Braveheart-FAK

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.997
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Braveheart-FAK

  • Rang
    Postinho
  • Geburtstag 19.03.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    102575850

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien/Zwettl
  • Interessen
    Fußball, Laufen, Radfahren - Sport ganz im Allgemeinen

    Computerspielen, Internetsurfen

    gute Zeitungen, gute Bücher

    Musik (Metalcore, Melodic Death Metal etc.)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Selbst aktiv ?
    Torpedo 03 (DSG Unterliga C)
  • Beruf oder Beschäftigung
    Software Entwickler
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Msg von Relii im FAK-Forum

Letzte Besucher des Profils

7.544 Profilaufrufe
  1. Najo, dann isses aber beim stehen grausig kalt. Eventuell sollte einer Prokop und Friese/Monschein noch vorher erklären wie man laufen muss sodass man nicht komplett umsonst ist, dass klappt irgendwie schon seit x-spielen gar nicht.
  2. Normalerweise sind solchen Klauseln wenn sie Zielvorgaben beeinhalten aber immer nur solang aktiv, solange derjenige das Ziel auch aktiv verfolgen kann, es ist also davon auszugehen dass man Pech gehabt hat solange die rechnerische Chance noch da ist. Aber wer weiß wie die Austria ihre Verträge schreibt
  3. stimmt schon dass du das nicht bei jedem Trainer geschrieben hast, ich sag nur: wurscht über wen du das schreibst, die Prophezeiung wird fast immer aufgehen, die Frage ist zumeist nur wie lang man genau drauf warten muss. Baumgartner is übrigens ein gutes Stichwort - sicher kein so schlechter Trainer, wir sollten uns aber dieses Mal wirklich überlegen wen wir holen wollen und, viel wichtiger, wie wir genau spielen wollen. Wenn Pires und Holzhauser gehen kann und muss man nämlich wohl an einigen Schrauben drehen, da sollte mal schon wissen wo die Reise hingehen soll, sonst wird nix sonderlich gscheites dabei rauskommen.
  4. Ich hab ja immer gesagt wir sollten Daxbacher nicht entlassen, der ist ein Guter. Ich habs also schon immer gewusst und wenn mein Rat befolgt worden wär hätt ma uns nicht nur Fink erspart! im Übrigen wär dein posting im Sommer nach Platz 2 noch weit weniger prophetisch gewesen. Ich werd jetzt einfach sofort nach jeder Trainerbestellung schreiben dass das ein Fehler ist und sich die Verantwortlichen da noch zur Rechenschaft ziehen lassen müssen werden. Wird fast immer funktionieren, bei Stöger hätt ich blöd ausgeschaut, aber die allermeisten Trainer werden halt irgendwann wegen mangelndem Erfolg entlassen.
  5. Catering wie in der Hütteldorferhütte wär nett, könnt ihm das auch wer schreiben.
  6. Ich auch, aber bei einer Chance die sich im niedrigen Prozentbereich bewegt wird man Fink eventuell dann nicht rauswerfen wenn es wirklich eine Klausel gäbe die uns dann beim nächsten Coach bzw Transfers eventuell mehr Spielraum eröffnet. Der worst case wäre El verpassen, Fink bis 19 zahlen, neuen Trainer + Staff zahlen.
  7. Wie hoch preist du die Chance ein den EL mit einem anderen Coach zu erreichen? 10%? Naja, wie willst du das genau kommunizieren? Sorry, wir treffen eine Entscheidung die aus wirtschaftlicher Sicht und deshalb auch sportlicher langfristig Sinn für uns macht, wenn der Thorsten bis Sommer nix reißt stanz ma ihn eh, austiegsklausel wuhu!?
  8. Können tut man sicher, eine interne Lösung verursacht kurzfristig keine so hohen zusatzkosten. Die Preisfrage ist ob man dem Team mit einem anderen Trainer einen Schnitt von über 2 zutraut und damit wohl die quali. Wenn nicht, und der Vertrag ist bei nicht erreichen der Ziele auflösbar, dann würde es schon Sinn machen sich die kohle zu sparen, überhaupt wenn man aktuell keine Lösung zur Hand hat.
  9. Theoretisch gibts natürlich auch die Möglichkeit dass das einfach ein Versuch ist Druck von der Mannschaft zu nehmen, weil er dran glaubt dass mittlerweile die Verunsicherung eine große Rolle spielt und er sich in Wahrheit was ganz anderes denkt. Aber gut, wenn man sich unbedingt über alles aufregen will, dann nimmt man halt auch das Interview-bla-bla her. Das gezeigte ist auf jeden Fall sehr bedenklich und wenn es sich nicht sehr rasch ändert wird ihm ohnehin klar sein dass er die Mannschaft ab dem Sommer nicht mehr trainiert.
