AngeldiMaria

Members
  • Gesamte Inhalte

    20.114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

AngeldiMaria last won the day on 4. März 2017

AngeldiMaria had the most liked content!

2 User folgen diesem Benutzer

Über AngeldiMaria

  • Rang
    V.I.P.
  • Geburtstag 07.07.1973

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien, Donaustadt

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien - Real Madrid - Borussia Dortmund
  • So habe ich ins ASB gefunden
    googlesuche forum austria wien

Letzte Besucher des Profils

6.347 Profilaufrufe
  1. Sollte sowieso Fakebook heißen.
  2. Als aber noch alles rund lief war er Mr. Perfekt und jeder sah in ihm das Sportdirektor-Wunderkind, dass die Austria bald in eine glorreiche Zukunft führen könnte.
  3. Kommt drauf an. Vor allem auch auf die Strecke. USA oder Ungarn hab ich mir immer extrem schwer getan. Aber wenn du 15-30 sec+ ins Ziel gefahren bist kannst ruhig noch höher stellen. Am ehesten beim Qualifying waren die Zeiten ein guter Gradmesser -/+2 Hundertsel und es war für mich genau richtig und spannend. Als ich aber nach 6 GP die WM schon relativ klar anführte hab ich die Schwierigkeit nochmals angezogen. So hab ich mich persönlich auch gesteigert. Macht dann einfach mehr Spaß wenn man wirklich Runde für Runde am Limit fahren muss und sich zumindest keine groben Fahrfehler erlauben darf. Beste und einfachste Variante zum Überholen war ja immer später zum Bremsen. Aber für die besten Rundenzeiten ist es besser den Scheitelpunkt ideal zu treffen um schneller beschleunigen zu können. Und auch um Reifen zu schonen hab ich gerne mal kaum gebremst und dafür die ganze Kurve mit einer geringeren Geschwindigkeit dafür mit einer konstanten Geschwindigkeit genommen. Ganz zu Beginn war mein Reifenverschleiß enorm. Konnte kaum die Vorgaben bis zum geplanten Boxenstopdelta einhalten und musste immer wieder die Strategie ändern. Alles so Feinheiten was das Spiel echt geil macht. Freu mich schon riesig aufs 18er. 9 Tage noch.
  4. Bei kompetenten Suchverhalten würde ich sogar zu 99% sagen.
  5. Edit: Erst jetzt richtig gelesen, egal was man macht es kommt dazu. Also hast schon alle Varianten ausprobiert?
  6. Die Borg auch meine Lieblingsbösewichte, aber nur ganz knapp vor den Romulanern. Ich mag ja alles was sich um das alte römische Reich dreht. Da hat mir die Anlehnung daran schon ganz gut gefallen. Und puncto Picard. Wenn er an seinem Job gefallen hat und er sieht sich ja als Entdecker warum sollte er nicht eine Beförderung ausschlagen. Habe ich im Berufsleben des öfteren gesehen. Wenn man zufrieden mit seiner Aufgabe ist und sie einen ausfüllt warum nicht. Einzige Problem wäre halt wirklich das Alter. Auch wenn man länger lebt. Mit 90 ist ein Captain halt schon sehr alt und gerade auf diesen Posten sollte man voll dabei sein. Schnelle Entscheidungen treffen etc. Aber mit einer guten Commander an seiner Seite warum nicht.
  7. Ja, heut zu tage muss bei allem das Wort "Event" irgendwie dabei sein. Sonst ist es ja nix mehr wert. Mir aber egal.
  8. Kein Ding. Kannst zwischen den Trainings bis zum Qualifiying ändern. Optionstaste und unter Rennpräferenzen. Danach erst wieder nach dem nächsten Rennen.
