fis

Members
  • Gesamte Inhalte

    533
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fis

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

458 Profilaufrufe
  1. Ich denke, Serbest/Sax/Prokop/Demaku werden LM/RM spielen. Jeggo/Ebner 6er, AG/Fitz vorn.
  2. Gsd musste ich es nicht posten. Das wär schon richtig geil.
  3. Ist das so auf N und S, das es keinen Nachwuchs gibt? Bin ja dort (fast) nie. Frage ist halt was tun?
  4. Stimmt zwar, aber gerade letzte Saison find ich das der prozentuale Anteil an Fehlentscheidungen im Spiel von DP viel schlimmer war als seine körperliche Unterlegenheit.
  5. Auch das beantwortet den Kern meiner Hypothese nicht. Nochmal: wenn ich kontinuierlich den Akademieleiter negiere, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: entweder der Aka-Leiter wird von anderen (Vorstand, KM Trainer, whatever) aus persönlichen oder fachlichen Gründen permanent aus dem Spiel genommen. Wenn der vorher schon nix zu reden hat, wieso soll das jetzt besser sein. Ich hoffe ja, das einfach ein paar Jahre dabei waren wo einfach nicht so Topkicker dabei waren. Wär noch ok, weil zB weniger geboten als RBS etc; Das wäre die gnädigste Erklärung.
  6. Ja, ist schon extrem. Das Gegenbeispiel ist die Vorstadt- auch erfolglos und trotzdem mehr Sympathisanten. Wobei Die Vorstadt halt auch sehr auf Kosten des FAK gearbeitet hat und die Stronach Ära gut ausgenutzt hat. Macht sie nicht sympathischer. Das Derby ist ohnehin eines der letzten spannenden Dinge, die beiden Vereinen bleiben, eine halbwegs normale Fanaufteilung wäre schon aus dem Grund gut. Da wir offenbar Fanbindung nicht gut können/wollen - gehts nur über den Erfolg. Wär mir lieber. Wobei ich das mit diesen Sympathisanten auch immer weird finde. Weder zahlen die idR Sky um zu schauen noch sind sie im Stadion. Wenn unsere Sympathisanten ins Stadion kommen würden reichts eh auch.
  7. Das ist keine Antwort auf meinen ersten Absatz.
  8. Wenn das so stimmt, dann hatte RM bisher ein besorgniserregendes Standing im Verein und das Problem des Vereins ist jetzt noch wesentlich größer als gedacht wenn man jemanden dem bisher schon niemand zugehört hat nun zum SD ernannt hat. Aber ich glaub das eh nicht, für mich sind viele der genannten Spieler halt auch keine high performers. Michorl zB hat sich gut entwickelt, hat aber lang gebraucht und funktioniert bisher bei einem Verein in einem System. Wird man halt auch erst sehen, was passiert wenn er wechselt.
  9. In Griechenland würdest vor dem Waldspaziergang ein Breitbandantibiotikum einwerfen
  10. In Kanal Uno wird darauf hingewiesen das sich TL schon bewiesen hat, liegt also an uns. Er hat ja mit Liefering geliefert in der 2. Liga mit einem Team mit Schlager, Wolf, Haidara, Samassekou und anderen.
  11. Ihr kennt den Kader von Lieferung als TL Trainer war sicher besser als ich. Ein kurzer Blick in die Bücher wenn ich richtig liege, zeigt zB Tetteh, Berisha, Wolf, Schlager, Samassekou, Haidara usw usf; Ich bin gespannt, ob TL mit einer Mannschaft reüssiert, wo keine unlimitierten Ressourcen und hochveranlagte Kaderspieler bestehen. Liefering, also RBS, zahlt für einzelne Spieler mehr als wir in 2 Jahren für Spieler gesamt zahlen. Du willst jetzt nicht ernsthaft über Qualität der Spieler diskutieren, oder? Im übrigen gibt es natürlich sowohl bei Trainer- als auch Spielerbestellungen/einkäufen viel Luft nach oben bei uns. Das bestreitet ja auch niemand.
  12. Wo? Bei Erzgebirge Aue?
  13. Möglich. Letsch hat halt Dinge gemacht, die schwer nachzuvollziehen waren. Wild die Taktik durchgewechselt, einen Haufen Spieler positionsfremd eingesetzt usw.; aber nachdem der Kader sich nicht dramatisch geändert hat, werden wirs ja herausfinden.
  14. kA, les nicht gezielt Deine Beiträge. Wird schon so sein. Solche Sachen werden eh dauernd geschrieben (in vielen Channels), machts aber mMn nicht besser. Rein sachlich: was ein guter Trainer aus sicher nicht Wödkickern machen kann, hat man letzte Saison beim WAC und beim LASK.