Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

tifoso vero

Members
  • Content Count

    7,067
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

tifoso vero last won the day on December 17 2016

tifoso vero had the most liked content!

10 Followers

About tifoso vero

  • Rank
    Postinho
  • Birthday August 5

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Nach Lust und Laune
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Über Einladung

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    W4

Recent Profile Visitors

11,728 profile views
  1. Helac kann aber nichts für den Elfer. Er steht nur dort und sichert ab. Dass sich der Klagenfurter fallen lässt und der Schiri darauf rein fällt, ist eine Sauerei. So habe ich das gesehen. Die ganze Mannschaft muss sich spätestens beim zweiten Ausgleich besser verhalten.
  2. Das ist ein Lernprozess! Wie kann man nur zweimal das Spiel aus der Hand geben? Es wäre ein verdientes Unentschieden gewesen, leider hat der Schiri nicht mitgespielt. Der Elfmeter war zweimal eine Sauerei. Einmal war es kein Foul und dann ist der Torschütze beim Elfer zu schnell in den Strafraum gelaufen und das Tor hätte nie zählen dürfen. Und ja, vier Minuten Nachspielzeit gilt nicht, wenn der Heimverein noch nicht zu Ende gespielt hat.... Dennoch eine gute Leistung und eine hohe Moral unserer Veilchen. Nur, wie schon gegen den GAK, sie müssen am Ende mehr beißen lernen. Solche Tore darfst du nicht bekommen.
  3. Defensiv um einiges besser als gegen den GAK, auch dank Handl. Dafür geht offensiv weniger. Ich wäre schon mit einem Unentschieden zufrieden, müsste aber ein 1:1 sein, denn die Klagenfurter werden ein Tor schießen, habe ich so im Gefühl.
  4. Habe das Spiel live gesehen (Konferenz) und habe mich auch gewundert, dass es keinen Elfer gab. Aber grundsätzlich bin ich inzwischen ein Befürworter von VAR, da die positiven Momente überwiegen. Und da geht es doch um viel Geld. Wo ich nicht einverstanden bin, sind die Regeln was das Handspiel betrifft. Ich wäre bei der Absicht - Regel geblieben + Verbreiterung des Körpers mittels der Hände/Arme. Derzeit ist die Hand-Regel ein Witz.
  5. Nein, sollte es nicht sein. Aber so leicht wie es die Pöltener vorfanden, wird es nicht werden. Schätze ähnliches Auftreten wie gegen Ried, denn Admira wird zunächst auf ein stabiles Team und guter Defensive bauen.
  6. Was ist dann mit Hermann Gerland von den Bayern und vielen anderen, die einfach gerne mit dem Nachwuchs arbeiten und Spieler entwickeln wollen? Klar, manche wie Tuchel und Klopp wollten nach oben. Aber generell kann man das so nicht sagen.
  7. Ich denke, dass Sax nur statt Grünwald spielen kann/wird
  8. Schaut aus heutiger Sicht klar und deutlich aus: Sieg! Aber ich warne davor. Angeschlagene können giftig werden. Dennoch rechne ich mit drei Punkten. Wenn es viele Tore gibt, um so besser. Aufstellung ohne Zwirschitz und ohne Madl. Beide werden geschont. Ansonsten Sarkaria auf der Seite und Teigl hinten. 4-1-3-2 wäre wünschenswert.
  9. Nach den neuen Regeln gibt es doch keine Rot Karte mehr bei einem Elfmeter, außer er schlägt den Gegner z.B. mit einem Faustschlag nieder. Er Elfer ist Strafe genug, heißt es.
  10. Man könnte dann das Geld zurückzahlen (auf dem Papier) und es gleichzeitig (bei Einverständnis des Förderers) als Neueinzahlung verwenden. Es gibt immer einen Weg....
  11. Das Projekt hat den Nachteil, dass jetzt kaum Zuschauer kommen, die es nicht kennen. Bei mehr Zuschauern und mit Flyern und (leider derzeit nicht erlaubter) Standl-Bewerbung wäre schon etwas möglich gewesen. Mein Vorschlag war, die Frist bis in das Frühjahr zu verlängern. Er hat aber einen Haken. Wenn der Investor bald kommt, nämlich noch heuer wie es aussieht, dann ist das Projekt insofern gestorben, da dann die meisten sagen werden, dass eh jetzt Geld da wäre usw. Nun könnte man überlegen, ob man mit der gesammelten Geldmenge (etwa 40k) etwas anfangen sollte. Ob man da auch als "Kleinsponsor" dabei wäre. Ansonsten sehe ich es als gescheitert an, so leid es mir tut.
×
×
  • Create New...