Jump to content

Braveheart-FAK

Moderator
  • Content Count

    9,303
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Braveheart-FAK last won the day on November 3 2019

Braveheart-FAK had the most liked content!

About Braveheart-FAK

  • Rank
    Im ASB-Olymp
  • Birthday 03/19/1986

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Software Entwickler
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Lieblingsbands
    Architects, Killswitch Engage, ..
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Msg von Relii im FAK-Forum

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    102575850

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    St. Florian OÖ
  • Interessen
    Familie

    Fußball, Laufen, Radfahren - Sport ganz im Allgemeinen

    Computerspielen, Internetsurfen

    gute Zeitungen, gute Bücher

    Musik (Metalcore, Melodic Death Metal etc.)

Recent Profile Visitors

9,649 profile views
  1. Nach vorn sind wir aber wieder relativ gefällig. Immerhin.
  2. Ja, da gings bekanntlich ums Wirtschaftliche.
  3. absolut keine Ahnung. Dass der Mannschaft eine klare Hierarchie fehlt und man seit einiger Zeit auch unter dem vermutlich erreichbaren Leistungsniveau (das ich allerdings nicht für enorm hoch halte) sieht man aber eigentlich schon seit längerem am Platz mMn. dazu passen dann solche interviews eigentlich auch ganz gut.
  4. naja, dass die lockerroom culture ned die allerbeste sein wird kann man sich eigentlich eh schon seit einer ganzen zeit zusammenreimen. da beruhigts es mich eher dass er als leader das knallhart anspricht um was dran zu ändern.
  5. Da war er auch nicht so schlecht wie ihn manche gemacht haben. Dass er wohl zu teuer war für seinen "Leistungsdurchschnitt" würd ich auch annehmen. Aber das ist halt kein Spieler an dem man sieht wo man landen könnte wenn man sich nicht dauerhaft zusammenreißt, sondern eher der eine gute Karriere hatte und wo am Ende Gehaltsvorstellung und Leistung eventuell nimmer so zusammengepasst haben.
  6. Klein? Der der im letzten halben Jahr bei uns immer einer der besseren war und dem Teigl nach wie vor höchstens ein Bier holen könnt?
  7. Nicht absteigen, schauen welche jungen Spieler man weiterverpflichten will und dann auch kann und hoffen dass wir eine finanzielle Stabilisierung hinbekommen. Gleichzeitig die Unternehmenskultur ganz ganz grundsätzlich hinterfragen, das fängt halt auch beim Vorstandsvorsitzenden an. Hoffen dass wir es in ein paar Jahren wieder positiver aussieht.
  8. Da gibts kein Ruder rumzureißen. Das ist ein junges Team, das noch keinen konstanten Fußball spielt und sich wohl zwischen Platz 6 und 8 am Ende platzieren wird. Passt imho auch zur Kaderqualität.
  9. Kannst du nennen wie du möchtest. Es sind vermutlich Saisonen mit einem jungen Team, das sich entweder gut entwickeln wird oder auch nicht. Auf jeden Fall sollte man sich mittelfristig nicht zuviel erwarten. Aber dir gehts eigentlich eh mehr darum zu provozieren und dich an einem Wort aufzuhängen
  10. Der Unterschied ist dass diese Saison jedem klar sein hätte müssen dass wir nur wenns gut läuft eine Chance auf die Top 6 haben und wir sowohl finanziell als auch sportlich eine ganze Reihe an Baustellen haben. Das wird auch noch nächstes Jahr so sein. Und vermutlich auch im Jahr drauf. Hoffen wir dass es mittelfristig wieder besser wird.
  11. Nochmals. Glasklar von hinten, ohne jegliche Chance auf den Ball, im rutschen. Da würd mich interessieren wieviele solcher Fouls du findest die nicht mit rot geahndet werden.
  12. Das ist doch vollkommener Blödsinn. Es ist seit allerspätestens einem Jahr klar dass man eigentlich nur drauf warten kann dass die Verträge von "Altlasten" auslaufen und ein junges Team aufbauen muss. Das passiert eh grad.
  13. Wenn du den Gegner ohne Chance von hinten an der Achillessehne triffst ists komplett unerheblich ob du im letzten Moment draufgekommen bist dass das deppert war.
  14. Junges, instabiles Team, das sicherlich noch braucht. Bzgl. Abstieg muss man sich imho nicht die großen Sorgen machen, das entscheidet sich vermutlich alles eher abseits des Platzes.
  15. Denke nicht, die Qualität ist imho nicht SO tief und die Leistung heute war zumindestens streckenweise eher sogar ein Lichtblick. Man wird der Tatsache ins Auge sehen müssen dass das eine reine Übergangssaison ist auf der man hoffentlich aufbauen kann. Den Zwangsabstieg sollt man halt vermeiden..
×
×
  • Create New...