My-name-is-Earl

Member & Friend
  • Gesamte Inhalte

    4.130
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

16 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über My-name-is-Earl

  • Rang
    The north remembers!

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FAK
  • Beruf oder Beschäftigung
    Bummelstudent
  • Geilstes Stadion
    Hohe Warte / Sportclubplatz

Letzte Besucher des Profils

9.772 Profilaufrufe
  1. Zur Info.
  2. A) Wieviel Geld steht ihm dafür zur Verfügung? B) Wieviele neue Spieler braucht er? 10? 11? 12? C) Wir hätten dann wieder einen Kader der maßgeblich von einem Trainer bestimmt wurde, beziehungsweise auf dessen System zugeschnitten ist. Was macht man, wenn dieser Trainer gehen muss und ein anderer kommt, der wiederum nichts mit diesen Spielern anfangen kann?
  3. Zu den 5 neuen Spielern: Ich kann mir nicht vorstellen, dass für fünf qualitativ starke Spieler genug Geld da ist. Zu Prevljak: Der hat laut Krammer (weil Rapid um ihn angefragt hat) für vier weitere Jahre bei Salzburg verlängert. Da müsste Letsch schon mit 10 Millionen Euro ankommen um seine Kontakte nutzen zu können.
  4. Passend für die Austria als Tournee Klub. Zwar nicht in Wien wie früher sondern diese Saison in Niederösterreich. Einmal in St. Pölten und einmal in Wr. Neustadt.
  5. Ein "Altstar" der fit ist und genug Energie für 70 Minuten hat, sowie sich nicht zu schade ist nach hinten zu arbeiten, der könnte schon ein "Leithammel" für junge Spieler sein. Nur hat man da selten eine Garantie für wenig Geld tatsächlich so einen integren Typen zu verpflichten.
  6. Quasi der Felix Magath des Opernbetriebes.
  7. Ich möchte hier generell mit dem Mythos aufräumen, dass sehr gute Spieler mit Anfang / Mitte dreißig gerne für das sprichwörtliche "Gulyas und a Seidl" zu ihrem Stammverein / langjährigen Verein zurückkehren. Junuzovic verdient in Bremen (kolportierte) 2 Millionen Euro im Jahr. Selbst wenn die Austria ihm 1 Million (Gehaltsminus 50 Prozent) anbieten könnte, wäre er mit Abstand der teuerste Spieler, den wir uns eben nicht leisten können. Hier bitte ich auch, nicht zu erwarten, dass Alaba, Baumgartlinger und Dragovic ihre Karriere bei uns ausklingen lassen. Im modernen Fußball können sich Spieler dieses Formats sehr lukrative Verträge in der MLS, Südkorea oder China sichern. Dort verdienen sie wahrscheinlich in einer Saison 50 bis 75 Prozent unseres gesamten Personalbudgets.
  8. Für Landhaus ist die Kooperation wichtig. Sie könnten alleine nicht die Mittel aufbringen in der Frauen Bundesliga oben mitzuspielen. Langfristig will die Austria halt auch als FK Austria Wien antreten. Ist halt die Frage wie man das macht. Aufstieg der bestehenden Mannschaft (http://vereine.fussballoesterreich.at/FK_Austria_Wien/Mannschaften/Saison-2017-18/Ladies/Kader) oder Umbenennung der Landhaus Mannschaft? Die Spielerinnen der FK Austria Wien Ladies kommen übrigens fast alle aus dem Landhausnachwuchs.
  9. Prinzipiell stimme ich dir zu. Denn bei den ersten soliden / guten Leistungen sofort sich auf ein Engagement festzulegen ist wie bei dem ersten Tor eines jungen Spielers gleich von einer etwaigen Millionenablöse zu träumen. Es sei aber festgehalten, dass bei Peter Stöger jetzt auch nicht so viele "Weltpartien" dabei waren (da kann ich mich bei Karl Daxbacher an mehr Highlight-Partien erinnern). Es wurde aber solide gespielt und gepunktet.
  10. Der Manchester Spieler im Interview hat gemeint, sie würden sich nicht auf das Turnier vorbereiten und nur vor Ort den Hallenkick perfektionieren.
  11. Zu Royer: Da habe ich die Partien in der CL Quali in Erinnerung, wo er mehr als ein braver Kaderspieler war. Außerdem ist er jetzt Stammspieler in der MLS bei New York RB und dort eine absolute Mannschaftsstütze. https://www.transfermarkt.at/daniel-royer/leistungsdaten/spieler/74762
  12. Wieder einmal was dazu: Quelle: http://www.fk-austria.at/de/n/news/2017/12/austria-bildet-kinderfussballtrainer-in-fluechtlingslagern-aus/
  13. Wenn du ein Mal in den letzten Horr Saisonen am Klo auf Nord C gewesen bist, dann weißt du was die Leute wirklich vom Stadionbesuch abhält (Geruch, Hygiene).
  14. Das Spiel USC Landhaus gegen Union Kleinmünchen wird morgen ab 12:10 h auf ViolaTV (Youtube) live übertragen. http://www.fk-austria.at/de/n/news/2017/10/viola-tv-live--frauenteam-spielt-um-platz-eins/