Jump to content

tifoso vero

Members
  • Content Count

    8,153
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

tifoso vero last won the day on December 17 2016

tifoso vero had the most liked content!

About tifoso vero

  • Rank
    Im ASB-Olymp
  • Birthday August 5

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Nach Lust und Laune
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Über Einladung

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    W4

Recent Profile Visitors

12,903 profile views
  1. Klingt alles so schön und gut und nach einem Kostenrechner. Fußballer sind aber nicht nur Kostenstellen. Wäre es nicht einfacher, gleich mit den YVA zu spielen? Dann könnte man sich noch mehr Kosten ersparen. Zwar würde man gegen den Abstieg spielen und dann in der 2. Liga, aber da könnten wir uns auch viele Kosten ersparen. Auch viele andere Kosten, da eh nur 2-3000 Zuschauer kommen. Nur was machen wir mit dem Stadion? Verkaufen wird schwierig. Usw. Nicht ernst nehmen, aber so könnte man es auch sehen... Dass man ein niedrigeres Budget hat, verlangt ohnehin schon eine andere Politik
  2. Echt jetzt? Diese Zeit mit der heutigen vergleichen? Nein, das kannst du nicht ernst meinen.
  3. Dan verstehe ich die Frage nicht. Man ist doch ständig mit Managern - auch über die verschiedene Portale - in Verbindung. Jede Adresse ist gut. Und dass wir in den letzten zwei Jahren nicht gut gearbeitet hätten, halte ich für ein Gerücht. Eine andere Sache ist, dass wir nicht viel Geld haben und daher nicht jeden Spielerwunsch erfüllen können. Aber da sind wir weltweit eh bei der Mehrheit....
  4. Wie stellst du Dir das Scouting vor? Gescoutet wird im Jungendbereich auf nationalen und internationalen (Nähe Österreich!) Jugendturnieren und die finden derzeit nicht statt. Ansonsten gibt es genug einschlägige Portale für Scouting, abgesehen von Angeboten von Managern. Dann wird man aktiv. Das Scouting in und um Wien findet eh statt wenn die Spiele der unteren Klassen wieder beginnen. Auch hier gibt es mehrere Wege die dort hin führen. Tipps von Trainern, Spielern, Fans und damit verbundene Beobachtungen genauso wie fixe Termine am Wochenende. Hitzel leitet diese Abteilung. Gruber ha
  5. Ja, hast recht. Hab nur im "vorbeifliegen" eine Tabelle gesehen, die das so anzeigte. Asche auf mein Haupt.....
  6. Auch wenn ich ein wenig den durchaus möglichen drei Punkten nachweine, so war ich insgesamt nicht unzufrieden mit dem Spiel. Es entwickelt sich etwas, das konnte man heute am Platz sehen. Anfangs noch unsicher und zu wenig Mut nach vorne, wobei ich vor allem bedauere, dass wir nicht höher gestanden sind. Die Tiroler waren sehr unsicher hinten. Andererseits kann ich von der Mannschaft kaum erwarten, dass sie die negativen Ereignisse so einfach wegschüttelt. Dazu sind die meisten noch zu wenig abgebrüht. So war es auch zu sehen, dass gerade die beiden Führungsspieler wie Grünwald und Sutti die a
  7. Der Reporter meint: Ein schönes Spiel!? Also für mich war das ein hektisches, zerfahrenes Spiel ohne besonderes Niveau. Ich weiß schon, derzeit dürfen wir nicht reden, aber so will ich in Zukunft die Austria nicht sehen...
  8. Wenn auch zum Schluss mit etwas Glück, so war es dennoch ein verdienter Sieg. Über die ganze Spielzeit hinweg waren wir das bessere Team. Hinten ist Schifferl mit seinen langen Beinen und mit seinem guten Stellungsspiel ein echter Gewinn, Fischerauer mit Hahn und vor allem Wustinger (!) bilden ein starkes Mittelfeld und über außen war heute Tschinki einfach gut. Vorne haben wir mit Pross einen echten Mittelstürmer, der mit 18 noch sein Potenzial entwickeln kann. Der FAC war ein guter Gradmesser, genauso wie Wacker vorige Woche und ich würde behaupten, dass wir diesmal nicht so große Pro
  9. Wenn Keles seine Fähigkeiten abruft, dann ist er ohne Zweifel ein BL-Spieler. Er ist einer, der mit Tempo den Ball führen kann, der den Blick für die Nebenspieler hat und zudem verfügt er über einen sehr guten Schuss. Ich sehe in ihm ein großes Potenzial. Wie gesagt, dass muss er abrufen. Er ist noch jung und daher anfällig für Schwankungen. Wenn er es im Kopf hin bekommt, haben wir da einen guten Spieler im Team.
  10. Das muss man immer hinterfragen und ansprechen. Oder man hat Spieler von Klasse, die das sozusagen von selbst mitbringen. Davon haben wir nicht all zu viele...
  11. Da bin ich absolut nicht deiner Meinung. Und damit sicher nicht allein, denn Zuschauer können schon pushen, das solltest auch als Spieler wissen - so du je gespielt hast....
  12. Stimmt, diese weichen Bälle ins Zentrum, egal ob aus dem Halbfeld oder bei Cornern finde ich altbacken und viel zu leicht zu verteidigen. Es sollten immer scharfe Bälle gespielt werden, Schüsse quasi, die dann auch mit dem Kopf stärker bzw. gefährlicher aufs Tor kommen könnten.
×
×
  • Create New...