tosale

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.742
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über tosale

  • Rang
    ASB-Messias

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

6.611 Profilaufrufe
  1. https://sport.orf.at/#/stories/3024561/ Ohne Worte... Dauert bei uns (leider!!) Noch ein paar Jahre...
  2. Muhr-Aussage (10.08.) fk-austria.at (http://www.fk-austria.at/de/n/news/2018/10/ralf-muhr--auf-analyse-sollen-entwicklungsschritte-folgen-/) Das Ziel müsse sein, „erkennbare Entwicklungsschritte zu setzen – das ist jedenfalls unsere klare Erwartungshaltung“. Offensichtlich sieht Muhr auch kaum Fortschritte...
  3. @GI242 vielleicht kannst du - nachdem du mir sinnerfassendes lesen nicht zugestehst - einfach meine fragen beantworten... deine akustische umweltverschmutzung belasse bitte in eurem KANAL.
  4. bitte um inhaltlich sinnvolle erklärung der kausalität, warum man zu erklären versucht, dass jene die nichts gemacht haben, nicht bestraft werden sollen.... ...noch dazu von jemanden, der wiederholungstäter (jakub alias kinderfahnendieb, mr. crocs, etc.) permanent und wiederholt ungestraft davon kommen lässt... fahnendieb = ????
  5. A: der krammer war auf bestimmte themen (platzsturm, auschreitungen, etc.) vorbereitet und wollte hier unbedingt seine botschaften anbringen. die geschichte mit der verneigung der kleinen war nicht auf seiner agenda. bin mir sicher, dass das der krammer live garnicht wirklich mitbekommen hat. der hat nur auf seinen text "gelauert".... B: ...könnte aber auch sein, dass er ohne absprache mit UR darauf nicht anworten durfte (ich tendiere allerdings eher zu antwort A). wenn man allerdings diesen sager nimmt: Krammer betont jedoch, dass Vorsicht geboten ist. "Es gibt unterschiedliche Tätigkeiten. Einige sind hingelaufen und haben zugesehen, andere haben etwas Richtung Sektor geworfen. Es muss unterschiedliche Sanktionen geben für diejenigen, die Ordner tätlich angegriffen haben und pyrotechnische Gegenstände geworfen haben im Vergleich zu jenen, die komisch mitgelaufen sind. Keine Frage, eine völlig sinnbefreite Aktion. Man muss nur aufpassen, dass man nicht jene erwischt, die nichts gemacht haben." Der Rapid-Boss sprach sich einmal mehr gegen Pauschalstrafen aus. "Die bringen nichts, führen genau zum Gegenteil. Das begreifen viele leider nicht." kann es doch auch anwort B sein... vermutlich sind die, die hingelaufen (komisch mitgelaufen!) sind und zugesehen haben lediglich kurzsichtig - das darf / soll / muss man wirklich nicht sanktionieren. was dort abgeht ist einfach unpackbar!
  6. bei mir ist MG + ABO eine karte....
  7. Ein Hemd mit Brusttasche hab ich schon lang nicht mehr gekauft, und dann die langweiligen weißen Knöpfe... Da gefällt mir sowas schon besser (Farbe anpassen & passt):
  8. das erklärt das: https://www.heute.at/sport/fussball/story/Drei--Woelfe--heulen-im--Heute--Team-der-Runde-51973137 keinen punkt daheim (gemacht)...
  9. Bin ich froh, dass wir Klein haben... Dieser Tavernier verlässt laufend seine Position!
  10. Die rabdis singen wieder einmal ganz Europa aus dem Stadion... Wenn ich das Fenster aufmache kann ich die sogar hören ...
  11. vielleicht auch ein wenig am gegner - hartberg ist nicht strom...
  12. der macht hauptberuflich die dressen für den WAC...
  13. Einen erz-violetten "brauchens" immer...
  14. Diese Frage muss sich TL stellen... Aus Stadion Sicht haben alle bereits vorne begonnen - das hängt mit dem inkonsequentem pressing zusammen. Hinten bekommen wir dann zuviele Schnittbälle in einem "unnötigem" bereich - 25 - 40 Meter vor dem Tor... ...und das gegen Hartberg!!! Die gelbe von AG mag man - aus dem Zusammenhang gerissen - als unnötig bezeichnen... war am 30er bei der outlinie. Für mich war das in dieser Situation allerdings ein NOTWENDIGES Zeichen von Siegeswille!! Vielleicht war diese gelbe sogar spielentscheidend für uns. Muss gestehen, dass hätte ich AG garnicht zugetraut.