Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Blackcactus

Members
  • Content Count

    834
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About Blackcactus

  • Rank
    Sehr bekannt im ASB

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK-Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freund

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,299 profile views
  1. Bin ab jetzt auch dabei! Zwar mit dem kleinsten Beitrag, weil wir einen dicken Kredit am Laufen haben, aber die 50 müssen drin sein Nummer 215
  2. Eben. Ich glaube nicht dass es ihnen egal ist, aber ein bisschen Selbstachtung, Selbstvertrauen und Spaß am Spiel darf trotzdem bleiben. Ich finde dieses "er hat gelächelt, das darf er nicht, wir haben verloren" kindisch und unangebracht.
  3. Ich hab jetzt die ganze Saison analysiert. Es gibt bei uns durchschnittlich 4,68 mehr lachende Gesichter bei Niederlagen als bei der Konkurrenz, wobei ich penz sogar rausgenommen habe, weil der lacht ja ständig hämisch, das muss andere Gründe haben. Das kann nicht sein, da besteht dringender Handlungsbedarf. Vielleicht kann ein anderer Motivationstrainer hier eingreifen und ihnen sagen, dass sie nach einer Niederlage niedergeschlagen, leer und traurig sein sollen, das sind sie den fans schuldig, sonst heißt es vielleicht es sei ihnen egal und sie würden nicht alles geben.
  4. Beeindruckend wie positiv herzog immer von der austria redet. Ansonsten ist nicht viel positiv, das wird noch ganz schwer
  5. Vielleicht ging es ihm um die Ehefrauen der oben genannten Trainer
  6. Dachte es war weniger . Dennoch sind sie biegbar. Hatte bei altach mehr Bedenken.
  7. Mit Ach und krach ins opo gerutscht, mit einer absolut miesen Tordifferenz. Ansonsten bin ich bei dir, natürlich darf man sie nicht unterschätzen, nicht zu offensiv spielen, alles geben. Und es wird wohl schwerer als gegen Admira und Mattersburg, dennoch für mich gleich mit Sturm die leichteste Mannschaft aus dem opo (eh kloar). Es sollte in 2 Spielen klar sein, wer hier aufsteigt.
  8. Ja da haben wir deren Verteidigung schwindlig gespielt
  9. Sicher? Glaub denn gegen Sturm im Finale ausgeschieden oder nicht? Ist auch egal, sie waren jedenfalls nicht so toll, und haben sich trotzdem Selbstvertrauen geholt, was unsere kicker jetzt langsam aufbauen und was immens wichtig ist, um erfolgreich spielen zu können. Dieses Selbstvertrauen habe ich gesehen, als wir die letzten 30 min aufs 2:0 gespielt haben und nicht hinten gemauert haben. Wir waren dem 2:0 viel viel näher als altach dem Ausgleich.
  10. Und selbst wenns einen investor braucht, bin ich sicher MK ist der richtige die Details zu verhandeln im Sinne der austria. Fußball ohne Investoren und Sponsoren gibt es nun mal nicht, und die sind jetzt umso wichtiger wenn Zuschauereinnahmen wegfallen. Seh ich jetzt auch nicht so dramatisch
  11. 8 von 11 spielen gewonnen ist wirklich stark, auch wenn nur gegen Mannschaften des UPO, aber gegen die ist es wirklich nicht leicht. Rapid hat im UPO oft nur knapp gewonnen, oft nur glücklich. Da würde ich uns als souveräner bezeichnen. Es geht bergauf, und da gebe ich gizmo voll Recht, wir haben da schon viel erreicht und verbessert und zwar nicht im Vergleich zu vor 100 Jahren, sondern im Vergleich zu den letzten 6-8 Monaten.
  12. Komm schon. Wer ogris heißt, sollte schon zwischen rapid und austria differenzieren können
  13. Den kennen wir schon, hat länger bei uns gespielt aber hat sich nicht dauerhaft durchsetzen können. Freut mich für ihn, dass er gut in Form ist, natürlich hoffe ich dass er jetzt in den beiden matches nix reißt. LiGrü
  14. Ich fands nicht so schlecht. Bitte wir haben in den letzten 30min nichts zugelassen und 5-6 super Chancen herausgespielt. Wir haben nicht wie erwartet 11 Leute im Strafraum versammelt und auf Zeit gespielt. Wir haben auf das 2:0 gespielt und das wäre auch absolut fällig gewesen. Auch wenn wir die Chancen versemmelt haben, hatte man nie das Gefühl dass da noch was anbrennt, und das finde ich bemerkenswert. Gegen Hartberg wirds noch spannend, aber in 2 spielen sollten wir doch da drüber kommen.
  15. Sehr hektisch, intensiv und spannend. Dachte es wird von beiden Mannschaften viel defensiver, es ist aber ein ziemlicher Schlagabtausch auf beiden Seiten. Wimmer einfach nur Bisschen weniger Hektik und Konzentration, dann wird das was!
×
×
  • Create New...