Jump to content

Alex1995

Members
  • Posts

    101
  • Joined

  • Last visited

About Alex1995

  • Birthday 12/14/1995

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall..
  • Lieblingsbücher
    wenn ich nur lesen würde.....
  • Lieblingsfilme
    John Wick Serie
  • Am Wochenende trifft man mich...
    bei Freunden bei einem Bier
  • Lieblingsbands
    AC/DC
  • Geilstes Stadion
    Emirates Stadion
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    auf jeden Fall nicht zu Deutschland.
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hoffmann Fußballgott
  • Selbst aktiv ?
    Leider nein
  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Interessen
    Fußball, American Football & Freiwillige Feuerwehr
  • Aus
    Amstetten
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Alex1995's Achievements

Ergänzungsspieler

Ergänzungsspieler (5/41)

108

Reputation

  1. Na super, der Elferschinder noch länger in der BuLi....
  2. Ich weiß nicht wer schlechter war, der Schiri oder wir selber. Habe selten so eine schlechte Leistung von uns erlebt. Fehlpässe, teilweise kaum Ordnung und überhastete Aktionen überall. Schiri wie in Österreich üblich eine Katastrophe.
  3. Eindeutig zweiteres. Unsere Schiris sind einfach so richtig zart beseitet und dazu auch noch richtig k.cke. Da pfeiffen oft Schiris in den unteren Klassen besser als die in der BL. Aber Ilzer darf alles....
  4. Vier Punkt sind um 6 Punkte zu wenig, vor allem wenn noch die Möglichkeit einer Reduzierung durch das ständig neutrale Gericht im Raum steht. Eine Frechheit, da kommen sich die kleinen Vereine und/oder auch die KMU's so ziemlich verarscht vor.
  5. Jetzt muss ich mich auch mal äußern zu dem geilen Spiel gestern. Unter Bedachtnahme der vielen Ausfälle hätte ich nicht mit dem Ergebnis gerechnet. Dieses Gefühl wurde nach der Einsichtnahme der Aufstellung sogar noch verstärkt. Das Spiel war mit Sicherheit kein Leckerbissen aber was will man mit den Ausfällen bitte erwarten? Unser Glück war, da bin ich vielleicht der einzige hier herinnen, dass der WAC momentan einfach auch nicht gut drauf ist. Ein guter WAC hätte uns gestern 3:0 oder 4:0 auseinandergenommen, trotz der guten Form von Hedl. Ich finde es ist unglaublich wie eine Mannschaft wie WAC so im Eck stehen kann momentan. Sie hatten trotzdem noch ihre guten Phasen und das zwischenzeitliche 1:1 wurde gut herausgespielt, dass muss man ihnen lassen. Schuld an diesem ist mMn Schick und Graho. Schick darf diesen Pass nicht spielen und wo ist Graho? Man sieht seit langer Zeit endlich wieder, dass ein unbedingter Wille da ist und auch Einsatz gezeigt wird. Knasi wie schon öfters diese Saison, bis auf die große Chance, unsichtbar. Demir bemüht, trifft aus Stadionsicht oft noch die falschen Entscheidungen. Schick bemüht und durchaus auch gut aber er hinterlässt oft zu große Lücken die Stojko auch nicht mehr schließen kann, dadurch hatte WAC oftmals über rechts viel Platz. Graho ein sehr sympathischer Typ aber momentan komplett außer Form. Bei ihm glaube ich trotzdem, ist er in Form, kann er zumindest für die letzten Minuten immer noch Ruhe reinbringen und so einen Sieg absichern. Für einen Legionär aber eindeutig zu teuer. Auer habe ich auch schon stärker erlebt. Wimmer sehr stark und hat uns oftmals den A… gerettet. Ljubicic war stark und hat sich richtig ins Zeug gelegt, dass ihm nicht alles gelungen ist, ist aufgrund seines Einsatzes komplett okay. Ich war froh, dass Dibon durchspielen konnten, habe ich nicht gerechnet. Hedl ist sowieso eine Bank hinten und Zimmermann vorne macht dort weiter, wo er