sbernhard

Members
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sbernhard

  • Rang
    Anfänger

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Lask
  1. Wenn ich mich net täusche hat das glaub sogar der Moderator von Sky beim Spiel gegen St. Pölten gesagt. 100% sicher bin ich mir aber net.
  2. Am besten wär wohl wenn Fans beider Lager (oder mehr) sich dort treffen und gemeinsam einen trinken (friedlich) um zu zeigen das alles Quatsch war. Wird wohl nur leider net funktionieren fürcht ich ...
  3. Ich weiss nicht was du ständig mit seit1908 hast, ehrlich es gibt keinen Grund sie zu verteidigen. Einerseits können sie das glaub ich schon alleine und andererseits stand das doch in meinem ganzen Text nur in Klammer. Ich hab sie in keinster weise kritisiert, die machen in ihrer Freizeit schon mehr als genug und hoffe das auch der Verein das mehr als nur anerkennt! Mir ging es darum das für viele hier so ein Facebook Kommentar Ticker doch eh ausreicht weil doch jeder von uns FB haben sollte. Mich aber stört es das man ohne Facebook vom Verein so gut wie nichts mitbekommt.
  4. Ich verstehe deinen Sarkasmus und es war auch keine Kritik an ihnen, ganz im Gegenteil, großer Respekt was sie leisten. Aber es kann doch nicht zu viel verlangt sein "Aufstellung, Highlights,.." auf der EIGENEN Seite zu posten anstatt auf einer fremden wie Facebook. Ist das echt zu weit hergeholt wenn ich Neuigkeiten über unseren Verein auf der Vereinsseite suche? :-) Ihr müsst euch net immer gleich angegriffen fühlen ;-)
  5. Toller vergleich, ganz schlau ;-) Es soll ja Menschen geben die FB aus diversen Gründen meiden. Warum es nicht möglich ist auf seiner eigenen Internet Seite einen Ticker zu machen (oder eben seit1908.at) und dafür lieber auf so ne Plattform zurückgreift (was ich finde auch nicht sehr komfortabel ist da immer auf aktualisieren zu klicken) verstehe ich halt nicht und finde ich auch nicht gut. Ist meine Meinung und die müsst ihr auch nicht teilen (wenn Facebook euer Alltag ist auch verständlich) aber so Kommentare sind sehr sinnbefreit.
  6. Nicht jeder hat FB ?
  7. Start für Sky Sport Austria HD Ab sofort für Sat-Kunden, bei A1 TV, UPC und in ausgewählten KabelnetzenWien (OTS) - Ab sofort kommen Sky-Kunden in den Genuss von österreichischem Top-Sport auf Sky Sport Austria HD. Nun sehen Sportfans unter anderem die beliebten Konferenzschaltungen der Österreichischen Fußball-Bundesliga sowie die internationalen Auftritte der österreichischen Klubs live auf Sky Sport Austria HD. Dieter Jaros, Vice President Sports, Ad Sales & Internet: "Nach unserem neuen Studio, das wir vor einem Jahr in Betrieb genommen haben, ist Sky Sport Austria HD der nächste Entwicklungsschritt. Bisher konnten unsere Kunden bereits die Einzelspiele der Bundesliga auf Sky Sport HD verfolgen. Nun freuen wir uns, unser komplettes österreichisches Programmbouquet auf Sky Sport Austria HD auszustrahlen." Auf Sky Sport Austria HD sehen Sky-Kunden alle Spiele der Tipico-Bundesliga und der Sky Go Ersten Liga live in der Konferenz. Außerdem im Programm: "Talk & Tore", Österreichs aktuellster Fußballtalk, die Europacup-Einsätze der österreichischen Vereine sowie die Topspiele, Playoffs und Finals der Admiral Basketball Bundesliga. Sky Sport Austria HD wird für Kunden, die das Sport-Paket und Premium HD gebucht haben, automatisch freigeschalten und ist zum Start für Sat-Kunden, via A1 TV, bei UPC und in weiteren ausgewählten Kabelnetzen verfügbar. Kanalbelegung: Sat: 232 (Sky-Receiver) A1 TV: 739 UPC: 739
