shankly

Moderator & Gremium
  • Gesamte Inhalte

    13.977
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Über shankly

  • Rang
    meh

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Bestes Live-Spiel
    ...
  • Geilstes Stadion
    Horr des Bösen.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Altavista.

Letzte Besucher des Profils

18.041 Profilaufrufe
  1. Die letzte Saison war glaub ich Grünwalds beste, was Scorerpunkte angeht. So brandgefährlich waren wir bei Freistößen lange nicht. Ich glaube, er ist zu Recht gesetzt. Er spielt halt auf einer Position, wo man sich keine Hänger leisten kann, das ist sein Pech. Wenn du als Zehner unsichtbar bist, dann bist du gleich ein Totalausfall, auch wenn du in der letzten Minute einen tödlichen Pass spielst. Aber ich wüsste im Moment auch kein besseres Gesamtpaket. Prokop fehlt zu AG noch die Torgefahr, bzw. wird er einfach aufgrund der Körpergröße nie so kopfballstark sein. Holzhauser kennt den Strafraum nur vom Hörensagen. Wir werden die Schwankungen mit AG also noch ein paar Jahre mitmachen.
  2. Jetzt ja, damals zur EM-Zeit hatten sie es wie wir, 3x2 Ränge und 1x1. Die Hauptkamera war, wenn ich mich recht erinnere, auf der höheren Längstribüne. Was wirklich schade war, weil man so nur den einen Rang sehen konnte. Und die Landschaft, die ist nicht schirch.
  3. Kann sein, dass die Frage schon gestellt und nicht beantwortet wurde: Wo sind im neuen Horr die Medienplätze und die Kameraposition? Bleiben die auf der Süd? Im TV die Nord zu sehen würde einiges her machen. Oder man macht es wie in Innsbruck, Kamera hoch oben für eine bessere Perspektive, dafür die kleinste Tribüne im Blick?
  4. Warum? Ein Youtube-Video und ein Testspiel und fertig ist das Zeugnis.
  5. Geh bitte. Das ist keine violette Brille mehr, sondern ein violettes Brett vor dem Kopf. Zeig mir einen vergleichbaren Fall, der drei Spiele bekommen hat. Ich find keinen. Beim Googlen stößt man auf Ellbogenchecks und Brutalofouls. In Österreich findet sich was von Sekagya, der jemanden mit der Faust(!) geschlagen hat. Ein Spiel Sperre für die Aktion von Joelinton ist das einzig richtige Ergebnis.
  6. Zu den Jungspielern noch eine aktuelle Anmerkung, weil bei vielen Vereinen gerade neue Gesichter aufgetaucht sind. Wenn man sich unsere Transfertätigkeiten der letzten zwei Saisonen ansieht, können wir durchaus zufrieden sein. Ich hab's noch nicht nachgeprüft, aber für mein Dafürhalten holen wir selten und nur punktuell Spieler aus der eigenen Liga. Und dann nur selten Österreicher. (Mir fallen gerade nur Martschinko, Windbichler und Monschein ein.) Trotzdem behalten wir den Ö-Topf und haben zwei gute Saisonen hinter uns. Das zeugt von einer gewissen Stabilität, und das ist insgesamt eine sehr gute Entwicklung. Dass es nicht bei jedem Nachwuchskicker zum Bundesligaspieler reicht und noch seltener zum Teamspieler, ist halt so. Dann bekommen halt Ältere den Vorzug. Und trotzdem halten wir unser Niveau. Prokop, Serbest und Hadzikic sind aus dem Kader nicht mehr wegzudenken. Andere werden mitgetragen, haben aber auch Perspektiven. So übel ist das nicht. In Bezug auf Cancola und Co., ich glaube @Austrianer48 hat behauptet, dass man mit 20 längst Stammspieler sein muss. Das sehe ich überhaupt nicht so. Ja, weit gediehene Talente wie Prokop, Horvath, Kvasina kannst mit 17 