Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Torberg*1911

Members
  • Content Count

    675
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

About Torberg*1911

  • Rank
    Weltklassecoach

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Laut der Anzeige auf der Uhr ist noch Zeit und ich dachte es ist 5 vor 12.
  2. merket: wo rapdi drausteht ist rekord drin (alternative facts included)
  3. Jetzt haben die Grünen soeben das Triple fixiert (heimlicher Meister 2019/20, heimlicher Tabellenführer 2020/21, heimlicher Derbysieger 29.11.2020) und dann grätscht ihnen die Oe24 mit dem rein.
  4. Was bisher geschah in Bezug auf Spieler mit RB Vergangenheit.... in den letzten 4-5 Jahren. Edomwonyi, Martschinko, Pentz, Mester, Teigl, Demaku, Stangl, Igor, Pires, Venuto. Weiß noch einer einen dann wäre es eine komplette 11 mit RB(Salzburg, Leipzig, Brasil)-Genen, die stolz das Trikot der Austria trugen.
  5. Hätte sich eine Fahne auf der OST verdient, genauso wie die mit dem Schneckerl eine Zeit lang zu sehen war. Absolute Austria Legenden.
  6. "B" wii "Bitch" heitßt das im 21. Century, oida.
  7. Du meinst / denkst an eine Unterstützung ala FC Bayern bei BVB unnd anderen Vereinen.
  8. Höchstgebot derzeit von einem gewissen R'Chan Gahrer.
  9. Auf Weihnachten und den Weg aus der Rue de la Gaque hoffen wir hier alle... Strecha vom Kurier tippselt dann folgende Schlagzeile: "Das Christkind in Form des Sponsors brachte der Austria den erhofften Geldsegen." Und ein paar Tage später schreibt er folgendes: "Die 3 heiligen Investoren bringen Spieler, Entschuldung und Gold für die Austria." Alles wird gut !!!
  10. Die größte Sache für die Dunkelschwarzmaler an der vorauszusehenden Implosion der Austria ist wohl die Tatsache, dass man in St. Plastik nie verloren hat.
  11. Mich stört an der Diskussion bzw. kommt das zu wenig zum Vorschein, dass MK alleine für das "Desaster" der letzten Jahre angeprangert wird. Als AG-Vorstandsvorsitzender ist er natürlich letztverantwortlich, aber sollte er nicht der geeignete Mann der letzten Jahre gewesen sein, stellt sich die Frage warum er vom AG Aufsichtsrat und ggf. dem Verwaltungsrat des Vereins immer wieder bestätigt wurde und da nie Widerstand aufkam. Weiters müssten ja all die honorigen Herren in diesen Gremien aus Politik (beinahe alle Coleurs vertreten) Wirtschaft und Banken und anderen Sparten ziemlich schlechte Finanzplaner, Einflüsterer und Ratgeber sein und scheinbar nur noch wegen Do&Co´s Buffet mit von der Partie sein. Wenn man schon mit dem Finger zeigt, dann sind alle zu hinterfragen. Die Austria ist ja nicht der SV Mattersburg. Es macht die Zahlen nicht besser, wenn alle "versagt" haben, aber es scheint halt doch nicht nur einen Alleinschuldigen zu geben.
  12. Selbst das geht niemanden etwas an wie wir wissen. Samstag 18:45 im Teletext nachlesen, ob ein Spiel stattgefunden hat oder nicht - wenn ja, dann ist ein Heimsieg latürnich logisch.
×
×
  • Create New...