Mecki

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    21.157
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

12 User folgen diesem Benutzer

Über Mecki

  • Rang
    Better Call Saul!
  • Geburtstag 31.12.1987

Kontakt

  • Website URL
    http://www.lastfm.de/user/sziget_fan20

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien-Liesing

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Rapid
  • Selbst aktiv ?
    Maddogs
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student

Letzte Besucher des Profils

20.786 Profilaufrufe
  1. Ganz ruhig. Weder wir noch die Austria wird sich beric leisten können. Womöglich hat er einfach noch Freuden von damals besucht oder so
  2. Ach nicht viel. Bin nur seit Dienstag am novarock und die letzten Tage sind etwas im Nebel
  3. Admira Herbst wäre besser
  4. Hast auch schon panisch gegoogelt?
  5. Ja früher hat man die Spieler etwas zu schnell besungen..bzw halt es im Nachhinein "bereut" (Bazina, Jelavic, etc.) und deshalb verzichtet man gleich drauf, ich finde es auch bisschen schade.
  6. Bitte die Bierdiskussion hier nicht weiterführen
  7. Natürlich soll das jeder für sich entscheiden, ich sag nur, wie ich das finde und natürlich, wenn man kaum Geld hat, viele familiäre Verpflichtungen, man lange nicht da ist, selber Fußball spielt und kaum ins Stadion geht, und und verstehe ich alles - aber wegen dem aktuellen Kader (den ich prinzipiell stärker erwarte als letzte Saison) nicht zu verlängern, kann ich einfach nicht nachvollziehen.
  8. Mal die Facts, wie es momentan bei uns ausschaut: Wir haben uns nach einer Seuchensaison stabilisiert, sind im Endeffekt souverän als 3. in den EC eingezogen mit einer Punktanzahl, die in den letzten Jahren eigentlich immer (oder fast immer) zu Platz 2 reicht - Sturm war einfach ein Stück besser (wie auch beim tollen Cupfight im Halbfinale) und Red Bull hatte eine Rekordsaison. Wir haben derzeit keinen unfreiwilligen Abgang bis auf Schaub - und der hatte eine AK, bzw Joelintin, den wir ja nur geliehen haben..ja, der/die Nachfolger sind noch nicht fix, aber es wird augenscheinlich daran gearbeitet, bald noch 1-2 zu präsentieren, zudem hat man schon wichtige Baustellen geschlossen. Bickel sollte man nach Galvao etc auch etwas vertrauen Es kommt ein neuer Modus, der durchaus mehr Spannung und vor allem im Schnitt mehr Topspiele garantiert - dafür zwei Spiele weniger, die aber gegen uninteressante Gegner zu fanunfreundlichen Zeiten - dadurch sehe ich den Abopreis auch als fair an Ansonsten gibt es natürlich immer genug, was es im Verein zu kritisieren gibt - aber momentan ist es bei uns ruhig, der Trainerstab hat sich die Verlängerung auch verdient und es wird auch Lösungen bzgl der Wartezeit etc gearbeitet. Ich finde es allgemein etwas lächerlich, den Abo Kauf daran festzumachen, ob der Kader schon steht und wie er ausschaut, denn wie wir Burgstaller, Boyd etc verkauft haben haben auch alle gejammert und uns auf etwa Platz 5 gesehen mit dem Lehrbub Barisic - Ergebnis bekannt. Aber in Anbetracht der ganzen derzeitigen Umstände finde ich dies noch komischer und unverständlicher, da wird dann einfach gesudert des Suderns willen oder es sind andere (vl nachvollziehbare?) Gründe, die einem wirklich abhalten davon zu verlängern, aber die Ausrede des nicht fertigen Kaders bringt. Aber bitte dann nicht jammern, wenn es gut läuft und man keine Tickets bekommt oder für den EC nur noch miese Plätze verfügbar sind. Ich freue mich schon auf die neue Saison, auch wenn ich leider ein paar Spiele sicher verpassen werde - habe das Abo schon zu Hause und kann es gar nicht mehr erwarten, wieder ins Stadion zu pilgern. Und das ändert sich auch nicht, egal ob der Schaub-Ersatz Knasmüllner, Dreyer, Ivan oder sonst wer ist, den man davor auch nicht gekannt hat.
  9. Joelinton gehört - wenn überhaupt - in den Spekulationsthread..er hat sich offiziell von Rapid verabschiedet, den solltet ihr vergessen. Vor allem wird der erst zum Ende der Transferzeit günstiger zu haben sein, und selbst da für uns zu teuer mMn.
  10. Ein bisschen ja, aber den großen Unterschied wird das glaube ich nicht ausmachen für die BW Eingänge.
  11. Sicherlich eine sinnvolle Änderung - jetzt sollte man sich noch etwas überlegen, um die Wartezeit beim BW zu verringern
  12. Vielleicht ist auch eine Kaufpflicht eine Option - einfach, weil dann Krasnodar kein Risiko mehr hat, und wir nun niemanden mehr verkaufen wollen (und dadurch das ausgeglichene Budget nicht gefährden), aber gewisse Transfereinnahmen sich in der nächsten Periode wohl kaum "vermeiden" lassen.
  13. Den risikolosen Ansatz. Ich weiß nicht ob die 1,5 für berisha so locker flockig waren, und das ist auch eher ein warnendes Beispiel, ähnlich wie traustason und mocinic. Wir haben in letzter Zeit sehr viel Geld verbrannt, und da halte ich es für richtig, das Risiko nun so klein wie möglich halten zu wollen. Auch da wir kaum Einnahmen bisher haben und dieses auch schon wieder ausgegeben wurde (Und für knasmüllner auch noch was fällig wird).
  14. Ich seh den Ansatz als absolut richtig an, wenn da eine leistbare KO rausverhandelt wird.