Jump to content

AngeldiMaria

Members
  • Content Count

    28,745
  • Joined

  • Days Won

    6

AngeldiMaria last won the day on March 2

AngeldiMaria had the most liked content!

2 Followers

About AngeldiMaria

  • Rank
    V.I.P.
  • Birthday 07/07/1973

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien - Real Madrid - Borussia Dortmund
  • So habe ich ins ASB gefunden
    googlesuche forum austria wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien, Donaustadt

Recent Profile Visitors

11,577 profile views
  1. Danke und auch an alle Anderen. Aber ich will den Thread nicht mit meinen Problemen jetzt zu OT machen. Ich weiß es zu schätzen. Aber die Kraft sich aufzuraffen wird immer schwerer. Aber dennoch werde ich es packen. Ich bin nicht alleine. Die Freunde und auch professionelle Unterstützung wie Psychiater, PTA und Psychologin.
  2. Ja bekommst du. Es gibt ein Attest welches dich als (in meinem Fall) als Hochrisikopatient anhand der "Empfehlung des BMSGPK zur Erstellung einer individuellen Covid-19 Risikoanalyse bezüglich eines scheren Krankheitverlaufes" bestätigt. Da steht nicht darin warum und wieso du ein Hochrisikopatient bist. Dazu gibt es ein Formular wo die Diagnosen die dich als Hochrisikopatient ausweisen drinnen stehen. Der Arzt hat mich darauf hingewiesen, dass ich dieses Dokument nur auf Nachfrage herzeigen muss (warum auch immer). Kosten: 20 €. BMI hab ich 31 , also kein Hochrisikowert. Aber hab eine an
  3. Jedes einzelne freie Intensivbett ist wichtig. Wie jetzt aktuell bei meiner Mutter. Ohne Corona kein Problem. Als sie eingeliefert wurde mussten die Sanis und der Notarzt fast 1h warten bis sie einem Spital zugewiesen wurden wo ein Bett frei war. Und jetzt braucht sie es umso dringender. GSD hat sie eines bekommen. Nicht auszudenken wenn alles überbelegt wäre.
  4. Ein großes Lob an @Austrianer1969 der die Sache vorantreibt. Ich versuche den Mindestbetrag heute noch aufzustellen. Aber die Summe aus den Fond zu nehmen würde mehr Verlust bringen als die Summe selbst. Aber ich zähle da auf die 2 Freunde die für mich einspringen oder ich mach irgendwas mit der Kreditkarte. Aber momentan haben sich für mich die Prioritäten grad schlagartig geändert. Gestern ja die Info vom Arzt die Mutter braucht einen Herzschrittmacher. Vor 10 min. ein Anruf vom Spital sie hatte heute um ca. halb 4 einen weiteren Herzinfarkt und wurde ins künstliche Koma gelegt. Heute nachmi
  5. Absolute Scheixxe, gestern noch mir der Mutter gesprochen, Herzschrittmacher sollte heute nachmittag eingesetzt werden. Aber leider gerade Anruf bekommen. Mutter hatte im Spital noch einen Herzinfarkt. Künstliches Koma. Und es schaut schlecht aus. Ich könnte nur noch kotzen seit ich meinen Impftermin bekommen habe rennt einfach alles schief. Heute Nachmittag eine Not OP. 50/50 Chance lt. Arzt. Ich dreh komplett am Rad.
  6. Hab jetzt auch mal die Prime Icon gemacht. Hätte ich mir kaufen auch können. Aber ist halt ein Glücksspiel. Das erste und letzte Mal eine Glücks Icon SBC. Edit: Aber drauf geschixxen gibt wichtigeres im Leben. 5 min. später war es mir scheixxegal.
  7. Im Worst Case ja. Aber sie tut sich sehr schwer mit solchen Transporten. Ihr wird dann schnell schwindlig oder übel. Aber ja eine Option. Allerdings hat sie ja im Spital schon die Erstimpfung bekommen. Und so wie es ausschaut wird sie noch länger drinnen bleiben und somit auch die Zweitimpfung bekommen. Leider heute beim Besuch mit dem Arzt gesprochen und sie braucht einen Herzschrittmacher.
