovic, aber das hat sich frühzeitig erledigt. Kvasina ist mir technisch genauso zu limitiert gewesen, dafür im Kopfballspiel Stärker. Da fehlt mir echt die Vision, wo sich ein Stürmer finden lässt, mit AT Pass, der auch was taugt... Vielleicht erwische ich mich deshalb immer wieder bei, na eine Chance bekommt er noch...