  8. Guckt ma bitte etwas übern Tellerrand. Nur weil manche nur seine eigene Karte bezahlen müssen (und das vielleicht noch ermäßigt) bedeutet das nicht das es bei anderen auch so ist. Nicht jeder wohnt in Linz und kann mit bus / bim hinfahren, auch Fans von weiter her dürfen in LASK sich angucken und wenn sie halt ne Std fahren dann kommen zu 3-4 Tickets halt auch noch der Benzinpreis dazu. Nen Fußballspiel mit Materialien zu vergleichen hinkt ja auch etwas. Meine Geräte zb funktionieren länger wie 90 Minuten (hoffentlich) ;-) Ich spreche da nicht von mir, jedoch kenne ich Freunde die gerne mit ihren Jungs das Spiel am liebsten jedes mal gucken würden aber das spielts halt nicht weil es lt ihren Worten einfach zu teuer ist für diese 90 Minuten. Es fehlt einfach das Drumherum was diesen Preis in hintergrund drängen könnte, es wird doch absolut nix geboten, weder vorm noch nachm Spiel (grad das da net rausgeworfen wirst). Kommt mir jetzt net mit, kannst ja danach auf die Landstraße aber das hat halt dann nix mehr mitn Fussball zu tun. Wenn jemand sagen kann ach die 10 mehr oder weniger alle zwei Wochen ist das ja schön für ihn, es gibt aber auch Leut die das eventuell nicht sagen können und dann halt 2 mal überlegen ob es sich auszahlt ins Stadion zu gehen. Um diesen Gedanken von Leuten wieder wegzubekommen muss einfach mehr als nur nen Fußballspiel geboten werden (jaja wir gehen wegen LASK hoch aber unseren Frauen, Kinder, Freunde, Verwandte,... die wir ja eigentlich versuchen wollen zu überzeugen, für die ist das halt zu wenig für das Geld). Damit net nur gemeckert wird warum machens net einfach Familientickets wo umgerechnet dann vielleicht 1 od 2 Kinder gratis sind oder die Mutter gratis mit darf oder sonst jemand. Selbst wenn's nur nen paar Euro sind, es klingt im Kopf der Menschen einfach gleich anders. Oder sollen halt 1-2 Sponsoren pro Spiel irgendwelche Gewinnspiele veranstalten. So teuer kann das doch net sein und die Leut haben für paar Minuten a Unterhaltung. Warum zeigt man net auf der videowall ne Zusammenfassung vom letzten Spiel mit schönsten Chancen / Toren ? Darf man net ? Warum macht man net mehr Interviews vorm Spiel und auch in der Halbzeit ? Vielleicht auch gar mal mit uns Fans, das die da im Steher oder sitzer rumgehen und sich paar Leute rauspicken. Warum net auch nachm Spiel ? (Wie gesagt wenn man net darf ok, sind ja nur Ideen). Da würden die Leut vielleicht auch net gleich abhauen weils hören wollen was da vujo oder so zu sagen hat. Wenn man vorm Stadion nix machen darf is halt blöd aber so a paar Bierbänke mit Bewirtung mit Stadion/Fussballflair wär halt auch schön. Könnte man sich mit seinesgleichen vor und nachm Spiel unterhalten. Ich will damit niemanden irgendwie zu nahe treten nur sollte man halt echt net immer von sich aus gehen. Jeder hat seine Prioritäten und Leut mit Familie sind da gleich nochmal anders.
