AngeldiMaria

Members
  • Gesamte Inhalte

    24.043
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

AngeldiMaria last won the day on 4. März 2017

AngeldiMaria had the most liked content!

2 User folgen diesem Benutzer

Über AngeldiMaria

  • Rang
    V.I.P.
  • Geburtstag 07.07.1973

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien, Donaustadt

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien - Real Madrid - Borussia Dortmund
  • So habe ich ins ASB gefunden
    googlesuche forum austria wien

Letzte Besucher des Profils

7.753 Profilaufrufe
  1. FTWD Aktuelle Folge. Hmmmmmmm. Irgendwie kommt mir da etwas bekannt vor, nur aus einer anderen Perspektive zumindest der äußere Schein.
  2. Abwarten. Ich lasse mich mal überraschen welchen OTW ich bekomme. Und vielleicht lasse ich es darauf ankommen und spiele die Liga aus der dieser Spieler kommt. Alles diesmal möglich außer BPL.
  3. Ich werde MK immer dankbar sein. Was er und Parits für die Austria in der Post-Stronach-Ära geleistet haben. Hab ihn 2x zufällig getroffen und auch angesprochen und hat sich da jeweils ein paar Minuten Zeit genommen für ein kurzes Gespräch. Sehr sympathisch. Weiters hat er uns unser neues Schmuckkästchen hingestellt. Was für mich auch unumgänglich war. MK ist das Herz und die Seele des Vereins und ich denke (eigentlich bin ich mir sogar sicher) er leidet genauso wenn nicht sogar noch mehr als wir Fans. Da er seine Arbeit und sein Herzblut reinsteckt. Und sich alles im besten Sinne für die Austria macht, was möglich ist. Machte er Fehler? Natürlich. Kein Mensch ist vor Fehlern gefeit. Man muss nur draus lernen. Und ganz ehrlich. Jetzt weiß natürlich jeder der Kader fürn Arxxx (ja auch ich) aber bei den Transfers wie Klein, Madl, Matic, Jeggo war eigentlich jeder begeistert. Dass diese Spieler dann derart versagen hätte wohl keiner von uns gedacht und hat nicht nur mich sondern wohl auch die sportliche Führung überrascht.
  4. Geht jetzt nicht gegen FW. Ich kanns mir auch nicht vorstellen. Aber ich frage mich immer wieder warum Klein, egal welcher Trainer, immer spielt. Egal welche Position.
  5. Na ich hoffe doch nicht, dass es wirklich so ist. Aber ich finde einfach keine andere Erklärung wieso Klein immer spielt. Wenn nicht als RV sucht man eine andere Position. Schaut eben so aus als MUSS er am Platz stehen.
  6. Und Klein wie es ausschaut eine Stammelfklausel im Vertrag stehen hat. Anders nicht zu erklären, dass er unter jedem Trainer spielte. Ilzer setzte jetzt auf Zwierschitz und Klein MUSS wohl in der Stammelf stehen. Kenne solche Stammelfklauseln zwar nur vom FM. Aber wenn es so eine gibt dann gehört FW abgewatscht.
  7. War gestern was? Hab mir die Doppelfolge von Hot Zone angeschaut. Hab nur kurz beim Standard was von RB und CL gelesen und gleich überblättert. Geht ma am Arxxx vorbei.
  8. Zusatzkohle für Fifa Points habe ich nicht vor zu investieren. Max. einmal 20€ wie beim 19er. Wenn überhaupt. Aber die 25 € im Jahr eh nix dafür, dass man ziemlich viele Spiele zocken kann.
  9. Preacher die neue Folge heute wieder so geil. Vor allem Herr Starr, einfach nur göttlich (wortwörtlich) was der alles hinnehmen muss(te). Seit letzter Woche hab ich auch neu mit Staffel 1 nochmal begonnen. Da ergibt einiges mittlerweile mehr Sinn. Aber die Fights sind schon ein eigenes Markenzeichen der Serie.
  10. Wenns so einfach wär. Pecken musst das Gehalt sowieso. Und bei unserem Verletzungspech brauchst einfach Spieler. Müssen ja 11 spielen. Wenn alle Spieler (wirds wohl eh nie spielen) fit sind sollte sich zumindest ein Grundgerüst herauskristallisieren. Mit der Verteidigung Zwierschitz Handl EPB Cavlan kann ich schon mal ganz gut leben. Auch mit Lucic im Tor, trotz seiner Mankos, aber mMn verbessert er sich von Spiel zu Spiel. Im Mittelfeld halt schwer. Demaku und Fitz wären für mich gesetzt. Ebner wäre mir als Sechser auch ganz Recht. Mit Jeggo tu ich mir schwer. Und was mit Serbest los ist verstehe ich auch nicht. Aber kein OM, eher noch ein