Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

sir_KiNgSiZe

Members
  • Content Count

    512
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About sir_KiNgSiZe

  • Rank
    Jahrhunderttalent

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

2,368 profile views
  1. aber gerade das ist irgendwie der springende punkt. st. pölten ist jetzt nicht unbedingt ein verein, der es dicke hat und folglich nicht auf kohle angewiesen wäre. und selbst wenn sie mal geld haben, kann die verantwortlichen irgendwie damit nicht so recht umgehen - stichwort die sponsoren wollen den verein von einem wirtschaftsprüfer durchleuchten lassen. steyr und altach haben das fiktive spiel gegen den coronavirus ins leben gerufen und verkaufen hierfür tickets. rapid verkauft masken. also es gibt vereine die in der krise kreativ werden und umsatz machen.somit stellt sich die frage, ist der skn auf sowas nicht angewiesen oder ist die marketingabteilung doch zu klein um auf ideen zu kommen.
  2. wennst genau überlegst eigentlich a extrem gescheite idee.die produktion kostet jetzt nicht unbedingt die welt, der absatz ist absolut vorhanden (die erste charge war bereits nach ein paar stunden ausverkauft) und der verein kann das geld gut gebrauchen.
  3. zum ligaabbruch in belgien muss man halt auch dazu sagen, dass die fernsehgelder bereits komplett ausbezahlt wurden und von den vereinen auch nicht zurückbezahlt werden müssen. da kann ich also recht schnell und einfach einen ligaabbruch machen. bei den größeren ligen - und auch bei uns - muss die liga (zumindest nach aktuellem stand) fertig gespielt werden, damit die kohle zur gänze überwiesen wird. somit auch verständlich, warum man sowas unbedingt vermeiden will. die uefa ist vom vorstoß belgiens auch nicht sonderlich begeistert.
  4. Europas Topligen bangen um TV-Millonen auch ganz interessant, da könnten einige vereine echt gröber ins schleudern kommen.
  5. ich wüsste nicht, wo der bei rapid spielen soll. selbst wenn sein bruder verkauft wird, sind da noch genügend leute fürs mittelfeld vorhanden.
  6. blöde frage, aber kommen da über 100 leute?
  7. wobei man aber auch klar sagen muss, dass die mannschaft jetzt komplett in der pflicht steht. diese risse zwischen mannschaft und trainer gab es bei lederer, bei popovic und jetzt eben auch bei schmidt.
  8. Austria - SKN 1 Hartberg - Tirol 1 Admira - Altach x WAC - Rapid 2 Mattersburg - LASK 2 Salzburg - Sturm 1
  9. SKN - WAC 2 Sturm - Austria 1 Tirol - Admira 1 LASK - Hartberg 1 Rapid - Mattersburg 1 Altach - Salzburg 2
  10. Gibt's da keine Option um eher rauszukommen? Dachte irgendwo mal etwas gelesen zu haben, kann mich aber auch täuschen
  11. „Greenkeeper, Eismeister, Hallenwarte – sie alle sind für die Instandhaltung der Infrastruktur im Sportzentrum verantwortlich“, sagt Stocher. Sie alle würden „tagtäglich professionell areiten“..... Naja wenn die so professionell arbeiten wie die medizinische Abteilung des skn erübrigt sich jeder weitere Kommentar 😂
  12. Mattersburg - Altach 1 Admira - Sturm X Tirol - WAC 2 Hartberg - Rapid 2 LASK - SKN 1 Austria - Salzburg 2
  13. Salzburg - LASK x WAC - Hartberg 1 Altach - Austria 2 SKN - Admira 1 Sturm - Mattersburg 1 Rapid - Tirol 1
  14. Und wie machst du das, wennst mal auswärts abwurstest? Zb in der Arbeit, bei Freunden etc.
×
×
  • Create New...