halbe südfront

Supermod
  • Gesamte Inhalte

    24.244
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    13

halbe südfront last won the day on 27. März

halbe südfront had the most liked content!

21 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über halbe südfront

  • Rang
    Baltic Cup Champion
  • Geburtstag 31.07.1969

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    Steeldarts, Admira, Oper, Theater, Literatur, allerlei Sportarten, Natur

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Admira Wacker
  • Selbst aktiv ?
    beim Steeldarts
  • Beruf oder Beschäftigung
    Lokführer
  • Bestes Live-Spiel
    AS Cannes - Admira Wacker 2:4
  • Schlechtestes Live-Spiel
    viel zu viele
  • Lieblingsspieler
    Aktuell: Daniel Toth; All time: Herbert Oberhofer, Helmut Graf, Walter Knaller, Wolfgang Knaller, Rene Schicker; Legionäre: Ladislav Kuna, Olaf Marschall, Genadi Litowtchenko, Uwe Müller; International: Diego Maradonna (all time), C. Ronaldo (aktuell)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Argentinien, Uruguay - eventuell Irland, Wales, Schottland, Chile, Peru, Bolivien
  • Geilstes Stadion
    Hohe Warte, Muncipal de Braga
  • Lieblingsbands
    Tom Waits; Joan Baez; Wiener Philharmoniker; Hillary Hahn, Jonas Kaufmann, Rolando Villazon, Kristine Opolais, Marina Poplavskaja, Anna Netrebko; Neil Young, Led Zeppelin, Doors, Goethes Erben, Subway to Sally, Soap&Skin, Hubert von Goisern, ......
  • Am Wochenende trifft man mich...
    auf Anfrage ....
  • Lieblingsfilme
    Literaturverfilmungen, Fantasy, Sciene Fiction, Thriller
  • Lieblingsbücher
    Klassiker der Literatur, Fantasy, Sciene Fiction, Thriller
  • So habe ich ins ASB gefunden
    lange her

Letzte Besucher des Profils

22.668 Profilaufrufe
  1. Ich bin da eher für alle (oder keiner), dann wärs fair und es gäbe auch keinen Grund sich im Fall der Flle zu echauffieren.
  2. So eine Bankgarantie ist nicht billig. Unser Flyeralarm-Chef hat das seinerzeit (gefordert war eine Bankgarantie über den Differenzbetrag der Sponsorsumme aus der Vorsaison und jener der neuen Saison - was eigentlich sinnlos ist) mit Bargeldvorlage beim Protestkomitee erledigt (eigentlich auch völlig sinnbefreit, hat dennoch funktioniert). Bankgarantien sind übrigens nur unter gewissen Umständen gefordert (Vertrauensfrage) und daher sehen dies manche als beleidigend an und ist aufgrund der Kosten auch nicht völlig fair.
  3. Um Grozurek wärs mir schon leid, zumal der keine große Karriere mehr starten wird können. Bei Jakolis wärs mir sehr wurscht. Allerdings muss der im Fall der Fälle ordentlich Geld bringen. Kroatische Nationalspieler gibt es nicht für ein Trinkgeld ...
  4. Dem Gericht ist das ziemlich wurscht. Dem reicht es, wenn ihr angebt, dass ihr euch geeinigt habt und keine Unklarheiten bezüglich der Aufteilung von Vermögen, Fahrnissen, etc. herrschen. Wir hatten nie eine Vereinbarung schriftlich gemacht. Einfach aufs Gericht und nach 10 Minuten war das erledigt.
  5. Ich denke, die untere Hälfte des Bildes beschreibt es ganz gut ... Wenn die dann mal eine Zeit lang nicht wie erwartet/gewünscht funktionieren schlägts eh gleich wieder ins abdere Extrem um, keine Sorge.
  6. Jo eh, aber die Lizenzerteilung ist ja noch nicht erfolgt. Warum also sollte sich aktuell was geändert haben?
  7. Rapid war (leider) nie im Abstiegskampf, auch wenn man es unbedingt herbeireden wollte. 7 oder 8 Runden vor Ende hatte man mal "nur" 5 Punkte Vorsprung, das war die Talsohle. Abstiegskampf sieht anders aus, glaube mir.
  8. Warum sollte sich zum aktuellen Zeitpunkt am Status quo was geändert haben?
  9. Leitner Zwierschitz Petlach Strauss Scherzer Lackner Ebner Jakolis Merkel Grozurek Schmidt 3 Punkte und weg mit der Untergangsstimmung. Und mal tiefer stehen und konzentriert verteidigen. Risiko können wir die letzten 20 Minuten immer noch gehen, wenn es sein muss.
  10. Bitte! Wir sind 7 Punkte vorne und haben in der letzten Runde St.Pölten daheim, welche 3 Tage danach in die überlebenswichtige Relegation müssen. Selbst wenn wir bis dahin kein Spiel mehr gewinnen, müssen Austria oder Mattersburg erst die nötigen Punkte holen, ihre aktuelle Form spricht da nicht dafür. Es stehen auch noch die direkten Duelle gegen diese beiden Teams an -> jeweils 1 Punkt und die Sache ist durch ... Ja, es kann noch schief gehen, oder eng werden. Aber abschreiben? Warum denn? Wir müssen ja nix aufholen.
  11. Seh ich auch so.
  12. Definitiv wars die Austria 14/15. Aber es geht dann um den Strichkampf, das ist wie Abstiegskampf, das können die Kleinen besser als die Großen. Wenn ein großer die Herbstseuche hat (EC + Verletzungen + Unruhe im Verein), dann wirds passieren. Hinzu kommt, dass der Lask zur Riege aufschließt und mit Innsbruck ein weiterer Klub mit Potential nach oben strebt.
  13. Das seh ich auch so. Aber darüber lache ich wenns soweit ist. Ich kann mir sogar vorstellen, dass es im ersten Jahr noch nicht passiert, da der neue Modus auch diese Teams anspornen wird. Aber in weiterer Folge wird, wie eigentlich eh jedes Jahr, auch wieder jeweils ein Top4-Team eine schlechte Herbstsaison spielen - und dann ist es soweit.
  14. Karabakh ist 6 Runden vor Ende 3 Punkte hinter dem Aufstiegsplatz, hat das bessere Torverhältnis und das direkte Duell mit den direkt vor ihnen liegenden Austria Amas steht auch noch an. Also, da braucht es ganz und gar keine schräge Innsbruck - Konstellation, damit die aufsteigen.
  15. Aktualisiert bis Saisonende