aufgehört hat. Bei den Einwechselspieler war ich überrascht, dass Ferdl Binder vor Kriwak sieht, aber Ferdl weiß was er tut und wie weit jeder ist. Die Einwechslung von Savic war ein Glücksgriff sondergleichen. Fallmann fiel mMn nicht mehr groß auf und bei Aristot sah man finde ich schon die Verunsicherung und die Nervösheit aber für den ersten Einsatz bei den Profis okay. Schlussendlich war das Spiel trotz aller Widrigkeiten ein Hammer und das Feiern mit den Jungs machte richtig Spaß. Die Stimmung im Stadion war einfach leiwaund und richtig fein. Wegen solchen Tagen habe ich ein Abo und bin Fan von Rapid. Mir gefällt auch momentan der Weg, der gegangen wird von Ferdl und von ZB. Ich glaube die haben einen Plan, der wirklich gut aufgehen kann und hoffentlich wird. Vor allem sieht man mal einen Plan am Platz, dass tut auch einfach mal dem Auge gut auch wenn es für das Herz oftmals anders ist.
  6. Deutschland? Von Bayern München noch nichts gehört? Auch so eine unsympathler Gruppe.
  7. Ich reg mich da nicht mehr auf. Das ist bei Schütti leider komplett unnötig, weil der ein Selbstdarsteller schlechthin ist und solche wird man leider nicht mehr ändern können. Bei Schütti ist es ja für mich immer nur noch eine Frage der Zeit im Spiel, bis dass sich er wieder in den Vordergrund drängen muss....
  8. Hab mir leider Corona eingefangen. Muss daher heute leider passen. Braucht wer meinen Aboplatz? Sektor 13, Reihe 12 Platz 209 (Randplatz). Bitte melden, falls wer einen Platz noch braucht.
  9. Selbst eine Fortbestehensprognose gehört zu einen vollständigen Geschäftsbericht dazu, wenn das Eigenkapital negativ ist. Genau das meinte ich damit. Wo kommen wir bitte hin, wenn für die Austria "Ausnahmen" gemacht werden und für andere nicht? Ich sehe das als gefährlichen Präzedenzfall, da jetzt eigentlich Tür und Angel für jeden anderen Verein geöffnet wurde. Deswegen bin ich da so erpicht auf eine Strafe.
  10. Welche Auswirkung hat ein Kredit auf ein positives Eigenkapital? Ein Kredit ist rein Liquiditätswirksam und zählt zum Fremdkapital. Ich kenne keinen Kredit der sich positiv auf den Erfolg auswirkt. Wenn man das Eigenkapital erhöhen und/oder positiv gestalten will hat man folgende Möglichkeiten: --> Gewinn bei GuV --> hereinnahme eines Stillen Gesellschafter --> Erhöhung Eigentumsanteile Ich habe nicht gesagt, dass wir wenig Schulden haben aber weitaus weniger als Ihr und wir können diese nebenbei auch noch ohne Probleme bedienen. Soweit mein Infostand ist haben wir in der Pandemie einen Kredit aufgenommen, ihn aber nie gebraucht.
  11. Ich bin für eine Verlängerung, man muss ja nur schauen was kommt danach. Sulzbacher? Aber mal abwarten. Stojko ist zurecht Kapitän und mich nervt es wirklich immer wenn ein Spieler nur jammert und solche "Schauspieleinlagen" macht, aber solch ein Spieler hat jeder Verein und wir brauchen auch so einen. Kommt vor allem darauf an um wieviel Geld und wie lange man mit ihm verlängert. Zum Topverdiener, wie oben bereits geschrieben, würde ich ihn auch nicht machen aber ansonsten darf er gerne verlängert werden.
  12. Wenn das so wirklich stimmt, dass sie die Raten nicht mehr bedienen konnten, dann gute Nacht Austria...... Da hat die kaufmännische Seite dann wirklich kompletten Mist gebaut und ist mit uns zum jetzigen Standpunkt nie und nimmer vergleichbar. Hoffe der Austria gelingt es wieder in geordnete kaufmännische Bahnen zu kommen, ich finde trotz der Rivalität braucht man die Austria in der Bundesliga und wir benötigen sie damit wir Ihnen immer wieder zeigen können, wer die Nummer 1 in Wien ist ;D
×
×
  • Create New...