Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

wackerplatz

Members
  • Content Count

    216
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About wackerplatz

  • Rank
    Spitzenspieler
  • Birthday 05/06/1960

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Admira Wacker
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    Südstadt
  • Lieblingsbands
    Rolling Stones

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wir haben oft über Amir persönlich diskutiert und ich gestehe ihm auch zu, dass er es nicht unbedingt einfach hatte. Hätte mir einen erfahrenen Ligamann wie Georg Reiter oder Georg Zellhofer gewunschen, die die Liga, die Berater, den Markt und die Niederungen der unteren Ligen kennen. Aber die Admira ist kein Wunschkonzert und FA schon gar nicht
  2. Na wenn alles falsch ist, hast du wie immer recht und um Amir werden sie sich in Germanien reissen
  3. Deine Meinung, meine Meinung. Kein Grund meine respektlos als Blödsinn zu bezeichnen. Du hast die Wahrheit nicht gepachtet. Amir kam als Managerlehrling in eine Liga, die er nicht kannte, zu einem Verein der knapp vor der Insolvenz stand aber EC spielte. Sicher keine einfache Situation noch dazu wenn man Befehlsempfänger von Fischer ist. Kaum ein Spieler verlängerte unter ihm, EB hatte seine Probleme mit ihm und ging und auch Reiner Geyer und dessen Spielsystem waren allein seine Erfindung. Der Krieg mit Beratern und Agenturen war ein Schuss ins Knie. Wir wurden, @Halbe Südfront, ernst genommen aber hauptsächlich dahingehend, dass Agenturen und Berater ihr Vertrauen verloren und mit ihren Spielern einen Bogen um die Admira machten. Also musste im Ausland eingekauft werden. Wenige, wie Kolja Pusch, waren auch gut. Die meisten weniger. Wie gesagt, meine persönliche Meinung. PS: Reiner Geyer ist als Trainer lt. Trasfermarkt seit seinem Admira Abgang als Trainer arbeitslos. Vielleicht wieder im Nachwuchs oder Amateurbereich.
  4. Baumeister ja, deswegen wurde er auch zweimal rausgeschmissen. Sorry, Amir war meiner Meinung nach der falsche Mann für die Admira. Unter ihm gings steil bergab.
  5. Bitte was haben sie bewiesen? Dass sie Kaufleute sind, die sehr viel Geld in die Admira gesteckt haben? Da hast du recht. Ich glaube ich habe aber "Profigeschäft" geschrieben und das hat nichts mit Fußballsponsoring zu tun. Im Marketing sind andere Parameter entscheidend, wie du sicher als Fachmann weißt. Genau so wenig haben Fischer und Co eine Ahnung vom Ski-Weltcupzirkus, wo sie auch tätig sind. Ich habe nach Thonhauser gefragt? Hätte ja sein können, dass wer etwas weiß
  6. "Wir" sind nicht der Verein. Der Verein ist der Geldgeber ohne den es Admira-Wacker, um den Namen korrekt zu schreiben, nicht mehr gäbe. Die Herren Fischer und Bügler bestimmen und wenn sie die Lust verlieren wird es Finster.Sie sind Kaufleute und haben vom Profigeschäft keine Ahnung deswegen haben sie sich abgehalfterte Veteranen in der Hoffnung geholt, dass wenigstens die sich auskennen. By the way: Was wurde aus unserem Präsident Thonhauser? Er hat bisher alles diplomatisch schön gelächelt. Aber dass es stinkt, sollte auch bis N.Y. vorgedrungen sein
