Jump to content

tifoso vero

Members
  • Posts

    9,163
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

tifoso vero last won the day on December 17 2016

tifoso vero had the most liked content!

About tifoso vero

  • Birthday August 5

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Über Einladung
  • Beruf oder Beschäftigung
    Nach Lust und Laune
  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Allgemeine Infos

  • Aus
    W4
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

29,392 profile views

tifoso vero's Achievements

Im ASB-Olymp

Im ASB-Olymp (37/41)

12.4k

Reputation

  1. Ich denke, das verstehst nur du allein....
  2. Mag alles stimmen, aber wie schaut es mit der Lizenz aus? Abgesehen davon dass man im Winter kaum richtige Verstärkungen bekommen kann (noch dazu mehr oder weniger gratis), wir haben kein Geld dafür. Daher MUSS der eingeschlagene Weg weiter gegangen werden und man muss den jungen Leuten bzw. dem Kader Vertrauen schenken. Hahn z.B. bei den YVA gefallt mir nach wie vor, detto eines Tages Safir. Und Fischer hat mich als Sechser auch schon einmal überzeugt. Bitte denken wir an die Worte von MS vor einem Jahr und habts a wengerl Geduld. Ich weiß schon, bei der Austria ein absolutes Fremdwort.
  3. Abgesehen von den ersten zehn, fünfzehn Minuten ein ordentliches Spiel von uns. Mittelfeld o.k., Kopp gefällt mir genauso wie Safir und Baltaxa lässt erkennen, was er drauf hat. Gefällt!
  4. Wir sollten halt endlich einmal die Chancen verwerten. Das ist unser Problem und nicht das Spielsystem. Sturm bekam auch gegen Feyenoord 6 Trümmer eingeschenkt und hat trotzdem heute gegen Lazio überzeugend offensiv gespielt und Ajax wird trotz des 1:6 gegen Napoli das Spielsystem nicht in Frage stellen. Weiter machen, Fehler abstellen, Spieler wieder gesund bekommen und Schwachstellen wie die linke Verteidigungsseite in Griff bekommen. Übrigens hat mir Polster viel besser gefallen als Kreiker, der aus meiner Sicht niemals ein LAV werden wird. Baltaxa ist ja bereits in Sichtweite.
  5. Ich schließe mich Fitz an, der meint, dass das 5:0 zu hoch ist weil wir 70 Minuten gut mitgehalten haben und die ersten 2 Tore vermeidbar waren. Ich weiß schon, es geht um Resultate, aber ich will keine Austria sehen, die hinten steht und ein 0:1 versucht. Wir sind die Austria, wollen offensiv mit Ballbesitz auftreten und sollten dieses Philosophie weiterhin verfolgen. Die positiven Resultate kommen dann schon. Natürlich muss man gewisse Fehler hinten vermeiden, z.B. auf Abseits spielen und nicht so ungeordnet stehen bzw. im Kopf aufgeben und auseinander brechen. Abhaken, wir haben tw. gar nicht so schlecht gespielt gegen eine Mannschaft, die um Klassen über uns steht. Wichtig ist jetzt der Sonntag, darauf sollten wir uns konzentrieren und dann am Donnerstag eine kleine Revanche versuchen. Alles ist möglich. Es ist immer noch Fußball.
  6. Ich schließe mich Fitz an, der meint, dass das 5:0 zu hoch ist weil wir 70 Minuten gut mitgehalten haben und die ersten 2 Tore vermeidbar waren. Ich weiß schon, es geht um Resultate, aber ich will keine Austria sehen, die hinten steht und ein 0:1 versucht. Wir sind die Austria, wollen offensiv mit Ballbesitz auftreten und sollten dieses Philosophie weiterhin verfolgen. Die positiven Resultate kommen dann schon. Natürlich muss man gewisse Fehler hinten vermeiden, z.B. auf Abseits spielen und nicht so ungeordnet stehen bzw. im Kopf aufgeben und auseinander brechen. Abhaken, wir haben tw. gar nicht so schlecht gespielt gegen eine Mannschaft, die um Klassen über uns steht. Wichtig ist jetzt der Sonntag, darauf sollten wir uns konzentrieren und dann am Donnerstag eine kleine Revanche versuchen. Alles ist möglich. Es ist immer noch Fußball.
  7. Sehe das auch so. Manche hier tun so als würde wir gegen Hartberg spielen oder so ähnlich....
  8. Einfach so auftreten wie in der 1. HZ gegen Posen und gegen Sturm. Mit Hirn und Herz nach vorne auf Sieg spielen und aus. Was immer dabei raus kommt!
  9. Also wer den Fußballtalk jetzt auf Sky gesehen wird mir zustimmen, dass Luca nicht nur der richtige Mann für die Austria ist, sondern auch ein würdiger Kapitän. Seine Ansichten, seine Einstellung sind top und wenn der Fredl dabei nickend zustimmt, sagt das schon alles. Ich hoffe er wird mit einem langen Vertrag ausgestattet, denn solche Spieler brauche wir wie einen Bissen Brot.
  10. Mein Resümee nachdem ich das Spiel ein wenig verdaut habe: Sehr gute erste Halbzeit in der wir auch führen hätten können/müssen. Nach dem 2. Tor im völlig unnötigen Nebel (wie kann man nur so deppert sein?!) in dem auch unser Tor mann die Orientierung verlor und nach dem Dreifachwechsel fielen wir auseinander. Struktur war weg, im Kopf war man langsam und das Spiel war kaputt. Das 0:3 ist zu hoch, Sturm ist zwar eine gute Mannschaft, aber wir waren lange Zeit auf Augenhöhe. Jetzt gilt es auf die guten Sachen aufzubauen und weiter geht es. In der 1. Halbzeit war es jedenfalls ein Spitzenspiel! Dort müssen wir weiter arbeiten...
  11. Sind schon einmal zwei gute Eigenschaften - und weiter?
  12. Ein Grüner steigt dem Kofi beim entscheidenden Kopfball auf den Fuß und Herzerl meint, dass man nicht jeden Zweikampf abpfeifen könne. Von VAR keine Rede. So ist das halt mit den grünen Kommentatoren....
×
×
  • Create New...