skyline

Members
  • Gesamte Inhalte

    127
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über skyline

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fußball

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, Österreich
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, England, Kroatien

Letzte Besucher des Profils

923 Profilaufrufe
  1. @Grünweiß99 hat mir heute nach technischen Problemen den Arsch gerettet mit der SCR Nummer. Finde es großartig wie kollegial das ASB ist großen Dank, das macht Spaß! Gemeinsam zum Cupsieg!
  2. Hat nur 15 min gespielt und das Tor war ein Abstauber, er scheint aber gut integriert zu sein, die Mitspieler haben sich sehr gefreut für ihn!
  3. scheiße ich wurde gerade beim Zahlungsvorgang rausgehaut... jetzt ist meine SCR Nummer ungültig so ein Dreck! Hat wer einen Tipp? Beim Klubservice hebt keiner ab! Hätte jemenad noch für heute eine SCR Nummer übrig?
  4. Passt jetzt inhaltlich jetzt nicht zu 100% in den Rapid Channel, aber ich habe in meiner Mail an den ÖFB genau das kritisiert und hervorgehoben also meine Erwartungen sind eh negativ... Betreff: systematische Zerstörung des österreichischen Fußballs Sehr geehrte Damen und Herren! Mit großer Besorgnis beobachte ich die jüngsten Entwicklungen im österreichischen Fußball. Wann wurde eigentlich zuletzt eine Entscheidung getroffen, die im positiven Sinne des Fußballs war? Seit der Entlassung von Marcel Koller geht alles den Bach hinunter was sich in jahrelanger Arbeit mühsam erarbeitet wurde! Die Entlassung von Ruttensteiner und Bestellung von Schöttel, der bis heute kein konkretes Konzept vorlegen konnte, waren der Anfang vom Ende! Aber Hauptsache die Landesfürsten des ÖFB haben sich durchgesetzt und können ihre Machtspiele weiterführen! Mit der Bestellung von Foda wurde dann endgültig der eingeschlagene Weg aufgegeben: vom aggressiven Pressing zum planlosen, defensiven Angsthasenfußball. Die Spiele der österreichischen Nationalmannschaft sind langweilig und herzlos, ein Zuschauerschwund und Absturz im FIFA Ranking die logische Folge. Die jüngste Posse um den Austragungsort des Cupfinales setzt dem ganzen die Krone auf! Ein Festhalten am Viola Park ist aus Sicherheits- und Platzgründen absolut unverständlich und nicht im Sinne der Fußballfans und des Sports. Mittlerweile spricht sich sogar der Hauptsponsor und die Polizei dagegen aus. Wie kann man da nur so stur bleiben? Steht da wirklich der Sport im Vordergrund? Oder verfolgt der ÖFB ganz andere (eigene) Interessen? Ich bitte um Stellungnahme und verbleibe mit freundlichen Grüßen, ein besorgter Fan des österreichischen Fußballs
  5. Im Endeffekt liegt es jetzt einfach am ÖFB Eier zu zeigen und zu beweisen, dass der Sport über allem steht. Keine Freunderwirtschaft. Keine wirtschaftlichen Absprachen, die als "Pakttreue" getarnt werden. Keine Eigeninteressen. Einfach eine vernünftige Entscheidung im Sinne des österreichischen Fußballs, der Fans und der Sicherheit. Falls sie jetzt noch stur bleiben wird das mit Sicherheit nachhaltig der Glaubwürdigkeit des Verbands schaden.
  6. Ich halte auch nicht viel von dem Ranking, aber es hat zu der Zeit sehr gut die positive sportliche Entwicklung widergespiegelt. Mittlerweile ist das Nationalteam langweilig und irrelevant und der Verband ein geldgiereges Konstrukt voller eitler Herren, die sich die eigenen Taschen vollstopfen.
  7. Der österreichische Fußball war aber noch vor 4 Jahren nach Top 10 der Weltrangliste, aber seit dem Ende der Ära Koller findet eine systematische Zerstörung des österreichischen Fußballs statt, bei der offensichtlich andere (eigene) Interessen verfolgt werden, als die des sportlichen Erfolges.
  8. Sehe ich genauso, ich hab dem ÖFB heute geschrieben, auch wenn ich glaube dass es nichts bringt aber denen gehört einfach mal die Meinung gesagt. Im Verband passt einfach so vieles nicht und da wird auf allen Ebenen nicht im Interesse des Sports gearbeitet. Die Posse um das Cupfinale ist da exemplarisch. office@oefb.at
  9. https://kurier.at/sport/fussball/fussball-bundesliga-rapids-woche-der-entscheidung/400452706 Lese hier zum ersten Mal, dass Didi seit dem Trainingslager mit einem Sportpsychologen zusammenarbeitet. Sehe das als extrem positive Entwicklung und längst überfällig. Hoffentlich trägt die Zusammenarbeit bald auch Früchte!
  10. https://kurier.at/sport/fussball/kuehbauer-rapid-wird-die-realitaet-in-der-qualifikationsgruppe-annehmen/400448950 (...) Dafür trainierten Dibon (voll) und Szanto (teilweise) nach ihren Verletzungen mit. "Bei Dibon überlegen wir, ob er schon diese Woche für Rapid II spielen könnte. Er wirkt so, als wäre er nie weg gewesen", sagt der Trainer über seinen verletzungsanfälligen Verteidiger. Dauer-Patient Ivan Mocinic bereitet sich auf den nächsten Comeback-Versuch vor: Der Kroate trainiert bei Rapid II mittlerweile voll mit. Ich habe das Gefühl, dass ich diesen Absatz in den letzten 3 Jahren ca. 10 mal bereits gelesen habe... Hoffen wir dieses Mal das beste!
  11. Sehe ich auch als seine große Schwäche. Blöde Frage: kann er überhaupt englisch?
  12. Das mag ja alles sehr romantisch klingen, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich Bickel einen in dieser Position völlig unerfahrenen Zoki daneben setzen lässt. Dafür ist er zu stolz, zu erfahren und sich im Endeffekt wahrscheinlich auch zu gut. Sollte Zoki kommen wird FB gehen.
  13. Ist wohl die A-11 im Moment und von der Bank werden wir auch nicht wirklich schlechter! Gemma alles geben für diesen wichtigen Auswärtssieg!
  14. Es gibt auch einen eigenen Channel im Asb mit mehr Infos zum Thema!
  15. Welches Paket hast du da? Kombi und Live TV oder Sport und Live TV? Gibts beim Sport Paket überhaupt einen ON DEMAND Bereich?