red pack

Members
  • Gesamte Inhalte

    551
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über red pack

  • Rang
    Superstar

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Salzburg, TSV 1860 München, Inter Mailand
  • Lieblingsspieler
    Batistuta, Baggio, De Rossi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Nordtribüne Wals-Siezenheim

Letzte Besucher des Profils

2.929 Profilaufrufe
  1. Gut der kann ja wirklich nicht viel, als gerade aus Laufen und a bissl Kämpfen. Sorry, ist ein Paradebeispiel von gehypt und gefallen, weil er sich nicht mehr weiterentwickelt hat. Wenn man sieht wer da noch so alles um einen Vertrag buhlt in Österreich, dann wirds in Zukunft noch viel schwerer. Die Generation +25 werden von einen teilweise besseren und billigeren Nachwuchs praktisch wegrationalisiert. Bin gespannt, was Elsneg, Kienast, Vastic jun, Wessely, Säumel, Korkmaz, Hoffer, Ildiz, Bergmann, Grünwald, Hauser, Siller und so machen. Da werdens auch a paar Probetrainings werden - in Österreich selbst ist ja vieles mittlerweile zu.
  2. Weiß nicht, welch ein Kader interessanter ist. Der von der Kampfmannschaft oder der von Liefering. Ein Wahnsinn, was sich da wieder tummelt. Gespannt bin ich, ob sich Karic nochmal steigern kann, einen Sprung halt ich da nicht für Abwägig. Auch bei Tekir und Daka wird's spannend. Ach man, ich freu mich.
  3. Wird wohl so sein, anders ohenhin nicht erklärbar.
  4. Bei Oskar hat man ja auch einen zweiten Anlauf versucht, vielleicht wirds ja Uli Forte (FC Zürich).
  5. Das denke ich auch, obwohl ich aber den Ansatz mal mag. Wäre ja bei uns auch denkbar, dass man mal Kombitickets anbietet. Zum Beispiel wenn zuerst gegen Rapid geht und eine bis zwei Wochen drauf gegen die Admira/WAC oder so, dass man ein zweier oder dreier Package anbietet. Dito eventuell mit internationalen Spielen. Wenns nur 100 Leute kaufen, dann hat man schon was davon. Glaub schon, dass das ziehen würde, wenn die Kombos passen. Bei uns beschäftigt man sich ja eher mit Freikarten und TOP-Spiel Zuschläge.
  6. Genau so ist es leider. Fußballerisch, wohl einer der größten Durchschnittskicker die bei uns in den letzten Jahren eine zentrale Position spielen durften und sich österreichischer Ligaspieler der Saison nennen darf. Aber von der Mentalität, Laufbereitschaft, Kampfgeist und Charakter wird er schon eine Lücke schneiden. Auch wenn nix mehr ging, der Bursche hat gerackert und gekämpft. Schlager und Haidara müssen das mal bringen, denn Laimer hat eben mit dieser Mentalität viel herausgerissenen in einem durchschnittlichen Kader. Nichtsdestotrotz könnte es ein Startschuss für einen technisch besseren Fußball werden.
  7. Geh, warum hat man sich dann von Filip getrennt? Das gute ist bei Schmidt, dass er körperlich relativ weit zu sein scheint und solche Spieler hält man dann auch eher, als einen wie Filip, der im Erwachsenenfußball noch nicht aufzeigen konnte bis jetzt. Mir gefällt Schmidt gut und er ist eine gute Ergänzung zum vorhandenen. Hoffentlich nützt er die Chance.
  8. Einmal proaktives Lignano Verbot - es satts gscheit "wüde" Hund!
  9. Torhüter gezielt aufbauen halte ich ohnehin für überbewertet. Entweder es kommt bei einem mögliche Ausfall oder Karriereende einer nach und bringt die Leistung auf den Punkt oder eben nicht. Stanko hat es sehr oft vertendelt, deswegen kein 1er Potenzial. Eine Leihe ist nur ein langatmiger Abgang. Sollte Coronel die Chance haben, dann gilt für ihn dasselbe. Was braucht man da noch einen anderen dazwischen? Traut man ihm diese Rolle nicht zu, dann hat er in Liefering auch nix verloren. So einfach ist das.
  10. Verstehe ich nicht - Wieviele gute Nummer 2 Spieler gibt es denn bei vergleichbaren Vereinen und was will man Walke damit herauskitzeln? Er ist Kapitän, wer will da schon zu uns wechseln, wenn er ohehin gesetzt ist? Ja, vielleicht aus seiner Sicht. Als Verein besteht kein Zwang ihn zu verleihen - nur um vielleicht ein bisschen ein Geld irgendwo herauszuholen, ansonsten nicht. Nummer 1 wird er bei uns nie und nimmer werden. Das Coronel die Nummer 1 in Liefering ist, wäre ja auch Kontraproduktiv, was machen die Talente dahinter dann dort?
  11. Hört sich theoretisch super an, aber wenn man Stanko die Nummer 1 ohnehin nicht zutraut, warum dann verleihen? Könnte man ja auch Coronel ausleihen und die Spielpraxis in Liefering anderen geben.
  12. Ich verstehe nicht, warum wir überhaupt einen "Druck" auf Walke machen müssen. Der Mann ist gut, tut der Mannschaft gut und hält ausgezeichnet. Mit 33 Jahre hat er auch noch mindestens drei gute Spielzeiten vor sich. Ich verstehe es einfach nicht. Holt man einen Jungen, dann sitzt der ohnehin auf der Bank und wenn es was erfahrenes ist, dann passt es ohnehin wieder keinen. Ich sehe auf dieser Position halt absolut keinen Zwang, sondern würde mal eher abwarten, was da noch nachkommt. Coronel tut es zur Not aus zweiter Torhüter auch.... Mit Zynel, Wilfing und den talentierten Antosch steht das "Dreiergespann" ohnehin schon fast fest.
  13. Nachdem Dahoud nach Dortmund geht, ist schon Bedarf in der Zentrale. Auf alle Fälle, waren und sind die sehr sehr interessiert.
  14. Also die Sache mit Leipzig ist gar nicht einmal so fix. Gladbach hatte schon im Winter ein sehr, sehr großes Interesse und Konny war auch da nicht abgeneigt... Mal kucken!
  15. Glaubt's freut sich der Montie auf 60zig schon?