Mecki

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    21.627
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

12 User folgen diesem Benutzer

Über Mecki

  • Rang
    #11
  • Geburtstag 31.12.1987

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien-Liesing

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Rapid

Letzte Besucher des Profils

21.123 Profilaufrufe
  1. Ich finde es eh auch toll dass Djuricin schon zweimal es geschafft hat, uns aus einer Krise rauszuholen und auch nach Canadi stabilisiert hat. Noch geiler fände ich, wenn wir einen Trainer hätten, mit dem wir nicht alle paar Monate überhaupt in eine Krise schlittern, aus der wir uns befreien müssen.
  2. Hab nun nicht alles gelesen, aber da der Name sicher oft gefallen ist: Nach längerem Überlegen halte ich von einer Ära #2 von Barisic sehr wenig - ja, ich denke der Fußball unter ihm wäre etwas erfolgreicher und auch ansehnlicher als unter Djuricin, aber viele der jetzigen Probleme dieselben: - Die fehlende Einstellung in gewissen Spielen im Ligaalltag - Wirre Rotationen - Wohl eine zu "kumpelhafte" Art gegenüber den Spielern, wir brauchen einen mit etwas mehr Autorität (nein, natürlich keinen Canadi/Magath o.ä., aber mir kommt es etwas vor, als hätten die Spieler zu wenig Respekt vor Djuricin..sinnbildlich war die Aktion von Schwab letztes Jahr gegen Salzburg, als er die Einwechslung von Joelinton fordert (zurecht). - Das mittlerweile ausrechenbare ballbesitzorientierte Spiel - Deni Alar mit 4-Jahresvertrag, der in diesem System einfach fehl am Platz ist. Wen wünsche ich mir stattdessen? Keine Ahnung, ist auch die Aufgabe von Bickel..aber vom System her eine gesunde Mischung zwischen Ballbesitz und extrem-Pressing (dafür haben wir die Spieler auch nicht). In Ö fällt mir hier keiner ein.
  3. Wenn man die ganze Saison schon diese Scheissleistungen in der Meisterschaft durchsteht, damit man sich mühsam für den EC qualifiziert, und man eben diesem Spiel dann fernbleibt, was eines der Highlights der Saison sein kann - ja, da verarscht man sich eh schon selber, und ja, das immerhin kostenlos. Donnerstag muss man nicht die Spieler supporten, nicht den Trainer, auch nicht Bickel. Aber die Paarung ist für den ganzen Verein unglaublich wichtig, und das gehört unterstützt. Ich ärgere mich auch maßlos, dass die Spieler ähnlich denken, dennoch werde ich am Donnerstag in der Arbeit auf Nadeln sitzen, nicht wirklich was arbeiten, und darauf warten bis ich endlich im Hütteldorfer Flutlicht einen Europacup-Fight mit hoffentlich gutem Ausgang für uns sehe. Rapid Europapokal
  4. Hauptsache ist einfach, dass wir uns erfangen. Wäre aber typisch, wenn nicht
  5. https://www.tripadvisor.at/Restaurant_Review-g274887-d4007853-Reviews-Kandallo_Craft_Beer_Pub-Budapest_Central_Hungary.html Kann ich für Burger & Craft Beer empfehlen
  6. Habe mich mal angemeldet, war noch nie bei sowas dabei aber ich versuchs mal, wenn es zustande kommt
  7. VVD war toll ja..schade dass er gegen Real im Finale nicht spielberechtigt war, vielleicht wärs ja dann was geworden
  8. Ich hoffe mal das bleibt ein Spaß hier im Forum, ansonsten wird man halt bei der HV zurecht nicht ernst genommen. Und auch prinzipiell - ich denke unsere sportliche Misere wird in genug anderen Threads besprochen
  9. Naja ein X wäre auch ok gewesen. Aber egal die anderen müssen dort erstmal gewinnen, Palace sehr stark mmn
  10. Dazn: "Wie wäre das wohl in Kiew gelaufen, hätte Van Dijk schon die Spielberechtigung für die Champions League gehabt?"
  11. Genau so ist es - wenn es blöd läuft, gibt es 2 EL Fixplätze, wenn es gut läuft, 1 CL + 2 EL. 1 CL + 1 EL natürlich auch möglich
  12. Hoffentlich werden es auch diese 3 Fixplätze, das weiß man wohl auch erst Ende der Saison
  13. Ich antworte mal für ihn - Ende September erst Route war nun übrigens Budapest + Szentendre - Ostrava - Breslau - Görlitz und Dresden Danke auch an @raumplaner mit dem Hinweis für das Stadtfest, dadurch haben wir auch zwei Nächte in Dresden eingeplant und hat sich voll ausgezahlt.
  14. Trimmel gestern übrigens auch mit 2 Torvorlagen, aber auch einem unglücklichen Eigentor beim 4:2 Sieg in Jena. Neben den zwei tollen Flanken zu den Toren (einmal mit rechts und einmal mit links) hat er noch weitere sehr gefährliche Bälle geschlagen, auch bei den Ecken, also da hat er sich enorm weiterentwickelt.