jimmyhogan

Members
  • Gesamte Inhalte

    763
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über jimmyhogan

  • Rang
    Dauer-ASB-Surfer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

2.597 Profilaufrufe
  1. Natürlich, aber welcher Sponsor von diesem Format wäre dir denn lieber gewesen? Rüstungsunternehmen? Emirates? Quatar? Deutsche Autounternehmen? Da sind mir die "bösen, undemokratischen" Russen um einiges lieber, die stehen zu ihrem Wort und müssen ihr Sponsoring nicht wegen "Rationalisierungsmaßnahmen" jedes Jahr neu überdenken. (Ungeachtet dessen, dass sonst niemand ein interesse haben wird). Und die Vorwürfe wegen russlands Geopolitik, find ich halt wirklich ungerechtfertigt, die sind eben durch die westliche Berichterstattung entstanden. Die Situation der Russen in der Ukrane und die rechtsextremen Paramilitärs in der ukrainischen Armee hat man da selten thematisiert bspw. (Ich konnte mir ganz knapp vor dem Maidan selbst ein Bild vor Ort machen) Im übrigen bin ich natürlich der Meinung, dass all dies Auswüchse eines ausser Rand und Band geratenen globalen Kapitalismus sind. Aber der Kampf dagegen kann sicher nicht Aufgabe unserer Austria sein.
  2. Ganz richtig. Die Akademie muss brummen. Spieler entwickeln, 2 Jahre in der Kampfmannschaft spielen lassen und dann lukrativ verkaufen. Jetzt haben wir endlich auch das Kleingeld um für österr. und internationale Jungspieler eine ernsthafte Ausbildungsalternative zu RB zu sein und nicht einfach die zweite Wahl wenn mans dort ned gschafft hat.
  3. Um wieder aufs Thema zu kommen: Ich begrüße diesen Sponsorvertrag total und ich wünsche mir in den kommenden Jahren auch ein weiteregehendes Engagement von Gazprom. Dass uns jetzt ein kleiner Shitstorm ins Haus steht, war angesichts der antirussischen Propaganda der Natomedien leider zu erwarten. Hauptsach diese Leute kaufen elektronische Geräte an denen das Blut zentralafrikanischer Minenarbeiter klebt und rauchen verklärt ihr Mafiageschmuggeltes Gras. Für die Austria ist dieser Tag ein Meilenstein, vor allem weil wir jetzt plötzlich auf dem Radar anderer internationaler Sponsorinteressenten aufscheinen werden.
  4. Geht mir nicht anders, ich habe vor allem letzte Saison recht aufmerksam das Geschehen um mich herum in der Kurve beobachten können (weil man im Happel viel besser jeden Einzelnen gsehen hat in schlecht besuchten Spielen). Und ich finde man muss ganz klar festhalten, dass es nur gewisse Einzelpersonen sind, die unregelmäßig in der Kurve mit solchen Sachen auftauchen. Die supporten nicht, die stehen griesgrämig herum und sind definitiv nicht organisiert und nicht Teil der aktiven Szene (nach meiner Beobachtung). Ich mutmaße mal, dass die Verbindung von den Leuten zu unserer Fanszene einzig und allein durch die ehemals starke Position von Unsterblich zu erklären ist. Jetzt ist natürlich die Frage: Wie geht man mit denen um? Man könnte natürlich hoffen, dass Einzelpersonen oder Gruppen aus Kurve oder Fanszene diese Leute konfrontieren und höflich darauf hinweisen, dass solche Shirts bei uns nicht erwünscht sind. Ich denke aber, dass das in der Praxis ned unbedingt gesundheitsförderlich ist und unseren FC-Mitgliedern sind ihre Zähne wahrscheinlich genauso wertvoll wie mir. Also muss das meiner Meinung nach am Eingang geregelt werden. Wenn ich den Ordnern konkrete Einschulungen und Anweisungen