kreiner

Members
  • Gesamte Inhalte

    962
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über kreiner

  • Rang
    ASB-Süchtige(r)

Letzte Besucher des Profils

5.533 Profilaufrufe
  1. ...und den Kapfenberger gleich dazu.
  2. Der Schiedsrichter oder der Tickerschreiber, einer von beiden kann nicht zählen
  3. ... und wenn ein Rezept nicht greift muss man halt ein anderes anwenden, macht jeder Arzt so. Von einem RL Trainer kann man erwarten dass er während eines Spiels die Taktik ändert. Wollen tun sie in der 1.Klasse auch, sollte wohl Grundvoraussetzung sein. Muss man nicht extra betonen.
  4. ... und die eigene Leistung unterm Hund.
  5. Wird eine Halbzeit in Eisenstadt und eine in Purbach gespielt?
  6. Vogel schon auf " Augenhöhe " mit Djuricin und Letsch.
  7. ... dem Zuseherschnitt würde es aber sehr , sehr gut tun.
  8. Genau, so hiess er.
  9. Erste Niederlage für Weiz. In einem vorgezogenen Spiel der vierten Rund verlor Weiz in Gurten mit 1:2 (1:0). Tore: Kolakovic 75., 88. bzw. Prskalo 3. (Elfer)
  10. 1985 stieg der SAK in die damalige 1. Divison auf, war somit in der höchsten österr. Liga. Pikanterie am Rande. Der damalige Sturmtrainer, der Name ist mir entfallen, wurde nach einem 0:2 Rückstand gegen den SAK zur Pause, in dieser von Präsident Paul entlassen. Besagtes Spiel fand am 12. 10. 1985 in der " Gruab' n " statt.
  11. Die Partie GAK vs Vorwärts wird am Di., 25. 09. mit Beginn um 20:45 in der Merkur Arena gespielt. Quelle: Stfv.at
  12. Beim FC Bad Radkersburg stand beim LL - Spiel gegen St. Michael ein Österreicher in der Startelf. Wohl einzigartig in der Historie der steir. Landesliga.
  13. GAK vs Vorwärts Steyr Di., 25. 09. 20:45 Merkur Arena Die weiteren Spiele die schon fixiert wurden: WAC vs A. Klagenfurt Di., 25. 09. 18:30 Mattersburg vs Rapid Mi., 26. 09. 18:30 Austria Wien vs Sturm Mi., 26. 09. 20:45
  14. 2700 Besucher der Partie DSC - GAK sahen ein sehr gutes RL - Spiel, dass vor allem von einem für RL - Verhältnisse enorm hohen Tempo geprägt war. Der DSC siegte nicht unverdient, wenn auch beide Klubs mit einem X hätten gut leben können. Für den GAK geht es kommenden Samstag im Heimspiel gegen Lendorf weiter, da sind drei Punkte einfach Pflicht. Der DSC gastiert am Freitag bei den Sturm Amateuren. PS.: In Hartberg waren gegen Mattersburg nur um 100 Besucher mehr.
  15. Die Spiele der dritten Runde. Sturm Am. vs B. Gleichenberg Gleisdorf vs WAC Am. Lendorf vs Stadl - Paura Kalsdorf vs Hertha Wels DSC vs GAK Völkermarkt vs Gurten FC Wels vs Allerheiligen Weiz vs Vöcklamarkt Alle Spiele Fr., 10. 08. 19:00 Uhr Der Fokus der dritten Runde liegt sicher bei der Partie DSC vs GAK. Lt DSC Obmann Suppan werden mehr als 2000 Fans erwartet. Interessant wird auch sein ob Weiz einen weiteren " Dreier " einfährt und Tabellenführung verteidigt.