tifoso vero

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.284
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

tifoso vero last won the day on 17. Dezember 2016

tifoso vero had the most liked content!

6 User folgen diesem Benutzer

Über tifoso vero

  • Rang
    Postinho
  • Geburtstag 5. August

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    W4

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Nach Lust und Laune
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Über Einladung

Letzte Besucher des Profils

9.622 Profilaufrufe
  1. Die vor uns liegenden Mannschaften haben je zwei Punkte liegen gelassen, die hinter uns... Schön, oder? Jetzt sollten wir das morgen ausnützen.
  2. Abgesehen vom letzten Satz, das sehe ich auch so. Immer dieses Hochjubeln der Grünen. Oder ist es ein Knien? Bin mir da nicht ganz sicher.
  3. Hoffentlich!
  4. Haben wir eh, keine Angst. Aber du und ich sind hier im Konkurrenzthread und da macht es Spaß, die Grünen ein wenig durch den Kakao zu ziehen.
  5. Wie war das nur vor zwei Jahren...?
  6. Wobei ich mir grad dacht hab, wir waren dort klar überlegen und haben 1:0 gewonnen und trotzdem gab es ein wenig Kritik. Was wäre bei so einem Spielstand (hier) passiert?
  7. Ich denke, du meinst Rapid. Hartberg steht hinten gut, doch Rapid ist offen wie ein Scheunentor.
  8. Du behauptet jetzt ernsthaft, dass die Austria ein Naziverein ist? Habe ich das richtig verstanden? Ernsthaft?
  9. Das eine hat mit dem anderen aber gar nichts zu tun. Und wenn sich Bestimmungen in Hinsicht Leihspielern, Trainingsgästen und Spielerverpflichtungen ändern, erfahren das die Vereine, nach dem Verband, als erstes.
  10. Ich verstehe nicht, wie man glauben kann, dass die Austria in Bezug auf Spielerverpflichtungen, Trainingsgäste u.ä. nicht weiß, wie sie da vorgehen muss. Inkl. Versicherungen, Aufenthaltsgenehmigungen usw. Die haben in dieser Hinsicht doch eine jahrzehntelange Erfahrung - im Gegensatz zu uns Usern hier. Man darf da schon der juridischen und sportlichen Führung/Abteilung im Verein vertrauen, denke ich.
  11. Wir sind heuer eindeutig besser als im vergangenen Jahr. Nur die Herausforderung ist größer. Dass wir bei Standards -so wie heute - zwei (!) Leute neben die Stange stellen, ist mir rein Rätsel. Gut, ich bin ein Verfechter von "keine Spieler an die Stange", da trotzdem genau dort Tore fallen, obwohl Spieler dort sind (über den Kopf, daneben usw.) und diese dann in der Mitte fehlen. In der KM hatten wir das Problem in der vergangenen Saison ja auch. Heuer, mit größeren Spielern in der IV, ist es leichter geworden. Zuteilung, Raum und/oder -Manndeckung ist egal. Doch genau dort ist Eingespieltheit besonders wichtig. Das sieht man auch bei großen Vereinen immer wieder. Alles andere könnte ich nicht erklären, außer mit der Tatsache, dass wir heuer viele andere, neue Spieler haben. Ogris wird das sicher beantworten können. Ich nicht.
  12. Ob man jetzt das System umstellen sollte, wie im Interview mit Ogris angedeutet (fände ich nicht so gut) oder einfach mit Borkovic oder mit einem (gesunden Stark) so weiter spielt, ist fast nebensächlich. Eines ist klar. Wenn Spieler der YVA in der Km zum Zug kommen, sind sie immer besser. Begründet darin, dass sie dort durch erfahrene und gute Mitspieler anders eingesetzt werden.
  13. Na ja, die KM geht vor, das ist klar. Die Aufgabe der YVA ist ja nicht in der 2. Liga etwas zu gewinnen, sondern einfach jungen Spielern bzw. Spielern denen die Spielpraxis fehlt eine Möglichkeit, eine Basis zu bieten. Da spielen jetzt ja Leute mit, die sicher die meisten hier vor sechs Monaten gar nicht kannten. Eigenfehler passieren, daran muss man dann arbeiten. Enttäuscht bin ich etwas von Lukas Prokop, den ich seit drei Jahren beobachte. Er ist mir zu oft unkonzentriert und zu schlampig beim Abspiel. Einsatz passt, aber der stimmte eh immer.
  14. Wichtig ist, Spieler zu entwickeln, weiter an der Spielweise arbeiten (die ist eh o.k.) und nicht absteigen. Natürlich ist es schwierig für die Jungs, die praktisch kaum zwei Spiele mit der selben Mannschaft spielen können. 29 Spieler hat man heuer schon eingesetzt, das sagt alles. Grundsätzlich finde ich unsere Leistung ja nicht so schlecht. Bei denen gingen ja, tw. mit unserer Mithilfe, fast jeder Schuss auf/ins Tor.
  15. So inferior waren die Steyrer gar nicht. Ich habe das Spiel gesehen. Mit einem 4:1 spielst natürlich noch befreiter auf. Das 5:1 gehört auch Kos. Da muss er raus. Aber auch ein IV darf da nach gehen. Dieses auf Abseits spielen und reklamieren war eher einer U 13 würdig...