reinschnuppern lassen. Aber auch als Älterer kann man den Durchbruch schaffen, ganz locker. Serbest ist heute noch nicht fertig. Wir sind da so dem Jugendwahn verfallen, dass man mittlerweile von 22-Jährigen verlangt, komplette Kicker/Menschen zu sein. Das hat was von einer Parallelwelt. Wieviele 30-Jährige habt ihr in eurem Umfeld, die vor acht Jahren genauso gut in ihrem Job und genauso verantwortungsvoll gewesen wären? Das sind Ausnahmen. Und wenn bei uns ein Spieler mit 20 noch nicht Stammspieler ist, dann heißt das immerhin, dass man viel Geduld mit ihm hat. Sogar mit Gluhakovic, der sich meiner Meinung nach eher weniger Hoffnung machen darf, Bundesligakicker zu werden. Also ja, individuelle Fehler gibt es immer mal, aber in Summe ist das schon gut.
  7. Wie bitte? Mit dem Argument kannst auch ein 1-4-6 mit elf Amateuren spielen. Versuchen kann man ja. Was dann aber nach einer Niederlage wegen dieses Versuchs besser sein soll als nach einer Niederlage mit dem jetzigen Versuch, würde ich schon gerne wissen.
  8. Bitte beschwöre es herauf. Nein, was fehlt, ist ein Kommentar dazu, wie fein das Stadion beim Interview mit HW vor dem Spiel ausgesehen hat. Wenn die Ecken zu sind, wird es erst wirklich gewaltig.
  9. Eine Erkenntnis gibt es. Allem Anschein nach ist Holzhauser doch nicht alleinverantwortlich, wenn wir pomadig und vorhersehbar spielen. Der hätte uns heute sehr gut getan.
  10. Ich bin unzufrieden. Die Mannschaft startet mit gewaltigem Misstrauensvorschuss. Bin gespannt.
  11. Der läuft aus? Das ist eine fabelhafte Nachricht! Wo war das zu lesen? Deine Photoshoppereien sind immer sehr schön, aber das Beispiel gefällt mir überhaupt nicht. Schaut aus wie ein lila Wetsuit oder Funktionswäsch. Das derzeitige NT-Trikot wäre in unseren Farben und mit dem Nummerndesign allerdings sehr fesch. Und für Puma wären wir das Flaggschiff in Österreich. Trotzdem wird man die unselige Partnerschaft mit Nike wohl fortsetzen. Die und Adidas sind Puma in Sachen Markenpflege einfach ein Stück voraus. Adidas würde mir deutlich besser gefallen, geht aber klarerweise nicht, wenns sie schon die Vorstadt beliefern.
  12. Und was kommt heraus, wenn du dich das fragst?
  13. Solange eine Situation nicht zu 100% geklärt ist, wird es immer Unsicherheiten geben. Oder potenzielle Schwachpunkte in einem Vorhaben. Wenn CM14 und KF9 die erste Garnitur bilden, sind sie schon eingespielt und bereit, wenn Larry geht. Das ist ein Vorteil. Der Nachteil ist, dass Larry wieder in die Mannschaft finden muss, wenn er bleibt. Ich bin aber überzeugt, dass das gegebenenfalls schnell gehen wird. Qualität setzt sich früher oder später meistens(!) durch.
  14. Danke. Ich wundere mich auch immer wieder, wie man Angst vor Kindern haben kann. Es ist doch ganz einfach. Wenn man nicht will, dass die Kids bei Rapid-Toren jubeln, dann muss man Rapid eben zu null besiegen. Dann taugt es ihnen eh. Die meisten Kinder sind noch nicht so festgefahren wie Erwachsene. Generationsbedingt war ich aus der Distanz auch "Fan" von Casino Salzburg, als sie in Wien das Happel-Stadion ausverkauft haben. So what, kurz danach war ich es nicht mehr und jetzt, jetzt bin ich Mod im Austria-Channel. Alles richtig gemacht.
  15. Mehrere Leute haben es geschrieben bzw. die Galerien erstellt und wahrscheinlich so, wie sie es gerade fertig hatten, ins CMS eingespeichert.