Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

kreiner

Members
  • Content Count

    1,818
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About kreiner

  • Rank
    Top-Schriftsteller

Recent Profile Visitors

7,385 profile views
  1. Anzeige nach PartyTrotz Corona runden Geburtstag mit Party gefeiert Mit zumindest acht Gästen hat in Markt Hartmannsdorf ein Steirer seinen 40er gefeiert. Die Geburtstagsgesellschaft wird angezeigt Quelle: Kleine Zeitung Es wird Zeit das man beginnt solche Trotteln in den Häf`n zu stecken. Dazu müsste man das dann rund um die Uhr puplik machen dass die ersten " sitzen. "
  2. Gibt es auch Zahlen der einzelnen steir. Bezirke?
  3. Nicht viele Schifahrer, daher auch wenige in Ischgl.
  4. Weil 60 % der Tiroler irgendwie mit dem Fremdenverkehr verbandelt sind bzw. davon leben. Jeder zweite Bauernbua hackelt im Winter als Schilehrer oder in irgendeiner Disco als Kellner. Eine Krähe ...... Eh schon wissen.
  5. Wenn man ein Spiel hier reinstellt das er gepfiffen hat, fällt dass auch unter Datenschutz?
  6. Bad Radkersburg hatte, bevor sie den Spielbetrieb der KM eingestellt haben, so um den Dreh fünfzehn Slowenen im Kader.
  7. Was zaht man so z. B. in BGLD - Liga, Fixum plus Punkteprämie so ungefähr?. Würde mich interessieren, da ich weiss wieviel einige Spieler bei den Spitzenklubs in der steir. LL abcashen.
  8. So ist es. Nächste Lw in Tirol erst 2023, da gehn schon noch ein paar Schnapscherl. Normal müsste die ÖVP mind. 50% verlieren.
  9. Werden sich eh " betanken " und nachher ÖVP wählen.
  10. In Tirol sicher nicht, das ist so eine Art Alpen Cosa - Nostra.
  11. kreiner

    2. Liga Saison 19/20

    Ein Sieg mehr.... aber in Zeiten wie diesen eigentlich wurscht wer wohin " steigt " .
  12. Gegen über Tirol ist Wien sicher ein Musterschüler.
  13. : FPÖ-Kandidat will sein Lokal in Zeltweg offenhalten: Er ist Chef des "Sturmtreff", beschimpft Regierung und weigert sich, sein Lokal zu schließen. Partei schließt ihn aus. Quelle: Kleine Zeitung on - line
×
×
  • Create New...