Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Papa_Breitfuss

Members
  • Content Count

    9,706
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Papa_Breitfuss last won the day on December 27 2016

Papa_Breitfuss had the most liked content!

4 Followers

About Papa_Breitfuss

  • Rank
    Austria Wien - what else ??
  • Birthday 06/27/1962

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    1210 Leopoldau
  • Interessen
    Reisen, vor allem Griechenland, aber auch Fernreisen. unter anderem Kenia, Sri Lanka, Kho Phangan, Mexiko
    im Freundeskreis Chillen, grillen und in Biergärten abhängen

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien, what else
  • Beruf oder Beschäftigung
    leitende Position im Gastgewerbe
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    jedes Team das gegen Deutschland spielt. ;)
  • Geilstes Stadion
    Generali Arena
  • Lieblingsbands
    AC/DC - Queen - Tote Hosen
  • Am Wochenende trifft man mich...
    in der Generali Arena .- ansonsten Lokallitäten ? ? Leopoldauer Alm, Schweizerhaus
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe triologie
  • Lieblingsbücher
    alles von Steven King

Recent Profile Visitors

8,931 profile views
  1. Soll dein Posting jetzt ein Freibrief dafür sein, dass die Szene ohne jedweges schuld bewusstsein zu haben, dem Verein sinnlose Strafzahlungen zukommen lässt?
  2. Dieser Typ zeigt uns jedesmal aufs neue dass die Pisa Studie kein Zufall ist. oder er ist sich nicht einmal der Bedeutung der eigenen Worte klar.
  3. Ne angebrochen stimmt schon. Nur halte ich eben nichts davon einen Rest in der Flasche zu lassen, und eventuell Tage später zu trinken.
  4. Abmahnung. Man hat keine "angebrochenen" Flaschen zu haben. Egal ob rot oder weiß.
  5. Schön langsam wirds fad, wenn Du ständig den Sinn eines Postings nicht behirnst. Natürlich ist es egal, ob sie einen grünen Fetzen anhaben oder nicht. Aber Fans zu instrumentalisieren um den Corona Helfern ihren "Dank" (um den es in dieser Causa in Wirklichkeit gar nicht geht) zu zeigen halte ich für populistisch und Scheinheilig. a la: schaut alle her wie toll doch die Rapidfamilie ist, outen sich als Grüne um ihren Dank zu zeigen. Mir wäre das extrem peinlich wenn MK, nur um den Verein ins Spiel zu bringen, uns Fans UND Spieler solcherart vor den Vereinskarren spannen würde. Nur die Angst muss ich nicht haben.
  6. Ok, für die Helfer hab ich (unabsichtlich) überhört. Aber r dass Rapid aufruft im Rapid Dress zu klatschen, halte ich für sehr populistisch. Wäre mir peinlich wenn so etwas von uns kommen würde.
  7. Habens bei Bundesland heute gebracht.
  8. Wie peinlich ist dieser Verein eigentlich. Rapid ruft alle seine Fans auf für Rapid zu klatschen. Und am besten natürlich im Rapid Dress.
  9. Gar nichts wird sich ändern. Weder im real life, noch im Fussball. Sollte die Krise überstanden sein wirds wieder "Party" geben ohne Rücksicht auf andere. Jetzt sitz ma alle im gleichen Boot, aber nur weil uns die Situation dazu zwingt. Nachher wird von diesem Zusammenhalt und der Gemeinsamkeit nicht mehr viel über bleiben. Ist leider die traurige Realität.
  10. Kraetschmer hat schlecht geplant, weil: 1) er hat mit einem höheren Zuschauerschnitt gerechnet, dabei hätte er es geradezu andersrum angehen müssen. er hätte bei einem perfekten Finanzplan mit einem niedrigeren Zuschauerschnitt planen müssen. Wer hätte das nicht getan? 2) er hat bei der Kreditabgabe nicht einberechnet dass es bei einem unserer großen Sponsoren zu einer Personalrochade kommt, und die neue Geschäftsleitung andere Vorstellungen beim Sponsoring hat. 3) er hat nicht eingeplant dass auch Vertragspartner einen finanziellen Engpaß haben könnten und deshalb zugesicherte Gelder nicht pünktlich eintreffen. 4) er hat nicht eingeplant dass wir innerhalb einer Saison 3 Trainer zu bezahlen haben, wobei das doch nichts unplanbares sein sollte. 5) er hat nicht eingeplant dass auch Spieler nur Menschen sind, und diese trotz höherer Gehälter nicht die Leistung bringen können die sie anderswo schon gezeigt haben, bzw die man sich erwartet hat. 6) und Schlussendlich hätte man bei einer finanziell guten Planung das Worst Case Szenario "Corona Virus" einbeziehen müssen, denn wie wir lernen durften, muss man vom schlimmsten ausgehen. (dann gäbe es zwar, außer für Johnny, keine Kredite bzw Kreditwürdigkeit mehr, aber das ist eine andere Geschichte.
  11. Du glaubst echt, nur weil Du Dir a Packel Tschick kaufst, weißt wie man ne Trafik führt. So fernab vom realen Leben hab ich noch keinen erlebt. So lange Du den Unterschied zwischen Privatwirtschaft und Marktwirtschaft nicht behirnst, ist sowieso jede weitere Diskussion sinnlos. Du hast deinen Finanzplan sicher daraufhin aufgebaut dass Du nen fixen Job hast, ein mehr oder weniger fixes Einkommen, und dass kein Notfall eintrifft, bei dem dein Einkommen flachfällt. (Yep, jetzt kommt natürlich Du hättest dein Haus weiter locker flockig aus der Portotasche gezahlt) Der Unterschied ist aber dass bei einem Wirtschaftsbetrieb (und das ist heutzutage jeder Fussballverein) nicht planbare Faktoren eintreffen können. Außer man plant mit dem Worst Case Szenario. Das ist bei uns aktuell zwar eingetroffen, nichtsdestotrotz gehts trotzdem weiter, wenn auch nicht so leicht von der Hand wie es hätte sein können. Nur laut deiner Interpretation hast Du bei deinem ach so tollen Finanzplan ALLES miteinberechnet. Dass Du Arbeitslos bis Arbeitsunfähig werden könntest, dass Du 20 Jahre lang keine unerwarteten Zusatzkosten bekommst, dass es zu keiner Rezession kommt und Du in keine finanzielle Krise kommen könntest. Warum bist Du eigentlich nicht Finanzminister geworden wenn Du so ein Planungs Wunderwuzzi bist?
  12. Kann halt nicht jeder so ein Wunderwuzzi sein wie Du. Bin überzeugt davon dass Du in Deinem perfekten Finanzierungsplan, Haus bauen quasi aus der Portokassa, sogar die Corona Krise berücksichtigt hast.
  13. Ist eh Rapid bzw Peschek damit gemeint gewesen.
  14. Und welcher Verein hat als erster (bzw scheinbar als einziger) gefordert finanzielle Unterstützung von der Bundesregierung bekommen zu müssen?
×
×
  • Create New...