jimmyhogan

Members
  • Gesamte Inhalte

    747
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über jimmyhogan

  • Rang
    Dauer-ASB-Surfer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

2.552 Profilaufrufe
  1. Bei mir hats auch ned funktioniert mit der Sofortüberweisung, hab angrufen und die hat gsagt man muss über Kredikarte nochmal buchen. Sie überweisen das Geld zurück. Heisln! Jetzt hab ich die tollen Plätze auf der Nord verloren wegen denen ich extra früh aufgstanden bin. Jetzt halt West 2.Rang 1. Reihe, eh auch ok
  2. Im Endeffekt muss man Fink dankbar dafür sein, dass er uns den Klassenerhalt gesichert hat mit diesem Kader. Ein katastrophales Zeichen ist es, dass sich die Mannschaft anscheinend schon komplett aufgegeben hat diese Saison.
  3. Ich sehe das Problem nicht primär bei Wohlfahrt. Das Problem ist viel eher, dass wir als Verein anscheinend keine Ahnung haben was unsere Philosophie und unsere Vorstellung von Fußball sein soll. Es ist nämlich einfach nicht erklärbar, dass man den ganzen Verein von den Jugendmannschaften an auf Ballbesitzfussbal ausrichtet und das an die groß Glocke hängt um dann 3 Jahre später einen Hardcore-Gegenpressing-trainer wie Letsch zu verpflichten. Das ist einfach absolut inkonsistent. Genauso eben die Verpflichtung von Wohlfahrt, das Scouting und die Spielerkäufe der letzten Saison. Alles improvisiert, ohne Konzept, ohne klare Vorstellung davon welches Anforderungsprofil sich aus unserer Vereinsphilosophie heraus ergibt. So wirds halt einfach nix werden, außer alle 20 Jahre mal passiert einem ein Stöger.
  4. Ich habe am Samstag auch zwei Personen mit rechten T-Shirts ("One People One Nation Stop Immigration" von der IBÖ) in der Kurve gesichtet. Das hat mir den Tag fast mehr verleidet als das Resultat. Ich versteh gar nicht was da groß diskutiert werden muss. Es ist mir echt scheiss egal was für eine politische, religiöse oder sexuelle Einstellung die Leute haben, die neben mir für die Austria schrein. Aber sie brauchen ihre Einstellung einfach nicht im Stadion kundtun. Punkt. Und wer mit einem politischen statt einem violetten T-Shirt zum Match kommt soll einfach ned eineglassen werden.
  5. Hardcover album ist seit Freitag draussen!
  6. Die Salzburger gehen heut noch im Freudentaumel saufen und sind am Sonntag abschussbereit.
  7. Der Gegner is generell irrelevant, Stöger als Trainer wär halt das einzige Asset des BVB. Und wer privat auf der VIP-Tribüne sitzt ist mir wiederum komplett wurscht.
  8. Als Lehrer kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass Kinder in einer Klasse sich tendenziell an die vorherrschende Mehrheitsmeinung anpassen. Austrianer befinden sich da meistens in einer Oppositionsrolle. Kommt leider sehr oft vor, dass Kinder die vorher eher violett geprägt waren sich plötzlich den grünen Klassenclowns anpassen...
  9. Schod, wengan Eröffnungsspiel warats gwesen... Aber Stöger wirkte auf mich in den letzten Pressekonferenzen ziemlich angeschlagen und fahrig, vielleicht hätte er nach Köln doch eine Pause einlegen sollen...
  10. Na bist du narrisch, diese Antwort HÖCHSTGRADIG unprofessionell, eigentlich untragbar. Wenn er der Meinung ist das 90 Minuten keine Reichweite hat, warum antwortet er dann? Wenn er mit Kritik nicht umgehen kann, soll er entweder nicht auf sozialen medien aktiv sein oder zurücktreten.
  11. Vom Spiel werden wir eh alle nix mitkriegen weil wir uns so am neuen Stadion und der neuen Gastro aufgeilen werden!!! Wenn der Stöger auf der Bank sitzt wärs natürlich a Traum.
  12. Heast, angesichts der Temperaturen in den letzten Tagen is des ja gfühlt scho fast Frühlingshaft. Außerdem is da die gewisse Neugier auf den neuen Trainer. Glaub gar ned das so schlimm wird. Hoffe es gibt wieder Tee mit Extra.
  13. Wie viel kostet uns der Fink eigentlich noch wenn wir ihn jetzt schassen? Das muss eine enorme Summe sein, wenn das das "teuerste Trainerteam seit der Stronach-Ära" ist. Traurig ist das! Fink hat uns zwar im ersten Jahr konsolidiert und uns erstmals seit langem wieder eine klare Spielidee und Struktur gegeben, aber danach kam leider nur mehr Stagnation. Keine taktische Weiterentwicklung, kein zweites System, kein In-game-coaching, nur mehr Verwalten des Vorhandenen. Das Problem ist leider: Ich weiß nicht ob wir einen besseren kriegen, vor allem mit unserem Börserl und es ist sehr wohl noch Luft nach unten. Immerhin steigt dieses Jahr keiner ab....
  14. Das dürft er sein denke ich: https://abseits.at/fusball-in-osterreich/sonstiges/oesterreichs-stadionsprecher-im-abseits-at-talk-3-vienna-sprecher-wolfgang-slavik/ Klingt jedenfalls relativ professionell vom Ansatz her. Mir ist der Stadionsprecher in der Kurve persönlich wurscht aber er ist doch ein Aushängeschild des Vereins und spielt gerade für Durchschnittsfans oder Familien auch in Bezug auf Motivation und Stimmung durchaus eine Rolle. Gruber hatte finde ich immer so einen leicht proletoiden 90er Charme, das hat ins alte Horr gepasst aber im neuen wäre das schon etwas überholt rübergekommen.
  15. Man muss auch anmerken, dass man sich das DAZN-Abo teilen kann, weil man auf 2 Geräten gleichzeitig streamen kann. 5€ für PL, LaLiga, Serie A, Ligue 1, NBA, NFL, und einiges mehr ist echt extrem gut. Sky ist dagegen einfach vollkommen überteuert. Die Frage ist halt ob die mit den Preisen nicht massiv nach oben gehen, wenn sie CL+EL dazu nehmen.