Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Papa_Breitfuss

Members
  • Content Count

    9,379
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Papa_Breitfuss last won the day on December 27 2016

Papa_Breitfuss had the most liked content!

4 Followers

About Papa_Breitfuss

  • Rank
    Austria Wien - what else ??
  • Birthday 06/27/1962

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    1210 Leopoldau
  • Interessen
    Reisen, vor allem Griechenland, aber auch Fernreisen. unter anderem Kenia, Sri Lanka, Kho Phangan, Mexiko
    im Freundeskreis Chillen, grillen und in Biergärten abhängen

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien, what else
  • Beruf oder Beschäftigung
    leitende Position im Gastgewerbe
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    jedes Team das gegen Deutschland spielt. ;)
  • Geilstes Stadion
    Generali Arena
  • Lieblingsbands
    AC/DC - Queen - Tote Hosen
  • Am Wochenende trifft man mich...
    in der Generali Arena .- ansonsten Lokallitäten ? ? Leopoldauer Alm, Schweizerhaus
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe triologie
  • Lieblingsbücher
    alles von Steven King

Recent Profile Visitors

8,549 profile views
  1. Diesen Schaden richten schon die an, die seit Jahren die Gelegenheit für diese Schlagzeilen liefern. Aber vielleicht lässt sich das Problem durch totschweigen lösen , und nicht dadurch das die nach Schlagzeilen geifernde Jounalisten die Gelegenheit, die Ihnen diese Szene bietet, annimmt, und damit (wenn auch überzeichnet, auf das Problem das unsere Tribüne hat, aufmerksam macht. Da stellt man sich als "die besten" Fans der Veilchen hin, und scheisst dem Verein bei sich jeder bietenden Gelegenheit ins Knack. Und wundert sich dann warum geschätzte 90% der Fans im Stadion kein Verständnis für diese (verallgemeinernd) Fanszene aufbringt.
  2. auch wenn ichs nicht beweisen kann. Aber Rapid hätte DEN bekommen.
  3. Host jetzt a steifes Spatzi, oder wachsen Dir vor Stolz die ersten Haare am Sack, weil Du dein angeborenes, oder Milieubedingtes, Primatenverhalten ausleben konntest. Als Mann würde ich dich aufgrund deiner Postings nicht definieren.
  4. Ich bin einfach nur brennhas weil ein gewisser Teil dieser Fanszene quasi die komplette Fanszene durch diesen (verharmlosend gesagt) Aktionismus quasi in Geiselhaft nimmt. Statt sich als Fan von Austria Wien von diesem Gesocks zu distanzieren, steht man Schulter an Schulter mit Ihnen in der Mitte. Und dann verlangt man ernsthaft mit MK auf Augenhöhe diskutieren zu wollen? Da müsste MK schon in die Tiefgarage fahren und sich dort hinlegen um ansatzweise mit "denen" auf Augenhöhe zu sein. Natürlich (und zugegeben) pauschaliere ich diese Fanszene mit Fans von Austria Wien. (genau so wie es auch der überwiegende Teil der Medien macht) Wenn man vom Skandal der Austriafans spricht, sind nicht die 95% der Fans der Veilchen damit gemeint, sondern die 5% der Fanszene die ihr Gedankengut auslebt. Aber diese 5% nehmen durch ihren Aktionismus damit alle anderen in zwangsbeglückte Geiselhaft, in dem medienwirksam pauschal von "den Austriafans" gesprochen wird. Wie's gemeint ist weißt Du genau so gut wie ich. Aber allein bei dem Gedanken mit diesen "Fans" in Zusammenhang gebracht zu werden erzeugt bei mir Brechreiz. Wollen wir echt eine Fanszene die seit Jahren durch rechtes Gedankengut für medienwirksame Schlagzeilen sorgt? Obs dabei 20, 50 oder doch 200 sind, interessiert dabei keine Sau. Unterm Strich sinds "die Austriafans"
  5. Wo lebst du? Am Mond? Ist ja nicht das erste Mal dass sich UST und VF gemeinsam zeigen. Freunde im Geiste. Ist ja nicht das erste Mal dass I'm Fanblock rechtes Gedankengut zur Schau getragen wird. Da stellen die Ultras (bzw VF) den Führungsanspruch auf der Ost, da stellt sich Mani als das Sprachrohr der Ultra Szene hin, aber wenns dann um Verantwortung und Anstand geht, will man nichts zu sagen haben? Im Gegenteil man hat kein Problem damit mit diesem Gesocks Schulter an Schulter auf der Tribüne zu stehen.
  6. Einfach nur mehr zum fremdschämen, und zum speiben, wie sich unsere Fanszene präsentiert. Dank derer werden Fans der Veilchen pauschal ins rechte Eck gestellt. Und dann "wundert" man sich warum man für die Anliegen dieser Fanszene kein Verständnis zeigt. Ihr wollt unsere Farben vertreten? Im Gegenteil, ihr verratet unsere Farben und zieht sie durch den braunen Dreck. Statt sich von der rechten Ideologie zu distanzieren lebt man sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit aus. Diese Fanszene ist eine Schande für Austria Wien. Hätten die Ultras auch nur einen Funken Anstand würden sie den Veilchen den Rücken kehren, anstatt der Steigbügel für das rechte Gesocks zu sein. Aber dann hätten sie keine Bühne um ihre Gesinnung zu zeigen.
  7. Und am Montag kommt dann hier die große Raunzerei wie Unrecht man wieder der Fanszene getan hat, weil man zwar einen gemeinsamen Treffpunkt angekündigt hat, aber kein Fanmarsch angemeldet wurde und es deswegen zu vollkommen ungerechtfertigten Sanktionen gekommen ist. Mit der Begründung: Hätte ja auch ein jeder andere diesen Fanmarsch anmelden können. Yep, ich würde ohne Zögern sofort die Verantwortung für diese Erlebnissorientierten übernehmen. 😎
  8. Macht durchaus Sinn. Nachdem man in den letzten Derbys bei Euch nie mehr Karten gebraucht hat als diese 1500, werden wir in sportlich mauen Zeiten zu Fleiß das ganze uns zustehende Kartenkontigent anfordern. Das einzige was man dadurch erreichen würde wäre hier die Raunzerei weil man auf +/- 1000 Karten sitzen bleibt .
  9. Als Sprachrohr und Fürsprecher für die Ultra Szene könnte ich ihn mir gut vorstellen. Wäre eine Legende die niveumässig und verbal mit Ihnen auf einer Linie liegt. Hoahoahoahoa
  10. Das sind wahre Fans. Ohne Rücksicht auf sich selbst, opfert man sich für den Verein auf.
  11. Dass dem Stöger-Rotstift auch die große Weihnachtsfeier zum Opfer fiel, interessiert den Coach auch wenig: "Ich hatte in dieser Saison schon größere Sorgen, als eine Weihnachtsfeier zu haben."
  12. Na ist jo wahr, wenn einer so viel Müll verzapft und net behirnt wie falsch er liegt, platzt einem auch mal die Hutschnur. Ist aber sonst nicht meine Art.
  13. Mindestens, meiner Info nach waren es sogar vier Drittel.
×
×
  • Create New...