  10. ich zweifel insgeamt weniger an der qualität der spieler, sondern noch mehr an der ausgewogenheit der kaderzusammenstellung. Imho gibts kein System bei dem man im MF + Sturm genau einen Spieler hat der vernünftig nach hinten arbeitet. Pires hat sich zwar gesteigert, aber wirklich gut ist er nach wie vor nicht in der Defensivarbeit, Serbest ist solide, alle andren kann man sich imho einmargerieren... aktuell ists deshalb besonders schön weil wir nach hinten dadurch IMMER anfällig sind, jetzt aber auch nach vorn nix mehr zustande kriegen. stürmer zu schwach, der lange ball von holzhauser funktioniert nicht, weil auch monschein dazu nicht gut genug startet bzw. nicht schnell genug ist bzw. weils oft schon durchs gegnerische pressing unterbunden wird. der trainer hält auch viel zu stur an seinem system fest, ich bin mir aber auch unsicher was wir wirklich spielen könnten. klein-klein ala barca-light halte ich absolut nicht für möglich, da haben auch unsre techniker viel zu wenig ballsicherheit und pressingresistenz, zusätzlich arbeiten auch bei denen einige sehr gut bei ballverlust nach hinten.
  11. Zweikampfstärke und Ballsicherheit bringt er imho auf jeden Fall genügend mit - er kommt aber in manchen Partien kaum in die Zweikämpfe, das liegt aber (glaub ich), wie auch poisontw schreibt, vor allem daran dass er für mindestens 2, manches mal aber auch 3+ spieler abzusichern hat, weil die zum teil einfach ungenügend nach hinten arbeiten. Ich persönlich glaub ja tatsächlich dass auch mit einem neuen Trainer zumindestens teilweise ein Umbruch her müsste. Holzhauser/Prokop/Venuto/Pires/Sturmblindfisch gemeinsam funktionieren imho nicht, aber 2 davon sind wohl sowieso weg.
  12. wär super, aber nur wenn die Bookies da eine Wette mit halbwegs guter Quote anbieten dass wir den EC dieses mal nicht erreichen. In seinem letzten Stint vor 10 Jahren hatte er zwar einen Schnitt von über 2,1 - allerdings waren das nur 6 Spiele und wenn ich mich recht erinnere hatten wir da Milenko, Blanchard, Vachousek und auch sonst noch ein paar die wirklich kicken konnten. Aber ich würd mich sehr gern täuschen und wir packens noch - mal sehen was in den nächsten Tagen passiert. Ich rechne ja eigentlich nach wie vor nicht mit einer Trainerentlassung, aber wer weiß, schlecht genug waren die letzten Spiele auf jeden Fall..
  13. Ist Serbest ja auch, hilft halt nix wenn man als ZMF der auch nach hinten arbeitet genau einen Spieler hat, der dann im Alleingang die Räume von Prokop und Holzhauser abdecken soll und hinter sich in 90% der Zeit Harakadiri hat. Aber gut, dass Serbest sehr viel besser ist als manche meinen wird man dann eh sehen wenn er einen lukrativen Vertrag im Ausland unterschrieben hat und wir plötzlich auch auf dieser Position um eine Klasse (mindestens) schwächer besetzt sind. Filipovic im besonderen, aber auch Stryger waren ja auch komplette Saukicker. Grünwald ist ohnehin wertlos (den ersetzt Prokop locker und konstant, komplett ohne Qualitätsverlust, das sieht man auch seit gefühlten 20 Partien, ein Traum <3). Vermutlich haben sich auch einige Kayode weggewünscht, aber da bin ich mir nicht so ganz sicher..
  14. so eine Art Deal wird dir aber nur jemand unterschreiben der sonst nicht die Chance bei einem Verein wie der Austria bekäme (ähnlich Stöger, nach der verpatzten Halbsaison in Köln hätte er definitiv in der neuen Saison keinen Vertrag bei einem Kaliber wie Dortmund bekommen). Würd ich auch für eine spannende Lösung halten, falls man einen Trainer bekommen kann von dem man überzeugt ist dass er fachlich gut ist und in einer Karrieresituation wo er so einen "Prove-It"-Vertrag unterschreiben würde..
  15. Ich bin mir ziemlich sicher dass wir uns einen Koller sowieso nicht leisten können, mit Fink gemeinsam schon gar nicht. - abgesehen davon dass davon auszugehen dass der attraktivere Angebote haben wird. Im übrigen wär der schön blöd, wenn er sich den Verein vermutlich halbwegs aussuchen kann, in einer Situation wie der aktuellen zu uns zu gehen. EC-Quali klappt nur wenn wirklich absolut alles ab sofort für uns läuft, davon wird auch keiner ausgehen der sehr von sich selbst überzeugt ist, zumal der Kader weniger gut ist als manche hier glauben. Schafft er aber diese Mission Impossible nicht steht er zu Beginn der neuen Saison vermutlich medial und im Umfeld des Vereins schon unter Druck.