  7. Das ist nur mehr ein wild um sich schlagen. Interessant, dass es um FM sehr ruhig geworden ist, seit sein Versagen in sportuntypischen Magazinen beleuchtet wird, in Würzburg eine Vereinslegende als Sportchef eingesetzt wurde und plötzlich muss ein realitätsfremder, trotziger Spritzer-Franz vor die Kamera und richtet dem Team Pflichten(!) aus. Oida, gehts no? Im Sky-Interview VOR dem Spiel hat FW beklagt, dass "erfahrene" Spiele zu viele Fehler machen und man dann wegen ihnen immer einem Rückstand nachlaufen müsse. Das war eine hinterfotzige Ansage gegen Leitner, dem letzten aus dem Spielerrat. DS7 klammere ich jetzt mal aus. Mir tut der Andi extrem leid, der wie auch Buric jede Woche erklären muss, dass alles besser wird. Buric hat aber gestern bereits durchblicken lassen, dass diese Truppe ganz einfach nicht BL-reif ist. Jetzt kommt es auf Fischer und Bügler an. Bin sicher, dass bei denen die volle Panik ausgebrochen ist. FM hat ihnen schon genug Geld gekostet. Haben si den Mut sich von diese Leuten zu trennen, Geld in die Hand zu nehmen und Buric als Alleinverantworlichen arbeiten zu lassen? Baumeister und Schmid stehen auch noch auf der Payroll...
  8. Unglaubliche Realitätsverweigerung! Der Kader ist laut Spritzer-Franzi super nur sie wollen sich halt nicht so recht anstrengen, die Buben. https://flyeralarmadmira.at/wohlfahrt-jeder-im-verein-ist-gefordert/?fbclid=IwAR2vSFRehROHrGX_Blc1eKSomjr3u0MvKUre6-0q7K_YVbajlid4v9mD3oM
  9. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Unbestätigten Gerüchten zu Folge wurde im Sommer von Fischer, Bügler, Magath und Wohlfahrt eine geheime WhatsApp-Gruppe namens OPO gegründet, in der der jeweilige Trainer auch dabei sein darf um den jeweiligen Strategieplan zu erfahren. Wenn man aus der Gruppe fliegt, weiß man dass man freigestellt ist. Felix hat nebenbei noch eine eigene Gruppe mit seinen ehemaligen Spielern und Kumpels, die dann bei Bedarf die Gruppe wechseln dürfen. Balakov ist schon ur-ungeduldig und sauer, dass Trares in Würzburg vor ihm ran durfte und Soldo ist nicht nachtragend und verspricht freie Pleskavica und Sliwowiz für alle.
  10. Bin ganz bei dir. EB Kunst war, Freude und Leichtigkeit in die Kabine zurück zu bringen. Ist nicht immer gelungen aber oft. Man macht nur gut was man gerne macht und Leute wie FM und FW sind offensichtlich Garanten dafür, dass die Freude am Beruf und auch am Fan-sein verloren geht. Ja, ich werde morgen vor dem Fernseher sitzen und den Jungs die Daumen drücken andererseits, und das darf man eigentlich gar nicht laut sagen, hoffe ich darauf, dass etwas passiert was den Geldgebern klar macht, was für Vögel sie sich da eingehandelt haben. Meine These ist eher: Fischer und Bügler wird mit dem letzten Platz der Arsch auf Grundeis gehen und Felix wird wieder einen Schuldigen suchen
  11. Ich "bashe" nicht lustig aber danke für die Belehrung. In Würzburg gibts übrigens auch einen Neuen https://www.kicker.de/schuppan-vom-wuerzburger-aufstiegshelden-zum-sportvorstand-789964/artikel
  12. Ich werde schön langsam emotionslos. Hatte ich seit Pyshiar nicht mehr. Fischer hat sicher den Champagner aufgemacht als als die Kickers am WE ihren ersten Saisonsieg eingefahren haben und Felix gesagt wie toll er ist. Aber System Felix ist klar erkennbar, wenn auch minimalistisch: Würzburg 8 Spiel , 1S, 1UE, 6NL, 8:19, 4 Punkte und letzter; 3 Trainer Admira 8 Spiele, 1S, 1UE, 6NL, 9:26; 4 Punkte und letzter, 4 Trainer Aber wer weiß, vielleicht schmeißt er Buric auch raus und holt den Nächsten. Und Spritzer-Franzi darfs ihm sagen.....
×
×
  • Create New...