  8. Also aus meiner Sicht sofort entfernen. Aber keine Ahnung wie die Verträge gestaltet sind und ob man es so einfach auflösen kann.
  9. Naja, in meinem Fall lasse ich mich nur testen wenn ich es auch muss. Wie für den Friseur, oder aktuell für die Spitalsbesuche. Gestern testen lassen und fahre heute ins Spital. Ich hoffe der Arzt teilt mir heute mit, dass die Mutter keinen Herzschrittmacher braucht. Hat er am Sonntag anklingen lassen, dass es eventuell nötig ist. Ansonsten teste ich mich täglich zu Hause mit den Selbsttest. Datum Uhrzeit und abgelegt. Hab noch 50 Selbsttests. Das Hochrisikoattest vom Arzt habe ich auch schon. Somit steht der Impfung am Dienstag nichts mehr im Wege. Jetzt muss nur noch die Mutter wieder gesund
  10. Natürlich ist da auch Optimismus dabei. Aber er versucht alles was geht. Mehr kann man aktuell nicht machen. Zurücklehnen und abwarten ob eh noch alles gut wird bringt noch weniger. Und zumindest hätten wir dann eine Basis worauf wir danach eventuell aufbauen könnten mit einer österreichischen Lösung ohne windige Zusatzgesellschaften etc. Edit: Und es geht ja wohl um Finanzen. Also könnte eine seriöse österreichische Bankgarantie wohl auch als Nachweis nachgereicht werden, hoffe ich halt. Ich weiß ja nicht was genau eingereicht wurde. Aber da die Finanzen anscheinend nicht gesichert sind
  11. Wäre für mich sogar ein Grund für eine Fristlose. Denn offensichtlich wurden wir bei der PK ja belogen. Wenn des ka Kündigungsgrund ist weiß ich a nimma weiter. Andererseits ohne MK wissens wahrscheinlich garned was sie momentan tun können. Weil er ja anscheinend als Einziger weiß was alles verschleiert wurde oder auch nicht. Auf jeden Fall haben auch alle Kontrollorgane auf allen Linien versagt.
  12. Wichtig wäre es die Lizenz zu bekommen. Danach wird dann (läuft ja jetzt schon an) ordentlich Druck gemacht um die Verantwortlichen zu entfernen um dann mit einer neuen Führung die Austria auf gesunde Beine zu stellen. Und den Druck werden ein Hensel und MK (der Vertrag eh noch nicht verlängert und denke wird er jetzt auch nicht, eventuell bleibt er bei der Insignia/Austria GmbH die geschaffen wurde) nicht lange stand halten können. Austrianer1969 ist die federführende Person die auch mit Harreither in Kontakt steht. Hab (da ich momentan auch privat grad Probleme wegen der Mutter habe) n
  13. Selbst wenn es WL wird. MK wird gehen MÜSSEN. Vorher werden wir keine Ruhe geben. Neustart der Austria egal welche Liga definitiv ohne MK. Die PK Insignia und dann dieser Output. Nein, da muss gelogen worden sein, dass sich die Balken biegen. Ein weiter Verbleib für mich undenkbar. So sehr ich ihn mochte. Aber da ist der Ofen aus. Ich hasse Unehrlichkeit. Ich bin ein sozialer Mensch und verzeihe auch Fehler. Solange man mir die Wahrheit sagt und man seine Fehler auch eingesteht und daraus lernt verdient jeder eine 2te Chance. Aber dann noch das Hartberg IV inkl. Stöger Rücktritt. EINFACH NUR N
  14. Nein. Brauchst nur unseren Lizenzthread lesen. Da versuchen wir noch etwas aufzustellen. Aber es fehlt einfach der Faktor Zeit. Und solange ein Hensel und MK nicht Platz machen wird unser Wunschkandidat der kurzzeitig übernehmen sollte (Harreither) nicht eingreifen können. Da würden wir das Geld locker zusammenbekommen. MIndestens 3 Firmen soweit ich weiß, meine Wenigkeit, und eventuell noch 2 Bekannte. Aber MK hat uns ja praktisch jede Chance genommen. Die eingereichten Lizenzunterlagen dürfen ja nicht mehr geändert werden, sprich neues Budget aufstellen etc, sondern nur noch Unterlagen nachg
×
×
  • Create New...