IV. Im Sturm Turgeman und Monschein. Aber was so wirklich fehlt ist ein Leader der die Mannschaft mitreißt. Ein AG war es nie, ist es nicht und wird es auch nie werden. Eigentlich sollten Madl und Klein da vorangehen wenns mal brennt. Aber die haben ja anscheinend keinen Bock. Die Herren Superstars spielen ihren Stiefel runter und nehmen noch was an Kohle mit. Können gleich gehen. Aber der Trainer hat es nicht leicht, wobei ich manche Aufstellungen auch nicht verstehe. Aber einfach die Spieler raushauen wird nicht funktionieren, woher sollen denn jetzt plötzlich andere herkommen. Die YV müssen selbst um den Klassenerhalt kämpfen.
  11. Mit einigen schon. Ich denke mittlerweile hat Ilzer und auch Stöger schon einen Überblick mit wem man weiterarbeiten kann/will und mit wem nicht. Aber nützt für diese Saison nur bedingt. Da man nichts mehr ändern kann.
  12. Ja wir haben verloren. Aber es war nicht alles schlecht. Und wir stecken in der Scheixxgasse. Da braucht es neben viel Arbeit auch mal das Quäntchen Glück um da rauszukommen. Und wir werden da rauskommen. Nur nicht den Fehler machen wieder den Trainer zu stanzen. Denn für mich sind jetzt endgültig die Spieler in der Verantwortung.
  13. Der Lattentreffer per Kopf war nach dem 1:0, da hätte man ausgleichen MÜSSEN. Ich denke Turge hätte da auch mit dem Fuß abstauben können anstatt mit den Kopf. Der Zwierschitzschuss war vor dem 1:0 und wurde von Kofler natürlich aus dem Kreuzeck gefischt. Aber wenn man in der Scheixxe steckt sind genau solche Kleinigkeiten ausschlaggebend. Noch dazu gegen eine Mannschaft die wohl eindeutig in Topform agiert.
  14. Ilzer ist schon ok. Ist auch extrem angepisst. Da die Mannschaft das trainierte nicht konstant auf den Platz bringt. Auf die Frage ob es nicht leichter gewesen wäre beim WAC zu bleiben meinte er, jeder der mich kennt weiß ich gehe nie den leichten Weg. Ich stelle mich der Herausforderung und mache meinen Trainerjob zu 100%. In jedem Training Fehler zu erkennen, abzustellen, Abläufe verbessern. Nur mit harter Arbeit kommen wir weiter. Ob er schon Druck spürt? Der Druck ist bei der Austria ab der 1. Runde da, aber intern stehen wir alle zusammen, auch die Mannschaft steht zu ihm und er auch zur Mannschaft. Klar ist aber auch es müssen jetzt Punkte her, ohne wenn und aber. Also Trainerentlassung wäre der nächste Fehler. Es liegt einfach am Kader. Ja, Ilzer experimentiert mir aber etwas zu viel. Defensiv halt Arxxx weil immer wieder einer ausfällt. Aber er hat zumindest schon mal erkannt ein Edo oder Martschinko (Ebner für Cavlan sicher ein Zeichen für den Hasnjäger) nicht mehr in der Stammelf. Klein MUSS doch jetzt auch mal raus. Oder es gibt eine Stammelfklausel wie beim FM. Anders nicht zu erklären wieso er bei jedem Trainer am Platz stand. Auf die Bank darf er wohl nicht wenn er fit ist, als RV will Ilzer ihn nicht mehr? Was machen? Stellen wir ihn halt auf die 8. Und selbst dann verursacht er einen saudeppaten Elfer auf der LV Position . Größte Problem ist unser Mittelfeld. Insbesondere AG. Da kommt überhaupt nix mehr. Jetzt hat er nicht mal mehr seine 1-2 guten Momente sprich Scorerpunkte. Ein Austrianer durch und durch. Aber sry, für den heutigen Fußball nicht mehr zu gebrauchen. Technisch ein feiner Kicker. Aber zu langsam vom Kopf und mit dem Körper. Wäre ideal zu Schneckerls Zeiten gewesen. Somit bleibt für die Kreativität die wir benötigen nur noch Prokop, Fitz über. Der Rest sind biedere Arbeiter im Mittelfeld. Niederlage war verdient, aber so schlecht hab ich uns auch nicht gesehen. Wenn der Kofler den Zwierschitzknaller net hält läufts vielleicht mal anders. Aber wenn man in 5 Spielen jedes Mal in Rückstand gerät bekommt der Gegner noch mehr Räume und die obligatorischen "des guten zuviel" Tore kommen dann auch noch. Schüsse die natürlich reingehen während wir nur die Stange treffen. Und zum Freistoßtrick sag ich garnix mehr. Doch die ideale Position für AG und dann so ein Scheixx.
  15. Und jetzt noch das Dorfgeklatsche. Ich pfeif drauf.