  9. Ich habe auch nur Bremshilfe und Lenkhilfe ausgestellt. Nur die Fahrerschwierigkeit immer wieder erhöht. Durch die Erfahrung vom 15 und16er kannte ich ja schon alle Strecken so gut wie auswendig und hatte Stufe 85 Meister am Anfang. Aber da war ich dann schon gleich zu Beginn mit Force India um 1 sec. schneller als die Mercedes. Und macht ja keinen Spaß einfach nach Belieben jeden zu Überholen und vorne immer wegzufahren, schon gar nicht mit Force India. Hab dann auf Meister 81 gestellt und wurde spannender aber nach dem Stallwechsel (dabei gehen natürlich ärgerlicher Weise alle Upgrades weg) auf Experte umgestellt. Ab da wars dann echt super. Rad an Rad Kämpfe, Kampf um jedes Hundertsel bei jeder Kurve. Musst selbst versuchen rauszubekommen. Kannst ja auch zwischen den Trainings die Schwierigkeit verstellen und die Rundenzeiten ungefähr vergleichen.
  10. Aserbaidschan liebe ich sogar. Die enge Passage ein Traum da hole ich immer schön Zeit raus. Online ein paar mal probiert. Aber da muss man schon Glück haben. 2x wirklich leiwande Rennen. Aber ansonsten immer nur Chaosidioten. Macht dann so keinen Spaß. Aber offline macht es schon riesig Spaß und auch herausfordernd. Bin zum Schluss auf Experte 86 gefahren im Ferrari die letzten 2 Saisonen. 1 Saison Dritter, 2 Saison Zweiter. Einzig Hamilton konnte ich nicht knacken.
  11. Saison 4 bereits beendet. Und damit war es das für mich. War gegenüber dem 16er ein super Upgrade. Fahrgefühl war eigentlich schon immer top. Aber am meisten hat mir gefallen, das Teilemanagment. Man musste echt haushalten. BTW, Monaco habe ich einfach überall ein neues Teil hinzugefügt weil ich den GP niemals geschafft habe oder schaffen werde. Keine Chance. Freu mich schon auf F1 2018 am 24.8. Heute TWD The final Season angezockt. Schaut echt noch geiler aus. Was mich aber extrem ärgert, der Import der Entscheidungen funktioniert einfach nur teilweise. Hab extra die Speicherdaten vom Onlinespeicher runtergeladen. Und die von The Final Frontier wurden nicht integriert/gefunden obwohl zur Auswahl verfügbar. Die Zusammenfassung fand ich etwas lahm und zu kurz. Aber für Spieler die gerne Deutsch hören beim Spielen gibt es nun zusätzlich ein deutsches Sprachpaket zum runterladen. Allerdings nach den ersten 2 Sätzen von Clementine sofort wieder auf englisch gestellt. Passt einfach nicht, bzw. bin ich nicht gewohnt die Stimme von ihr. Ansonsten bisher recht ansprechend. Edit: Und achja die Kampfsteuerung geändert. Find ich besser intuitiver und bin noch nie so oft gestorben in einer Szene wie hier.
  12. Klar müssen jetzt Punkte her. Hat er auch genauso gesagt. Und ich bin überzeugt, dass wir die Punkte auch einfahren. Vor allem zu Hause hoffe ich auf eine lange Zeit ohne Niederlage.
  13. Keine Ahnung, aber sowas hört sich für mich nicht an als wenn man es so einfach mir nix dir nix wieder hin bekommt noch dazu mitten im Spielbetrieb. Bleibt wohl nur noch Doping mit Speed um Spritzig zu werden.
  14. Bitte lässt GD noch lange Rapid Trainer sein. Ich schick dafür sogar ein Gebet an den Heiligen St. Hofmann. https://kurier.at/sport/fussball/nicht-spritzig-bei-rapid-sind-die-falschen-werte-gut/400089158 Auf der Suche nach den Gründen für den Abwärtstrend: Offenbar ist in der Trainingssteuerung etwas schief gegangen. Muskeln ohne Speed Offensichtlich ist in der Trainingssteuerung etwas schiefgegangen: Mehr Muskeln am Oberkörper bringen nicht automatisch Vorteile auf dem Platz, wenn die Schnellkraft nachlässt. „Uns hat die Spritzigkeit gefehlt“, erkannte Djuricin nach der Nullnummer als eines der vielen Probleme. Was tun? Noch härter trainieren wäre jetzt die falsche Reaktion. Das Trainerteam will durch Anpassungen bis Donnerstag für mehr Spritzigkeit sorgen. Aber ob sich das ausgehen wird?
  15. Wie ist die aktuelle Stimmung gegenüber Letsch? Ich bin da noch neutral positiv. Auch mein Umfeld. ASB sehe ich jetzt auch nicht überwiegend negativ. Und FB & Co. geht mir am Arxxx vorbei.