gebe, erkennen die solche Shirts und Symbole und lassen diese Leute gar nicht erst rein. Von mir aus auch gemeinsam mit szenekundigen Beamten. Das muss meiner Meinung nach der Verein lösen, das kann nicht Aufgabe der Kurve sein. Wir sind ned eine Sekte die sich selber reinigen und für Zucht und Ordnung auf der Tribüne sorgen kann wie bei den Grünen, wir sind unterschiedlichste Individuen auf der Tribüne die die Austria lieben und einen feinen Fußball sehen wollen. Keiner von uns will Polizei spielen denke ich, daher: An den Verein melden, wenn möglich mit Foto und die müssen da aktiv werden. Punkt. Alle anderen politischen Diskussionen sind unnötig.
  5. Auf der West wars auch schlimm. Ich Check nicht warum sie nicht einfach ein paar Bierjets hinstellen, das entlastet auch die Kioske sehr stark. Bei der Pfandbecherrückgabe standen dann einige Verkäufer mit Bier-Bauchläden untätig herum (die habe ich das ganze Match nicht gesehen) und konnten nichtmal die Becher zurücknehmen, musste man wieder 20 Minuten anstellen. A bodenlose Frechheit. Hätte nicht gedacht dass die Gastro auch schlechter wird, da wünscht man sich die freistehenden Tische hinter der Nord zurück. Qualität von der Pizza war wirklich gut allerdings
  6. Grüße von der West
  7. Nachdem Kraetschmar bestätigt hat, dass Verhandlungen mit potentiellen 24,9 Investoren rennen, sehe ich das ganze auch gelassener. Ich nehme and, dass die Brustsponsor-position teil der Verhandlungen sein kann und in dem Fall die beiden Harreither-Logos auf den Hosen bleiben. Nur so kann ich mir die dreifach Logo-ausführung erklären. Und insofern wäre es auch sehr fein vom Harreither, wenn er sich bereiterklärt hat, zwischenzeitlich als Brustsponsor einzuspringen. Bin gespannt welcher Investor im Herbst präsentiert wird. Aber wenn MK eines kann, dann Sponsorverhandlungen. Von dem her: Ich kauf mir das Dress wenn im Herbst dann Gazprom oder Emirates oder sowas draufsteht...
  8. Deins is um einige Ecken schöner. Dieser Satz "Gesundes Heizen und Kühlen" schießt echt den Vogel ab. Auf ein Trikot ghört das Logo des Sponsors aber sicher kein Slogan, das wirkt dann wirklich wie ein Landesligist.
  9. Fuck! Steht da jetzt wirklich auch noch "Gesundes Heizen und Kühlen" auf dem Trikot?? Das ist echt nimma packbar, da kannst dich nur mehr appecken. Wie ich auch schon in Bezug auf unsere neue "Hymne" gesagt habe: Man gibt sich wirklich alle Mühe nach Außen möglichst wie ein kleiner Regionaligist zu wirken und nicht wie Österreichs Rekordtitelträger.
  10. Der Chat is dafür ein Traum. Das is echt a Wahnsinn, das kannst ned erfinden, die schicken an Praktikanten mit am alten Nokia hin.... Harreither
  11. Kann man das Video irgendwie drehen oder muss ich mir jetzt ein verissenes Gnack abholen?
  12. https://www.facebook.com/fkaustria/videos/10155584873640983/ Qualität ist zum Niederknien...
  13. Auf Facebook ist er auch plötzlich weg der stream...
  14. Das Rosa an sich is ned des Problem, aber dieses Rosa und unser violett schlagen sich extrem, die liegen zu nah auf der Farbenskala. Ich bete, dass am Trikot nix rosanes zu sehen is, das wäre wirklich ein Bauchfleck zum "Start einer neuen Ära".
  15. Alles bestens, Danke. Na kann man so stehen lassen. Außer vielleicht, dass ich Kevin von Herzen alles Gute wünsche und ich die Bemühungen des Vereines ihn so stark einzubinden wirklich super finde.