Sbg_joker

Members
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sbg_joker

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  1. meine nerven... ich wechsel vom Kaffee zum Whiskey sicherheitshalber ^^
  2. Wir haben ja noch Sonnleitner für den Notfall
  3. mit treichl hätten wir zumindest weiter jemanden an der Spitze, der sich mit Finanzen bzw. den wirtschaftlichen Angelegenheiten auskennt - da würde es mich interessieren, wie er mit Peschek verfährt. Dann würde man wohl sehen, ob Peschek wirklich, trotz fehlender Ausbildung in dem Bereich, gute Arbeit geleistet hat oder ob Krammer das eingefädelt hat und Peschek das Organ für die Außendarstellung war. Bei Ostermayer wird mir schlecht - bei aller Nähe zur Stadt Wien aber wir sind doch kein Ausrangierladen für ehemalige SPÖ Politiker.....
  4. Es macht aber auch einen Unterschied, ob der Spieler aus unserer Liga kommt und die Sprache kann da Österreicher oder zumindest 1 Jahre hier eingeübt oder ob er nach der Vorbereitung kommt in ein fremdes Land ohne die Sprache zu können
  5. Die letzten Tage bzw eig Wochen ist das hier schon schwer zu lesen - man hat ja wirklich das Gefühl, dass die Welt seit Wochen am untergehen ist und von Minute zu Minute eine größere Apokalypse passiert Ja, ich hätte am. Liebsten einen Stürmer und am besten noch einen Flügelspieler schon beim Training. Graho ist, aber in anbetracht der Umstände keine schlechte Wahl(ablösefrei, kennt Rapid, hat Erfahrung) und macht uns von der Anlage her um einiges variabler. Er könnte das Staffelungsproblem der Doppel 6, wie @Dannyo in seinem Artikel geschrieben hat, beseitigen. Damit hätten wir im klassischen 4-2-3-1 wieder eine 6er, 8er und 10er Staffelung, wo schwab weiter vor rücken kann und so seine Stärken besser zur Geltung bringen kann. Auch eine Abwandlung auf ein 4-3-3 mit Anker 6er Graho und je nach Gegner Schwab und Dejan/Martic/Knasi wäre möglich Oder ein mögliches 3-5-2 mit Graho als 6er kann ich mir leichter vorstellen, als mit dem bisherigen Personal. Alles in allem eine sinnvolle, weil kostengünstige Verpflichtung, der die Liga kennt und nicht ein halbes Jahr oder Jahr Anlaufzeit braucht um die Umstände kennenzulernen. Was ich ja spannend finde bei den ganzen Dauer Kritikern: zuerst wollen alle Bickels Kopf, weil er anscheinend nicht nur Gogos Wunschspieler holte, jetzt wollen sie seinen Kopf, weil er Didis Wunschspieler holt. Aber ja, Hass und permanten Anpatzen braucht ja keine Logik... Optimismus braucht man ja nicht unbedingt zeigen, aber etwas mehr Objektivität und Realitätssinn.
  6. Also echt schlechter als Alar kann es Jeremy auch Ned machen 🙈🙈🙈
  7. War abseits
  8. bitte erlöst Schwab endlich....
  9. bitte Schwab raus und Martic rein in so 10 min vor schluss noch knasi dazu raus für schobi
  10. Spielen bisher sehr gefällig man merkt, dass das Selbstvertrauen wieder etwas höher ist
  11. Halte ich für ne gute Variante - so sollten wir defensiv in der Mitte nicht ganz so offen sein. Maximal noch Alar für Knasi - der war für mich gestern gegen Ende schon recht Tod...
  12. In Anbetracht der Umstände war das halbwegs in Ordnung ... Defensiv sollte man Boli in eine Grundschulung "wie verteidige ich richtig?" Schicken und stattdessen Potzmann links und Müldür rechts. Schwab vl Mal eine Pause gönnen.... Offensiv kreiert man doch einige Chancen - nutzen sollte man sie nur - wobei das werden kann. Pavlovic gefällt gut deckt die Bälle gut ab - knasmüllner und Murg mit Licht und viel Schatten... Ivan war schon Mal besser aber auch schon Mal schlechter Martic war in Ordnung Dibon sehr stark Sonni sowieso europäische Weltklasse 😍😍😍 Würd gegen den WAC so auflaufen: Strebinger Müldür - Sonni - Dibon - Potzmann Martic - Schwab/Dejan Murg - Knasi/Alar - Ivan Pavlovic Bei Schwab und Knasi je nach Werten bzw. Trainingsleistungen von Alar und Dejan
  13. ganz wichtig von dibon
  14. sagt wer ?