Giovanni58

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.665
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Giovanni58

  • Rang
    Knows how to post...

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Selbst aktiv ?
    Unterklasse NÖ
  • Beruf oder Beschäftigung
    Nachrichtentechnik
  • Bestes Live-Spiel
    viele, aber Cup 1974 6:2 Rapid (weil wir 5 Tage vorher 0:4 verloren haben, alle Tore Krankl)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    als Austria-Fan, zu viele
  • Lieblingsspieler
    viele, aber ja Santillana - 2 Mal live gesehen - Derby County - 100Min schießt er ein Traumtor zum Aufstieg (5:1 nach 1:4), als alter Mann 2 Tore zum 4:0 wieder zum Schluss gegen die Mönche (nach dem 1:5)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    früher The Niederlande, heute zu jeden Außenseiter
  • Geilstes Stadion
    La Bombonera (so eine Steilwand hätte ich gerne auf der West)
  • Lieblingsbands
    alles (von Volksmusik über Blues, Jazz, Klassik bis Hardrock) - aber ok, Tina Turner
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Weshalb sollte ich das wissen - es ergibt sich
  • Lieblingsfilme
    ändert sich laufend
  • Lieblingsbücher
    eine Unmenge, aber ja - z.B. Gödel, Escher, Bach
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Homepage AW

Letzte Besucher des Profils

4.048 Profilaufrufe
  1. Natürlich kenne ich Dich - vermutlich - nicht persönlich; allerdings stehe ich zu meinen Post (selbst wenn ich nach den einen oder anderen Bier aktuell gerade nach einen Auswärtsspiel "zu Hause" angekommen bin und vermutlich sofort ins Bett falle weil ich heute wieder arbeiten darf). Wenn Du ein "alter" Violetter wärest und alles und jeden bekritteln würdest - ok, so sind "wir" nunmal - allerdings würde ich mir dann ein wenig mehr Niveau und Gesprächskultur erwarten (wobei Du - unabhängig davon - bei manchen Themen durchaus gut und richtig liegst). Schlussendlich - nur schimpfen / kritisieren (Trainerteam, Klub, Spieler,..)und andererseits Mimose spielen -und wenn "wir" mal "zufälligerweise" ein akzeptables, gutes, tolles,.. Ergebnis / Spiel abliefern jubeln ist mir persönlich etwas zu wenig für ein Veilchen. Mag sein dass Ich falsch liege - dann entschuldige ich mich mal prophylaktisch; so ganz überzeugt bin ich davon aber nicht - sorry, ich bin nunmal eher recht ehrlich und direkt. Und jetzt gehe ich kuscheln.
  2. Darf ich etwas bemerken ; Johnny, Du warst noch nie ein echtes violettes Veilchen - das hättest Du nie "durchgedrückt". Mag sein dass Ich falsch liege, alleine ich glaube es nicht.
  3. Aber so was von (und mir ist und war immer ziemlich egal was unsere "Pseudo- (ASB)Fußballwissenden" so melden. Ich fürchte allerdings dass er im Winter spätestens im Sommer eine Fliege macht - Cashmäßig können wir nicht einmal mit wesentlich schlechteren Ligen mithalten.
  4. Meine Worte Auf Sicht bin ich Deiner Meinung
  5. Wir schlagen Milan (oder spielen zumindest x) - ich bin dabei
  6. Wenn Du glaubst es geht nichts mehr dann siehst Du plötzlich eine kleines Lichterl/Kerzerl am Ende des langen schwarzen Tunnels - das ist meine Austria und dafür hasse und liebe ich sie
  7. Das gilt nur für Rapidler
  8. Wennst mir jetzt noch rational erklären kannst dass dieser Anblauf (Termine, Trainersuche,...) irgendetwas mit geordneten und voraussehenden Management/Konzernleitung (wir sprechen hier nicht von einen Unterhausklub sondern einen Millionen Euro "Konzern" mit langfristigen Auswirkungen) zu tun hat nehme ich alles zurück. Allein mir fehlt der Glaube dass Du das schaffst.
  9. Nur weil es mich interessiert: Weshalb genau sollte ein (einigermaßen) erfolgreicher Klubtrainer Trainer eines No-Name -Nationalteams werden?
  10. Unsere vermeidlichen Kandidaten ("Sportdirektor...) wurden bezweifeln, beschimpft,.. und ob ihrer "Unwissenheit" niedergemacht. Jetzt wurde ein Maxi als Sportdirektor für "den österreichische Fußball" bestellt und darf binnen x Minuten auch noch einen Trainer - vielleicht - zumindest vorschlagen. Wenn das in meinen MikiMausVerein incl. Bürgermeister, ..(und ich bin nur Kassier) passiert - ok; und selbst da werden "wir" wohl ein Problem in der Gemeinde bekommen - aber es geht um nichts Geringeres als den österr. Fußball und "Etwas" dass durchaus auch einen gewissen Umsatz lukriert. "I zuck grod aus" - Sorry.
  11. Sorry lieber Ozzy, heute wird jeder nicht einmal 0815-Spieler der auch nur glaubt dass er einen Ball über 3 Meter einigermaßen zielgerichtet zu (nicht in) einen Abfalleimer spielen kann in Europa gekauft. Es würde mich nicht nur wundern sondern absolut verblüffen wenn Holzi im nächsten Sommer noch ein violettes Dress tragen würde (für mich ist era ein intelligenter, techn. außergewöhnlicher, .. Spieler der in jeder Liga in Europa spielen kann); eigentlich gehe ich davon aus dass er (und der Eine oder Andere) im Frühjahr nicht mehr dabei ist. Ich persönlich - und ja, ich weiß dass ich damit ziemlich alleine bin - würde ihn "lebenslang" als Gallionsmaxi verplichten
  12. Wenn sie sich - in internat. Bewerben - nicht wesentlich "vorstellen", so ist unser Südkoreaner kein (erwachsener) Profi - daher erst ab nächstes Jahr vertragsfähig (Südkorea funktioniert anders). Alhassan ist günstiger als fast jeder 3-Divisionär in Ö (ok, übertrieben aber grundsätzlich), allerdings gibt es natürlich einige Vertragspunkte ... - man darf aber auch nicht vergessen dass "wir" nicht die Wunschdestinstion sondern max. das Sprungbrett für Europa sind. Ok, Resume: Beide gemeinsam sind - wenn es keine internat. Querschläger gibt - vorab günstiger als ein Spieler der südl. von Wien in NÖ spielt.
  13. Passt, somit kauft uns niemand diesen Looser weg - so würde ich es mir wünschen. Das Problem dabei: Es gibt auf dieser Weltkugel durchaus den Einen oder Anderen der das Wort Fußball zumindest buchstabieren kann.
  14. Ich habe Dein G'schichtl nicht einmal wirklich gelesen - sorry, mron a
  15. Das ist - für mich - aber die falsche Frage weil ein guter Klubtrainer noch lange kein guter Trainer einer Nationalmannschaft (ist für mich eigentlich fast der falsche Begriff) sein muss und vice versa. Meiner Meinung nach ist die Wertigkeit der Skills ganz anders. Wen ich als Österreicher vorschlagen würde wäre übrigens Adi Hütter