My-name-is-Earl

Member & Friend
  • Gesamte Inhalte

    4.121
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

16 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über My-name-is-Earl

  • Rang
    The north remembers!

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FAK
  • Beruf oder Beschäftigung
    Bummelstudent
  • Geilstes Stadion
    Hohe Warte / Sportclubplatz

Letzte Besucher des Profils

9.648 Profilaufrufe
  1. Der Manchester Spieler im Interview hat gemeint, sie würden sich nicht auf das Turnier vorbereiten und nur vor Ort den Hallenkick perfektionieren.
  2. Zu Royer: Da habe ich die Partien in der CL Quali in Erinnerung, wo er mehr als ein braver Kaderspieler war. Außerdem ist er jetzt Stammspieler in der MLS bei New York RB und dort eine absolute Mannschaftsstütze. https://www.transfermarkt.at/daniel-royer/leistungsdaten/spieler/74762
  3. Wieder einmal was dazu: Quelle: http://www.fk-austria.at/de/n/news/2017/12/austria-bildet-kinderfussballtrainer-in-fluechtlingslagern-aus/
  4. Wenn du ein Mal in den letzten Horr Saisonen am Klo auf Nord C gewesen bist, dann weißt du was die Leute wirklich vom Stadionbesuch abhält (Geruch, Hygiene).
  5. Das Spiel USC Landhaus gegen Union Kleinmünchen wird morgen ab 12:10 h auf ViolaTV (Youtube) live übertragen. http://www.fk-austria.at/de/n/news/2017/10/viola-tv-live--frauenteam-spielt-um-platz-eins/
  6. Herzlich willkommen! In der Google Übersetzung des Vereinsstatements liest es sich wie eine Leihe. FK Austria Wien heißt auf Koreanisch übrigens: FK 오스트리아 비엔나
  7. Laut Fußball Österreich hat der FK Austria Wien für die Saison 2017 / 18 ein Frauenteam für die Wiener Frauen Landesliga genannt. http://vereine.fussballoesterreich.at/FK_Austria_Wien/Mannschaften/Saison-2017-18/Ladies/Tabellen/ Die Spielerinnen spielten bis jetzt für USC Landhaus und sind jetzt als Spielerinnen der Austria Ladies eingetragen.
  8. Melange Violett beschäftigt sich mit unserem Neuzugang Heiko Westermann. http://www.melangeviolett.at/hi-heiko/
  9. Remember Malmö. Eine der geilsten Daxbacher Ära Europacup Auswärtspartien.
  10. Entweder Monschi oder für alle Harry Potter Leser "Moony".
  11. Komisch nur, dass das Stadion damals nicht ausverkauft war. Und das im Dezember.
  12. Ich erinnere mich da an ein Derby im Horr, dass wir zwar 2:1 gewonnen haben, aber zu den spielerisch schwächsten Partien der letzten zehn Jahre zählte. Und bis auf die ein oder andere Halbzeit (ein Mal z. B. in Salzburg mit den Damari Treffern und daheim gegen Salzburg) waren die Baumgartnerspiele in meiner Erinnerung fußballerische Schonkost und auch noch meistens vom Ergebnis bescheiden. Aber wenn einigen hier lieber ist, mit der ein oder anderen "Dortmund Halbzeit" beglückt mit 15 Saisonniederlagen und 10 Unentschieden nach Hause zu fahren, dann zähle ich mich lieber zu den "Fink Fanboys", die regelmäßig mit einem nicht strahlenden 2:1 oder 3:1 die Heimreise antreten. Da kann man in der U Bahn ruhig über Verbesserungen diskutieren, muss sich aber kaum ärgern und mit relativer Gelassenheit die Konkurrenz beobachten. Also ich denke, nicht einmal viele Bayern- oder Real Madrid Fans würden sich zu der Äußerung hinreißen lassen, sich nach einem 4 oder 5:0 nicht freuen zu können. Das ist neben der Anhäufung an unqualifizierten Anschuldigungen gegen Trainerteam und Mannschaft in zitiertem Posting ein Schlag ins Gesicht vieler Fußballfans von der Amateurebene bis in die Championsleague, die sich über jeden erspielten Punkt / Tor / Gustostückerl ihrer Mannschaft freuen.
  13. Schöne Sachen! Der dritte Schal im obersten Bild sieht auf den ersten Blick wie ein Vienna Schal aus, was wahrscheinlich am vielen Gelb liegt. Der dünklere Cricketeer Schal als Wendeschal mit WAS wäre sehr schön und würde sicher Abnehmer finden. Zusätzlich gebe ich zu bedenken, dass der Verein kein Merchandising mit dem offiziellen Wappen duldet. Da müsste eine andere Lösung her. Ich, und ich denke auch einige andere, würden sich freuen, wenn es solche Schals als Kleinserie zu erwerben gäbe.
  14. Es scheint so, als ob seit Trumps "Erfolgen" seine Epigonen in allen Bereichen sich bemüßigt fühlen, ihre rein auf Bauchgefühl (Wutgefühl) und nicht faktenbasierte Meinung als ultimative Wahrheit heraus zu posaunen. Alle Abweichler werden mit einem "Wrong!" eingedeckt und selbstgefällig der eigene Kampf gegen "Schönredner" und das "System" gelobt. Jetzt auch in Ihrem ASB. In diesem Sinne: "Make Austria Wien great again!", oder lasst sie besser in Ruhe sich alleine entwickeln. Zu Holzhauser / Grünwald: Wenn man Grünwald nach hinten zieht, verzichtet man meiner Meinung nach auf seinen tollen Torabschluss, seine körperliche Präsenz in Strafraumnähe und seine Kopfballstärke.