Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

SuperSub

Members
  • Content Count

    309
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About SuperSub

  • Rank
    Bester Mann im Team

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich - Schweden 97'
  • Lieblingsspieler
    Ogris, Polster
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Wembley

Kontakt

  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

3,174 profile views
  1. Vollkommen richtig. Wenn sie im viola pub speisen zubereiten können, dann wäre es eigentlich nur recht, dass die spieler vor und nach dem training dort auch dementsprechend ernährungstechnisch versorgt werden. Natürlich müssten dann auch köche her. Und kellnerpersonal auch (nur bitte keine geringfügigen henry leute - sonst bekommen die kicker ihr mitagessen ned vor 16 uhr serviert). Dann hört sich die mcdonalds ernährung vielleicht auch auf. edit: oder ist das vielleicht eh status quo? Dann haperts aber.
  2. - spieler, die können und wollen (zu wenige) - spieler, die können, aber nicht wollen (wenige) - spieler, die wollen, aber nicht können (mehrere) - spieler, die weder können, noch wollen (zu viele)
  3. Unbelehrbare Spieler kann man trainieren bis zum Umfallen und es wird nicht besser. Klein ist seit Jahren keinen Meter zuviel gelaufen und es ist ihm wurscht. Nebenbei ist er ängstlich bei den Einwürfen, weil er weiß, dass diese ohnehin beim Gegner landen. Und auf den Madl hat er zumindest abgefärbt, wie auch auf so manch anderen Spieler auch. Jeder kann das sehen. Die könnten noch Jahre zusammen spielen und rein gar nix würde sich verändern, ganz egal wie der Trainer heißt. Ilzer wird halt gegen Ende der Vorbereitungsphase noch gehofft haben, dass sich die Prinzen wenigstens dieses Mal einkriegen und dann diesen Sager losgelassen haben. Im Kader gibt es ein paar Spieler die wollen und können, leider sind das ganz und gar keine Zugpferde. Wenn der Peter hier keine Ordnung hineinbringt (und das wird er nicht, weil die angesprochenen Spieler ihren großen Worten niemals Taten sprechen ließen), dann kann man nur das System umstellen und schauen, dass man bis Winter drüberkommt, ehe es vielleicht ein Tröpfchen Geld regnet. Ich habe nur EINEN Wunsch: Bitte, Bitte keine Interviews mehr von unseren 2 ganz speziellen Führungsspielern, weil die reiten sich ein ums andere Mal mehr in Kacke. Nicht, dass es sie selbst stören würde, aber es is einfach zum fremdschämen. Und das haben sich die Fans fix nicht verdient.
  4. Mmn ist jetzt ein guter zeitpunkt, um hier einer handvoll insidern einmal herzlich danke zu sagen. Ganz stark, dass interessierte hier mit infos versorgt wurden, welche selbst für journalisten im verborgenen lagen. Eine ziemliche niederlage für kurier und co. Top auch, dass die insider unschöne zwischenrufe locker weggesteckt haben. Mit haben die infos in den letzten wochen jedenfalls sehr viel vorfreude bereitet und merci dafür! Auf gehts, peda!
  5. Ich frage mich, wie viele jahre noch vergehen müssen, bis die "treibenden " kräfte (selbstdarsteller) auf der ost endlich realisieren, dass sie absolut niemanden mitreissen. Das wird nix mehr, da könnts euch noch so reinsteigern. Ich hab den eindruck, dass euch die restlichen fans nicht ausstehen können, engagement hin und daher, sorry. Schön zu sehen war, dass einige "alteingesessene" auf der ecktribüne noch längst nicht in die jahre gekommen sind. Nein, ich bin kein fanclubmitglied.
  6. @fanatics: Hätts schon was den buam anstimmen können. Stattdessen choreo aufrollen. Mega schwach.
  7. Danke lieber Herr Harreither für dieses unsagbar hässliche Ding. Danke, Danke, DANKE! Damit hast dir bei der Austria keine Freunde gemacht. Pfui teife.
  8. Den ahnungslosen Blumenau bitte einfach nur ignorieren. Seine Meinungen haben noch nie jemanden ernsthaft interessiert, er sucht nur ein wenig Aufmerksamkeit. Irgendwann zieht er eh ganz von alleine zum nächsten Verein weiter. Dürft ihm wieder mal langweilig gewesen sein.
  9. Als Austrianer sag ich: Trifon Ivanov ist Legende. Punkt! War ein toller Spieler, ein richtiger Typ. Schade, dass es solche Kicker wie ihn heute kaum mehr gibt. (auch wenn er seine bessere Zeit beim Rivalen hatte). Ich erinnere mich auch gerne an die WM 94 zurück, da hat er mit Bulgarien ein tolles Turnier gespielt.
  10. Die, die dabei waren....
  11. Aber ned schummeln bei den titeln, gö?
  12. Applaus für Damari. ...und bitte gehts dem Troll nicht auf den Leim. Danke
×
×
  • Create New...