Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

sir_KiNgSiZe

Members
  • Content Count

    545
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About sir_KiNgSiZe

  • Rank
    Jahrhunderttalent

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

2,470 profile views
  1. kann mir einer erklären, warum ich bei machen vereinen (zB rapid und somit kein amateurverein) nur teilzeit scouts etc. anstellen kann?
  2. Auer kann alles ein bisschen ist aber nirgends überragend. Wie dansch schon geschrieben hat, kann er auf der 6 spielen, als iv oder als außenverteidiger. Auer hat bei rapid seine spiele staubtrocken runtergespielt ohne dabei zu glänzen. Als polyvalenter Spieler ist er natürlich der Traum eines jeden Trainers. Ob er besser ist als das vorhandene Material sei dahingestellt.
  3. könnte klappen, vorausgesetzt alar gibt sich mit einem deutlich geringeren gehalt als bei rapid zufrieden. an der ablöse wirds nicht scheitern, rapid wird froh sein ihn von der payroll zu bekommen.
  4. da würd ich gaaaaaanz vorsichtig sein. 1) sind die fans nicht nur in wien bzw. um wien beheimatet 2) gibt sicher welche, die wegen den ultras nicht ins stadion gehen. ich kann aber aus dem eigenen bekanntenkreis genau das gegenteil behaupten. die gehen wegen den ultras - und der entsprechenden stimmung aus dem block - ins stadion. man muss aber sagen, dass die hütteldorfer fans auch immer wieder sehr feine aktionen haben, von denen medial halt eher weniger berichtet wird (zb wiener helfen wienern). blöd halt, dass man sowas mit dummen aktionen immer selbst sabotiert.
  5. wie soll man zu einer lobby kommen, wenn man sich jedesmal wieder selbst ein bein stellt? sind einfach immer wieder zu viele unnötige und blöde aktionen.
  6. ist ein etwas heikles thema. fans - vor allem ultras - machen ein spiel ganz speziell. sorgen für eine sagenhafte stimmung und sind wie das salz in der suppe. natürlich geht es auch ohne (sieht man ja aktuell) aber auf dauer kannst sowas halt vergessen. ganz falsch liegt hoeness aber auch nicht. wie es ist wenn die ultras zuviel macht haben sieht man immer wieder in hütteldorf. da werden beleidigende spruchbänder gegen ehemalige spieler aufgehängt, oder frauen beleidigt und der verein versucht das alles irgendwie klein zu reden.
  7. Korrekt. Und leider passiert das immer wieder.
  8. also bei allem verständnis, aber ambichl war biederer durchschnitt. das ist jetzt nicht negativ gemeint - er hatte immer wieder ein paar spiele, in denen er brav gespielt hat. aber dann gab`s auch des öfteren leistungen, die ein junger aus der AKA auch erbringen kann. er schafft es nicht, konstant leistungen zu bringen. vereinstreue rechtfertigt keine vertragsverlängerung. ich stell mir nur vor, ambichl hätte einen neuen 2 oder gar 3 jahresvertrag unterschrieben. und dann zur neuen saison hat er mal wieder ein paar schlechte spiele, kommt womöglich nicht mal auf die bank. hier im forum würd es wieder zugehen warum man so einen kicker verlängert etc. jahrelang wird gefordert, dass der verein professioneller arbeiten soll. jetzt verpflichtet man mit zellhofer einen absoluten fachmann und schon regt man sich über seine entscheidungen auf. man muss hier klar die frage stellen, was will man? jedes jahr gegen den abstieg spielen oder ins mittelfeld vorstoßen?
  9. dominik wydra und aue lösen den vertrag. hat letzte saison sehr wenig gespielt aber sicher ein interessanter spieler
  10. so eigenartig ist das auch wieder nicht. pak wird sicherlich keinen günstigen vertrag haben. könnte sein, dass er annähernd so weiterbezahlt werden will und st. pölten sich das einfach nicht leisten kann/will. kann aber auch sein, dass der skn/zellhofer mit einem anderen stürmertpen plant. pak hatte doch öfters ein paar wehwehchen und so der absolute knipser ist er auch nicht unbedingt. ooooder man hat aus den fettnäpfchen der letzten jahr gelernt und will kein risiko eingehen
  11. 1) weiß man zu welchen konditionen verlängert wurde? annähernd in gleicher höhe? 2) finde ich es in der jetzigen zeit sehr fein, dass langfristige sponsorenverträge abgeschlossen werden konnten. dass es auch in eine andere richtung gehen kann, sieht man aktuell in hütteldorf (teils auch selbst verschuldet)
  12. falls mahomes verletzungsfrei bleibt, kann man den chiefs nur gratulieren
  13. schulz sein vertrag läuft doch aus oder? würd sowieso nicht zu viel auf gerüchte (insbesondere laola) geben. zellhofer wird schon einen ansprechenden kader zusammenstellen
  14. 1) Investor? Nein danke! 2) als kleiner Verein wirst aber auch keine großen ausländische Geldgeber an Land ziehen, wennst den Verein nicht grad veräußern willst 3) soll blumauer sein Glück versuchen, kann eigentlich nur überraschen und keinen schaden anrichten. Wichtig ist, dass er zellhofer in ruhe arbeiten lässt
×
×
  • Create New...