  9. Solche Spiele sollte man nach der Führung nicht mehr aus der Hand geben, die Qualität dazu haben wir im Kader aber gut das ist Fußball und genau darum gucken wir alle Fußball. "Wir sind nur Aufsteiger" Gerede find ich aber ist Tiefstapelei :-) Offizier sind wir es aber mit dem Kader und dem Trainer sind wir das wohl echt nur auf dem Papier :-)
  10. Ich mag hier jetzt auch was dazu schreiben, lese viel mit aber schreibe nur sehr selten. Als der Lask endlich frei war haben wir uns total gefreut und auch Dauerkarten gekauft (obwohl wir wussten das wir nicht jedes Spiel sehen werden). Die Preise nach dem Aufstieg haben aber abgeschreckt so leid es mir auch tut. Viele sehen nur die Ticketpreise die mit 20 schon sehr heftig sind (es geht "leider" nur Sitzplatz) aber dann kommt noch die Anreise dazu und ganz ehrlich ein Stadion Besuch ohne Wurst und Bier (selbst wenn nicht gut) ist nicht das selbe. Wennst dir das dann auf 2 Leute aufrechnest das ist für jedes zweite Wochenende einfach viel zu viel so leid es mir auch tut. Ich find auch das für diesen Preis im Stadion selbst auch zu wenig geboren wird. Ein Stadion Besuch ist ja jetzt nicht nur das Spiel allein sondern auch davor und in der Halbzeit. Da gibt's fast nur Musik und ab und zu ein Interview was man zum Teil kaum versteht. Ich finde echt das man nicht über Menschen wegen 2-3 urteilen soll, bei 2 Personen sind schon mal 40 + fährt + essen und das für 90 Minuten. Weil der Vergleich mit Deutschland war (wie auch immer man das vergleichen mag können?), dort ist selbst vor dem Spiel schon ne Menge los und das rund ums Stadion. Da sind zb in München gastgarten usw aufgebaut wie sich die Leute super unterhalten können vorm und nach'm Spiel. Auch das fehlt bei der Gugl voll, dort hast nen Life Radio werbepult und fertig. Das nächste war der Ticketkauf echt was haben wir uns geärgert. Suchst nen Parkplatz, gehst zum Sitzplatz Eingang wo auch kassen sind - haben nicht offen. Gehst zur Kasse vom vip in der Hoffnung dort auch normale Tickets zu bekommen "hier können nur reservierte vip Tickets abgeholt werden, sie müssen da rüber zum anderen Sitzplatz Eingang" . Auf die Frage hin kann man dann auch dort rein wurde gesagt "ja klar". tja aufm weg dort hin an der ganzen Tipps Arena vorbei hast mehrere Leute schimpfen gehört. Dort Tickets gekauft, aufm weg zum Eingang tja was war wohl .... man durfte dort nicht rein ... Also wieder alles zurück gelaufen damit man wieder dort rein geht wo man ganz am Anfang war, am sitzer a+b Eingang. Ich mein sowas geht doch net bitte, teuer, nicht organisiert, kein Rahmenprogramm, essen/trinken teuer (dafür kann der Verein nix). Wenn man da kein lask Fan ist dann überlegt man das nächste mal doppelt und dreifach ob man sich das nochmal antut. Ja die Mannschaft ist geil, auch wie sie spielen aber das drum herum muss noch mächtig aufgebort werden um auch neutrale wieder ins Stadion locken zu können (besonders wenn man so hochpreisig ist).
  11. Ohne dich jetzt bitte angegriffen zu fühlen find ich dein denken ist so typisch österreichisch. Wenn ich nix bekomme Zahl ich nix. Ich erinnere mich noch zurück an das Spiel Salzburg gegen Fenerbahçe. Ich war schon relativ früh dort und es waren echt total viele Fans von Fenerbahçe dort in der Umgebung. Hab mich dann im Café in diesem Einkaufszentrum mit ein paar Fans unterhalten und alle meinten "Dauerkarte? Klar wir haben alle eine auch wenn wir sie nie verwenden werden. Hauptsache wir helfen damit unserem Herzensclub". Man sah ihnen einfach an das diese Frage für sie total überflüssig erschien. Auch im Stadion waren rund um uns Fenerbahçe Fans. Neben mir ein Vater mit seinem Sohn, bin mit ihm ins reden gekommen und auch er hatte für seinen Sohn und sich selbst eine Dauerkarte obwohl sie in Salzburg leben. Er meinte er wird sich und seinem Sohn immer eine kaufen weil das einfach ein muss ist seinem Verein unterstützen zu dürfen, die Frage wird sich nie stellen. Ich find einfach wenn mehr von uns so denken würden wie diese Fans dann würde es unserem Lask auch um vieles besser gehen und auch euch bw. Wenn man ehrlich ist gibt man im Jahr mehr Geld für blödere Dinge aus also warum nicht Lg
  12. Thorsten Fink od Markus Babbel ? Aber beide wohl zu teuer und würden sich das net antun.